Abnehmen würde mich nicht stören

Dieses Thema im Forum "Vorstellen" wurde erstellt von trillian, 26. Januar 2015.

  1. trillian

    trillian Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    25
    Ort:
    München
    Hallo zusammen!

    ich bin seit zwei Monaten in der Ketose, leider nicht um der lieben Schönheit wegen, sondern da ich damit versuche eine Autoimmunerkrankung einzudämmen und die Einnahme fieser Medikamente hinauszuzögern. Leichte Verbesserung fühle ich schon, allerdings nicht genug. Mal schauen, ob die Rechnung aufgeht...

    Falls ich dabei noch mehr abnehmen würde (habe in den ersten 10 Tagen 4 kg veloren und danach 1 kg monatlich), wird mich das nicht sonderlich stören, solange ich nicht zu dünn werde. Sprich weitere 5 kg würde ich nicht sonderlich hinterher weinen. Abnehmen ist für mich aber definitiv nicht vordergründig.

    Mein besonderes Interesse würde dem Erfahrungsaustausch zum Thema ketogen bei Autoimmunproblemen (z.B. Rheuma) gelten.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Vegabo

    Vegabo Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2014
    Beiträge:
    114
    Ort:
    NRW
    AW: Abnehmen würde mich nicht stören

    Herzlich Willkommen
     
  4. Roterdrachen

    Roterdrachen Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    2.867
    Medien:
    26
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Nadine
    Diätart:
    Gesund werden!

    AW: Abnehmen würde mich nicht stören

    Hi Du,

    ich kopiere mal aus einem anderen Thread für Dich über meine Erfahrung:

    14 Tabletten pro Tag weniger: keine Schmerzmittel,keine Rheumamittel und Antihistaminika mehr,keine Asthmapumpe,keine ständigen Durchfälle,kein Spontanerbrechen weil wieder was im Essen war.

    Vor knapp 5 Jahren über 30 kg mit Atkins abgenommen und problemlos gehalten bis eine Hormontherapie kam und ich jetzt wieder erfolgreich in aller Ruhe dagegen angehe.Im Laufe der Zeit konnten auch diese Medikamente auf ein Minimum reduziert werden.

    Muss nur ab und an mal eine einzelne Allergietablette nehmen.Für mich eine lebenslange Ernährungsumstellung,keine Diät. Ein großer Gewinn an Lebensqualität.
     
  5. trillian

    trillian Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    25
    Ort:
    München

    AW: Abnehmen würde mich nicht stören

    Danke für die Begrüßung liebes Drachenbaby und Vegabo!

    Ich befürchte, dass ich die ketogene Diät nicht als Erhaltungsdiät werde durchziehen können. Das Obst fehlt mir wirklich zu sehr und alle diese leckeren Gemüsesorten, die zu mehr Stärke haben, ebenfalls.

    Falls ich komplett schmerzfrei werden könnte, dann wäre die Motivation dafür vorhanden, das halte ich aber für unwahrscheinlich. Dabei ist es schon so, dass die Schmerzen inzwischen auszuhalten sind und ich immer seltener zu Analgetika greifen muss.

    Mein Plan ist die Ketose weitere zwei Monate aufrechtzuerhalten und für den Sommersemester was Logimäßiges mit wenig Getreide und keinem Zucker vorzunehmen. Auf die lange Sicht eben abwechselnd Winter keto, Sommer logi. Was halten die LC Profis davon?
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    102 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    AW: Abnehmen würde mich nicht stören

    Logi ist was für Masochisten.

    Wer will schon LowCarb mit Insulinschaukel?

    Ich esse sehr gerne Obst und deshalb esse ich auch 2-3x im Jahr einen Obstsalat und gelegentlich mal ein paar Himbeeren.

    Ist lecker, aber eben eine Nascherei für besondere Gelegenheiten.

    Natürlich kann man darauf verzichten. Man muss es nur wollen.
    Wenn schon KHs, dann eher Stärke als Fruktose, also lieber Reis als Bananen.

