[bitte um Meinungen] Selbst erstellter Wochenplan

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von K3nny, 27. März 2011.

  1. K3nny

    K3nny Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    15
    Ort:
    im Allgäu
    Hallo Community,

    hab diese Woche von einem Arbeitskollegen erfahren das es eine Atkins Diät gibt wobei man extrem an gewicht verliert. Da ich selbst auch etwas auf den Rippen haben, dachte ich mir das ich das ganze mal für eine Zeitlang testen werde.
    Ich hab mich hier auch schon ein bisschen eingelesen und einiges erfahren.
    Da ich ab morgen Anfangen will, habe ich mir mal mit einer Kohlenhydrate Tabelle einen "Speiseplan" erstellt. Würde gerne wissen ob man das ganze so lassen kann, bzw ob es so sinn macht. Wenn jemand noch Verbesserungsvorschläge hat, dann immer her damit;

    ###MONTAG####
    Morgens: Ruhrei; 2 Liter Wasser
    Mittags: Salat; 2 LIter Wasser
    Abends; Wiener Würstchen; 1 Liter Wasser

    ###Dienstag###
    Morgens: Omlett; 2 Liter Wasser
    Mittags: Salat; 2 Liter Wasser
    Abends; Backofenkäse; 1 Liter Wasser

    ###Mittwoch###
    Morgens: Spiegelei; 2 Liter Wasser
    Mittags: Salat; 2 Liter Wasser
    Abends; Fischstäbchen und 100g Salat; 1 Liter Wasser

    ###Donnerstag###
    Morgens: nichts; 2 Liter Wasser
    Mittags: 1 Apfel; 2 Liter Wasser
    Abends: Fleischküchle; 1 Liter Wasser

    ###Freitag###
    Morgens nichts; 2 Liter Wasser
    Mittags 1 Apfel; 2 Liter Wasser
    Abends: Wurstsalat; 1 Liter Wasser

    ###Samstag###
    Morgens: Leberkäse; 2 Liter Wasser
    Mittags: nichts; 2 Liter Wasser
    Abends: Ofenkäse; 1 Liter Wasser

    ###Sonntag###
    Morgens: Ruhrei; 2 Liter Wasser
    Mittags; nichts; 2 Liter Wasser
    Abends; 1 Döner --> Was laut Tabelle in Ordnung gehen sollte.... 1 Liter Wasser



    ps: Ich bin 20 Jahre alt !


    Ps2; Macht die Atkins Diät Sinn wenn ich an einer Fettleber leide ?

    Wäre echt toll wenn ihr mir ein paar Tipps eben könnt.

    Gruß K3nny
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. K3nny

    K3nny Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    15
    Ort:
    im Allgäu


    Sorry, hab das ganze grad ausversehen in der Falschen section gepostet.
    Wäre ein Mod/Admin so gütig und würde das verschieben ?

    Sorry !
     
  4. fussel

    fussel Guest

    Ohne Mengenangaben kann niemand was Genaues dazu sagen.

    Meine derzeitige Meinung:
    eintönig
    unterkalorisch
    Äpfel gehören nicht an den Anfang einer Atkins-Diät
    zuviel Käse
    zuviel Wurst
    Döner passt nur ohne Brot!

    Ne Fettleber bekommt man eher von Kohlenhydraten als von Fett.
    Arztbesuch und Blutbild wären VORHER sinnvoll.
    Und Buch LESEN.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. März 2011
  5. TequilaBabe

    TequilaBabe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.357
    Medien:
    4
    Ort:
    München (Bayern)
    hi du,

    also das was du da aufschreibst hat nichts mit Atkins zu tun. Du solltest dir das Buch besorgen. Apfel in Atkins: No Way. Genauso das es zu wenig ist. Döner geht garnicht. Deine ganzen Infos sind für die Tonne.

    Lies dich lieber genau ein. Es gibt hier in Die Atkins Diät, einen Thread Die Atkins Diät im Überblick. Ansonsten kannst auch mal hier in den Tagebüchern schaun.

    Bei deinem Plan würde ich verhungern.

    Ein Tag sollte ungefähr so aussehen:

    Früh: 2-3 Eier mit Speck und oder Käse.
    Mittags: Fleisch oder Fisch nach Wahl mit Gemüse oder Salat.
    Abends: wie Mittag. Oder eben mit anderen Lebensmitteln.

    Käse max. 85-110g am Tag. Atkins ist Fett lastig. Da du deine Energie aus Fett statt aus Kohlenhydrathen beziehst. Was mit deiner Leber ist kann ich dir nicht sagen, kenne mich damit nicht aus.

    Informier dich lieber noch einmal richtig.

    Grüße Maria
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. winterfeuer

    winterfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    1.692
    Fisch aber unbedingt unpaniert.....was die Fischstäbchen schon wieder ausschließt!!!
     
  8. K3nny

    K3nny Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    15
    Ort:
    im Allgäu
    Okay....

