Bin neu und habe eine wichtige Frage

Dieses Thema im Forum "Vorstellen" wurde erstellt von Leinsaat, 8. Juli 2015.

  1. Leinsaat

    Leinsaat Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2015
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo, liebe Forumsmitglieder,

    ich möchte aus Gewichts- und Stoffwechselgründen gern mit LC abnehmen. Was mich jedoch sehr beschäftigt, ist die Frage, ob man bei Ketose zwingend einen sauren Urin hat.
    Aufgrund einer Krankheit im Bereich der Harnblase muss ich unbedingt leicht basischen Urin haben.

    Kann mir hier einer der erfahrenen Ketos eine Antwort drauf geben?

    Vielen Dank fürs Lesen und evtl. Antworten.
    LG von Leinsaat
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen


    Ketose ist nicht zwingend, sie hat nur gewisse Vorteile, kann aber auch Nachteile haben.

    Basischen Urin (Teststreifen) habe ich auch ohne Ketose ueblicherweise nur, wenn ich taeglich mehrere Mineraltabletten einwerfe.
    Ansonsten nie drauf geachtet...
     
  4. Leinsaat

    Leinsaat Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2015
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ja, klar, ohne Ketose kann man den Urin basisch hinbekommen. Die Frage ist: Geht das auch unter Ketose? Kann man mit einer ketogenen Kost einen basischen Urin erreichen?
     
  5. Karamella

    Karamella Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    134
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    nördl. Schleswig-Holstein
    Größe:
    168
    Gewicht:
    Elfe im Speckmantel (Gr. 44)
    Zielgewicht:
    Elfe ohne Speckmantel (Gr.38)
    Diätart:
    Start 06.06.2015 Atkins
    Deine Frage kann ich Dir nicht beantworten - aber von mir ein herzliches Willkommen!
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    Vielleicht mit ner Handvoll Mineraltabletten am Tag - aber ob das sinnvoll ist.

    Duschen und nicht nasswerden durch Schirm? ;)
     
  8. Leinsaat

    Leinsaat Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2015
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Danke für eure Antworten. Es geht also eher nicht bzw. nur mit vielen Mineralstoffen. Hab ich euch da richtig verstanden?
    Echt schade. Naja, dann darf ich halt die KH nicht so weit runter fahren, sondern überwiegend Gemüse essen und etwas Fleisch/Fisch und Fette.
    Mal schauen, ob ich damit mein Gewicht und die miesen Blutzuckerwerte in den Griff bekomme.
    Danke!!!
     
  9. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen


    Gewicht - Ja
    Blutzucker - Ja
    basicher Urin - keine Ahnung
     
  10. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.583
    Diätart:
    Slow Food
    also die Antwort ist simpel → natürlich ist in Ketose der
    Urin zwangsweise sauer → Ketonkörper und erhöhte Proteinaufnahme haben
    erhöhte Harnsäureproduktion zur Folge → also ist der Urin sauer

    wenn Du das nicht möchtest → Low Carb mit 40-60g KH vermeidet das :cool:
     
  11. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    Der Urin muss Morgens sauer sein sonst ist es zuviel des basischen.

    Im Laufe des Tages Schwankungen sind normal.

    Basisch ist teilweise gut und wenn es zuviel wird kann Basische Nierensteine züchten.

    Übersäuerung ist nicht gut aber Dann muss man laufend testen und Protokoll führen, ansonsten ist es ein Risiko.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hallo zusammen, habe als Einsteiger noch ein paar Fragen Bin neu hier und habe schon Fragen 30. Juni 2017
Für die Apfelliebhaber...Kaiser Alexander Lebensmittel 24. Januar 2017
Habe mit dem Rauchen aufgehört Plauderstübchen 13. Januar 2017
Ich habe wieder einiges für euch... Flohmarkt 22. Oktober 2016
Wie viel Kalorien haben 100 g Hähnchen Dönerteller? Lebensmittel 24. August 2016