Achtung! Frage zu Ausscheidungen! Auf eigene Gefahr!

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von skdas, 13. Oktober 2010.

  1. skdas

    skdas Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    30
    Seit ich die Atkins-Diät mache kote ich nur sehr selten
    ca. alle 2 Tage
    Und das einzige was rauskommt ist so was....keine Ahnung auf jeden Fall sieht der Kot im Wasser zottelig aus...
    Ich habe Angst,dass mir etwas fehlt...

    Und bitte keine Kommentare wie: iieeehh oder eklig
    Die Frage ist absolut ernst gemeint!

    Danke im voraus :help11:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. skdas

    skdas Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    30


    hab mal meinen Stuhlgang mit der Klobürste kurz rausgefischt:
    schleimig und rot bis braun..
    unheimlich
     
  4. monja70

    monja70 Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Hamburch
    also ich gehe regelmäßig 1x täglich morgens auf die Toilette...:confused:
    Ich esse für Atkins aber auch sehr viel... vielleicht auch deswegen jeden Tag??

    Was isst du denn so? Vielleicht nützen da schon 1 bis 2 Esslöffel Leinsamen? Oder du isst zu wenig Fett? Isst du Salat wie empfohlen?

    zu wenig Info
    LG,
    monja
     
  5. skdas

    skdas Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    30
    Naja ich glaub schon, dass ich zu viel Fleisch esse....
    Leinsamen? Meinst du das Öl?
    Öl hab ich bis jetzt nie pur zu mir genommen..
    Fett nehme ich auf durch: Käse,Bratfett,Mayo
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. fussel

    fussel Guest

    Rotes Blut, so es welches ist, kann nur aus unteren Darmabschnitten stammen, das kann völlig harmlos sein.

    Beobachte das Ganze mal (mach ich bei mir auch ab und an sehr direkt ;-) )

    total gesunder Stuhl wäre:
    nur etwas über daumendick, dafür halbmeter lang
    mittelbraun bis ocker (oder grün, bei genug Feldsalat)
    teilweise schwimmend
    fasrig und weich
    stinkt NICHT
     
  8. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1
    Wie lange machst du Atkins? Mein Stuhl war nach der Umstellung wochenlang komisch, schleimig, durchfall, dann wieder zu hart...
    LC ist gut für den Verdauungstrakt, es muss sich nur einregulieren.
    Falls du Blut im Stuhl vermutest, dass lass es abklären!

    LG Matthias
     
  9. fussel

    fussel Guest



    Wird vielleicht einfach nur drin aufgeräumt. Auch Darmschleimhaut kann sich "häuten".
     
  10. skdas

    skdas Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    30
    Ok, danke für die antworten!
    Als ich noch normal gegessen hab, MUSSTE ich jeden morgen mal groß.
    Jetzt nicht mehr...Sieht zottelig im Wasser aus aber wenn mans ausm wasser fischt ist es schleimig.
    Egal, wird sich sicher noch richten..
     
  11. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1
    Auf meine Frage, wie lange du das machst, hast du noch nicht geantwortet!
    Schleimig ist mein Stuhl auch manchmal, das ist normal!
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. fussel

    fussel Guest

    Ich hab 3 Jahre Low Carb (davon meist in Ketose) gebraucht, bis ich es dauerhaft so hinbekommen hab, wie oben beschrieben ;-)
     
  14. skdas

    skdas Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    30
    Sorry Matthias,

    bin seit ca. 2 Wochen dabei.
     
  15. Muddl

    Muddl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    948
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Größe:
    165
    Gewicht:
    siehe Ticker
    Zielgewicht:
    vorerst 75 kg - später dann 68 kg
    Diätart:
    Atkins-Phase 2
    Hi,

    die Farbe deines Stuhlganges wird durch Gallenstoffe bewirkt. Hast du viel Gallenstoffe im Stuhl ist er dunkel. Fehlt der Gallenstoff, ist er hellgelb.
    (Daran erkennt man z.B. Gelbsucht)

    Dann färben natürlich die Pflanzen deinen Stuhl: Grünkohl färbt grün. Multiviatmintabletten vielleicht in Richtung Orange. Chili färbt sicher auch.
    (Mein Sohn hatte mal al kleines Kind blaues Eis (Schlumpf-Eis)gegessen und hatte daraufhin maigrünen Stuhl. Ich dachte schon, er wäre ein Alien >:) - nie zuvor hatte ich einen so leuchtend grünen Stuhl gesehen...)

    Hast du Hasenködel-artigen Stuhl, dann stimmt die Verdauung nicht, ebenso, wenn sich Luft im Stuhl befindet und er schwimmt. Dann sind zu viele Gasbildende Bakterien im Enddarm,weil vielleicht Stoffe verzehrt wurden, die von den Bakterien nicht aussreichend aufgespalten werden konnten. (Maltit)

    Ist er zu weich und geht in Richtung flüssig, dann konnte der Dickdarm ihm nicht genug Wasser entziehen (Michzcker oder Süßstoff), ist es umgekehrt, dann war zu wenig Wasser drin (z.B. zu viel Vollkorn, Leinsamen) oder der Stuhl zu lange im Dickdarm.