    Die Stärke wird in Glukose umgewandelt und die wird von allen Zellen verstoffwechselt.
    Fruktose kann nur in der Leber in Fett umgewandelt werden. In dieser Hinsicht ist sie schlimmer als Alkohol, denn der wird wenigstens noch vom Gehirn genutzt ;)
     
  8. trillian

    trillian Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    25
    Ort:
    München
    AW: Abnehmen würde mich nicht stören

    Lieber Jan,
    es gibt ziemlich viel Obst, die keine bzw. sogut wie keine Fruktose beinhalten. Viele sind durch Glucose oder Zuckeralkohole süß. Stärkefasern sind in den meisen Früchten ebenfalls enthalten.

    Ich verstehe die Logik nicht so ganz, weswegen Logi Insulin schaukeln soll? Niedriger glukemischer Index soll doch gerade das verhindern? Mei, ich bin da nicht so militant, sorry. Obst ist was leckeres und um darauf lebenslang zu verzichten oder sogut wie verzichten, müsste es für mich SEHR triftige Gründe geben. Noch sehe ich keine...

    PS.: Banane hat einen ziemlich ausbalansierten Fru/Glu Verhältnis und sehr viel Stärke. Ähem... (Physikerin, Diplom in Biochemie)
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Vegabo

    Vegabo Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2014
    Beiträge:
    114
    Ort:
    NRW


    AW: Abnehmen würde mich nicht stören

    Ich würde nicht sagen wollen das Jan militant ist, er sagt halt seine Meinung offen und ehrlich.

    Es gibt halt kein Halb Atkins Halb Keto oder Halb Logo, es gibt nur Ja mach ich Nein mach ich nicht.

    Da es aber bei dir ja nicht um Gewicht geht wäre vermutlich einmal die Woche Obst zu essen gar nicht so wild da ja die Ketose nach einiger Zeit ja wieder einsetzt und ich glaube wenn man es in Maßen macht auch erst gar nicht aussetzt.

    aber ich bin kein Fachmann.
     
  11. trillian

    trillian Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    25
    Ort:
    München
    AW: Abnehmen würde mich nicht stören

    Heyhey!
    Ich dachte, Atkins sei im Prinzip halb keto und Keto - Atkins extreme :D Einmal die Woche aus der Ketose rauszufallen ist nicht schön. Wenn man das mal probiert, vergeht einem schnell die Lust daran...

    PS.: Um Gottes Willen, ich bezog militant nur auf mich, will nicht, dass sich dabei jemand auf den Schlips getreten fühlt. Und Entschuldigung, falls dies so rübergekommen ist! :god:
     
  12. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.114
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Abnehmen würde mich nicht stören

    Atkins ist nur in den ersten 2 Phasen ketogen. Das stimmt schon. Es machen nur ganz wenige die gesamten Phasen durch. In der 4 Phase ist Atkins nicht viel anders als Logi. Es kommt auf die individuelle Kh-Schwelle an. So schlecht finde ich deine Idee gar nicht. Vielleicht kommst du mit Logi auch auf die Dauer gut zurecht!? Wer weiß? ;) >:)
     
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    102 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    AW: Abnehmen würde mich nicht stören

    :) locker bleiben ;)

    Ich vermeide im Alltag KH fast vollständig und Fruktose komplett. (Bis auf die seltenen Beeren oder eben die 2-3x Obstsalat im Jahr)
    Gemüse esse ich ca. 1x die Woche, es stört mich aber nicht, wenn es mal keins gibt.

