Almased

Dieses Thema im Forum "Formula Diäten" wurde erstellt von Ich90, 15. August 2007.

  1. winterfeuer

    winterfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    1.692
    Gut gebrüllt Löwe.....äääh sorry, Care :) - ganz meine Meinung !!!!

    Ich hab auf jeden Fall vor diese Ernährung im Großen und Ganzen beizubehalten, hab genug ausprobiert über die Jahre und hab mich kaum so fit und wohl gefühlt wie mit Atkins.
    Und schmecken tuts mir auch noch richtig gut, bin nämlich eigentlich gar keine "Süsse" :)

    Ein gutes Nächtle an alle sendet winterfeuer
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Curry

    Curry Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    54


    Jetzt komme ich so RICHTIG in Fahrt!

    :confused::confused::confused:

    Also, kann nur den anderen zustimmen. Auch ich habe es mit Alma probiert, und abgenommen, aber bin, wie man sieht, immernoch hier! Was heisst das? Habe, selbstverständlich alles wieder zugenommen + noch etwas mehr. Habe auch wie winterfeuer 12 Wochen TURBO gemacht, danach war mein Stoffwechsel so dermaßen "im Arsch", dass es Jahre gedauert hatt bis der Körper wieder einigermaßen funktionierte!

    Und definitiv, das hier ist ein KETO, sprich: Ketose-Forum, kein generelles Abnehmforum. Und bei aller Liebe, ihr könnt mir nicht sagen, daß bei 2 Mahlzeiten Alma + 1 MZ LC ihr in Ketose seid??? Wenn ja, ist es nicht die "richtige" Ketose, sondern die sog. "Hungerketose". Was man da am meisten abnimmt ist Muskelmasse, der Fettgehalt bleibt sehr lange bestehen. Nichts für ungut, aber wenn ihr Alma macht, empfehle ich euch das Forum Nachkatzen,
    http://diaet.abnehmen-forum.com/
    hier gibt es ein eigenes Almaforum! Macht da weiter!!

    Denn Atkins und Co. ist eine lebenslange Nahrugsumstellung und keine Diät im klassischen Sinne. Man muss sich da in das Thema einlesen, die biochemischen Prozesse im Körper verstehen. Hat man das gemacht, stellt sich sowieso die Frage nicht mehr, LC+Alma....!

    LG,
    Curry
     
  4. Ryanna

    Ryanna Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    5
    Kann mir mal ein bitte den Unterschied zwischen Ketose und Hungerketose erklären.
    Mache im Moment 1x Alma und den Rest praktisch Atkins und komme damit auf maximal 30g KH am Tag. Wenn ich den Ketosticks trauen darf, bin ich in Ketose.
     
  5. Curry

    Curry Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    54
    Also, Fussel uder PerditaX könnten es sicher viel genauer erklären, aber ich versuche mal!;)

    Auch Personen die KH essen, aber lange nichts gegessen haben, (zB frühs vor dem frühstücken) sind in Ketose. Sie nehmen aber nicht die gesunde Kalorienanzhal (nach Grundumsatz) von Fetten und Proteine zu sich, der Körper fährt wieder auf Sparflamme und zehrt an die Grundsubstanz, sprich Muskelmasse. Er kann ja nicht auf das Essen (sprich die Proteine und Fette) zugreifen. Das ist "Hungerketose"

    Wenn wir in Ketose sind, wollen wir ja den Körper dazu zwingen an die Fettdepots zu gehen wenn Energie benötigt wird. Und für den schnellen Enrgieschub nimmt der Körper von den gegessenen Fetten und Proteinen. So geht es dem Körper, und dem Menschen!, gut, der Stoffwechsel fängt an sich zu regenerieren, Muskelmasse wird erhalten oder sogar aufgebaut.
    Bei 2 X Alma und 1 X LC schrumpft der Magen ja ein, und es wird sehr schwierig die "richtige" Menge an Essen zu finden wenn man sein Ziel erreicht hat. Bei 1 X Alma + LC geht es gerade so, aber der SINN von Atkins/LC ist weg. Es ist doch viel besser sich gesund und vor allem GENUG zu ernähren, oder? Einen normalen Stuhlgang zu haben, die Entgiftung funkioniert und man hat Power ohne Ende....!? Und man gewöhnt sich an ein normales Essverhalten was man ein Leben lang halten kann. Für mich ist es immer wichtig zu hinterfragen WARUM man übergewichtig geworden ist. Lag es am zu vielen Essen? Zu viel Fett? Zu viel KH? Oder, was bei vielen Übergewichigen ist der Fall ist, eine genetische oder angefutterte Insulinressistenz. Diese bekommt man nur in den griff mit Atkins/LC oder ähnlichem. Die Blutwerte bessern sich und der Organismus regeneriert sich.

