1 Woche geschafft

Dieses Thema im Forum "Freu Ecke" wurde erstellt von Poppyseed, 1. März 2012.

  1. Poppyseed

    Poppyseed Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    49
    Ort:
    nähe Aachen
    Hallo Leute
    meine erste Woche habe ich geschafft, fazit -1,6 kg
    Das Wasser sollte somit weg sein, jetzt geht es hoffentlich an die Reserven.....

    Mir geht es gut, kein Heisshunger - das kenne ich nicht! Ich habe mind. 15 in "Dauer-Heisshunger-Modus" gelebt, ich fühle mich befreit !
    Ich merke erst jetzt wie viel Zeit und Energie habe ich vorher gebraucht, um dagegen anzukämpfen - wobei ich dann am Ende eh immer verloren habe :???:

    Also ran an die 2. Woche - volle Kraft voraus :dancer:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Amethyst

    Amethyst Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170cm
    Gewicht:
    64kg


    Ja, tolles Gefühl, nicht wahr?! ;)

    Ich kenne das, man will gar nichts (süßes) essen, weiß dass man dann nicht mehr aufhören kann, versucht sich abzulenken um im Endeffekt doch wieder wie ferngesteuert an den Schrank zugehen... dazu diese ständige (schwummrige) Müdigkeit, schlimm :rolleyes:

    Atkins ist echt eine Befreiung >:)

    Viel Erfolg weiterhin :winke:
     
  4. blossom0203

    blossom0203 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    Im Süden Deutschlands
    Schön, das hört sich ja wirklich zufrieden an!

    Weiter so ;-)
     
  5. madruga

    madruga Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    438
    Medien:
    16
    Größe:
    172
    Gewicht:
    97,5 -> 68,5
    Diätart:
    atkins my way
    hey, mit so einer positiven wahrnehmung kanns ja nur gut werden!

    drück dir die däumchen und hoff, die pfunde purzeln!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Poppyseed

    Poppyseed Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    49
    Ort:
    nähe Aachen
    Also an die Stimmung kann´s nicht liegen.
    Aber 15 Jahre Dauerdiät haben mein Stoffwechsel dermassen kaputt gemacht, dass ich jeden Tag damit rechne, dass es nicht weiter geht.
    Deswegen schaue ich so gerne auf die Diätticker der anderen.....und sage wie ein Mantra:
    oooohmmm-es funktioniert-oooohmmmm-es funktioniert-ohhhmmmm :rotfl:
    Meine eigene Gehirnwäsche ;)
     
  8. Cilek

    Cilek Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2012
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Köln
    Wünsche dir viel Glück und Spaß bei deiner Abnahme.
    Sicherlich warten bestimmt auch noch schwierige Tage auf dich.
    Nur ist das wichtigste, egal was ist, nicht die Motivation und Geduld zu verlieren.
    Denn dann schafft man alles !
     
  9. Poppyseed

    Poppyseed Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    49
    Ort:
    nähe Aachen


    Ja die schwierige Tage....gestern z.B
    Im Fitnessstudio war ich auf einmal soooooo schwach :shock:
    Keine Ahnung wieso :cry:

    Komisch, jetzt sitze ich auf der Arbeit und bin gar nicht schwach. Pech aber auch :???:
     
  10. TheBoNe

    TheBoNe Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    919
    Medien:
    6
    Ort:
    NRW
    Laienhaft ausgedrückt, fehlt Deinen Muskeln die schnelle Energie aus den Kohlenhydratspeichern.
    Wenn dein Stoffwechsel sich komplett auf Fettferbrennung umgestellt hat und Du weiterhin Sport treibst, lernt Dein System immer besser und schneller die Energie aus den vorhandenen Fettdepots bzw. dem vorhandenen Nahrungsfett zu gewinnen.
    Für den Alltag geht die Verstoffwechselung schnell genug, für den Sport noch nicht, bzw. nicht immer
     
  11. Poppyseed

    Poppyseed Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    49
    Ort:
    nähe Aachen
    Ach so ist das. Verstehe, macht Sinn.
    Eigentlich geht es mir sehr gut, deswegen war ich gestern ziemlich verwundert über meine fehlende Kraft. Nach einer Stunde war ich total platt und zittrig :???:
    Das heisst: weiter machen. Ja ja, Zielstrebig und Motiviert, was sonst ;)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. TheBoNe

