14 Tage Keto, nach wie vor Müde und Kopfschmerzen

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von EssKei19, 3. September 2018.

  1. Sorah

    Sorah Moderator Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.992
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    73 kg
    Zielgewicht:
    60-62 kg
    Diätart:
    Ketogen & OMAD
    Mir war vor dem Sport auch etwas schummerig.
    Mein Blutdruck ist aber auch eher niedrig.

    Während des Sports und danach war wieder alles in Ordnung.
    Der Kreislauf brauchte scheinbar den Schwung. ^^
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. EssKei19

    EssKei19 Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Kurze Rückmeldung meinerseits:

    Also ich habe jetzt letzte Woche nochmal die KHs drastisch reduziert, Supplementiert habe ich nur B-Komplex und Omega 3. Gegessen habe ich nur Morgens gegen 9 Uhr und dann 16 Uhr Mittag/Abend. Mir war zugegebenermaßen nach dem Essen immer heftig Schlecht, da ich natürlich Fett jetzt auf 2 Essen aufteilen musste vorher waren es 3 plus Snack. Ansonsten war mir oft Schwindelig, wie bereits besprochen liegt das sicher am niedrigen Blutzucker. Müdigkeits ist Tagsüber okay, habe öfter mal ein Tief, wo ich recht Müde bin, geht dann aber wieder. Bisher schlafe ich dennoch gut 8-9h in der Nacht. Kopfschmerzen sind weg, ich trinke auch keine 6l mehr am Tag. Schwindelig ist mir manchmal immer noch, aber der Sache gebe ich Zeit. Meine Trockenen Augen gingen mir auf die Nerven also habe ich mir mal paar Augentropfen in der Apo geholt, seitdem geht auch das.
    Schwierig ist für mich allerdings wirklich die Fettmenge in 2 Mahlzeiten zu decken.
     
  4. Sorah

    Sorah Moderator Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.992
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    73 kg
    Zielgewicht:
    60-62 kg
    Diätart:
    Ketogen & OMAD

    Von wie viel Fett reden wir denn?
    Hast du eine Aufteilung deiner Makros, die du mal posten kannst?
     
  5. EssKei19

    EssKei19 Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich

    210g Fett, 110 - 120g Protein und max 20g KH
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sorah

    Sorah Moderator Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.992
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    73 kg
    Zielgewicht:
    60-62 kg
    Diätart:
    Ketogen & OMAD
    Das ist jetzt gar nicht soviel Fett, aus meiner Sicht.
    Ich hatte z.B. gestern in einer Mahlzeit ca. 160 g.
    Aber vielleicht kommt dein Körper mit der Menge auf einmal, noch nicht so gut klar.
    Du musst nicht zwingend so viel Fett zu dir nehmen.
    Wenn du dich mit weniger wohler fühlst, ist das OK.

    Falls du in den Zwischenphasen hungrig wirst, kannst du auch paar Nüsse knabbern.
    Aber wirklich nur wenige und die ganz bewusst.
    Ein Butterkaffee oder einer mit Kokosöl könnte dir ggf. auch über die Zeit hinweg helfen.
    So bleibt der Blutzucker niedrig und du verteilst das Fett gleichmäßiger über den Tag.
     
  8. EssKei19

    EssKei19 Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Butterkaffee gibts morgens, weil ich morgens echt nicht so viel rein bekomme, dazu meist 200g Rührei oder gekocht. Mein Körper sagt momentan beim Essen oft "nein, lass mal" da wird mir dann schlecht und das wars :D aber wie bekommst du so viel Fett in eine Mahlzeit wenn ich fragen darf?
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Sorah

    Sorah Moderator Moderator

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.992
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    73 kg
    Zielgewicht:
    60-62 kg
    Diätart:
    Ketogen & OMAD


    Klar, darfst du fragen. :)
    Schau' mal hier, der letzte Beitrag war das Essen von gestern.
    Ich esse nur 1x am Tag, mache OMAD mit 23 h Fasten und innerhalb einer Stunde essen.
     
  11. EssKei19

    EssKei19 Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2018
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Danke schau ich mir mal an :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Grundumsatz, Tagesbedarf, zu wenig zu viel? Atkins vs Keto? Bin neu hier und habe schon Fragen 27. August 2018
Mein Tagebuch Hauptthema Gewichthalten mit Keto Statistik / Tagebücher 4. Dezember 2017
Seit 10 Tagen in Keto Herzklopfen stark normal? Atkins Diät 25. September 2017
Keto-Anfänger und Hindernisslauf in 10 Tagen Sport 24. August 2017
12 Tage ketose und dauermüde am Morgen Bin neu hier und habe schon Fragen 28. Juli 2017