auf zum Wohlfühlgewicht

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von mariposa23, 3. Juli 2016.

  1. mariposa23

    mariposa23 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremen
    Name:
    Gisela
    Größe:
    170
    Gewicht:
    93,5
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    01.01.2017
    So ich fange mal an und erzähle etwas von mir.

    Vor Jahren hatte ich mal ein AOL Abnehm-Tagebuch. Ich lernte gleichgesinnte kennen und wir hatten sau viel Spaß. Mädels ...ihr fehlt mir.

    Nun probiere …nein ich probiere nicht, ich schreibe ein neues Abnehm-Tagebuch.



    Meine letzte erfolgreiche Abnahme hatte ich 2010.
    Durch Punktezählen hatte ich ein Gewicht von 82 kg erreicht. Denn ich hatte fast die 100kg angekratzt. 98 kg …das ging ja auf keine Kuhhaut mehr.

    Dann Mitte 2010 bekam ich Brustkrebs (alles wieder in Ordnung). Durch die Tabletten und Spritzen schlichen sich die kg wieder rauf und abnehmen ….ging gar nicht. Bei 95 kg machte es dann halt.
    Ich hatte versucht sie runter zu bekommen, aber nix half. Die klebten fest wie Scheibenkleister.

    Als die Spritze wegblieb, probierte ich es wieder und es ging etwas schleichend nach unten. Aber unter 90 kam ich nie. Doch für einen kurzen Moment sah ich die acht. Jetzt hat es sich wieder bei 92 kg eingependelt.
    Nun bin ich wieder an einem Punkt, wo ich mich nicht mehr wohl fühle. Dann sah ich Quarkz & Co und den Bericht über Ketose. Ich fand das sehr interessant und beschloss es auszuprobieren. Denn Fett essen um Fett zu verbrennen ….hört sich doch gut an.

    In Moment, vermisse ich den Kuchen, das Brot …..eben das was man jetzt nicht darf. Aber das Gefühl geht auch wieder, hoffe ich doch.

    Was mich aber jetzt schon stört ist das aufschreiben ….da muss ich wohl nun durch. Geht eben kein Weg daran vorbei. Das eine was man will und das andere was man muss …..lach.

    Bis jetzt gab es:

    46 g Gauda …………………………………….……11,3 g Eiweiß / 14,0 g Fett / 0,0 g KH / 157,78 kcal

    58 g Mortadella ………………………….………….6,5 g Eiweiß / 11,5 g Fett / 0,0 g KH / 130 kcal

    113 g Tomaten ……………………………….………1,0 g Eiweiß / ..0,2 g Fett / 2,5 g KH / 17 kcal

    1 Rost-Bratwurst auf dem Flomarkt ….……8,9 g Eiweiß / 22,8 g Fett / 0,0 g KH / 342 kcal

    100 g Hänchenkassler …………………….…….21,5 g Eiweiß / ..2,0 g Fett / 0,5 g KH / 104 kcal

    100 g Zaziki ……………………………………….…...4,7 g Eiweiß / ..7,0 g Fett / 4,7 g KH / 101 kcal

    100 g Geflügel Bifteki ……………………….…..20,0 g Eiweiß / 110 g Fett / 1,0 g KH / 183 kcal

    73,9 g Eiweiß / 167,5 g Fett / 8,7 g KH / 1034,78 kcal



    Heute Abend geht es noch zum Paulaner mit alten Ex-Arbeitskollegen. Mal schauen, was dort zu essen gibt ….grins.


    Dann muss ich erst mal schauen, was ich vernünftiges zum Frühstück zusammenstelle, was arbeitstauglich ist. Weil so ……schaffe ich das nicht.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb


    Huhu.

    An das Aufschreiben gewöhnst Du Dich, keine Sorge.

    Wo siehst Du das "Frühstücksproblem"? Daheim oder auf der Arbeit?
    Ich nehme mir Leinsamenknäcke (selbst gemacht), Low Carb Schoko-Kekse, Kaminwurz mit. Manchmal brate ich mir auch noch Hühnchen und nehme das mit. Das geht aber nur, wenn ich nicht unterwegs, sondern im Büro bin. Im Büro habe ich meist noch Eier und diverse Schinken im Kühlschrank. Und zur Not kaufe ich mir mittags auch Tartar und würze es flugs mit Pfeffer und Salz.



    LG
     
  4. mariposa23

    mariposa23 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremen
    Name:
    Gisela
    Größe:
    170
    Gewicht:
    93,5
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    01.01.2017
    Ich habe so spontan angefangen, dass ich erst wieder einmal schauen muss, was mir gut schmeckt, so das ich den Tag durchhalte. Heute hab ich ziemlich planlos den Kühlschrank durchforstet. Aber Eier, kann ich mir für morgen auch machen.
    Das Leinsamenknäcke ...gibt es hier das Rezept?
     
