Ausbildung als Ernährungsberaterin

Dieses Thema im Forum "Plauderstübchen" wurde erstellt von muslera, 4. August 2017.

  1. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    Nur wenn du willst, dann wo?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Straßenbauer

    Straßenbauer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2016
    Beiträge:
    176
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    198
    Gewicht:
    122
    Zielgewicht:
    100
    Diätart:
    ketogene Diät


    Um mich mal in die Diskussion einzubinden.

    Klar gibt es möglicherweise irgendwann zu viele Menschen aber das Problem wird sich von selbst lösen durch den ökologischen Kreislauf, sobald es nicht mehr genug Nahrung gibt dezimiert sich der Bestand einfach (zwar hart und unfair aber die die nicht genug bekommen werden dann einfach verhungern, entstehende Kriege um Nahrung und Wasser tun ihr übrigens auf die Anzahl der Menschen)

    Allerdings ist die Menge an Menschen ein eher grundsätzliches Problem unseres Wirtschaftssystem: Es benötigt immer mehr Konsumenten und Produzenten da der Kapitalismus auf stetige Steigerung ausgelegt ist.
    Liegt alles auch mit am Bankensektor die aus dem Nichts Geld ohne Gegenwert generieren.
    Irgendwann wird dieser Wachstum nicht mehr steigerbar sein.

    Deshalb sind auch Kriege entscheidend für die Wirtschaft, wenn man ein Land in Grund und Boden gebombt hat kann dort der Wachstum von Null beginnen.
     
  4. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    @Sofi & @Michael62 sind unser neues Dreamteam :)
    Ich spüre die Liebe in Euren Beiträgen, ihr inspiriert eine ganze Generation :)
    Danke dafür.
     
    söckchen und PerditaX gefällt das.
  5. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    904
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Ich denke das ist nicht haltbar.
    Nicht die "intelligenten" bekommen weniger Kinder, sondern die gebildeteren. Bildung ist hauptsächlich abhängig vom Status/Wohlstand.
    "Viele Kinder bekommen" ist ein Zeichen von Armut, das kann man selbst in Afrika beobachten. In den Ländern in denen es dort einen Aufschwung gab/es wirtschaftlich besser geht, dort ist auch die Geburtenrate stark eingebrochen. Die ärmsten Länder wachsen rasant in der Bevölkerungszahl.
    Die Lösung gegen so hohe Geburtenraten wäre wohl etwas in der Richtung nicht subventionierte EU Milch/Milchpulver zum Spottpreis nach Afrika zu verschiffen, sodass es sich für die Bevölkerung dort beispielsweise selbst lohnt Milch zu produzieren und davon leben zu können/somit Existenzen geschaffen werden -> mehr Geld -> Geld für Bildung/Schule -> geringere Geburtenrate um den eigenen Kindern auch ein besseres Leben zu ermöglichen. Das mit den hohen Geburtenraten erinnert mich etwas an die r und k Strategie aus der Biologie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2017
    Sofi gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Wir mögen zwar ganz oft sehr unterschiedlicher Meinung sein, aber zumindest von meiner Seite gibt es wirklich keinerlei böse Gefühle. :)

    Und @Laxx: du hast sowas von Recht, dass es mir das Herz wärmt. Ernst gemeint.
     
  8. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Na da bin ich aber die Ausnahme. Ungebildet, arm, kinderlos. Ich muss halt eben immer gegen den Strom schwimmen.
     
  9. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen



    Tja, das mit der Liebe wird wohl platonisch bleiben, da ich mir die Altersarroganz redlich an der Seite meiner Frau verdient habe und Du dich ja nicht replizieren willst....

    Aber ich diskutiere gerne mit Dir.

    Mit abweichenden Meinungen habe ich nie ein Problem, ich habe meine oft genug anpassen müssen.

    Auch wenn Du es nicht glauben magst, ich war auch mal jung....

    @Laxx - es ist nicht meine, sondern die Kernaussage des Films.
     
  10. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Nur weil ich sie Weitergabe meiner Gene nicht vollenden will, heißt das ja nicht, dass ich nicht gerne Prä-Produktionsakrobatik betreibe, nur um das mal in aller Undeutlichkeit zu sagen! Der Übungsplatz wird allerdings gerade akut neuvergeben und ich fürchte da wird das frischentdeckte (Nord)Männchen den Sieg gegen alle potentiellen Nebenbuhler davontragen. :inlove:

    Und dafür respektiere ich dich. :)
     
    Michael62 und PerditaX gefällt das.
  11. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    Prä-Produktionsakrobatik..... ich lerne nie aus. Der Ami würde sagen "you made my day"..