    Die Hauptmasse des Stuhls sind Bakterien. Machst du länger Low-Carb, dann hast du etwas weniger Bakterien im Darm. (Bei normaler Ernährung sollen sich ca 2 kg Bakterien in unserem Darm befinden.)

    Schleim wird von der Darmschleimhaut gebildet, damit es u.a. besser flutscht. Vielleicht hat dein Stuhl die Produktion von Schleim angeregt, und daher ist der Stuhl schleimig. Möglicherweise eine sanfte allergische Reaktion, dann müsstest du aber auch andere Probleme bemerkt haben, wie Unwohl-sein / Bauchweh.

    Für mich scheint es so, dass in der Zusammensetzung der Bakterienkulturen im Darm sich was ändert. Die Kohlenhydrat-verdauenden Bakterien werden werden weniger. Das mindert Blähungen, aber auch die Masse des Stuhls.

    Hast du frisches Blut im Stuhl, hast du vermutlich Hämmorhiden. Hättest du Magenbluten oder ein Darmgeschwür im 12-Finger-Darm, dann wäre dein Stuhl schwarz.

    Heller Stuhl deutet am ehesten für mich auf fehlenden Gallenstoff hin. Vielleicht tut sich deine Leber schwer, für die Fettverdauung genug Galle herzustellen. Das kann dann passieren, wenn man jahrelang extrem fettarm gegessen hat. Dann muss sich auch das einregulieren.

    So, nun habe ich genug Verwirrung gestiftet.
     
    SonjaLena und wisgard gefällt das.
  16. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1
    Wow, Muddl, danke für die tolle Zusammenfassung!
     
  17. fussel

    fussel Guest

    Ja, echt gut. Wusste ich nicht alles so genau.
    :respekt:
     
  18. skdas

    skdas Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    30
    Was fürn Text, danke Muddl!

    Es ist so:

    Ich muss nur jeden 2. Tg groß seitdem ich Atkins mach
    und wenn, dann kommen nur 1 cm große, feste stücke raus
    der Rest ist entweder nur Schleim oder ´n feuchter Furz >:)
    Also ich schlucke täglich Magnesium-Kalium Tabletten, weil ich seit der Atkinsdiät leichter Muskelkrämpfe bekomme bzw. leichter meinen Muskel erschöpfe.

    Danke nochmals!

    PS: Nehme ich durch die Ketose ab, oder durch das große Kaloriendefizit wegen der Eiweiß-Sättigung?

    Ich würde sagen beides. Würdet ihr mir Kardio oder Muskeltraining empfehlen?

    Freue mich auf Antworten.
     
  19. Muddl

    Muddl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    948
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Größe:
    165
    Gewicht:
    siehe Ticker
    Zielgewicht:
    vorerst 75 kg - später dann 68 kg
    Diätart:
    Atkins-Phase 2
    Hi!

    Also, ob und welcher Sport für dich das Beste ist, kann dir jemand, der dich kennt oder untersucht hat, besser sagen.
    Leichtes Ausdauertraining und Muskeltraining ist sicherlich für jeden gesunden Menschen zu empfehlen. Insofern lautet meine Antwort: ja!

    Für uns wird es schwer sein, dir eine ernst zu nehmende Empfehlung zu geben. Wir wissen ja nicht, wie fit du bist und ob du Krankheiten hast, die man mit einbeziehen muss, wenn es um das Pensum geht.

    Was sagt dir deine Erfahrung mit dir selbst?
     
  20. fussel

    fussel Guest

    Magnesium wirkt durchaus abführend.
    Aber (nicht nur) meine Erfahrung mit diesen Muskelschmerzen ist, du brauchst evtl. keins, sondern Natrium, also Kochsalz.
    Solltest du also früher viel Fertignahrung zu dir genommen haben und jetzt auch wenig Wurst usw., kann durchaus Salz fehlen.

    PS:
    Ketose an sich ist lediglich ein Stoffwechselzustand, das hat mit Abnahme primär nichts zu tun, wei lsie bei uns nicht durch Hunger entsteht.
    Es passiert erst durch ein Defizit und/oder hormonell günstige Lage.
    Zunehmen ist durchaus üblich, wenn die ausgehende Gewebesituation schlecht ist, dann regenieriert der Körper erstmal.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Oktober 2010
  21. lisaklein

    lisaklein Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2016
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    weiblich
    Bin seit 10 Tagen dabei mit der ad und habe nur durchgehenden Durchfall heute ist es extrem viel. Ich habe Angst die Diaet abbrechen zu muessen wegen dem Durchfall er ist etwas gelb glaube ich ... koennte mir einer vllt ein paar Tips geben?
     
  22. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Den Tip hast du doch bereits in dem anderen Thread bekommen: "Geh zum Arzt"
     
  23. lisaklein

    lisaklein Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2016
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    weiblich
    Gibt viele verschiedene Meinungen hier drinne!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Achtung Streichwurst! Unbedingt anschauen Lebensmittel 6. Februar 2013
Achtung! Karamellzucker in Frikadellen! Atkins-Diät-Gruppe 3. Februar 2013
Was mache ich denn bloß falsch? (Achtung lang) Bin neu hier und habe schon Fragen 24. März 2012
ACHTUNG! Englische oder französiche Überschriften! Plauderstübchen 5. Mai 2011
Meine Erfahrungen - Achtung sehr lange Erfahrungen 25. April 2011