Alkohol

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Agil123, 15. August 2017.

  1. Agil123

    Agil123 Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    12
    Hi Leute

    ich weiß ja das Alkohol Gift ist. Aber ich wollte mal Wissen wie viel ich mir Kaputt mache wenn ich mal ein bisschen was Trinke. Habe nämlich ein paar Coktails mit meinen Jungs getrunken.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Pummel

    Pummel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    620
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    110 --> 85,0
    Zielgewicht:
    65 - 70
    Diätart:
    Atkins / LCHF


    Alkohol ist nicht wegen der darin enthaltenen KHs oder Kcal äußerst kontraproduktiv für die Gewichtsabnahme, sondern weil die Leber den Alkohol als Zellgift erkennt und diesen mit oberster Priorität abbauen will. Dadurch werden andere Stoffwechselprozesse in der Leber, auch die Bildung von Ketonkörpern, hinten angestellt und auf ein Mindestmass runter gefahren, solange der Alkohol noch im Blut ist, was ja schon eine Weile dauern kann.
    Damit kann man empfindlich auch eine ansonste stabile Ketose stören. Also nicht zu oft, schon gar nicht regelmässig Alkohol trinken, wenn man abnehmen möchte.;)
     
  4. Agil123

    Agil123 Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    12
    ok Dinge die ich wusste und nicht wusste. Hat mir sehr geholfen vielen lieben dank.
     
  5. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Wenn du bei Hochprozentigem bleibst, hast du gute Chancen in der Ketose zu bleiben.

    Aber bei cocktails ist die Chance wohl eher gleich Null, da die Säfte reiner Zucker sind.

    Bei mir wirkt der Alkohol viel stärker und er geht direkt auf die Nieren, so daß ich 3-4 Tage später noch Schmerzen habe.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Agil123

    Agil123 Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    12
    Klingt übel. Innordnung ich werde es mir merken. auch wenn ich gar nicht so der Fan von Hochprozentigem bin.
    Dennoch danke ich dir für deine Zeit

    Gruß Agil
     
  8. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.927
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    • Vodka
    • Rum
    • Gin
    • Tequila
    • Whiskey
    • Scotch
    • Brandy
    Lässt sich gut trinken. Machste halt ColaZero oder den zuckerfreien RedBull rein anstelle von Fruchtsäften.
     
  9. Agil123

    Agil123 Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    12


    zum glück trinke ich nicht oft. aber ohne bier brauche ich ja einen ersatz wenn ich mal mit meinen jungs weggehe.

    Vielen dank

    gruß Agil
     
  10. Chris05

    Chris05 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    weiblich
    Name:
    Christina
    Größe:
    1,68
    Gewicht:
    Start 89,0 im Moment 75,6
    Zielgewicht:
    65,0
    Diätart:
    Keto
    Brauchen man einen Ersatz oder möchtest du einen Ersatz ;)
     
  11. Agil123

    Agil123 Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2017
    Beiträge:
    12
    Ja ich würde schon ganz gerne mal ein wenig mit Trinken. Geht auch ohne aber man hat ja auch mal Lust ein wenig Beschwippst zu sein und viel zu lachen.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.427
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Nicht saufen löst ja bekanntlich auch keine Probleme.

    Einfach mal locker bleiben. 1-2x im Monat ist auch ein wenig Alkohol kein Problem. Es geht sogar noch weiter. Selbst 2x pro Woche kann man sich mal nen Klaren gönnen und bekommt kaum Probleme.
     
    Agil123 gefällt das.
  14. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    Übersee Rum 54% wirkt in Ketose genial....
     
  15. jmketoblog

    jmketoblog Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2017
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Vodka mit Zuckerfreien Red Bull kannst du dir auf jedenfall 1 -2 mal im Monat gönnen :D
     
  16. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Tequila, macht gute Laune :giggle:

    Gold - mit Orange Zimt
    Silver - mit Zitrone Salz
     
  17. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Trink einfach trockenen Weißwein, hat so gut wie keine KH. Aber halt wirklich trockenen.
     
  18. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Fliegt man eigentlich aus der Ketose, wenn man, wie ich, nicht betrunken wird, auch wenn man viel trinkt?

