Abnehmen ohne wiegen?

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Bellarina, 18. Januar 2012.

  1. Bellarina

    Bellarina Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    2
    Hallo! Ich bin ganz neu hier, und wollte euch mal nach eurer Meinung fragen. Ich hab vor einer Woche mit der ätkins Diät angefangen ohne mich zu wiegen. Ich habe vor einem Monat ca 78 kg gehabt und mein plan war abzunehmen bis ich mich wohl fühle. Jetzt sind 7 Tage ohne Ausnahmen vergangen und ich fühle mich richtig gut. Das Problem ist nur: ich sehe noch keine Erfolge! Ich wollte auf die Waage verzichten um mich nicht verrückt zu machen. Denkt ihr dass ist die richtige Entscheidung?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.020
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins


    Wenn ich an unser Winterfeuer denke, dann kann es auch ohne Wiegen klappen. Sie hat sich auch nur an ihrem Gürtel orientiert und sehr gut abgenommen.

    Wenn du dich an die Regeln hälst, wirst du auch bald Erfolge sehen.

    Viel Erfolg!

    LG Ute
     
  4. DasPixel

    DasPixel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2011
    Beiträge:
    1.101
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    170
    Zielgewicht:
    <70
    Diätart:
    LowCarb
    Orientier dich einfach an einer bestimmten Hose. Z.b. an einer die an den Beinen zu eng ist? Immer wieder Mal reinschlüpfen und merken wie sie weniger zwickt und am Ende passt, ist ein tolles Gefühl :D
     
  5. RaptoX

    RaptoX Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Österreich
    Da kann ich nur zustimmen.
    Ich hatte leider auch keine Waage in meiner Wohnung und habe die Diät für ein paar Wochen quasi "blind" gemacht.
    Mir ist aufgefallen, dass ich abgenommen habe weil ich mich plötzlich in meinen Hosen viel besser fühle und auch den Gürtel etwas fester schnallen muss.

    Wünsch dir noch viel Erfolg!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. pengi

    pengi Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Ich würde das auch empfehlen. Dein Ziel ist es doch nicht 50 kilo zu wiegen sondern auszusehen wie... oder in eine bestimmte Klamotte zu passen. Es ist wichtig dein Ziel fassbar zu machen und 50 kg sind einfach nur ne Zahl. Wo soll da die Motivation herkommen? Viel Erfolg!
     
  8. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1
    Ein guter Plan!

    Es ist nun mal so, dass das Gewicht schwankt. Stell dir vor, du nimmst in einer Woche 1,2 kg ab, aber am Wiegetag hast du durch Wasser und Darminhalt 1 kg mehr, man denkt: Toll! Eine Woche und nur 200 g...
    Obwohl in deiner Gewichtsklasse 200 g pro Woche auch schon besser sind als nichts!
    Halte dich an die Atkinsregeln, dann wird das schon.
    Ich kann mich an meinen Hosen orientieren, an einem Ring der anfängt zu rutschen und wie weit ich mit Daumen und Zeigefinger ums Handgelenk komme. Man findet schon einen Weg, die echte Abnahme zu überprüfen, duch biologische Schwankungen ist die Waage sogar recht ungenau und stellenweise frustrierend.

    LG Matthias
     
  9. TheBoNe

    TheBoNe Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    919
    Medien:
    6
    Ort:
    NRW


    abnehmen ohne wiegen
    funktioniert leider genauso gut wie
    wiegen ohne abnehmen
    . :cry:
    Aber ich muss zustimmen , am besten war die Zeit ohne Waage, da ist der Druck nicht da und man konzentriert sich auch mal wieder auf andere Dinge
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ketogen abnehmen ohne fett aufnahme Bin neu hier und habe schon Fragen 30. Juni 2017
Abnehmen ohne Hunger Low Carb nach Benny LowCarb Diät 14. Februar 2017
Ohne Sport abnehmen Bin neu hier und habe schon Fragen 28. Januar 2013
Mein Tagebuch Keto Abnehmen ohne Kalorien zählen klappt das ? Statistik / Tagebücher 12. Oktober 2012
Abnehmen ohne Sport? Bin neu hier und habe schon Fragen 19. Dezember 2010