Atkins App für das Smartphone

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von Grillfreund, 3. Mai 2014.

  1. Grillfreund

    Grillfreund Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Hot-Wübra
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach eine Atkins Diät App für mein Android Smartphone. Ich hab zwar schon ein wenig gesucht, aber was ich fand war entweder nur in englisch oder allgemein.

    Und Atkins ist ja nicht allgemein.>:)

    Kann jemand helfen?

    Und eine KH Tabelle wäre auch gut :help11: für Handy.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: Atkins App für das Smartphone

    Nicht speziell für Atkins, aber dafür mit einer umfangreichen Produktdatenbank und Barcode-Scanner sind die Apps von fddb wirklich hilfreich.

    Mir ist auch nicht ganz klar, was eine Atkins-App so besonderes können soll
     
  4. Grillfreund

    Grillfreund Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Hot-Wübra
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Naja, was macht Atkins Diät so besonders? Gute Frage, allerdings beziehen sich alle Apps, die ich bisher angesehen hab aufs Weglassen von Fett und Reduzierung von Kalorien. Naja und es gibt ein paar amerikanische Apps in der Richtung, aber für den täglich Gebrauch ist mir das englisch lästig.
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Atkins App für das Smartphone

    fddb ist da recht neutral. Es wird nur angezeigt was drin ist und über den Tag aufsummiert. Es geht dort eben nur um die Nahrung und nicht um irgend eine Form der Beschränkung.
    Probier es ruhig mal aus. Die Apps sind ja kostenlos. Ich fand sie, als ich noch alles protokolliert habe, recht hilfreich. Der Barcode-Scanner macht sie zu dem recht komfortabel.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Grillfreund

    Grillfreund Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Hot-Wübra
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Danke, Jan. ich probiers mal aus. Eigentlich hab ich aber so paar Atkis-Feinheiten im Kopf, die einen bei der Diät helfen. Zum Beispiel so Frühstücksvorschläge mit KH Angabe :lol:

    Jedenfalls muss doch mal jemand diese Atkins Diet Ami App übersetzen :) , die sieht richtig gut aus ...

    Genau wie es für Smartphone kein echt gutes Skatprogramm gibt:rotfl:
     
  8. Grillfreund

    Grillfreund Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Hot-Wübra
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Hab gerade mal nachgeschaut FDDB Kalorienzähler gibts da, Scanner, Food Logger... Die anderen gibts nicht gratis im AppStore. Kalorienzähler ist für Atkins unsinnig. Der Scanner hilf auch nicht wirklich bei der Hauptspeise Fleisch, Gemüse, Käse ;-)

    Und den Foodlogger installiere ich mal, hoffentlich ist nur der Name englisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2014
  9. violette

    violette Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    121
    Ort:
    .... FöhnZone


    AW: Atkins App für das Smartphone

    Die Apps, die mit einer Schnittstelle zu FDDB arbeiten, sind alle deutschsprachig.
    Ich habe keine deutschsprachige Atkins-App gefunden, auch keinen Carb-Counter.

    Es hilft hier nur eine andere Herangehensweise. Also nutze FDDB (im Web), leg ein Profil an mit der Tagesmenge Kalorien, die Du als Grenze ansiehst, dann trag das, was Du gegessen hast, ins Tagebuch ein (entweder im Web oder über die App) und so erhältst Du die Daten, die für Dich relevant sind. In der Detailansicht von Foodlogger und FDDB Extender siehst Du dann nicht nur Kalorien sondern auch Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß, entweder für die einzelne Mahlzeit oder für den ganzen Tag.
    Ich komme inzwischen damit sehr gut klar, sehe vor allem, ob das Verhältnis von Eiweiß zu Fett stimmig ist, und so ganz nebenbei lernt man auch viel über das eigene Essverhalten.
    In den sogenannten Listen kannst Du dann eigene Rezepte abspeichern oder Lieblingslebensmittel für Dich übersichtlich sortieren. Du kommst nicht umhin, Dir die für Dich passenden (Atkins)Rezepte selber zu suchen.

