Alkohol

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Agil123, 15. August 2017.

  1. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.294
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    ewige 120 KG +- ein paar Schwankungen
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    ketogen (zur Abwechslung mal wieder)
    Tja mein Erlebnis mit Vodka & zuckerfreiem RedBull war okay.
    Ich hab mir im Internet 4-fach destillierten Vodka bestellt da ich vom Discounter-Vodka meistens nen dicken Kopf bekomme.
    Am Samstag hab ich insgesamt 510 ml Vodka und 15 Dosen RedBull getrunken. Verteilt auf ca. 15 Stunden.
    Ich hab auch erst aufgehört zu trinken als ich merkte das ich ziemlich knülle war.
    Zusätzlich hab ich noch kleine Mengen Suppe (mit bösen Kartoffeln), ein bisschen Fingerfood wo auch einpaar Gramm KH drin gewesen sind und iwann in der Nacht noch 50g Erdnüsse gegessen in denen auch 7g KH waren.
    Aus der Ketose hats mich nicht gekickt und heute (Dienstag) spüre ich das erste Mal wieder die positiven Eigenschaften.
    Ich brauche wieder weniger Schlaf, bin morgens wach und der Hunger ist seit gestern auch wieder weniger.

    Alkohol hab ich jetzt trotzdem erst mal genug.

    Was den Alkohol angeht hatte man mir das mal so erklärt das die Ketose ausgesetzt wird so lange Alkohol im Blut ist.
    Wenn der Alkohol weg ist würde die Ketose ganz normal weiterlaufen. Du bist also wenn du Alk trinkst schon noch raus aus der Ketose aber sie wird nur ausgesetzt und nicht abgebrochen.
    Ein Freifahrtsschein für tägliches saufen ist das also nicht :) Bei der Menge die ich getrunken habe gehe ich davon aus das ich Sonntag und Montag noch Restalkohol im Blut hatte.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    4.543
    Ort:
    Thüringen

    500ml. Echte Alkis brauchen die zum Frühstück, sonst zittern sie im Auto auf dem Weg zur Arbeit zu sehr...
     
  4. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.294
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    ewige 120 KG +- ein paar Schwankungen
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    ketogen (zur Abwechslung mal wieder)
    Ich hab ja schon länger nicht mehr den Anspruch an mich selbst immer der Beste zu sein.
    Andere dürfen ruhig mehr in kürzerer Zeit trinken. Ich gönne Ihnen diesen Erfolg.
    Außerdem hab ich doch gar kein Auto, ja noch nicht mal nen Lappen, lohnt sich also nicht zu saufen, gibt ja keine Punkte in Flensburg.
    Wäre aber mal ein Anreiz doch mal den Führerschein zu machen, wobei ich sag lieber Lappen, Führer hört sich komisch an.
     
  5. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.192
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH

    Die kannst du auch ohne Lappen sammeln, mit dem Rad oder zu Fuß geht das auch^^
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Steffi1991

    Steffi1991 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Heinsberg
    Größe:
    1,62
    Diätart:
    Keto / Atkins
    Haha ja das stimmt! Dann ist Fahrradfahren bald auch tabu xD
     
  8. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.074
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Wer sich besoffen in den Straßenverkehr begibt, ist ein Arschloch. Egal wieviel Räder.
    Nur dass sich die Radfahrer meist nur selber umbringen, während die Autofahrer gerne mal andere töten.

    Ich habe am Freitag zwei kleine Bier getrunken, habe es sehr deutlich gespürt. Bei einem halben Liter Vodka wäre ich gesundheitlich schon stark gefährdet.
    Zumindest würde ich nur noch kotzen.
     
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    4.543
    Ort:
    Thüringen


    Sofi, du wirst nicht glauben, wie viele auch junge Frauen morgens an der Tanke ihr "Frühstücksleckerli" mit 40 Umdrehungen 0,7 holen und dann am Steuer versteckt aus der Papiertüte einen grossen Schluck aus der Flasche nehmen.

    Die meisten sind sehr, sehr schlank.

    Insoweit scheint die Leber den Klaren nicht zu sehen.

    Ob es "Arschlöcher/innen" sind?

    Sie sind genauso krank, wie die amputierten Diabetiker mit der Cola in der Hand oder die an der Raucherecke in der Onkologie..
     
  11. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.192
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ein wahres wort.
    Mein Onkel hat sich auch zu Tode gesoffen, aber nur mit Bier.
    Bei ihm herrschte das Motto "7 Bier ersetzen ein Schnitzel"....
    Als seine Leber dann endgültig den geist aufgegeben hat hat ers immer noch nicht verstanden.
     
  12. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.294
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    ewige 120 KG +- ein paar Schwankungen
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    ketogen (zur Abwechslung mal wieder)
    Und wer wird schon von einem Schnitzel satt ?

