Baiser´s / Phase I

Dieses Thema im Forum "Süßspeisen" wurde erstellt von Hp.puetz, 29. Januar 2005.

  1. nobody

    nobody Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    7
    hmm, also ich hab da letzt 20min das zeug geschlagen. ich spür meine arme heut noch. ein rührgerät hab ich keins, muss also mit muskelkraft gehn...
    verbrennt ja auch fett *gg*
    wenn ich noch ein paar hundert davon back kann ichs vllt mitm Schwarzenegger aufnehmen *gg*

    So, ich versuchs nochmal... diesmal steifer und mit streusüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2006
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. nobody

    nobody Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2006
    Beiträge:
    7


    seltsam, mein beitrag eben wurde nicht erstellt... komisch

    naja, ich probiers heut nochmal.
    Ich hab keinen umluftofen, nur nen normalen.
    ich versuchs diesmal steifer zu schlafen, aber mir tun jetzt schon die arme weh, besser gesagt das rechte handgelenk.
    (da fällt mir was ein, lass ich hier aber besser weg *fg*)
    ich nehm auch diesmal streusüße, die flüssige war glaub nicht ideal!
     
  4. Dallas

    Dallas Motivationsvorturnerin Moderator

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    18.950
    Medien:
    9
    Ort:
    Bad Neuenahr
    Ich drück dir die Daumen, und ich denke wir verstehen auch so was du da so meintest...:cool:
     
  5. mulima85

    mulima85 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    75
    Ort:
    mönchengladbach
    hallo zusammen,

    also ich habe mich jetzt auch mal an den baisers versucht.

    ich habe zur probe nur zwei eier genommen.
    also wie gehabt eier trennen, in das noch nicht geschlagene eiweis ein paar krümmel salz, ca, 1 TL süßstoff, dann das eiweis steif schlagen.
    dann habe ich ca. 1 gestrichenen EL vanillie EWP genommen und nochmal mit dem handrührgerät gerührt. es ist eine gremige aber doch fluffige masse raus gekommen. diese masse habe ich in kleine haufen auf dem backblech verteilt und bei ca 150 c° im ofen ca 1 std getrocknet.

    das ergebnis war ok. die haufen sid nicht auseinander gelaufen und in form geblieben. die baisers waren eher knusprig.
    also so mit dem EWP haben die mir viel besser geschmeckt vorallem da sie knusprig waren und nicht so gummi mäßig. ich denke das man die dinger auch noch in phase 1 essen kann. es ist ja nur sehr wenig EWP drin.

    meine kinder haben die auch verputzt.

    LG
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Muscaria

    Muscaria Guest

    Das mach ich auch ganz oft wenn ich lust auf Süsses habe.

    Ich mag besonders diese Variation, für Amaretto-liebhaber:

    3-4 Eiweiss
    eine Prise Salz

    --> Steif schlagen

    Süssstoff nach belieben druntermischen
    1-2 Tropfen Naürlicher Mandel-Extraxt (z.B. von Dr. Oetker)
    1 gehäufter Kaffeelöffel Backkakao-pulver
    1/2 Kaffelöffel Backpulver

    --> untereinanderrührer, auf Backpapier häufchenweise auslegen, bei 150°C ca 20 Minuten backen. fertig. und schwupps gegessen :)
     
  8. Mellimaus

    Mellimaus Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    561
    Ort:
    NRW
    Also ich gabe die heute probiert, allerdings ohne Aroma. Pur mag ich sie nicht, aber vielleicht kann man sie in ein Dessert bröseln ... mal sehen
     
  9. Sommerfugl85

    Sommerfugl85 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2012
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Flensburg


    AW: Baiser´s / Phase I

    Ich habe die Baisers gestern ausprobiert. Obwohl ich ein totaler Fan bin, schmeckten mir diese nicht. Sie waren wie Plastik und überhaupt nicht geniessbar. Schade! Dabei sahen sie soooo gut aus ::(
     
  10. nuoro

    nuoro Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Baiser´s / Phase I

    Hat denn jemand die Baisers schon mal mit diesen kristallinen Zuckerersatzstoffen (Sugrin etc.) ausprobiert?
    Vielleicht werden die Baisers dann etwas weniger weich und gummiartig?

    Ist aber nur so ein Gedanke. Bin leider nicht so die große Bäckerin, dass ich über Erfahrungswerte verfügen kann, aber ich werd mich in der nächsten Zeit mal daran wagen, falls es bis dahin noch keiner ausprobiert hat.

    VG nuoro
     
  11. nuoro

    nuoro Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Baiser´s / Phase I

    Hab's heute probiert: Baisers mit Sukrin.

    Rezept für normale Baisers:
    50 g Zucker/Eiweiß
    100 ° C Umlauft für 70 min

    Mein erster Versuch:
    Ich hatte 3 Eiweiß mit 180 g Sukrin (weil man ja sagt, dass Sukrin nur 70 % Süßkraft von Zucker hat) steif geschlagen.
    Ich wollte erst mal nur Sukrin verwenden, damit ich sehe, ob die Baisers prinzipiell bei Sukrin fest werden können.

    Ich hatte die Baisers 60 min bei 110 ° C getrocknet. Ich war schon ganz traurig, weil die Baisers einfach nicht fest werden wollten. Dann dachte ich, es hat keinen Sinn mehr, die werden nicht mehr fest. Dann nahm ich das Blech aus dem Ofen und einige Minuten später, nachdem sie abgekühlt waren, wurden sie fest >:)

    Das Ergebnis:
    Zuerst mal die Konsistenz: Absolut super, fest wie die normalen Baisers mit Zucker!

    Zum Geschmack: War ziemlich viel Sukrin (dadurch dieser etwas "kühlende" Geschmack im Mund). Beim nächsten Mal nehme ich weniger Sukrin und etwas Süßstoff, mal sehen, ob es dann besser wird. Muss nur aufpassen, bis zu welchem Teil ich das Sukrin ersetzen kann, ohne dass die Baisers wieder gummiartig werden.

    LG

    nuoro
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Klaus

    Klaus Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178
    Gewicht:
    109
    Zielgewicht:
    99
    Diätart:
    Atkins
    AW: Baiser´s / Phase I

    Meine Frau hat mit dem Rezept von Nuoro experimentiert:
    3 Eiweiß
    80 g Erythritol (Sukrin)
    nach ca. 30 Minuten bei 125°C Umluft waren die Spitzen leicht gebräunt. Ein Testobjekt wurde weich herausgenommen und nach dem Abkühlen wurde es tatsächlich hart mit der gewohnten Baiser-Konsistenz.

    Der kühlende Geschmack vom Erythritol ist noch immer deutlich. Vermutlich kann man das auch nicht vermeiden, wenn das in diesen Mengen drin ist. Bleibt nur: It's not a bug it's a feature ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kopfschmerzen in Phase II Bin neu hier und habe schon Fragen 30. August 2017
Starten mit Keto in der Examensphase? Bin neu hier und habe schon Fragen 9. August 2017
Atkins Phase 1, Tag 1, Frage zum Fett Atkins Diät 19. Juni 2017
Kalorienüberschuss in Phase 1 bei moderatem Übergewicht Bin neu hier und habe schon Fragen 14. Juni 2017
Kein Gewichtsverlust trotz Atkins Phase 1 Atkins-Diät-Gruppe 10. April 2017