alarmstufe rot.

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von satine111, 24. Juli 2016.

  1. satine111

    satine111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2016
    Beiträge:
    590
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174cm
    Gewicht:
    67,7kg
    Zielgewicht:
    65kg
    Man, es tut voll weh..

    Und das schlimmste: es ist UNFAIR!!! Ich bin jetzt die böse!
    Dabei hat er mich am laufenden Band provoziert!!! Und ich bin drauf rein gefallen... Wahrscheinlich lacht er sich jetzt ins faeustchen.

    Er: ich werde unsere Beziehung ernst nehmen.
    (=> er hat sie bislang nicht ernstgenommen)

    Er: ich werde dich nicht mehr provozieren.
    (=> warum hat er es dann getan?)

    Und nachdem er dies geschrieben hat & das Gespräch Richtung "Simpsons" gelenkt wurde. :rolleyes:

    Er: war die Freundin von Bart eigtl aelter als er?
    (Seine Ex ist aelter als er!!!!)
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal


    Hast du denn Speck am Bauch oder der Hüfte? Ich seh auf dem Foto nämlich keine Röllchen. Du hast wahrscheinlich ein breites Becken mit breiten Hüftknochen (das hab ich auch). Dadurch sieht die Taille dann extrem schmal aus. Diese Pölsterchen an der Hüfte (eher hinten am Rücken über den Nieren) hatte ich auch mit 55 kg - die gehen seit der Pubertät nicht mehr weg.

    Ich finde dein Gesicht sieht auf deinem neuen Profilbild viel schmaler aus als auf deinem alten Profilbild.

    Vom Foto her würde ich jetzt nicht sagen, dass du abnehmen musst. Vielleicht wäre für dich ein bisschen mehr Sport gut, damit du dich wohler in deiner Haut fühlst ;)
     
    NiciS gefällt das.
  4. satine111

    satine111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2016
    Beiträge:
    590
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174cm
    Gewicht:
    67,7kg
    Zielgewicht:
    65kg
    Danke! :)

    Theoretisch weiss ich ja, dass ich nicht dick bin, aber ich will halt wieder in jeansgroesse 38 passen, was mit dem Becken gar nicht so leicht ist.

    Meinen Bauch mag ich auch nicht. Da ist es echt wichtig, dass ich bisschen Sport mache! (Helfen da situps?)

    Ich hab auch das Gefühl, meine Proportionen hätten sich geändert, seit ich aelter geworden bin? Geht das ueberhaupt?

    Jedenfalls denke ich, dass ich früher nicht so ne taille hatte, sondern eher untenrum schmaler war.
     
  5. satine111

    satine111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2016
    Beiträge:
    590
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174cm
    Gewicht:
    67,7kg
    Zielgewicht:
    65kg
    Essen läuft aber gerade ganz gut, seit 4 tagen. OK, habe jeden Tag das gleiche gegessen & zu wenig, aber habe keinen heisshunger oder richtigen Hunger. (Bin wieder auf low-carb-spur ^^)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. msbraiin

    msbraiin Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Karlsruhe
    Größe:
    169
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Keto
    Tja... Es gibt sitz-schuhe und genauso gibt es steh-jeans :)
     
    NiciS gefällt das.
  8. NiciS

    NiciS Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    1.230
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Remscheid
    Name:
    Nicole
    Größe:
    175
    Gewicht:
    73
    Zielgewicht:
    ???
    Diätart:
    LC
    Klar, dürfen in keinem Schrank fehlen:) Kenn ich irgendwoher...
     
    msbraiin gefällt das.
  9. satine111

    satine111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2016
    Beiträge:
    590
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174cm
    Gewicht:
    67,7kg
    Zielgewicht:
    65kg


    Melde mich mal kurz.

    Derzeit befinde ich mich in stationärer Behandlung. Letzte Woche wurde ein Medikament, das ich in hoher Dosis bekam, abgesetzt. Habe seitdem ueber 3,5 kg verloren, heute waren es 67,7kg. Mit Kleidung.