    Ich habe letztes WE zur Gartenspartenparty im Laufe eines sehr langen Abends getrunken:
    4 Schnapsgläser Roten Johannesbeerlikör
    3 Schnapsgläser Erdbeer-Rhabarberlikör
    1 Schnapsglas Kirschlikör
    2 Schnapsgläser Mangolikör
    4 Schnapsgläser Eierlikör
    3 große Becher Eierlikörbowle
    1 großer Becher Kirschbowle
    3 große Becher bunte Fruchtbowle

    und ich war wieder mal NICHT betrunken. Eigentlich ist es doch so, daß man um so leichter betrunken wird, je weniger man gewöhnt ist, oder irre ich mich da? Im Freundeskreis wissen schon alle, daß Alkohol bei mir verschwendetes Geld ist :D
    Ich habs auch nur auf Wunsch meiner besten Freundin versucht. Das stand noch auf unserer To do Liste. Daß wir uns gemeinsam betrinken und die Nacht durchtanzen.

    Ich habe jetzt nicht vor, das sobald wieder zu versuchen. Funzt eh nicht. Mich interessieren nur die Zusammenhänge und chemischen Abläufe im Körper.
     
  19. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Es liegt er weniger daran wie viel man trinkt, sondern eher daran was man trinkt.

    Wenn du zum Beispiel Jägermeister nimmst, da hat 0,2cl schon 4g Zucker. Purer Korn dagegen 0g.
    Bier hat auch wesentlich weniger Alkohol, aber eben Hefe.

    Wenn ich bei korn, Tequila und Co bleibe, bin ich trotz Blackout noch in Ketose, greife ich zu roten und Bier, reichen 2-3 Gläser und ich bin raus :p

    Deine Liste hört sich überaus süß an, von demher bezweifle ich das du am darauf folgenden Tag noch in der Ketose warst :giggle:
     
    wisgard gefällt das.
  20. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Ich denke auch, das hat dich fix aus der Ketose gepfeffert.
    Ich trinke selber ganz selten mal, aber bei mir ist es komisch. Manchmal bin ich nach einem Glas Weißwein ordentlich angeheitert, manchmal nach größeren Mengen Vodka oder Rum stocknüchtern. Und ich weiß nie, wie es wird. Zugegeben, ich bin schon öfter auf der blauen Seite wenn ich dann mal was trinke. Seit ich so extrem wenig trinke auch umso schneller. Hatte neulich echt nur ein Glas und huiuiui... Ich bin sogar volle Möhre in den Türrahmen gekracht, als ich elegant aufs Klo schleichen wollte... :D
     
    wisgard gefällt das.
  21. Steffi1991

    Steffi1991 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Heinsberg
    Größe:
    1,62
    Diätart:
    Keto / Atkins
    Hey also sagt ihr wenn ich den alkohol entsprechend gut wähle, ( z.B. Cola Zero mit Korn) ist das ganze halb so schlimm? ich fliege nicht aus der Ketose?
     
  22. Arivel

    Arivel Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2017
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ruhrpott
    Größe:
    176
    Gewicht:
    103
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    LCHF
    Also bei mir ist es so, dass ich Vodka ganz gut vertrage und der mich auch in der Ketose nicht stört. Am Wochenende hatte ich 4 Gläser Weißwein und das hat mich 1. total aus den Schuhen gehauen und 2. hatte ich danach so einen üblen Kater wie nach einer halben Flasche Vodka nicht. Ob ich aus der Ketose geflogen bin kann ich nicht sagen, hab ich nicht getestet, aber mir ist heute extrem warm. Könnte es vielleicht sein, dass ich raus war und die Ketose jetzt wieder "anläuft" und mir deshalb so warm ist?
    Wein ist auf jeden Fall für mich gestrichen. Solche Kopfschmerzen braucht kein Mensch ;)
     
  23. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Wenn es kein lieblicher Wein war, sollte er dir Ketose nicht unbedingt stören.
    Bei mir hat Alkohol gar keinen Einfluss, aber ich werde sehr viel schneller betrunken. Trinke aber auch selten.
    Kater bekommt man in der Regel wenn man nicht genug mit Wasser ausgleicht oder billigen Fusel trinkt. Bei Wein sind die Sulfate problematisch.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ketose und Alkohol Alles über die Ketose 18. Oktober 2017
Alkohol und Freunde Erfahrungen 1. Juli 2017
Alkohol in der AD Selbsttest / Sünde Sünde 3. Juni 2014
Übersich über alkoholfreie Biere Lebensmittel 6. Mai 2014
Atkins, Alkohol, frühstücken, ... Atkins Diät 19. März 2014