    Welche der beiden Apps besser ist, kann ich nicht sagen, für mich ist es der FDDB Extender, da nervt in der kostenlosen Version nur die am unteren Rand eingeblendete Werbung, wenn ich zum gefühlt hunderttausendsten Mal die Einblendung für Magenband, Fett-Weg-Chirurgie und ähnliche Scheußlichkeiten sehe, vergeht mir der Appetit :rolleyes: aber für kleines Geld kann man auch die Pro-Version ohne Werbung haben.
    Der Foodlogger kommt ohne Werbung aus, hat dafür aber kleinere andere Einschränkungen, auch da gäbe es eine Pro-Version.
    Der FDDB Scanner gefiel mir grafisch nicht so gut, aber das ist Geschmackssache.
     
  10. Grillfreund

    Grillfreund Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Hot-Wübra
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Danke für die ausführliche Antwort. Ich werde mich mal dransetzen und mit dem Foodlogger herumexperimentieren.

    So ein bißchen moralische Hilfe bringt ne HandyApp vielleicht ;-)
     
  11. Grillfreund

    Grillfreund Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Hot-Wübra
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Also ich hab ne Weile mit Foodlogger herumprobiert. Das Programm überzeugt mich. Wenn man sich herumgefunden hat und seine eigenen Eckdaten in etwa weiß, ist es eigentlich das, was ich suchte ;-)

    Also danke für den Tip!
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Braucht man sowas?
    Kann man nicht ohne Dauerkontrolle essen und LEBEN?
     
  14. Grillfreund

    Grillfreund Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Hot-Wübra
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Mein Essverhalten ist der Grund fur meine Fettleibigkeit. Nun wirds erforscht. *lach
     
  15. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Gibt ketogene Ernährung nicht genug "Regeln" vor, wie man sein Essverhalten zum Positiven verändert?

    Wenn die Umstellung nicht im Kopf stattfindet, nützt alles nichts.
    Es geht ums VERSTEHEN, nicht um Dauerkontrolle mit Zahlenwerken.
    Der Mensch ist keine Maschine und die ganzen Analysen stammen aus Laboren.
     
  16. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Ein wenig hilft es aber auch die Abläufe zu verstehen, wenn man vorher eine Weile genaues Monitoring betreibt.
    So habe ich zB. gelernt dass mich ein Abend mir reichlich Bier
    1. direkt aus der Ketose befördert
    2. am kommenden Tag ein traumhaft niedriges Gewicht bringt
    3. ich nach 2 Tagen wieder in Ketose bin
    4. mein Gewicht dann um bis zu 2 kg gestiegen ist
    ;)
    Es gibt da noch so ein paar Zusammenhänge die ich durch zeitweises Beobachten nun besser verstehe.

    Auf Dauer ist das sicher nicht wirklich nötig, aber wenn man da mit Forschergeist heran geht und sich nicht verrückt macht, schadet es auch nicht
     
  17. Coffeinchen

    Coffeinchen Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2014
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Berlin
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Ich finde auch, dass so eine Tagebuch helfen kann, sich selbst und sein Essverhalten zu spiegeln.

    Viele wissen nicht wirklich, was in ihrem Essen steckt. Nicht umsonst landen hier so viele durch falsche Ernährung Erkrankte und Übergewichtige. Sich selbst zu kontrollieren und zu lernen, was man an LEBENsmitteln zu sich nimmt, kann nicht schaden.

    Wem das zu viel ist oder wer glaubt, ohne klar zu kommen, darf natürlich auch ohne ...
     
  18. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Atkins App für das Smartphone

    @ tiga,
    ich geb dir voll Recht (oh, das schreibe ich tatsächlich? ;-) )

    Für diese viel wichtigeren Beobachtungen benötigt man keine Zahlen, sondern Grundverständnis - und man lernt viel mehr - nämlich was Zahlen nicht hergeben.

