Ab wann zuviel Sport?

Dieses Thema im Forum "Sport" wurde erstellt von DerFetteHomer, 7. August 2016.

  1. DerFetteHomer

    DerFetteHomer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Servus,
    immer wieder höre und lese ich das gerade Anfänger (also so jemand wie ich) es leicht mal übertreiben und es wird vor dem Übertraining gewarnt. Muskeln sollen sich dann nicht Auf- sondern sogar Abbauen! Das will nun wirklich keiner. Empfohlen wird mindesten ein Ruhetag, für die zuvor trainierten Muskeln, einzulegen...

    Das gilt also für den Kraftsport Bereich.
    Aber auch wenn es um Sportarten wie dem Joggen geht, wird immer davon gewarnt "dass man es ja nicht übertreiben soll".

    Bisher halte ich es so:
    - Oberkörper
    - Unterkörper
    - Pause
    - usw.
    In den "Pausen" gehe ich oft schwimmen.

    Im großen und Ganzen fühl ich mich damit toll. Ich hab nicht das Gefühl irgendwie überlastet zu sein. Im gegenteil manchmal hab ich eine innere Unruhe und ich will irgendwas machen. So wie heute: heute Morgen war ich im Studio aber irgendwie zieht es mich jetzt wieder raus... Dann denke ich an die Gefahren des Übertrainings.

    Hab ich das was falsch verstanden? Sollte man während den Nicht-Trainingszeiten tatsächlich ruhen oder kann man da durchaus schwimmen, laufen, Fahrrad fahren?

    Bin irgendwie total verunsichert...
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2016
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen


    Ok Uk Cardio Ok Uk Cardio PAUSE repeat ist gängiges Schema.

    Cardio ist dann aber kein HIT sondern normales Bahnenschwimmen, nicht Leistungstraining gegen dIe Uhr.
     
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.427
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Wenn du jetzt wirklich schwer trainieren würdest, also z.B. nen harten 3er Split, dann solltest du am Ruhetag nur ein wenig Cardio oder etwas in der Art machen. Es sagt keiner, dass man am Ruhetag nur herumliegen soll
     
  5. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Hallo Homer,
    Die meisten Triathleten, die ins Übertraining geraten, sind so zwischen 10 und 20 h Sport pro Woche. Manche auch erst darüber....
    Bei Kraftsportlern habe ich gar keine Ahnung davon, wann das losginge... :rolleyes:
    Solange Du langsam hochfährst, sollte da gar nichts negatives passieren, ....
    Im Gegenteil, Du gewinnst Energie durch den Sport draussen - mit frischer Luft und so ;)
    Also - geh ruhig schwimmen, radeln, laufen! ... Das ist gesund!
    *winke*
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. DerFetteHomer

    DerFetteHomer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    149
    Ein 2er-Split kann genauso "hart" sein.
    Man könnte 6 mal die Woche ins Fitti rennen und hätte immer noch nen 2er-Split ;)

    Denke ich auch. Wir reden hier ja nicht von 10h Sport am Tag...
    Deswegen bring ich die verschiedenen Aussagen auch nicht zusammen, das gerade Anfänger aufpassen sollen.

    Ich werds jetzt so machen: ich werd mein 2er-Split so wie bisher durchziehen und, je nach Lust und Laune, Cardio.
    Sorgen brauch ich mir wohl nicht machen. Allenfalls komme ich am Tag auf 3h Sport...
     
    runningmaus gefällt das.
  8. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.427
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Übertraining betrifft fasst immer einzelne Muskelgruppen und nicht den ganzen Körper.
    Bei einem 2er-Split trainiert man also immer mehrere Muskelgruppen => die Belastung der einzelnen Muskeln ist eher geringer.

    Ich halte das Ganze aber für Hobbysportler für nicht relevant. Mal eben so, kommt man nichts ins Übertraining. 4-5 h/Tag an 6 Tagen/Woche sind zwar viel, aber sicher kaum problematisch.
     
  9. busta

    busta Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2014
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Deutschland


    Kann man so gar nicht sagen..kommt darauf an
     
  10. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    oh, ja, erzähl mal :) !
     
  11. Cookie

    Cookie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2016
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    1,58 m
    Diätart:
    Keto
    Ich denke, dass es auch als "Einsteiger" im Hobbybereich eher unwahrscheinlich ist, dass du ins Übertraining gerätst.
    Eine feste Faustformel bei wie viel Stunden am Tag man ins Übertraining kommt gibt es schlicht und ergreifend nicht. Das ist so individuell, fängt ja schon bei der Trainingsintensität an. Jemand der 7 Tage die Woche Sport treibt, muss nicht zwangsläufig intensiv trainieren. Da kann sogar jemand mit nur 3 Trainingseinheiten pro Woche intensiver dabei sein, wenn der wirklich Biss im Training hat.
    Und was man selbst als intensiv empfindet un die Grenz wo der Körper sagt, dass es jetzt zu intensiv ist, das ist nochmal ein anderes Thema.

    Lapidar gesagt: Solange du dich gut fühlst, es dir gut geht, du nicht vermehrt zu Verletzungen neigst - mach doch einfach so weiter. Ich bin fest davon überzeugt, dass dein Körper dir sagen wird wann es ggf. zu viel wird.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
zuviel Sport? warum Zunahme? Sport 19. Februar 2014
Ein Tag zuviele kh durch Sport ausgleichbar? Bin neu hier und habe schon Fragen 16. April 2011
Zuviel Protein bei der Diät ? Atkins-Diät-Gruppe 24. August 2017
Komme nicht stabil in die Ketose - zuviel EW? Bin neu hier und habe schon Fragen 6. August 2017
Zu hoher Cholesterinwert. Esse ich zuviel schlechtes Fett? Frust Ecke 6. Juli 2017