  5. NiciS

    NiciS Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    1.230
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Remscheid
    Name:
    Nicole
    Größe:
    175
    Gewicht:
    73
    Zielgewicht:
    ???
    Diätart:
    LC
    Für die Mittagspause nehme ich mir immer einen schönen Salat mit Ei oder Schinken, gerne mit nem Löffel Mayo, mit. Bißchen Blattsalat, Salatgurke, schmeckt gut und die Werte passen.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Das Leinsamen-Knäcke ist ganz einfach.
    200 g Leinsamen, 50 g Kürbiskerne (ohne Schale), 50 g Parmesam, etwa 1 TL Salz und Chili-Flocken nach Bedarf und Geschmack; alles schroten, mit heißem Wasser übergießen und 10 min ziehen lassen.
    Diesen "Pamps" dann auf ein Blech verteilen, dass es in etwa eine Dicke von 2-3 mm hat. Dann bei 150 °C für 1, 5 Std in den Backofen (Umluft). Ich roller mir nach etwa 20-30 min immer mit dem Pizzaroller kleine Quadrate hinein, dann haben sie eine schöne Snackgröße.



    LG
     
    mariposa23 gefällt das.
  8. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Hey du, willkommen hier :)

    Schaue gerade auch den Beitrag von Quarks & Co vielen Dank für den Tipp.

    So aufschreiben wie du es tust, könnte ich nicht durchhalten, mit einer App ist es sehr easy. Ich nutze myfitnesspal pal, für iPhone hui für Android eher fui. Es gibt aber auch fddb.info und fat secret.

    Empfehlen würde ich dir gerade für die ersten 4-5tage einen genauen essensplan zu zulegen. Und macadamia bzw paranüsse, da der Körper gerade zu der Zeit auf Entzug ist, und Heißhunger bekommen kann/wird.

    Zur schule nehme ich immer Salami, Käse und paranüsse mit.

    Vllt möchtest du dich auch mit intermitten fasting auseinander setzen :)

    Schuldige wenn ich soviel schreibe, aber gerade solche Tipps hätte ich gerne am Anfang direkt gehabt, aber man lernt schnell dazu.

    Durchhalten ist für mich persönlich sehr einfach, die Ergebnisse sprechen für sich. 17kg in 8 Wochen :nod:

    In diesem Sinne viel glück, Erfolg und vor allem Spaß beim sammeln der neuen Erfahrung ;)
     
    blaumeise50 und Daisy73 gefällt das.
  9. NiciS

    NiciS Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    1.230
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Remscheid
    Name:
    Nicole
    Größe:
    175
    Gewicht:
    73
    Zielgewicht:
    ???
    Diätart:
    LC


    17 kg in acht Wochen ist der Hammer! Ich bin schon froh über ca. 4 kg in 3 Wochen! Aber es geht und ohne Hungern!
     
    blaumeise50 gefällt das.
  10. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Vielen Dank nici, 4kg in drei Wochen ist auch krass.
    Bei mir ging es aber gar nicht mehr vom Gewicht.
    Fast 140kg, also 50kg Übergewicht. Da musste sich was ändern und zwar schnell :giggle:
    Bin heilfroh das ich mindestens 1kg davon im Gesicht abgenommen habe.
    Werde den Vergleich bei Zeiten mal teilen :)
     
  11. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    ....und das finde ich ganz wichtig. Es muss Spaß machen, man muss trotzdem genießen können und möglichst nie Hunger haben. Dann ist es ein guter Weg.



    LG
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. mariposa23

    mariposa23 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremen
    Name:
    Gisela
    Größe:
    170
    Gewicht:
    93,5
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    01.01.2017
    Danke für die Antworten, Nüsse stehen schon auf dem einkaufsplan für morgen und das mit dem Intermittent Fasting ist wohl nix für mich. Aber danke für den Tip.
    Ja das Aufschreiben ...muss mal nach der App schauen. Aber erst morgen.

    So den Abend habe ich rum. Beim Paulaner gab es lecker Rinderfilet mit Hollandaise und Pilze/Gemüse. Die Kroketten hatte ich gleich abbestellt, so das ich nicht in Versuchung komme ...lach.
    3 Lieter Wasser sind auch vernichtet.
     
    blaumeise50 gefällt das.
  14. mariposa23

    mariposa23 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremen
    Name:
    Gisela
    Größe:
    170
    Gewicht:
    93,5
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    01.01.2017
    So der zweite Tag ist rum und ich bin platt. Hatte letzte Nacht so schlecht geschlafen, musste vier mal auf die Toilette. Aber gleich geht es in die Koje.
    Essenstechnisch habe ich überlebt und ...habe mir das Knäcke gebacken .....bin gespannt ob das auch schmeckt. Unser Hund hat jedenfalls den Backofen bewacht ...lach.