    Die 2 38er Jeans passen bequem und mein Gesicht sieht ziemlich schmal aus.

    Jetzt wollen sie mir allerdings cyprexa verschreiben, bekannt für Nebenwirkungen wie Heißhunger & starker Gewichtszunahme... Ich hoffe , ich krieg was anderes ..
     
  10. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Hats du es schon mal mit "Umverteilung" probiert? Also Übungen für den Bereicht Hüfte,Po? Das strafft super und macht Knackig^^ Zudem würden dir ein paar Muskeln gut stehen, da du auf mich wie ein Sportlicher Typ wirkst.
     
  11. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Das wird nur wasser gewesen sein, das hast du leider schnell wieder.
    Versteif dich nicht zu stark auf Nebenwirkungen. Wenn du denkst, das du Heißhunger bekommst, sobald du die nimmst kommt er auch. Gerade bei sowas spielt die Psyche eine große Rolle. Wenn ich von meinen Medikamenten ausgehe hätte ich den ganzen Tag Heißhunger, Schüttelfrost und Gliederschmerzen, ich habe aber nichts. Das sind Nebenwirkungen, die Auftauchen KÖNNEN aber nicht müssen. Meistens bleiben die aus, außer man Erwartet es, dann schlagen die voll zu.
     
    blaumeise50 gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.932
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    74
    Diätart:
    SlowFood
    Ich drück' dir die Daumen, dass die Ärzte dir helfen können.

    LG
    Perdita
     
  14. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF
    Ich schicke dir mal ein dickes Kraftpaket rüber und hoffe, der Auslöser für den stationären Aufenthalt war nicht das Gefühlschaos bzgl. deines "Freundes" und du bekommst das schnell wieder in den Griff.
    Ich finde, dass jetzt erst mal Gewichtsschwankungen nebensächlich sind, schau erst mal, dass es dir selbst wieder gut geht, das ist das Wichtigste !
     
    PerditaX gefällt das.
  15. msbraiin

    msbraiin Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Karlsruhe
    Größe:
    169
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Keto
    Wir haben lang nix mehr von dir gehört, gibt es Neuigkeiten? Wie geht es dir derzeit?
     
  16. satine111

    satine111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2016
    Beiträge:
    590
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174cm
    Gewicht:
    67,7kg
    Zielgewicht:
    65kg
    Hallo ihr Lieben!

    Danke für die Wünsche und die Nachfrage nach meinem Befinden!

    Mir gehts ganz gut soweit, ist einiges passiert, und zu manchen Dingen habe ich mittlerweile auch meine Einstellung verändert.

    Ich weiß nicht, ob manches jetzt so gut ankommt, bin aber für Kritik offen.

    Zum Gewicht: ist dann durch paar gesundheitliche Probleme & medikamentenumstellung weiter runter gegangen. Immer konstant unter 65kg, letzter stand dann 63kg. Dann hab ich mich bewusst jetzt mal 3 Wochen nicht gewogen, das tägliche wiegen wurde zum zwang. Vllt demnaechst mal wieder, glaube nicht dass ich zugenommen habe.

    Bewegung:

    Sage jetzt bewusst nicht Sport dazu!

    Bewegung habe ich vor kurzem erst für mich entdeckt. Mein Freund hat mich nämlich über redet, nen standard-tanzkurs mit ihm zu machen. Hatte voll horror davor, musste an den Kurs zu meiner gymi-zeit zurueckdenken mit 15, das war schlimm für mich! Bin dann halt hin gegangen , beim 1. Tanz war ich noch ueberfordert , aber dann hats plötzlich total super geklappt! Bin sehr gut mitgekommen, meine Haltung war dann auch ne ganz andere als ueblicherweise und das beste: es hat mir richtig Laune gemacht! Der Kurs dauert immer 1,5 Stunden und ist halt gar nicht anstrengend für mich.

