24 kg in 7 bzw. 4 Monaten

Dieses Thema im Forum "Freu Ecke" wurde erstellt von Diätmüde, 26. November 2011.

  1. Diätmüde

    Diätmüde Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    721
    Ich freue mich über 24 kg Gewichtsverlust durch Atkins. Seit 7 Monaten bin ich am Abnehmen. Ich hab aber zwischendurch immer wieder mal für ein paar Wochen unterbrochen, weil ich keine Lust mehr hatte. Die Nettozeit beträgt etwa 4 Monate. >:)

    Ich bin in diesem Forum zwar schon länger angemeldet aber habe bis jetzt fast nur still mitgelesen. Ich wollte mich mal für die vielen tollen Rezepte und die vielen motivierenden Beiträge bedanken. Dieses Forum war mir bis jetzt eine große Hilfe.

    Ich habe noch 9 kg vor mir. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal so weit komme. Mittlerweile bin ich davon überzeugt es zu schaffen. Das war am Anfang, als ich 33 kg vor mit hatte, nicht der Fall.

    Viele Grüße Diätmüde
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.370
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb


    Wow! Tolles Ergebnis!!!:pokal:

    Und wie man bei Dir mal wieder sehen kann... "in der Ruhe liegt die Kraft!"

    Weiter so und die letzten Kilos schmelzen nur so dahin.

    LG Dany >:)
     
  4. Diätmüde

    Diätmüde Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    721
    :winke: Vielen Dank.
     
  5. JBC08

    JBC08 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    1.182
    und das als Frau. Es kann also auch bei Frauen schnell gehen;)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Ich gratuliere dir auch ganz herzlich zu deiner enormen Abnahme.

    Hast du nur die KH gezählt oder auch die Kalorien?

    Wie sah dein Essen aus? Hattest du lieblings Speisen?

    Für die restlichen Kilo wünsche ich dir weiterhin viel Erfolg. Ich bin mir sicher, die schaffst du auch noch.
     
  8. swissboy90

    swissboy90 Guest

  9. Diätmüde

    Diätmüde Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    721


    Bis vor etwa 6 Wochen habe ich nur die Kohlenhydrate gezählt. Die Gewichtsabnahme wurde immer langsamer und ich hab mir mal die Kalorien angeschaut.:shock:

    Seit dem achte ich darauf die 1800 kcal nicht zu überschreiten und es geht wieder. Ausserdem habe ich seit Ende September einen Crosstrainer den ich 5 mal wöchentlich nutze.

    Den größten Teil der Abnahme habe ich aber ohne Sport und mit Unmengen an Kalorien geschafft. Atkins ist schon sehr geil.

    Mein Frühstück bestand die erste Zeit überwiegend aus Eiern, Speck, Lachs und Käse. Ansonsten fettiges Fleisch in allen Varianten irgendwie mit Käse überbacken oder in sahnigen Saucen, etwas Gemüse und ich hab monatelang Mascarpone mit Kakao zum Nachtisch gegessen.

    Irgendwann bin ich dann hier auf das tolle Knäckebrot gestoßen und diverse Pfannkuchen und Muffinrezepte. Das ist im Moment mein Frühstück und Nachtisch.
     
  10. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Danke für deinen Bericht. Du hast alles richtig gemacht und wurdest dafür belohnt, echt klasse!

    Was für einen Crosstrainer hast du, ein einfaches Modell oder doch schon eine bessere Variante?
     
  11. Diätmüde

    Diätmüde Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    721
    Ich habe einen von Kettler. Ich hatte früher schon mal mehrere billigere Heimtrainer und die sind alle in kürzester Zeit kaputt gegangen. Entweder waren die alle Schrott oder ich hatte immer Pech.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Ja, am Crosstrainer sollte man nicht sparen.
     
  14. rote Zora

    rote Zora Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    346
    Toll! Herzlichen Glückwunsch und toitoitoi für die letzen paar Kilochen :D
     
  15. swissboy90

    swissboy90 Guest

    Und immer schön dranbleiben :) Es wird immer langsamer, aber Geduld hast du ja :)
     
  16. Diätmüde

    Diätmüde Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    721
    Geduld ist bei mir leider nur schwach ausgeprägt und es geht mir regelmäßig ganz schlimm auf die Nerven. Manchmal würde ich am liebsten zum Fettabsaugen gehen.:cry: Ich bleibe aber trotzdem dran.
    Kann ja nicht mehr so lange dauern.
     
  17. swissboy90

    swissboy90 Guest

    Nur so als Info, ich habe gerade 1 M. stillstand hinter mir! Man weiss ja nie wenn es als nächstes trifft...
     
  18. Diätmüde

    Diätmüde Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    721
    Und nun gehts wieder?
     
  19. swissboy90

    swissboy90 Guest

    jop, nun klappts wieder :D
     
  20. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.370
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Oh, wie schön! Das hätte ich auch gerne mal wieder. ;)

    Stillstand seit ca. 1 Jahr. :twisted:
    Also ich pendle immer so 2 Kilo rauf und runter, aber weiter runter geht es irgendwie nicht mehr.
    Ich setzte meine Hoffnungen aufs neue Jahr! :rotfl:
     
  21. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.599
    Diätart:
    Slow Food

    das hilft garantiert
    ;)
     
  22. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.370
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    Danke! >:)
    Das hatte ich ja schon wieder vergessen. ;)

    Werde ich im Urlaub im Januar ausprobieren, falls sich bis dahin nichts weiter getan hat.
     
  23. bluetenzauber06

    bluetenzauber06 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2011
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Heroldsbach
    Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Abnahme.

    Hätte nicht gedacht, dass man als Frau auch so viel schaffen kann und das noch in der Traumzeit
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
1,5 Jahre Ketogene Ernährung seit Monaten kein Gewichts Fett Verlust Alles über die Ketose 19. Oktober 2017
Neustart nach 10Monaten und + 10kg :( Bin neu hier und habe schon Fragen 14. März 2017
Minus 17kg nach 5 Monaten. Seit 1 Monat bleibt das Gewicht stehen - was mache ich falsch? Bin neu hier und habe schon Fragen 25. Juni 2016
miserable Blutwerte nach 4 Monaten Atkins Erfahrungen 23. September 2015
Blutergebnis nach 2 Monaten Erfahrungen 31. Juli 2015