    Es hängen (nicht nur hier) viel zu viele an nackten Zahlen, als ob es Zauberformeln wäre ;-)
     
  19. violette

    violette Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    121
    Ort:
    .... FöhnZone
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Die Kritik am manischen Blick auf Zahlen ist durchaus berechtigt, ich denke aber, dass es zum Einstieg sehr hilfreich ist, einfach, um ein Gefühl zu bekommen, was so alles in Lebensmitteln drinsteckt, gerade für die Freunde von Atkins, wo die Grenzen sehr eng gesteckt sind.

    Ich mache das auch, obwohl ich nicht diese Regeln befolge und auch nicht befolgen will, Atkins ist ja nur eine der möglichen Spielarten von LowCarb, aber das ist ein ganz anderes Thema.

    Hilfreich ist FDDB eben auch, wenn es schlicht um das Erfassen und Berechnen geht. Deswegen muss man noch lange nicht zum Sklaven seines Ernährungstagebuchs werden.

    Zu den Apps aber noch mal:
    Da habe ich gerade etwas festgestellt, das finde ich schon etwas eigenartig. Ich habe eine luftgetrocknete Salami von einem bestimmten Hersteller, die ich in einer meiner Listen erfassen wollte. Der Scanner kennt das Produkt (noch) nicht, ok, kein Problem, denke ich, dann halt Produktsuche über den Namen (Hersteller in diesem Fall), und wenn ich schon mal wegen dem Scanner das Handy in der Hand halte, dann natürlich über die App. Es wurde mir eine Liste angezeigt, etwa ein Dutzend Produkte, die Salami war nicht dabei. Also doch Webseite. Ja, und da wurden dann unter dem Herstellernamen 64 Produkte aufgelistet, und die Salami war dabei.

    Ich weiß, dass diese Apps nicht original von FDDB sind, aber sie werben alle damit, dass sie die Schnittstelle zu FDDB haben. So ein Ergebnis läuft irgendwie dem eigentlichen Sinn einer App zuwider, denn die benutzt man ja wohl vorwiegend, wenn man unterwegs ist.
    :???:
     
  20. Grillfreund

    Grillfreund Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Hot-Wübra
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Nachdem ich nun sämtliches Essen in diese App reingeschrieben hab, was mir irgendwie auf Spass gemacht hat *lach - bin ich zu dem fatalen Ergebniss gekommen, daß ich zuwenig esse. Ich müßte jetzt noch 400 gr. Steaks reinhauen, um auf den Grundumsatz zu kommen. Ich stehe gerade vor einem Rätsel, bin satt und hab zuwenig gegessen.... Das wäre mir wohl nie aufgefallen. Off topic: Was mache ich nur???
     
  21. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Das ist das wesentliche Problem bei vielen, sie essen zu wenig, weshalb ich ein genaues Monitoring am Anfang als sehr sinnvoll erachte.

    Auch wenn man nach Atkins keine kcal zählen soll, bin ich da anderer Meinung (aber ich wollte ja auch noch nie ne Atkins-Diät machen ;) )
     
    mommytimi gefällt das.
  22. Grillfreund

    Grillfreund Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Hot-Wübra
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Ich hab mal die gesammelten Daten von heute in mein Tagebuch übertragen. Damit kann man echt schon was anfangen ;-)

    Wobei der errechnete Umsatz von über 3000 kcal mir etwas zuviel erscheint...
     
  23. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.330
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
    AW: Atkins App für das Smartphone

    Ich habe zu Beginn auch alles akribisch in FDDB eingetragen. Und ich rate das auch jedem Neuling. Auch jetzt trage ich immer wieder was ein und bin oft überrascht wie sehr mich mein Gefühl doch getäuscht hat.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Atkins Phase 1, Tag 1, Frage zum Fett Atkins Diät 19. Juni 2017
Atkins kleines Tagebuch Statistik / Tagebücher 25. April 2017
Kein Gewichtsverlust trotz Atkins Phase 1 Atkins-Diät-Gruppe 10. April 2017
Tipps zur Atkins Phase 1 Bin neu hier und habe schon Fragen 16. März 2017
Verdauungsstörungen Atkins Diät Atkins Diät 11. Februar 2017