    Daher habe ich dann beschlossen, wenn er vorbei ist, einen anderen zu belegen, auch nicht zu schwer, wo man aber alleine tanzt, zu so ner Choreographie vllt. Da könnte ich dann auch sehr gut zu Hause nochmal alles ueben zu meiner lieblingsmusik!

    Naja, zusammenfassend will ich eigentlich nur sagen, dass ich sowas wie Sport (Fitnessstudio, joggen, radlen zählt in meinem Kopf iwie dazu) iwie innerlich ablehne, weil es für mich mit zwang verbunden ist. Will das aber sicher nicht schlecht reden, denn manchen machen diese Sportarten ja auch Laune!

    Bewegung scheint für mich was natuerliches zu sein, machen ja auch schon Kinder sehr gerne (wenn man sie halt nicht den ganzen Tag vorn Fernseher hockt).
     
    Linea, msbraiin und runningmaus gefällt das.
  17. satine111

    satine111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2016
    Beiträge:
    590
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    174cm
    Gewicht:
    67,7kg
    Zielgewicht:
    65kg
    Zur Ernährung kann ich vllt morgen noch was schreiben , möchte nämlich langsam ins Bett ^^.

    Mir fällt nur ne Aussage aus dem forum hier ein, die mir nicht mehr so sehr gefällt: nämlich, dass es gestört ist, wenn erwachsene Menschen noch nutellabroetchen zum fruehstueck essen.

    (Anmerkung: mach ich nicht, weil ich morgens mittlerweile keinen hunger mehr habe und nutella mag ich auch nicht mehr.^^)
     
  18. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ey nix gegen Kakaopulver, Fett und Zucker, wer davon nicht hyperaktiv also wach für den Tag (oder ein paar Stunden *lacht*) wird der muss mal zum Doc :)
    Aber wir alle wissen ja das ich gestört bin, ich steh dazu. Dient auch immer gut als Ausrede.

    Ansonsten tanzen finde ich super, wäre für mich zwar Zwang wie für dich das Radfahren aber es muss SPAß machen.
    Wenn du den aktuellen Tanzkurs überstanden hast würd ich aber mal dein Schätzchen fragen ob der nicht Bock hat mit dir nen weiteren zu belegen anstatt alleine tanzen zu gehn.
    Vielleicht wäre ein Tanzverein auch nicht schlecht, man muss es ja nicht gleich übertreiben und Turniere machen.
    Vielleicht habt ihr ja auch ein Tanzlokal iwo bei euch in der Nähe wo man sich quasi die ganze Woche über mit Gleichgesinnten zum Tanz treffen kann.

    Die ganzen Muckibuden bieten doch heute auch Tanzkurse an um ihre Kunden auszupowern. Zumba und wie das alles heißt.
    Kenne mich da nicht so aus, bei uns gibts das auch nicht, wir machen mehr Wing Tsun, Balance Yoga, Bodypump oder Meditation was wohl am ehesten für mich ist, bloß nicht bewegen :)
     
  19. msbraiin

    msbraiin Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Karlsruhe
    Größe:
    169
    Gewicht:
    70
    Zielgewicht:
    65
    Diätart:
    Keto
    Bodypump ist doch das mit den Langhanteln oder? Also als ich das gemacht habe (schon ewig her) war das verdammt viel Bewegung... und das noch mit zusätzlichem Gewicht. In der Art einer Choreographie quer durch den Raum und immer schön die Langhantel dabei "pumpen"
     
  20. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Ja, mit Langhanteln und das geht ziemlich ab also auf dem Stand bin ich vielleicht mal Ende des Jahres wenn überhaupt.
    Choreo find ich auch immer total schwer. Wenn ich mir da die Zumba-kurse anschaue wird mir immer schlecht wie die sich drehen, bücken, klatschen, mit den Hüften kreisen und schreien :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Alarmstufe ROT! Bitte um Ratschläge & Hilfe Frust Ecke 21. April 2013