Atkins - Phase 1 --- Wie lange ???

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von lini, 19. Dezember 2005.

  1. lini

    lini Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    Bin relativ neu hier - habe ganz viele tolle Sachen hier im Forum gelesen, danach das Atkins-Buch "Die neue Atkins-Diät", allerneuste Auflage und hab jetzt mal ne ganz blöde Frage: Phase 1 kann ich doch so lange wie ich es für nötig halte beibehalten - oder ???
    Korrigiert mich bitte, wenns nicht so ist!
    Wenn ich meine, daß ich damit gut zurecht komme, wieso solte ich etwas anderes machen, ich hasse Gemüse, ich hasse Obst, Salat ist so naja, ich liebe Fisch, ich liebe SCHALEN- U. KRUSTENTIERE, ich liebe BLUTIGES FLEISCH und fettige Soßen sind sowieso klasse. Ich habe immer schon jegliche süßen Sachen gehasst und für mich ist diese Phase 1 ein einziges Schlaraffenland!!!

    Lange Rede. kurzer Sinn: Phase 1 so lange wie es mir gefällt ???
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Grikape

    Grikape Moderatorin Moderator

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    BRB


    Hallo Lini, wir alle (oder nur ich?)dachten mal PhaseI so lange wie es geht. Heute denke ich das das falsch ist. Es geht in PhaseI um die anfängliche Umstellung und dann wird es in II etwas ausgewogener. Dein Körper wird dir zeigen was ihm fehlt. Ließ dich erst einmal durch die Erfahrungen und Tagebücher, dann bekommst du deine Antworten.
    Viel Erfolg
    LG G.
     
  4. lini

    lini Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    Hallo Grikape,
    wie gesagt, ich hab hier schon ne ganze Menge gelesen, fühle mich supergut - bis jetzt - auch ich werde wieder mal den KH verfallen!!! Aber Du hast es doch zu Anfang sicherlich länger als 14 Tg versucht, oder???
     
  5. Stef

    Stef Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.162
    Ort:
    bei Köln
    Also ich mache Atkins jetzt seit gut 16 Wochen und mache immer noch
    Phase I.Einzige Ausnahme sind Nüsse.
    Ich bleibe bei Phase I weil ich sehr langsam abnehme.Etwa 200 bis 400g
    die Woche.Selten 600g, manchmal auch gar nichts,dann aber nicht etwa
    weil ich gesündigt hätte!
    Etwa 2 Kilo vor meinem Wunschgewicht werde ich mit Phase II anfangen.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. SandraBubalo

    SandraBubalo Guest

    Hallo Stef, wenn du erst 2 Kg vor deinem Zielgewicht mit Phase 2 beginnst, wann gehst du dann über in Phase 3 und 4? Im AD-Buch steht, man solle 2-5 Kg vor seinem Zielgewicht in Phase 3 übergehen.

    Ich will dir da echt nichts einreden, aber um das Gewicht dauerhaft zu halten, ist es nötig alle 4 Phasen zu durchlaufen, sonst nimmt man ganz schnell wieder zu.

    Aber wie gesagt: es ist ja dein Körper und du wirst es schon wissen. Ich wünsche dir ganz, ganz viel erfolg :wink:
     
  8. SandraBubalo

    SandraBubalo Guest

    Hallo lini,

    wenn du das AD-Buch gelesen hast, dann hast du dort auch sicher den Teil gelesen, in dem Atkins schreibt, man könne grundsätzlich auch länger in Phase 1 bleiben.
    Er empfiehlt das aber nur Personen, die einen hohen Stoffwechselwiderstand haben und sehr viel abnehmen müssen.
    Er bringt im Buch ein Beispiel, wo eine seiner Patientinnen 2 Jahre lang in Phase 1 gelebt hat. Die musste aber auch mehr als 50 Kg abnehmen und ist dann nach 50 Kg Gewichtsabnahme rüber zu Phase 2.

