°°Amethysts Tagebuch°°

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Amethyst, 9. März 2012.

  1. Amethyst

    Amethyst Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170cm
    Gewicht:
    64kg
    Mein erstes Tagebuch überhaupt>:)

    Da ich nun schon seit über einem Jahr auf meinen 74kg (+- 4-5kg) hocke, und es einfach nicht weiter gehen wollte, habe ich mich für Atkins entschieden.
    Vorher habe ich Kalorienreduziert gegessen und dabei meist relativ weing Fett zu mir genommen. Abgenommen habe ich 2009 mit dieser Ernährung und Sport 12kg - muss aber dazu sagen, dass ich 6kg davon durch meinen Rauchstopp und weitere 5-6kg durch Stress, in relativ kurzer Zeit zugenommen hatte, das ging dann auch entsprechend schnell wieder weg...
    So, und jetzt soll endlich der Rest runter!

    Angefangen habe ich am 10.2.2012 mit 76,5kg
    Gewichtsverlust bisher 3,1kg - das ist für meine Verhälnisse ne ganz ordentliche Abnahme, ich nehme immer sehr langsam ab :rolleyes:

    Einen festgelegten Wiegetag habe ich nicht so wirklich, ich stelle mich 1-2x wöchentlich auf die Waage und während meiner Periode lass ich das Wiegen auch gerne mal aus :lol:

    Bis jetzt esse ich so zwischen 1600 und 1900Kalorien :shock: Davon sind durchschnittlich 70%Fett - ziemlich viel oder? Kohlenhydrate liegen oft unter 10g und immer unter 15g (entsprechend 2-3% der Gesamtkalorien)

    Sport habe ich bisher nur 1x die Woche gemacht, das muss ich aber unbedingt steigern... ich nehme mir jetzt mal vor, in der nächsten Woche min. 3x Sport zu machen (Crosstrainer oder Ergometer).

    Für Tipps oder Ar***tritte bin ich natürlich sehr dankbar ;)
    Bin noch ein Frischling und mache bestimmt den einen oder anderen Fehler.


    Amethyst


     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Chakka

    Chakka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    1.031


    Herzlich Willkommen, Amethyst!
    Dass du so viel Fell zu dir nimmst, ist sehr gut, da Atkins darauf basiert. Je mehr Fett, desto besser, also schlag richtig zu:)
    Wünsche dir weiterhin viel Erfolg!
     
  4. Amethyst

    Amethyst Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170cm
    Gewicht:
    64kg
    Danke Chakka ;)

    Ich muss da noch ein bisschen gegen meine innere Blockade kämpfen... ich habe sonst nur so ca. 40g Fett gegessen und jetzt sind es teilweise gut 140g >:)
    Ist manchmal ein komisches Gefühl aber es ist so schön mal wieder eine Mettwurst essen zu können oder Mayo oder Schweinemedallions mit Sauce Bernaise! Das habe ich soooolange nicht mehr gegessen!
    Meine Haut ist schon viel schöner und meine Hände sind nicht mehr rissig und rauh :eek:
    Allerdings habe ich einen eingerissenen Mundwinkel - das hatte ich noch nie :confused: Naja, vielleicht liegt es am Wetterumschwung oder so, mal abwarten.

    Amethyst
     
  5. Amethyst

    Amethyst Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170cm
    Gewicht:
    64kg
    Mein heutiger Essensplan:

    Morgens: 2 kleine Eier, Schinkenrolle mit Mayo und ein Pfefferwürstchen

    Mittags: Resteessen - 2 Wienerwürste, ca. 100g Schlangengurke und etwas Geschnetzeltes

    Abends: 85g Schweinebraten und 3 kleine Eier mit Mayo

    Zwischendurch: 20g Käse

    Gesamt: 1760cKal - 145,1g Fett/9,4g KH/103,9g Eiweß

    Naja, zu wenig Gemüse heute aber die Gurke hat mir überhapt nicht geschmeckt, ich fand sie süßlich :confused:
    Irgendwie schmeckt zur Zeit alles süßer als sonst. Ich esse auch plötzlich scharfen Senf, weil mir der mittelscharfe zu süß ist :???:


    Getrunken habe ich 2,5l Mineralwasser, 1 Tasse Kräutertee, 4 Tassen koffeinfreien Kaffee und 2 Tassen normalen Kaffee (mild) weil ich Kopfschmerzen hatte - habe die Koffeinsucht leider noch nicht ganz überstanden:rolleyes:



     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Chakka

    Chakka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    1.031
    Dein Essensplan klingt eigentlich richtig gut! Das Verhältnis von Fett und Eiweß ist klasse! Ich wünschte, ich könnte das auch immer so schön einhalten...
     
  8. Amethyst

    Amethyst Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170cm
    Gewicht:
    64kg
    Ich bin da, wie gesagt, noch etwas unsicher aber ich gewöhne mich dran >:)

    Eigentlich wollte ich mich heute noch nicht wiegen, weil meine Periode erst seit gestern vorbei ist, war aber neugierig
    und es sind -300g
    :mrgreen:
    Ist zwar nicht viel, aber damit bin ich glücklich
     
  9. julez

    julez Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    64


    jaaaaa das mit dem eingerissenen Mundwinkel hab ich auch!! und ich hatte das echt auch noch niee!!!! schmier immer ganz dick Labello drauf damits nicht bei jedem Lachen noch weiter reisst :rotfl:

    P.S. schön dass du jetzt auch ein Tagebuch hast, dann kann ich mir mal ein paar Dinge abschauen >:)
    bis jetzt haben mich deine Ratschläge immer ein wenig beruhigt :D
     
  10. Chakka

    Chakka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    1.031
    -300g ist super!>:) Mach weiter so!
     