    Hoffe es war nicht zu Chaotisch erklärt:lol:

    LG,
    Curry
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.580
    Diätart:
    Slow Food
    also "hungerketose" nennt man eine Ketoazidose → siehe google

    muskelabbau durch mangelernährung heisst Gluconeogenese → siehe google


    was bei lowcarb gegen Almased spricht, ist der hohe lactoseanteil(milchzuckeranteil)

    ausserdem wird die ernährung nicht umgestellt, ein dauerhafter
    lernprozess findet nicht statt, also hallo jojo :lol:
     
  8. beCAREful

    beCAREful Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Was für MICH vor allem gegen Almased (und den ganzen anderen Pulverscheiß) spricht ist der Pulverscheiß an sich.
    Essen soll bei aller gesundheitlichen Bedeutung doch vor allem auch Genuß und Kultur sein - mir kann NIEMAND glaubhaft erzählen, Almased zu trinken wäre Genuß. Das ist einfach nur eklig und erfordert einen gewissen Grad an Masochismus.
    Vielleicht kann man's noch mit dem Spruch aus der Kindheit erklären, wo uns erzählt wurde, nur Medizin, die bitter schmeckt, hilft?

    Schmeiß doch das Geld nicht für so'n Mist raus, investiere besser in schmackhafte gute Lebensmittel.
     
  9. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.020
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins


    Absolut deiner Meinung, Care!

    Nur Geldschneiderei das Zeug!
     
  10. Ryanna

    Ryanna Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    5
    Danke für die schnellen Antworten. Ich habe Almased (für mich) als break zwischen "Völlerei" und "vernünftigem" Essen genommen (nie Turbo).
    Habe vor Jahren schon mal lange Atkins gemacht, nur nörgelte mein Mann nach einiger Zeit (wo er auch gut abgenommen hatte) wegen Brot, etc. rum und da habe ich dann irgendwann wieder wie vorher gekocht. Da das auch noch genau in die Zeit fiel in der wir mit dem Sport aufgehört haben kamen da einige kg drauf. Jetzt habe ich ihm halt seine Sachen gemacht und ich hab halt viel Salat gegessen und halt tagsüber Alma. Ausserdem bin ich jetzt wieder sportlich aktiv (Nordic Walking, Zumba) und fühle mich sauwohl.
    Seit Samstag bin ich jetzt aber voll auf Atkins. Habe mich dran gewöhnt verschiedene Sachen zu kochen und er kann auch meinetwegen Doppelkekse mit extra Erdnussbutter drauf essen :twisted:, ich habe 10kg runter.....er 20kg rauf >:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2010
  11. beCAREful

    beCAREful Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Gut so!
    Auch wenn man verheiratet ist, ist doch letztendlich jeder selbst für sich/seine Figur/seine Gesundheit verantwortlich.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. proserpinas

    proserpinas Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    11.153
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    eliteland
    :rotfl: weiterhin viel erfolg und kraft!!!!
     
  14. wirbelwind69

    wirbelwind69 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    1
    Hallo Petra,
    also, an sich ist das eine gute Kombination - doch, wie Du schreibst, die alten Essgewohnheiten müssen einfach dauerhaft gehen!

    Ich werde auch in Kürze mit Alma wieder anfangen - .habe innerhalb von 4 Wochen ca. 12 kg abgenommen - mich im Urlaub ( 5 Wochen ) allerdings wieder gehen lassen, so dass 8 kg wieder da sind. Nun habe ich vor in summe 20kg abzunehmen, davon mindestens 15 mit alma....

    Bist du noch dabei?

    Lg, Wirbelwind
     
  15. Formama

    Formama Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Niedersachsen
    Trotz aller Kritik werd ich weiterhin mit Alma abnehmen. Ich hab für mich damit sehr gute Erfolge und fühl mich top fit. Zumal ich jeden Tag mit frischen Zutaten ,Kräutern und Vollkornprodukte koche.Vor Alma hab ich oft auf Tüten und fertigsoßen zurück gegriffen, nun hab ich dank Rezepten auf der HP dort, auch gelernt wie man "gesund" kochen kann. Für mich ideal.Sogar meinem Mann und meinen Kindern schmecken die Rezepte. Jeder macht halt das was für ihn am besten ist.Wenn ich wärend meiner Diät nicht lerne gesund und ausgewogen zu kochen und mich so zu ernähren,darf ich mich nicht wundern das irgendwann die kilos wieder da sind.Egal welche Diät ihr macht, ich wünsche euch viel erfolg und das dauerhaft.
     
  16. rubikscube

    rubikscube Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    4.385
    Medien:
    31
    Alben:
    6
    Ort:
    bei Heilbronn
    Wenn hier schon über Almased diskutiert wird... Kann mir mal jemand sagen, der das macht, was das Pulver bei normaler Anwendung im Monat kostet? Würde mich mal interessieren... Nicht, daß ich das nehmen will! Aber der EUR Wert wäre schon einmal interessant!