    Ich würde dir raten, mach erstmal die 2 obligatorischen 2 Wochen Phase 1. Wenn du siehst, dass du schnell abnimmst (in den beiden Wochen zusammen 3-4 Kg), dann spricht nichts dagegen, in Phase 2 über zugehen, denn das heisst, dass dein Stoffwechselwiderstand gering oder durchschnittlich ist und du wirst mit Phase 2 ca. 1 Kg wöchentlich abnehmen.

    Ich wollte Phase 1 eventuell 1-2 Wochen länger machen, aber letztendlich wurde mir das Essen ein bissel zu eintönig.
    Im Grunde genommen lebe ich immer noch in Phase 1, das bedeutet, ich nehme auch jetzt immer noch nicht mehr als 20 KH´s täglich zu mir.
    Aber meine Phase 1 ist abgewandelt: Ich esse alle dinge, die in Phase 2 erlaubt sind (sahne, nüsse, beeren...), komme aber eben nicht über die 20 Khs.

    Das muss im Grunde genommen jeder für sich entscheiden. ich habs halt lieber, mehr auswahl zu haben an nahrungsmitteln, andere wiederum mögen es strenger.
    Auf jeden fall würde ich dir spätstens 10-15 Kg vor Zielgewicht raten, in Phase 2 überzugehen, damit du alle Phasen durchlaufen kannst, denn die haben ja Sinn.

    Viel, viel Erfolg und hör auf deinen Körper und deinen Bauch. die werden dir schon sagen, was das beste für sie ist :juhu:
     
  9. stephankn

    stephankn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.252
    Medien:
    18
    Ort:
    München


    Hi,

    ich denke, es hängt auch stark davon ab, wie der persönliche Tagesablauf aussieht. Ich habe z.B. große Schwierigkeiten damit, immer genau sagen zu können wieviele KH ich nun hatte. Wenn ich unterwegs bin, dann klappt das halt nicht immer. Wieveil KH sind in einem gemischten fertigen Salat? Da kannst du nur schätzen.

    Und dann sollst du auf einmal in 5g Schritten die KH erhöhen. Toll für alle, die unter so kontrollierten Bedingungen essen können.
    Ich konnte es nicht. Daher hatte ich versucht, meine KH immer möglichst niedrig zu halten.

    Mittlerweile würde ich mich in Phase 3 sehen. Ich erlaube mir Gemüse unbegrenzt, ab und zu auch mal Beeren in den Quark, etc.
    Laut Waage nehme ich nicht zu, also passt das.

    Phase 2 würde ich deswegen empfehlen, weil dort u.a. Gemüse mit dazu kommt. Nur Vitamintabletten zum Ausgleich ist ja auch nicht so prickelnd.
    Warte mal ab, irgendwann schmeckt dir auch Gemüse.
    Mir ging das jedenfalls so. Früher konntest du mich damit jagen. Nach 3 Wochen Atkins war ich froh, dass ich etwas Gemüse zum Fleisch essen konnte.

    Stephan
     
  10. lini

    lini Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    @sandra
    So wie Du es machst, hab ich mir das auch schon überlegt: einfach die Nahrungsmittel erweitern, aber unter den 20 KH bleiben, zumindest für die ersten Wochen, oder vielmehr so lange, bis erst mal 10 kg runter sind.

    @stephan
    Wahrscheinlich hast Du recht, irgendwann wird das Fleisch schon recht eintönig.
     
  11. SandraBubalo

    SandraBubalo Guest

    hi lini,

    das wird wohl das beste sein. man nimmt ein bissel schneller ab und kann trotzdem vieles essen. gibts denn was besseres?! :noe:
    hehe!

    ich hab irgendwo hier im forum gelesen, es sei auch nicht schlecht, mal mehr und mal weniger KH´s zu essen, dann schläft der stoffwechsel nicht ein.
    und achte vor allem darauf, dass du nicht ZU wenige Kcal zu dir nimmst, denn dann sinkt dein grunsumsatz und später wirst du dann schneller zunehmen. das ist aber kein freischein, sich voll zu fressen, gell! :znaika:

    man sollte ja immer noch ein gewissen kcal-defizit haben. aber die kunst liegt darin, dass man das defizit hat, ohne dass der grundumsatz stark absinkt.

    mit der zeit findest du aber die richtige kombi schon heraus. wie gesagt; erstmal 2 wochen phase 1 überstehen und dann weiterschauen. das abnehmen soll ja auch spaß machen und nicht zur qual werden (ich könnte z.B. nicht über mehrere wochen die richtige phase 1 machen).
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. stephankn

    stephankn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.252
    Medien:
    18
    Ort:
    München
    Hi,

    wie sagt es Atkins so schön: Essen, bis man satt ist, nicht bis man voll ist.