  11. Amethyst

    Amethyst Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170cm
    Gewicht:
    64kg

    Schön dass du auch da bist :winke:

    Ja, ist das nicht komisch, mit den eigerissenen Mundwinkeln?
    Ich stoße oft auf Vitamin B Mangel aber das kanns ja eigentlich nicht sein oder? Ich esse ja Eier, Fleisch und Fisch usw.
    Nehme jetzt trotzdem Vitamin B Komplex und Vitamin E.
    Seit gestern Abend desinfiziere ich die Stelle mit Octenisept und danach schmiere ich die Bepanthen Augen- und Nasensalbe darauf und jetzt ist es schon viel besser - ist vielleicht was bakterielles? Der Riss kam nach meiner Erkältung - na mal sehen...
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Mellimaus

    Mellimaus Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    561
    Ort:
    NRW
    Hallo.
    Ich würde mich auch gerne mal niederlassen und mitlesen wenn ich darf :)
    Klingt echt super der Tag von gestern, ich suche ja noch Anregungen, bin heute bei meinem ersten Tag mit Atkins.

    Die Sache mit dem eingereissenen Mundwinkeln habe ich auch. Allerdings schon seit 14 Tagen. Erst nur eingerissen, dann ein knallroter Fleck der schuppig war und gejuckt hat (so 1cm Durchmesser) und jetzt wird er langsam bräunlich und heilt ab.
    Keine Ahnung was das ist, ich hoffe jedenfalls es kommt nicht wieder.

    LG
     
  14. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins
    Ich bin mal neugieriger Weise in Dein TB geschlichen und lasse deswegen mal ganz liebe Grüße da. :lover:
     
  15. Amethyst

    Amethyst Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170cm
    Gewicht:
    64kg
    Hallo Mellimaus,
    klar darfst du hier mitlesen, ich freu mich sehr! ;)
    Also haben das wohl einige, mit den eingerissenen Mundwinkeln - sehr kurios! Vielleicht ein Virus? Wer weiß...

    Huhu hexekids :winke:

     
  16. Mellimaus

    Mellimaus Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    561
    Ort:
    NRW
    Na so lange es nicht wiederkommt :rotfl:
    Ich gehe mal von irgendeinem Nährstoffmangel aus ....
     
  17. Amethyst

    Amethyst Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170cm
    Gewicht:
    64kg
    So mein Plan von heute:

    Morgens: 1 Ei, Schinkenrolle mit Mayo

    Mittags: 2 Bratwürste (endlich sind sie weg:rolleyes:) mit etwas scharfem Senf und Feldsalat mit Essig/Öl Dressing und paar Kräuter

    Abends: 1 Dose Thunfisch mit einer Scheibe Käse überbacken dazu 2 frisch gekochte Eier, Mayo und 200g gebratene Champignons mit etwas Schnittlauch

    Zwischendurch: Nichts

    Gesamt: 1621cKal - 132,5g Fett/6,6g KH/104,4g Eiweß

    Getrunken bisher: 2l Mineralwasser und 5-6 Tassen Kaffee (halb mit:rolleyes: halb ohne Koffein) - nachher gibt es noch Tee oder Wasser...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2012
  18. Amethyst

    Amethyst Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170cm
    Gewicht:
    64kg
    Ja, dachte ich auch erst aber was fehlt uns denn wohl?
     
  19. Mellimaus

    Mellimaus Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    561
    Ort:
    NRW
    Keine Ahnung, Eisen ist es bei mir definitiv nicht. Das wurde letzte Woche erst getestet :confused:
     
  20. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.968
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins
    Eingerissene Mundwinkel habe ich zwar nicht aber meine Lippen sind seid Tagen kaputt und rissig, wollen nicht wirklich heilen bzw reissen immer wieder auf :???:
     
  21. Mellimaus

    Mellimaus Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    561
    Ort:
    NRW
    Aufgesprungene Lippen sind ja auch sehr unschön :???:
     
  22. Amethyst

    Amethyst Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2012
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170cm
    Gewicht:
    64kg
    Naja, mein Eisenwert ist immer etwas unter dem Normalwert aber mein Arzt wollte das nie behandeln. Er ist der Meinung, man könne das durch Nahrung ausgleichen :rolleyes: Naja, aber ich hatte trotzdem nie eingerissene Mundwinkel - trockene Lippen allerdings schon immer (selbst als Kind schon).

    Ich kann mir nun trotzdem schon vorstellen, dass es bei mir was bakterielles ist. Morgens, wenn ich die Stelle mir Octenisept und einem Wattestäbchen reinige, ist an der Watte etwas Eiter dran
    :shock:
    Sehr komisch, so schlimm sieht das nämlich gar nicht aus (nur leicht gerötet)

    hexekids, rissige Lippen sind auch total nervig. Dagegen hilft mir immer Carmex oder Kaufmanns Kindercreme
    ;)
     
  23. bebepep

    bebepep Guest

    Servus! Nimmst du irgendwelche NEMs? Atkins empfiehlt hochdosierte Vitaminpräparate. Ich kann mir erinnern, dass es bei eingerissenen Mundwinkeln hieß, Vit. B complex zu nehmen. Atkins schreibt in "Diät-Revolution" S. 126, dass er die doppelte Tagesdosis des Vitamincomplexes B verschreibt. Hast du schon damit probiert?

    LG

    Beata