Bin eigentlich Logianerin

Dieses Thema im Forum "Vorstellen" wurde erstellt von logicat, 25. Oktober 2014.

  1. logicat

    logicat Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2014
    Beiträge:
    1
    Ort:
    83558
    Hallo,
    möchte mich kurz vorstellen: Ich bin 46 J. alt und lebe schon seit langen Jahren nach der Logi Methode. Habe kein Übergewicht, aber große Probleme KH zu vertragen (reagiere mit Müdigkeit, Übelkeit ). War jetzt bei einem Heilpraktiker u. der hat mir die Ketose empfohlen. Ich hatte tgl. nur meine Obst portionen, ab u.zu mal 1 Stck. Kuchen, keine Schoki. Seit Mo. Kein Obst mehr, keinen Schlunz. Habe mir einen Ketotest gekauft, gestern Verfärbung im mittleren Bereich heute gar keine (normal? )
    LG
    logicat
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.362
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb


    AW: Bin eigentlich Logianerin

    :welcome:
     
  4. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien
    AW: Bin eigentlich Logianerin

    kann davon abhängen, wann du gemessen hast und ob du davor körperliche aktivität betrieben hast.
    oft sind die ketone auch nur verdünnt im harn, weil man viel getrunken hat; dann wird der streifen sehr hell.
    ansonsten kann es helfen, wenn du mal sagst, was du sonst noch so gegessen hast... wieviel fett, wieviel eiweiß, wieviel KH

    liebe grüße!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ist es eigentlich möglich, mit normaler Diät schneller abzunehmen, als mit Keto? Atkins Diät 5. April 2017
Wieviel darf ich eigentlich essen? Bin neu hier und habe schon Fragen 14. Oktober 2013
Was ist eigentlich Low Carb? LowCarb Diät 25. Mai 2013
Wie funktioniert das eigentlich alles? Plauderstübchen 5. April 2013
Ich mag kein Mineralwasser - warum eigentlich? Erfahrungen 31. August 2012