Beeren bei Keto

Dieses Thema im Forum "Lebensmittel" wurde erstellt von Steffi1991, 28. August 2017.

  1. Steffi1991

    Steffi1991 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Heinsberg
    Größe:
    1,62
    Diätart:
    Keto / Atkins
    Hallo ihr lieben,

    ich brauche einmal eure Hilfe. Ich mache momentan Atkins und bin auch in Ketose.
    Da mir die Frühstückseier langsam zum Hals raus hängen mache ich mir momentan gerne Pancakes mit Eiweiss-Pulver.
    Habe jetzt schon von einigen gelesen dass sie ihre Pancakes mit Himbeeren oder Heidelbeeren aufpimpen.
    Eigentlich sind ja keine Beeren / Obst erlaubt.... was sagt ihr dazu?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH


    Wenn du dich an die Atkinsphasen halten willst musst du schauen, ob Beeren schon für dich erlaubt sind.
    Bei Keto kannst du sie verwenden. Aber nicht gleich Kiloweise bitte :D
     
  4. Steffi1991

    Steffi1991 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Heinsberg
    Größe:
    1,62
    Diätart:
    Keto / Atkins
    Super danke Linea. ! =)
    ich muss zugeben dass ich mich quasi nur an atkins orientiere, was die lebensmittel angeht. Auf die phasen achte ich eigentlich kaum. Ziel ist einfach in Ketose zu bleiben und das passt bis jetzt ganz gut.
     
  5. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Wenn dein Ziel die Ketose ist, kannst du Atkins getrost in die Tonne treten. Es gibt meines Wissens nach keine ernsthaften Beweise, dass seine Regeln irgendwie besonders sinnvoll wären.
    Es fällt vielen halt leichter, wenn sie nicht selber aufmerksam sein müssen, aber besser ist Atkins sicher nicht.
    Ich halte das meiste sogar eher für Schwachsinn. ;)
     
    Steffi1991 gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Steffi1991

    Steffi1991 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Heinsberg
    Größe:
    1,62
    Diätart:
    Keto / Atkins
    Denkst du? ich habe bislang darauf geachtet möglichst die Lebensmittel aus dem Atkins Buch zu essen, sprich also Fleisch, Fisch, gesunde Fette, gewisse gemüsesorten etc.....
     
  8. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Ja das ist ja auch völlig in Ordnung. Aber ich halte nichts von Regeln,;ich bin schwer für selber denken.
    Wenn du unter 20g/Tag bleibst, ist völlig egal woher die kommen.
     
    wisgard gefällt das.
  9. Steffi1991

    Steffi1991 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Heinsberg
    Größe:
    1,62
    Diätart:
    Keto / Atkins


    Oki super danke für deine Meinung! =)
     
  10. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Im Atkins Buch steht für Phase 1 in den ersten 2 Wochen bis 20g KH am Tag -
    danach dann für Phase 2 bis 40 g KH am Tag....
    das kann gut für Abnehmen mit Ketose passen :)
    - und es ist kein Grund, das alte Atkins-Buch in die Tonne zu treten :)
    und auch mit ein paar Himbeeren oder Heidelbeeren :p passt es noch.

    Nicht verrückt machen, kurz nachrechnen, und lecker genießen -
    und wenn es ein paar zuviel Beeren waren, gehste einfach eine Stunde laufen,
    dann hast Du die paar Kohlehydrate wieder wegverbrannt... ;)
    Gruß!
     
    Steffi1991 gefällt das.
  11. Klaus

    Klaus Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178
    Gewicht:
    109
    Zielgewicht:
    99
    Diätart:
    Atkins
    "Atkins" ist halt ein altes Handbuch, dass ohne viele Regeln und Kalorien-Zählen auskommen soll.

    Bei Deinem Beitrag bleiben aber noch Fragen:
    Welche Regeln sind nicht sinnvoll?
    Was soll besser sein?
    Was ist bei "Atkins" sogar schwachsinnig?

    Und woher hast Du diese magische Zahl von 20g KH pro Tag? ;)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Ich persönlich halte mich gar nicht an 20g. Vertrage wesentlich mehr. Ist tatsächlich auch nur ein Richtwert, mit dem man auf Nummer sicher gehen kann. Ob Atkins der erste war, der diese Zahl genannt hat weiß ich nicht. Er hat die Ketose schließlich nicht erfunden.
    Sämtliche Regeln sind für mich nicht sinnvoll. Keine Milchprodukte , keine Beeren, Verbot bestimmter Gemüsesorten am Anfang... Wer sowas braucht, bitte. Ich brauche es nicht.
    Ich verbiete es auch keinem. Aber wenn dann Fragen kommen wie "darf ich ein paar Beeren essen?" dann denke ich schon, wie deppert diese Regeln sind.
     