    1x pro Woche aus der Ketose, habe ich am Anfang mal gemacht. Das ist auf Dauer wirklich nicht schön, darum habe ich es auch irgendwann gelassen
     
  14. trillian

    trillian Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    25
    Ort:
    München
    AW: Abnehmen würde mich nicht stören

    Über Atkins habe ich mal gelesen. Ist zu Gewichtsregulierung gedacht und zur Phase 4 hin als einfach gesunde Ernährung, oder liege ich da falsch? Für mich wäre es viel zu umständlich :oops: Ich habe meistens einfach ein-zwei Wochen gehungert und dazu viel Ausdauertraining gemacht, als ich früher Mal abnehmen wollte. Am radikalsten waren 3 Wochen in Südfrankreich mit fast nix essen (Nur Salat mit Paar Tropfen Öl und Fleisch in der dritten Woche) und täglich 10-12 km Laufen und eine Stunde Schwimmen. 13 kg abgenommen, 3 wieder draufgeholt (meine normale Jojo-Menge), 10 kg Netto Gewichtverlust behalten (Trainingsmenge ebenfalls behalten).
     
  15. xxFuTixx

    xxFuTixx Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Augsburg
    Größe:
    1,63m
    Gewicht:
    Normalgewicht :)
    Diätart:
    Ketogen
    AW: Abnehmen würde mich nicht stören

    ich falle seit knapp 7 Monaten einmal die Woche aus der Ketose >:) Man nimmt zwar etwas zu, allerdings ist das meistens Magen/Darm Inhalt und Wasser. Das verschwindet innerhalb von 2 Tagen wieder restlos und die Abnahme geht weiter.

    Es ist allerdings nicht Sinn und Zweck von Keto. Kenne allerdings ein paar, die das seit JAHREN so praktizieren. 6 Tage Keto, 1 Tag die Woche alles was man so bei Keto "vermisst". Das wird allerdings schon lange weniger. Man kann mir Reis, Nudeln, Brot, Obst etc. unter die Nase reiben und es interessiert mich kein bisschen mehr.

    Bei Pizza, Kuchen und Brezen sieht das schon anders aus :lol: Das gönn ich mir abwechselnd jede Woche einmal. Die Ketose erreiche ich grundsätzlich am nächsten Tag Abends rum wieder. Und mir hilft es wirklich die Ernährung durchzuhalten! Bevor ich irgendwann dem Pizzawahn verfalle :rotfl:

    Aber ich denke das muss jeder für sich selbst rausfinden :)
     
  16. trillian

    trillian Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    25
    Ort:
    München
    AW: Abnehmen würde mich nicht stören

    Wow, einmal die Woche aus der Ketose raus, das würde ich nicht überleben. Meine Metabolismusumstellung bestrafte mich mit so heftiger Migräne, das habe ich in den neun Wochen zwei Mal durchgemacht und seitdem sein gelassen. Jetzt lebe ich relativ glücklich ketotisch und nehme die Probleme einfach hin. Ich glaube, solange ich krank geschrieben bin und mein Essen selbst zubereite, ist es auch kein Kunststück dran zu bleiben. Sobald ich in den Berufsalltag einsteige, wird es schwieriger. Tupperdose könnte meine Freundin werden :D
     
  17. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.608
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    102 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    AW: Abnehmen würde mich nicht stören

    Man kann den Wechsel auch trainieren.
    Beim ersten Mal in Ketose, klagen ja viele über die so genannte Atkins-Grippe. Das hat man nicht mehr, wenn man es öfter macht.
    Eigentlich hatte ich mit den Wechseln gar keine Probleme, aber es fühlte sich einfach nicht gut an und darum habe ich es immer seltener gemacht, bis ich es ganz gelassen habe.
    Jetzt nehme ich es zu besonderen Anlässen einfach hin, dass ich mich aus der Ketose kicke. Ist ja nicht wirklich schlimm. Ich plane es eben nur nicht mehr gezielt ein
     
  18. trillian

    trillian Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    25
    Ort:
    München
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
LC Bright Line Eating - Abnehmen mit Köpfchen Clubräume 5. Januar 2018
Reisen und abnehmen Plauderstübchen 28. August 2017
Abnehmen mit Kaffee Plauderstübchen 31. Juli 2017
Ketogen abnehmen ohne fett aufnahme Bin neu hier und habe schon Fragen 30. Juni 2017
Abnehmen ohne Hunger Low Carb nach Benny LowCarb Diät 14. Februar 2017