    Aber bitte nur antworten, wenn das jemand macht, der schon mal über einen Monat raus ist. Es sollte schon ein realer Preis/Monat sein, thx!
     
  17. winterfeuer

    winterfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    1.692
    Hey rubik :)

    Ich hatte das mal vor Jahren ein paar Wochen lang gemacht, es waren damals noch DM Zeiten, habs aber auf Euro umgerechnet.
    ,
    Eine Dose hat mir in etwa 4 - 5 Tage gereicht, bin aber in meiner Rechnung von 5 Tagen aus gegangen. Ich hab in ca. 4 Wochen also so ungefähr 90 Euro in die Apotheke getragen.
    Damals gabs dieses Zeugs nämlich nur dort, heute bekommt man es auch in gut sortierten Drogerien (Müller z.B.), daher weiß ich auch das eine Dose so zwischen 15 und 16 Euro kostet.
    Für 90 Euro kann man sich schon jede Menge leckerer Sachen zum essen kaufen mit denen man auch klasse abnehmen kann finde ich :).

    Grüßle vom feuer
     
  18. Joline

    Joline Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    238
    Obwohl ich selbst "Alma" furchtbar finde im Geschmack und mir auch die übrigen Pulver nach kurzer Zeit widerstehen, verstehe ich, wenn jemand sich einen Motivationsschub holen möchte damit - der Werbung unterliegend.

    Klar kann man damit abnehmen. Aber genau wie beim Fasten, zumindest anfänglich mit Hunger. Und mit dem Prinzip Hoffnung: "Ausgerechnet bei mir wird der Jojo-Effekt nicht zuschlagen".

    Die Erfahrung muss halt jeder selbst für sich machen.
     
  19. winterfeuer

    winterfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    1.692
    Völlig richtig Joline :)
    Ich hab die Erfahrung mit dem Jojo seeeehr "erfolgreich" gemeistert damals - hatte nach einem knappen Jahr oder so einige Kilos mehr als zu Beginn meines Almaexperiments *grins*.
     
  20. fussel

    fussel Guest

    Diäten machen eben FETT.

    Da hilft auf Dauer nur eine echte Ernährungsumstellung.
     
  21. winterfeuer

    winterfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    1.692
    So siehts wohl aus, aber um das zu erkennen braucht man halt auch erst mal die gewisse geistige Reife die ich damals eindeutig noch nicht hatte :)
     
  22. Manjula

    Manjula Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2010
    Beiträge:
    561
    Ort:
    NRW
    Ich habe vor Jahren auch mal Almased ausprobiert. Der Geschmack war natürlich gewöhnungsbedürftig, aber die meisten Probleme hatte ich eher mit der Konsistenz. Ich weiß nicht, wie es heute ist, aber es hat sich irgendwie nicht richtig aufgelöst und hatte darum immer noch so eine leicht krümelige Konsistenz. Ich habe das Zeug dann immer über dem Spülbecken getrunken, falls....naja... :kotz:.

    Ich habe damit nach 10 Tagen aufgehört, obwohl ich -glaub ich- knapp 4 kg abgenommen hatte, aber ich bekam das Getränk einfach nicht mehr runter. Aber wer weiß, vielleicht ist das ja heute nicht mehr so.
     
  23. Kadi

    Kadi Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Ich bin noch neu hier, eher durch Zufall bei Atkins gelandet :lol:. Davor habe ich nicht Almased, sondern Yokebe genommen, allerdings nur morgens und den rest des Tages schon verstärkt auf KH verzichtet. Ich weiß nicht wie Alma schmeckt, freu mich aber schon wenn ich mein Yokebe morgens wieder zu mir nehmen darf. Ich weiß dass es einige auch nicht mögen, aber mit ein bissl Kakao und Zimt find ich es mega lecker.
    Allerdings ist auch hier die Konsistenz etwas irgs, weshalb ich immer einen Messlöffel weniger nehme. Für mich is das Zeug super, weil es Tage gibt, da kann ich morgens nix Festes futtern, davon wird mir übel.
    Da ich mich aber für eine Form der Ernährung entscheiden wollte, mache ich jetzt erst mal Atkins Phase I.
    Muss aber jeder selber wissen, wie er am besten ans Ziel kommt.:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Almased Formula Diäten 30. Januar 2017
Anne's Tagebuch (LC und Almased) Statistik / Tagebücher 28. November 2016
Bringt Almased Turbo was? Diät & Abnehmen Methoden die NICHT LowCarb sind 17. Februar 2016
Kombi-Diät Almased / Atkins Formula Diäten 15. September 2014
Von Almased zu Atkins - meine Erfahrungen Statistik / Tagebücher 12. August 2012