  14. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.935
    Ort:
    Thüringen
    Du stehst da mit deiner Meinung einsam in der Ecke.

    Du machst den Bildungsbürger Gedankenfehler.

    Atkins war?...........

    .....
    .....

    ....... AMERIKANER.

    Dort braucht man schriftliche Regeln wie ein Kaffee im Pappbecher zu halten ist, wie man Tiere ausserhalb der Mikro belässt, und dass man in einen leeren Pool fallen kann.

    Rechnen? Prozentrechnen?

    Nö...

    Lieber Hiphop oder ne schnelle Klage zum Geld.

    Diät geht nur mit Plan.

    Wenn du wissen willst, wie planlos schon die sind, die Lesen und Internet können, geh mal auf die Diätforen auf Reddit.

    In Deutschland schreitet dank Hollywood und Zuwanderung die Amerikanisierung schnell voran.

    Da braucht es klare Regeln und Mengen.
     
  15. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Ja ich weiß, finde diese Entwicklung aber halt tragisch.
    Lese gerade wieder Thoreau, das macht mich noch krawalliger als sonst. :D
     
  16. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    3.935
    Ort:
    Thüringen
    Komm dem Finanzamt deines Vertrauens mal mit Thoreau...
     
  17. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Hahaha, als Freie halte ich da lieber schön den Ball flach... ;)
     
  18. Klaus

    Klaus Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178
    Gewicht:
    109
    Zielgewicht:
    99
    Diätart:
    Atkins
    Ist ja ganz lustig, dass Du ohne diese Regeln auskommst. Letztendlich wollen hier aber einige genau das ausprobieren. Das hat ja auch schon vielen Menschen geholfen.


    Hier ganz kurz und unreflektiert rumzupflaumen so wie Du es gemacht hast, nützt keinem. Anfänger werden dadurch nur verunsichert und das nützt niemanden.


    Viel Substanz haben Deine Beiträge hier ohnehin nicht.
     
  19. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Keine Ahnung was du von mir willst, aber der einzige der hier rumpflaumt bist du.
    Kannst mich gerne ignorieren, wenn du meine Beiträge substanzlos findest. Ich höre sicher nicht damit auf Menschen zum selber denken zu animieren.

    Und wenn jemand von sinnbefreiten Regeln so verunsichert ist, dass er/sie nicht weiß ob ein paar Himbeeren im Pfannkuchen okay sind, dann liegt das nicht an meiner Antwort.
     
  20. Klaus

    Klaus Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    178
    Gewicht:
    109
    Zielgewicht:
    99
    Diätart:
    Atkins
    Kleine Drama-Queen?

    Nö, wie gesagt sind in meinen Augen Deine hingefläzten Sprüche dazu geeignet interessierte Personen zu verunsichern.

    Dann mach doch mal, dazu solltest Du aber auch mehr Informationen liefern und nicht stupide rummeckern.

    Doch, liefer doch bitte einfach mehr Substanz in Deinen Antworten. So kann man nichts damit anfangen.
     
  21. Sofi

    Sofi Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    1.038
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    168cm
    Gewicht:
    59kg
    Zielgewicht:
    Erreicht.
    Sonst aber alles gut, ja?

    Spar dir solche Frechheiten doch einfach.

    Was gibt es da groß zu diskutieren? Die 20g haben sich bewährt, weil unter der Zahl eigentlich jeder in Ketose kommt. Ich vertrage mehr, aber das muss jeder für sich selber rausfinden.
    Wer sich durch klare Aussagen verunsichert lässt, dem kann ich auch nicht helfen.
    Die Fragenstellerin hat übrigens überhaupt nicht verunsichert reagiert, also was zum Geier ist dein Problem?
     
  22. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.362
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
  23. Steffi1991

    Steffi1991 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Heinsberg
    Größe:
    1,62
    Diätart:
    Keto / Atkins
    Sorry wollte hier keinen Streit verursachen. Bin noch neu und muss daher halt noch viel lernen und bin in einigen Sachen halt unsicher, gerade weil überall was anderes geschrieben steht.
    Übrigends, die ersten 2,5 Kilo sind nach 3 Wochen geschafft :inlove:
     
    Linea gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Chia-Schoko-Traum mit Beeren und Nüssen - low carb Frühstück 7. Oktober 2015
Schnelle Beeren in Schokocreme Süßspeisen 10. Juni 2014
Acai Beeren??? Umfragen 22. März 2013
Käsekuchen mit weißer Schokolade und Himbeeren - Phase 2 Backwaren 5. September 2012
Himbeeren Lebensmittel 18. Juni 2012