    Viel Spass mit dem Nordmann, momentan bin ich ganz im Norden in Skandinavien.....
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    So richtig Skandinavien darf man meine neue Heimat ja gar nicht nennen, sonst gibt es Streit. Das Abgrenzen von den anderen Nordlichtern gehört hier zum Pflichtprogramm. ;)
     
  14. Ramiro

    Ramiro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    184
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,88
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    84
    Diätart:
    Keto
    Ging es hier im Thread nicht um Ernährungsberatung?
     
  15. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Ja aber wir sind Thread-Piraten und haben das Ding geentert. ;)
    Fragestellerin vom Anfang ist seit einer Woche auffällig still, vielleicht ist eh schon alles geklärt...
     
  16. Ramiro

    Ramiro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    184
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,88
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    84
    Diätart:
    Keto
    OK...Dann mal weiter ihr Piraten ;)
     
  17. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.071
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Arrrr! :giggle:
     
  18. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    Ginny, möchtes du dich am Threadkapern und der Gereantologie und Prä-Reproduktionsgymnastik Diskussion beteiligen? Schön!
     
  19. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Kann ich dafür iwo Kurse belegen ? Ich befürchte ich verfüge hier über, wie generell beim Sport, nennenswerte Defizite.
    Ich suche daher eine Personaltrainerin für Prä-Reproduktionsgymnastik.
     
  20. Laxx

    Laxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2016
    Beiträge:
    904
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,80
    Gewicht:
    84,5
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    keto
    Da gibt sicher auch bei dir in der Umgebung die entsprechenden Etablissements.
     
  21. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.944
    Ort:
    Thüringen
    Entsprechende Personal Trainerinnen inserieren auf diversen Portalen.

    Die kommen sogar zu Dir nach Hause wenn du es möchtest......
     
  22. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Vielleicht findest du eine die nebenberuflich als Ernährungsberaterin arbeitet, so schließt sich dann auch der Kreis... :p
     
  23. Ramiro

    Ramiro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    184
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,88
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    84
    Diätart:
    Keto
    So, kleiner Zwischenbericht von mir. Habe mich letzte Woche zum Fernstudium als Ernährungsberater angemeldet. Finde das Thema so faszienierend, das ich mir ein Buch nach dem anderen reinziehe um mir aus dem ganzen meine eigene Meinung zu bilden.

    Am meisten fasziniert mich dabei wie man durch die richtige Ernährung Krankheiten heilen kann. Anne Fleck ist da eine meiner Vorbildärztin. Wobei man ja ehrlicher Weise sagen muss, dass in vielen Fällen die Menschen eigentlich wieder auf die "richtige" Ernährung gesetzt werden.

    Auch bei Foodwatch werde ich eintreten weil ich deren Kampf gegen die Ernährungslobbys sehr schätze und mich zukünftig mit eigene Beiträgen engagieren will. Wer da etwas Einblick haben will, dem kann das Buch "Die Essens Fälscher" von Thilo Bode empfehlen.

    Unter anderem dank euch hat sich meine Einstellung zur Ernährung grundlegend geändert.

    Letztens habe ich einen Bericht über das dicke Amerika gesehen. Die haben dort einen Sargbauer interviewt der inzwischen rund 50% XXXL Särge bauen muss weil die dort immer dicker werden. Die Särge haben die Maße eines großen Kleiderschranks und müssen mit ewig Stahlstreben Verstärkt werden damit der 250 kg Leichnam beim Anheben des Sargs nicht unten rausplatscht. Die Bestattungszeremonie gleicht einer Großbaustelle. Hubwagen, Kran und Gabelstapler werden angekarrt um den Kontainer in der Erde zu versenken. Erschütternde Bilder. Ich will versuchen meinen Teil dazu beizutragen dass so etwas hier nicht auch zum Alltag wird.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Meine Ausbildung half mir Vorstellen 12. Juni 2012
noch ein atkins-jünger in ausbildung Vorstellen 3. Januar 2012