    TheBoNe Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    919
    Medien:
    6
    Ort:
    NRW
    Das passiert mir auch immer wieder wenn ich mir neue Ziele stecke. (schneller bzw. weiter laufen).
    Da hab ich manchmal regelrechte Leistungseinbrüche, das ist dann nicht so das ich langsam schwächer werde, sonder es geht Energietechnisch schlagartig in den Keller. Allerdings merke ich auch, wie sich dieser Punkt immer weiter nach hinten verschiebt. Zusätzliche Kondition spielt hier sicherlich auch eine Rolle.
    >:)

    Viel Spaß weiterhin

    Kleiner Nachtrag.
    Speziel wenn Du früh morgens zum Sport gehst, sind Deine Kohlenhydratspeicher aufgrund der Nachtruhe besonders leer. Die letzte Mahlzeit lag ja Stunden zurück. Wenn Du abends zum Sport gehst hast Du über den Tag verteil ja doch ein paar KH zugeführt und der Energieeinbruch sollte etwas später kommen. Deshalb wird von manchen Leuten empfohlen bei KH-armer Ernährung, im Gegensatz zur sonst üblichen Empfehlung, den Sport auf den Nachmittag zu verlegen.
    Ciao
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2012
  14. Poppyseed

    Poppyseed Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    49
    Ort:
    nähe Aachen
    Kannst Du mir verraten wie lange es für deine ca. -20Kg gedauert hat?
    Nur so als zusätzliche gratis Motivation ;)
     
  15. TheBoNe

    TheBoNe Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    919
    Medien:
    6
    Ort:
    NRW
    Ich weiß nicht ob Dich das motiviert!? - Viele wollen schneller abnehmen!?

    Ich habe Ende August 2011 angefangen, habe mit Dukan bis Ende Dezember 13 Kilo sabgenommen und habe nahtlos auf Atkins gewechselt.

    Ich muss aber sagen, das die Motivation gerade am Anfang kein Problem dargestellt hat. Ich hab mich einfach täglich besser gefühlt und mein Umfeld reagierte auch sehr positiv.
    Die letzten Kilos gehen jetzt ein wenig zäh, da ich aber schon so viel erreicht habe, bin ich mittlerweile schon relativ gelassen mit Gewichtsschwankungen und zwischenzeitlichen Gewichtssprüngen von + 3KG in einer Woche :confused:
    Allerdings muss ich auch sagen, das ich stoisch konsequent an die Sache herangegangen bin und z.B. seit Jahresbeginn noch keinen Tropfen Alkohol getrunken habe.

    Meine geliebten SingleMalts verstauben auf dem Regal :cry:
     
  16. Poppyseed

    Poppyseed Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    49
    Ort:
    nähe Aachen
    Schneller?? Wie denn? Wieso denn?
    Also wenn ich -20 in ca. 6 Monate schaffen würde, wäre ich die glücklichste Frau Europas!! Ich würde den ganzen Tag nur jubeln :jump2:

    Konsequent bin ich auch, leider wir Frauen haben es generell schwerer, ich insbesondere komme aus einer langen Serie an verrückten Diäten ( von 0 essen auf nur Ananas essen, oder so ), und bin genetisch vorbelastet, in meiner Familie sehen wir alle aus wie Barbapapa >:)
    daher vermute ich, dass ich 1 Jahr für -20 brauche
    Ist aber ok so
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2012
  17. TheBoNe

    TheBoNe Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    919
    Medien:
    6
    Ort:
    NRW
    Viel Glück bei Deinem Vorhaben und genieße die kleinen Erfolge. ;)

    Wenn das Wasser erst mal aus dem Körper ist und echtes Fett verbrannt wird, merkt man jedes Kilo.
    Versuche Atkins zu genießen und trenne Dich vom Diätgedanken, dadurch kommst Du leichter über die schweren Tage.
    Wenn man immer denkt "ich mache eine Diät" denkt man auch immer an das Ende der Diät. Ich denke "ich habe dauerhaft meine Ernährung geändert", dadurch sehne ich nicht das Ende herbei, auch wenn ich natürlich nach Erreichen meines Zieles, das Ganze dann etwas freizügiger angehen werde.
    :trinken:
    Meine Erfahrung.
     