    Naja ich wiege mehr als doppelt so viel wie du, hab vorher eigentlich ordentlich wenn auch im nachhinein spürbar zu wenig gegessen und der halbe Liter wurde ja auf 4,5 L Flüssigkeit verteilt und in einem Zeitraum von 15 Stunden konsumiert.
    Wobei die erste 1,5 L Flasche wohl weniger zählt da ich dieses über 5 Stunden verteilt habe. Fahrrad bin ich an dem Tag nicht gefahren. Brav 4x mitm Taxi unterwegs gewesen. Aber ich bin Rasenmäher gefahren. Die Anzahl der Tötungsdelikte mit dem Rasenmäher war aber nicht zu unterschätzen. Da mussten einige Ameisenhaufen und Pilze dran glauben. Die Zahl der Toten geht sicher in die hunderte.

    Als ich dann nach der dritten Flasche merkte das mir "anders" wird wars auch direkt vorbei. Das war dann meine Grenze, danach gabs nur noch Wasser und Erdnüsse :)
     
  13. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.074
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Ich habe mal einen halben Liter Rum in zwei oder drei Stunden getrunken. Ich habe keine Erinnerung an den Abend. Aber ich bin wohl auch sturzbetrunken ganz bezaubernd, zumindest werde ich nie aggressiv oder hysterisch und hatte am nächsten Morgen genau so viele Freunde wie davor. :D
     
    Arivel gefällt das.
  14. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.294
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    ewige 120 KG +- ein paar Schwankungen
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    ketogen (zur Abwechslung mal wieder)
    Naja also 80-90%igen Rum bezeichne ich auch als Anästhetikum :)

    Davon sind wir überzeugt.
     
  15. ginTonnix

    ginTonnix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    208
    Geschlecht:
    männlich
    Name:
    Volker
    Größe:
    187
    Gewicht:
    86
    Zielgewicht:
    83
    Diätart:
    ketogen
    Also ich muss sagen das hast du perfekt gelöst. Da stimmt einfach alles: Vorbereitung, Organisation, Durchführung, Dosierung, Timing :rock:
    Bei einem langen Event, an dem getrunken wird, ist eine Strategie immer hilfreich, naja "möglichst schnell möglichst viel" ist auch eine Strategie, aber das meine ich nicht.
    Find ich gut, mein Beileid zwengs der Ameisen :cry:
     
  16. Jürgen Gärtner

    Jürgen Gärtner Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2017
    Beiträge:
    1
    hallo, du hast schon recht, Alkohol ist Gift, wenn du dir aber mal ein Cocktail gegönnt hast dann ist das nix schlimmes. Setz dir aber deine Grenzen und übertreibe nicht. LG
     
  17. Manu1988

    Manu1988 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Solingen
    Name:
    Manuel
    Größe:
    181
    Gewicht:
    113
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    Atkins
    Habe hier im Forum auch schon mal was von der 3er Regel gelesen...3 Tage bis man in der Ketose ist und 3 Monate bis der Körper sich auch die Ketose eingestellt hat.
    Wenn man jetzt nen bisl was über nen Monat in der Ketose ist dann ist diese ja folglich nicht so stabil. Oder !?
    Frage deswegen weil ich auf einen Geburtstag eingeladen bin und auch dieses Jahr Nulle...
    Hatte mir Vorgenommen nur Scotch mit Eiswürfel zu trinken und halt Wasser über den Abend.
     
  18. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.801
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Dann mach das so
     
  19. Manu1988

    Manu1988 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Solingen
    Name:
    Manuel
    Größe:
    181
    Gewicht:
    113
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    Atkins
    Auf jeden:D
     
    Jedlaya gefällt das.
  20. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    27.299
    Wenn du nullst, Anfang Mai bist du ja schon adaptiert, falls du dann noch dabei bist.
     
  21. Manu1988

    Manu1988 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Solingen
    Name:
    Manuel
    Größe:
    181
    Gewicht:
    113
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    Atkins
    Nach gut einen Monat ist es schwer ne Langzeitprognose zu treffen, aber ich hab nicht vor in nächster Zeit mit der Ketogenen Ernährung aufzuhören...
    Aber was passiert eigendlich genau wenn der Körper die Ketose adaptiert, komme ich dann einfach nur schneller wieder rein, und nicht so schnell wieder raus?
    Oder was bringt das alles noch so mit sich ???:think:
     
  22. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.801
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    • Du kommst schneller wieder rein
    • Wenn du wieder rein kommst, gibt es keine negativen Übergangs-Symptome (Ketogrippe)
    • Dir ist nicht mehr ständig so warm
    • Dein Schlafbedürfnis normalisiert sich ein wenig
     
  23. Manu1988

    Manu1988 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2018
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Solingen
    Name:
    Manuel
    Größe:
    181
    Gewicht:
    113
    Zielgewicht:
    90
    Diätart:
    Atkins
    Ok diese Symtome habe ich gar nicht bzw. teilweise, aber nicht so ausgeprägt...
    Auch was manche meinen mit stärkeren Körper und Mundgeruch hatte ich außer die Erste Woche Keine Probleme mit.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ketose und Alkohol Alles über die Ketose 18. Oktober 2017
Alkohol und Freunde Erfahrungen 1. Juli 2017
Alkohol in der AD Selbsttest / Sünde Sünde 3. Juni 2014
Übersich über alkoholfreie Biere Lebensmittel 6. Mai 2014
Atkins, Alkohol, frühstücken, ... Atkins Diät 19. März 2014