    Stephan
     
  14. lini

    lini Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    Sorry, essen bis man voll ist geht mir Atkins gar nicht !!! Man ist relativ schnell satt und hat nur ein paar Happen gegessen. Jetzt setzt bei mir der Punkt ein, wo ich eigentlich gar kein Essen mehr mag, Appetit ist völlig weg, sogar Chips, Pizza, Fritten lassen mich völlig kalt. Ich esse das was ich darf und von dem nur das was ich mag und ich finde es erstaunlich einfach! Heute hab ich mir dann endlich mal etwas für das Heiligabend-Menue einfallen lassen und werde morgen so richtig schlemmen!!! Die KHs sind nicht das Problem, aber die KALORIEN !!! :whistel2:
     
  15. stephankn

    stephankn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.252
    Medien:
    18
    Ort:
    München
    Hi,

    eigentlich sollten die Kalorien auch kein Problem sein, wenn du aufhörst, wenn du SATT bist.

    Stephan
     
  16. Stef

    Stef Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.162
    Ort:
    bei Köln
    Ich weiß,daß das in dem Buch steht.Da steht aber auch,daß man in Phase
    II allmählich KH´s erhöhen soll,bis man nur noch ca. 500g die Woche
    abnimmt.
    Mehr nehm ich aber jetzt in Phase I schon nicht ab. Meist sind es 400g.
    Also,daß ich nicht mehr alle Phasen untergebracht bekomme,da mache
    ich mir keine Sorgen.
    So wenig wie ich abnehme werde ich für die letzten 2 Kilos eh ewig brauchen.
    Daß ich auf jeden Fall alle Phasen mache, steht absolut außer Frage!
    Falls ich dann ausversehen am Ende 1 Kilo mehr runter haben sollte wird
    mir das auch recht sein!
     
  17. Slavish

    Slavish Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    10
    Phase 1 [14 Tage] : Verzicht auf Kohlenhydrate

    In Phase 1 dürfen max. 15-20 Gramm Kohlenhydrate pro Tag aufgenommen werden, das Ziel ist es dem Körper beizubringen Fett zu verbrennen und in die sogenannte Ketose zu kommen. Weiterhin wird in dieser Phase versucht den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren und den Heißhunger auf Süßigkeiten zu bezwingen ;) Lebensmittel die in Phase 1 gegessen werden können sind z.B.:

    * Fleisch
    * Fisch
    * Geflügel
    * Eier
    * Meeresfrüchte
    * Käse
    * Süßstoffe
    * Öle
    * Sahne
    * Gewürze

    • Öle
    • Sahne
    • Gewürze
    Verzichtet werden soll auf:
    • verschiedene Kräuter
    • Zucker
    • Koffein (was ich für schwachfug halte)
    • Milch
    habe es auch nur aus schlauen buch...
     
  18. fussel

    fussel Guest

    Schön, dass das jetzt hier auch steht ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Atkins Phase 1, Tag 1, Frage zum Fett Atkins Diät 19. Juni 2017
Kein Gewichtsverlust trotz Atkins Phase 1 Atkins-Diät-Gruppe 10. April 2017
Tipps zur Atkins Phase 1 Bin neu hier und habe schon Fragen 16. März 2017
Atkins Phase I und Gewürzgurken Atkins Diät 17. November 2015
Atkins Phase 1, nur Fleisch, irgendwie wills nicht klappen Bin neu hier und habe schon Fragen 17. Juli 2015