Atkins und Sport - verträgt sich das ?

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von Feinschmecker, 20. September 2006.

  1. stern81

    stern81 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    2.932
    Alben:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Osterhase, dieses Gefühl kenne ich... ich habe die ersten 2 Wochen keine Nahrungsergänzungsmittel genommen, seit ich die nehmen, Centrum A-Z und mich in der Apotheke beraten habe lassen, wg. Kribbeln und Schwäche in den Beinen, auch einmal täglich extra Folsäure (mittlerweile nicht mehr nötig) und einmal hochdosiertes Magnesium und Vitamin C.
    Das hat so nach 3, 4 Tagen sehr gut angeschlagen. Solltest du bis dahin nichts merken, solltest du (am Besten ist es vielleicht sogar sofort) von deinem Hausarzt mal ein Blutbild machen lassen, um die Vitaminzufuhr optimal anpassen zu können!
    LG und viel Erfolg,
    Stern
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Honeylein

    Honeylein Guest



    Hallo Osterhase,

    Hast du in den Beinen Durchblutungsstörungen?

    Eventuell mal geraucht und wenig bewegt?

    Da ist es sinnvoll mal einen Arzt aufzusuchen und das abchecken zulassen.

    Es ist normal dass man sich ein paar Tage oder auch Wochen schlapper fühlt aber nicht so dass man keine Treppe mehr hochkommt.

    vor allem ist es keine Lösung da zu sitzen und ohne Sport dünner zu werden.

    Das ist wichtig dass du aktiv Deinen Körper kräftigen kannst, aber lasse dich mal untersuchen.

    Wenn es einfach nur mangelndes training ist, dann hilft alles nichts, kleine Strecken laufen, walken, spaziergehen oder ein Trampolin anschaffen und darauf mehrmals täglich ein paar Minuten wippen (nicht springen) um die Muskeln und das Gefäßsystem langsam daran zu gewöhnen.
     
  4. Osterhase

    Osterhase Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    Danke für Eure Tipps, komme jetzt erst dazu zu antworten.
    Nahrungsergänzungsmittel: Zentrum +50 und Omega3 Fettsäuren. Eigentlich bin ich noch in Phase 1 und esse ein wenig Gemüse, Low Carb Brot und Käse, Fleisch etc. Versuche 20 g KH am Tag zu mir zu nehmen, bleibt aber meist drunter.
    Arztbesuch steht nächste Woche auf dem Zettel, werde ihn mal zu dem Thema interviewen.
    Geraucht und sowas - nee, aber bewegungsfaul. Komme die Treppen schon hoch - mit Pausen und oben tun mir die Beine weh.
    Aber eben auch erst seit Atkins. Vielleicht dauerts ja auch länger bei älteren Semestern.
    Habe aber auch einen Fulltimejob der oft 9-10 Stunden am Tag angesagt ist, stehe morgens um 5 auf und bin abends eben kaputt.
    Kann alles nur besser werden.

    LG
    Osterhase
     
  5. Honeylein

    Honeylein Guest

    So ein Exemplar habe ich hier auch und da kann ich zureden wie einer kranken Kuh und wenn Sport dann einmal mit Schmackes weit über das Maß hinaus und dann wochenalng nichts.

    Morgens um 5 raus und abends nie vor 20 Uhr zu hause.

    Da habe ich Verständnis dass man keine Zeit für Sport aufbringt, aber es ist nicht in Ordnung.

    Trinkst du genug?

    das ist auch ein Punkt der wichtig ist.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1
    @ Joey / Mod, hättest ja ein neuen Treat machen können und verschieben, sorry, ist doch die Aufgabe eines Mods...:lol:

    Herzlich willkommen Osterhasi,

    ist schwer was zu sagen ohne infos, schreib doch noch etwas mehr über dich bitte, danke.

    Generell bei Muskelschmerzen etc. hilft Magnesium, in Supermärkten und Apotheken...So als ersten Tipp...
     
  8. Osterhase

    Osterhase Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    12
    Hallo,
    du liebe Zeit, wenn man hier mal blättert, dann schwirrt einem der Kopf nach kurzer Zeit.
    Also Honeylein und Kai, danke für die Ratschläge - habe heute morgen Magnesium genommen - aber den ganzen Tag auf dem A... gesessen. Sind im Moment sehr im Druck - aber wann nicht.
    Ja, also, bin 59, weiblich, wiege 80,4 kg und bin 1,66 groß und einfach viel zu fett. Will im Herbst in Urlaub und unbedingt mal wieder schwimmen. Aber dazu braucht man einen Badeanzug, wo man reinpaßt.
    Möchte also bis auf wenigstens 70 kg runter.
    Habe Probleme mit Atkins, bzw. dem durchführen - kann die Tagespläne nicht einhalten, bzw. habe es bisher nicht getan sondern einfach gegessen, was man darf. Wenig KH in Form von Gemüse, relativ viel Fett in Form von Sahne - heute z. B. 3 Scheiben geräucherte Putenbrust, 125 g Camembert, ein wenig Sprühsahne und eine große handvoll nüsse. 2 Scheiben Salami -
    jetzt werdet ihr bestimmt schimpfen.

    LG
    Osterhase
     
  9. Kai

    Kai Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    11.558
    Alben:
    1


    Schimpfen tun wir seltener.

    Mit Käse und Sahne musst du aufpassen, hindert bei vielen die Abnahme.
    Bei mir z.B. geht ab ca.150g Käse gar nix mehr für mehrere Tage.
    Und in Ph1 eh nur 110g, eher weniger...
    Und Nüsse eher in Phase 2.

    Tagespläne ansich gibt es nicht, jeder wie er will und kann. Nur man sollte so 3-6 Mahlzeiten machen und nie hungern...

    Versuch in Phase 1 streng nur die erlauben Sachen zu essen und nur bis du satt bist, nicht überfüllt.

    -----------------------------------------------------------------------------
    Kann bitte mal ein Mod einen Treat für Osterhasi machen und verschieben, danke....
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2007
  10. Fat_Fighter

    Fat_Fighter Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Beiträge:
    35
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Ort:
    Wien
    Ich betreibe auch 2-3 Mal die Woche Ausdauersport, wenn es die Zeit zulässt.
    Am Anfang war es eine Umstellung.
    Doch mittlerweile gefällt es mir besser in Ketose zu Trainieren als voher.
    Ich bin jetzt nich so der Extremsportler und daher waren bei mir die Glycogenseicher so nach 1-2 Strunden zu Ende, je nach Intensität des Trainings. Danach hatte ich meist signifikanten Unterzucker, der für mich sehr störend war, da mit Schwächegefühl verbunden.
    Seitdem ich Atkins mache, kann ich mir jede beliebige Distanz vorknöpfen, ohne mit einem Einbruch zu rechnen. Nur bin ich halt
    ca. 4-8 Herzschläge pro Minute niedriger als ich es vorher war.
    Stört mich aber nicht. Dafür mach ich nun weitere Distanzen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Atkinsdiät + Kraftsport Atkins Diät 24. September 2014
Diesmal richtig, mit Atkins und Sport! Statistik / Tagebücher 23. April 2013
Sport & Atkins? Bin neu hier und habe schon Fragen 4. April 2013
Atkins- Sport und Umstellung Bin neu hier und habe schon Fragen 16. Oktober 2012
Neuling. Atkins und Sport Vorstellen 16. Oktober 2012