  18. Poppyseed

    Poppyseed Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    49
    Ort:
    nähe Aachen
    Danke >:)

    Du hast es genau erfasst: man denkt automatisch "danach darf ich wieder...."
    Ich lerne gerade anders zu denken, ist nicht einfach aber es muss. Ich schulde es mir :sunny:
     
  19. madruga

    madruga Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    438
    Medien:
    16
    Größe:
    172
    Gewicht:
    97,5 -> 68,5
    Diätart:
    atkins my way
    hallo @poppyseed!

    wie ist denn deine letzte woche gelaufen?

    liebe grüße,

    m.
     
  20. Poppyseed

    Poppyseed Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    49
    Ort:
    nähe Aachen
    Eigentlich läuft es gut, und was heisst das?
    1 - Stimmug ist gut
    2- Heisshunger weg
    3 - kein Alk, keine Süssigkeiten, keine Pizza und trotzdem keine Selbstmordgedanken ;)
    4 - Abnahme gering und schwankend, wie erwartet :shock:

    Wenn ich denke, dass ich jetzt "für immer" so essen muss, hoffe natürlich dass es bald erfolgreicher bin - hier purzelt nix
    Trotzdem muss ich zu 100% bestätigen, dass es mir insgesamt besser geht - weniger müde, weniger gereizt, weniger depri
    Also das ist immer noch Motivation genug obwohl der Bauch noch ganz da ist

    Mir wird aber nichts anderes übrig bleiben als auch auf die K zu achten, leider

    Ab morgen Kaffee schwarz ohne Sahne
    weniger Käse
    weniger Wurst
    mehr Geflügel

    Aber am 1. April bin ich in Urlaub in Italien - und dort werde ich es nicht schaffen, das weiss ich jetzt schon
    Ist ein Kampf, echt
     
  21. madruga

    madruga Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2012
    Beiträge:
    438
    Medien:
    16
    Größe:
    172
    Gewicht:
    97,5 -> 68,5
    Diätart:
    atkins my way
    bewahr dir deine motivation!

    mit sicherheit kommt auch bei dir der punkt, wo es "richtig losgeht".

    und das mit dem urlaub stell ich mir nicht leicht vor - nicht nur die verführungen der italienischen küche, sondern mama und familie meinen es einfach immer zu gut mit einem - erst recht die mediterranen und man kann sich dem nur schwer entziehen - ich kenn das zu gut.;)

    aber vielleicht findest du ja für diese zeit eine kompromisslösung, die dich geniessen und trotzdem ohne zusätzliches "gepäck" zurückkommen lässt? schliesslich ist ein urlaub ja auch dazu da, sich zu erholen und nicht die ganze zeit einen kampf zu führen.

    hast du deine stix eigentlich besorgt? was sagen sie denn so?

    liebe grüsse!
     
  22. Poppyseed

    Poppyseed Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    49
    Ort:
    nähe Aachen
    Glaube es mir, der Urlaub wird Folter :(
    Mutter kocht wie eine Göttin und von LC hat sie noch nie gehört >:)

    Die Stix habe ich bei Amxxon bestellt und warte gespannt...in der Zwischenzeit habe ich ein Buch mit Atkinsrezepte gekauft, und dort war die Bestätigung die ich gesucht habe.

    Die Rezepte sind immer für 4 Personen und die Portionen sind mehr als überschaubar! Sogar ziemlich klein.

    Wie vermutet, man MUSS auf Mengen und Gesamtkalorien achten, von wegen "friss Fett soviel Du willst" = das funkt nicht bei mir :???:

    Ich überlege ob Low Fat + Low Carb besser wäre. Das heisst dann Dukan wenn ich mich nicht irre.
    Am besten wäre LOW ALLES :rotfl:
     
  23. Brunhilde

    Brunhilde Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    668
    Ort:
    Wilder Süden
    Die Portionen im Dukan-Kochbuch sind auch mickrig, was da für 4 Personen steht, ess ich locker allein :(
    Und laut Onkel Dukan ist das ja auch all you can eat, und ich kann ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fast 3 Wochen geschafft Erfahrungen 7. März 2013
1. Woche geschafft!! Erfahrungen 7. November 2005
Ketogene Ernährung - Wochenbuch Statistik / Tagebücher 11. November 2017
1 Woche nur Fleisch Erfahrungen 29. September 2017
Was wählen wir - OMG es ist nur noch eine Woche.... Plauderstübchen 17. September 2017