    Heute gab es:
    2 1/2 l Wasser, mehr ging nicht rein.
    350 g Salatgurke
    100 g Gouda
    50 g Salami
    350 g Porree
    50 g Pilze
    1/2 Hänchen
    40 g Nussmischung, Rosinen sind rausgeflogen

    So nun ins Bett :snooze: Gute Nacht allen
     
  15. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.960
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    Das ist das anfängliche Wasser was dich verlässt!

    Gute Nacht und schlaf gut!


    stolli
     
    Daisy73 gefällt das.
  16. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Ja, da hat Stolli wohl recht.
    Und es geht wohl einigen anfangs recht schlecht.
    Ich selbst hatte nur ein paar "platte Tage".

    Berichte mal, wie Du das Knäcke findest.



    LG
     
  17. mariposa23

    mariposa23 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremen
    Name:
    Gisela
    Größe:
    170
    Gewicht:
    93,5
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    01.01.2017
    also ...mein Hund fährt auf das Knäcke voll ab ....lach.
    Für mich ...es war wohl etwas lange drin, obwohl ich es 20 min vor Ablauf rausgeholt hatte. Es schmeckt, aber es hatte eine leichte verbrante Note ....lach. Ich mache es auf jedenfall noch einmal. Es hat mich schon mal vor dem Brotentzug gerettet.

    Habe mich auf 3 Lieter Wasser eingependelt und ich muss noch dieses Keksrezept wiederfinden. Das muss auch noch ausprobiert werden.

    Schreibe auch flelißig auf. Muss nur noch die Fette, Eiweiß und KH Werte raussuchen. Dann stelle ich das auf einmal ein. Ist ja auch erst mein 4Tag.

    Nur tut mir mein unterer Rücken weh. Wenn ich Sport machen würde, hätte ich wohl Muskelkater aber so!!! Keine Ahnung.
     
    blaumeise50, NiciS und stolli gefällt das.
  18. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)
    Für den Anfang reicht es wenn du dich drauf konzentrierst dass du unter 20 KH bleibst. Mach dir keinen Stress, alles kommt wenn es nötig ist.
     
  19. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Jepp, das pendelt sich alles ein.




    LG
     
  20. mariposa23

    mariposa23 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremen
    Name:
    Gisela
    Größe:
    170
    Gewicht:
    93,5
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    01.01.2017
    Nabend,
    so nun bin ich wieder etwas schlauer geworden …lach. Habe jetzt auch meine Makros ausrechnen lassen.
    Ich liege bei 1600 kcal tägliche Kalorienaufnahme davon:
    25 g Kohlenhydrate ( 6 %, 100 kcal)
    90 g Protein ( 23 %, 360 kcal)
    127 g Fett ( 71 %, 1140 kcal)

    Damit lässt es sich erst einmal arbeiten. Jetzt kann ich besser mein Frühstück und Mittag für die Arbeit zusammen stellen und man futtert nicht zu viel …lach.
    Morgen ist Wiegetag, bin gespannt, ob meine Pizza von gestern alles wieder weggemacht hat. Ich lag so gut den Tag über, aber die Pizza hat geschmeckt. Morgen hat mein kleiner Geburtstag und da wird gegrillt. Nudelsalat für die Gäste und für mich gibt es Gurkensalat.
     
    Daisy73 und blaumeise50 gefällt das.
  21. mariposa23

    mariposa23 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremen
    Name:
    Gisela
    Größe:
    170
    Gewicht:
    93,5
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    01.01.2017
    Moin, in der ersten Woche 1,4 kg abgenommen, dass ist doch mal was. Jetzt muss ich nur noch den Geburtstag vom Sohnemann überstehen.
    Salate sind fertisch, nur noch ein Pfirsichkuchen bauen und .....etwas aufräumen. Hab ich gestern nicht alles geschafft. Kommt davon, wenn man so lange im Bett liegt ....lach.
    Wünsche allen ain tollen sonnigen Sonntag :)
     
  22. NiciS

    NiciS Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2016
    Beiträge:
    1.230
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Remscheid
    Name:
    Nicole
    Größe:
    175
    Gewicht:
    73
    Zielgewicht:
    ???
    Diätart:
    LC
    Super! Ein toller Erfolg ! :)
     
  23. mariposa23

    mariposa23 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2016
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremen
    Name:
    Gisela
    Größe:
    170
    Gewicht:
    93,5
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    01.01.2017
    Danke, bin auf die nächste Woche gespannt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
BlueCoco's Tagebuch: Mit Atkins zum Wohlfühlgewicht Statistik / Tagebücher 22. Februar 2014
ginske auf dem weg zum wohlfühlgewicht Vorstellen 29. Januar 2014
Nique's Tagebuch - Der Weg zum Wohlfühlgewicht Statistik / Tagebücher 30. Januar 2012
Mein Weg zum Wohlfühlgewicht Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 6. Dezember 2010
Möchte wieder mein Wohlfühlgewicht Vorstellen 20. April 2010