    Wenn ich ehrlich bin ess ich nichtmal soviel wie ichs auf dem Plan geschrieben hab.

    Ich ess einmal am Tag und das meistens Abends.



    Aber es fällt mir echt schwer was essbares zufinden ohne Kohlenhydrate *hm*

    Ich werde mich ab weiterhin informieren.

    =)

    Danke an alle für die Antworten !
     
  9. winterfeuer

    winterfeuer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    1.692


    Hey :)

    Ich esse auch höchstens zweimal am Tag. Frühstück brauch ich nicht, hab ich noch nie.

    Aber dann solltest Du eben schauen, dass Du Deinen Grundumsatz von den Kalorien her und natürlich auch genug Fett in Deiner einen Mahlzeit am Abend unterbringst.

    Denn wenn Du unter Deinem GU bleibst fährt Dein Organismus in den Hungermodus und sobald ein paar Kalorien mehr als gewöhnlich kommen, werden die sofort in Deinen Fettzellen gebunkert....keine gute Option.

    Gruß vom feuer:)
     
  10. Wühlmaus

    Wühlmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    4.352
    Medien:
    7

    da gibt es nun wirklich mehr als genug auswahl. schau mal in die rezepteecke!
     
  11. K3nny

    K3nny Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    15
    Ort:
    im Allgäu
    Meine Mutter untersützt mich voll, obwohl sie nicht wirklich begeistert ist ;-)
    Hab in 2 Tagen 3kg verloren, und am 3ten Tag wieder ein halbes zugenommen.

    Morgen werd ich nochmals auf wie Waage gehen :-!.

    =) Freu mich voll das ich schon etwas verloren habe, obwohl ich eigentlich NICHTS getan hab.


    ps:

    Montag:
    Salat mit Hänchenscheiben und Würstchen

    Dienstag:
    Hackfleischbällchen mit Tomatensoße (hab wenig Soße gegessen) und Salat

    Mittwoch:
    Hähnchenfilet mit Salat

    Donnerstag:

    Fischfilet mit Salat


    und jeden Tag hab ich ca 2-3 Liter Wasser getrunken.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. DasPixel

    DasPixel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2011
    Beiträge:
    1.101
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    170
    Zielgewicht:
    <70
    Diätart:
    LowCarb
    Isst du nur einmal am tag was?
     
  14. K3nny

    K3nny Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    15
    Ort:
    im Allgäu
    Ja !
    Hab nichtmal Zeit zum essen.
    Ich hab mir eigentlich vorgenommen mir morgens Rühreier oder so zu machen, nur ich komm leider nicht ausm Bett ;-)
     
  15. DasPixel

    DasPixel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2011
    Beiträge:
    1.101
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    170
    Zielgewicht:
    <70
    Diätart:
    LowCarb
    Ein gekochtes Ei mit Mayo z.B. geht zwischendurch immer. Braucht auch keine Zeit, nur schälen ^^
    Ich weiß ja nicht was du arbeitest, aber du könntest dir ja abends schon ein bisschen was in eine Brotzeitbox packen, dass du dann am nächsten morgen nur einpacken brauchst. So mach ich das zumindest. Mayo hab ich im Kühlschrank in der Arbeit ^^
     
  16. fussel

    fussel Guest

    Und wie hast du dir das Übergewicht angefuttert?
     
  17. K3nny

    K3nny Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    15
    Ort:
    im Allgäu
    Ich vermute das es einfach zuviel ist, was ich dann Abends esse. Vorallem kam dann noch viel Süßzeug dazu ;-)

    @Pixelpuppe

    Ich bin im Aussendienst als Techniker.
     
  18. DasPixel

    DasPixel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2011
    Beiträge:
    1.101
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    170
    Zielgewicht:
    <70
    Diätart:
    LowCarb
    Na dann bist du viel mit dem Auto unterwegs zwischen den einsätzen, oder? Da kannst Du doch wunderbar neben bei Oliven oder Käsehäppchen naschen, oder Ähnliches.
     
  19. fussel

    fussel Guest

    Oder ne Packung Landjäger oder Minisalimos.
    Ist zwar nocht sooo toll, das Zeug, aber besser als tagsüber mit knurrendem Magen rumlaufen abends "binge eating" ;-)


    Ich bin faul geworden, das vorkochen und einpacken betrifft.
    Ich hab im Büro nur noch gekochte Eier und Schmelzkäseecken für den Happen zwischendurch stehen...
    Aber ich esse morgens warm und wenn ich nach hause komme.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. April 2011
  20. KleinErna

    KleinErna Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    862
    Ich hab auch keine Lust groß zu kochen, aber man kann ja auch am Tag vorher vorbereiten. Und hartgekochte Eier gehen immer. Die kann man auch in nen Eierschneider hauen, ein paar Pilze aus der Dose dazu, Mayo und man hat nen Eiersalat den man prima mitnehmen kann.
    Oder Frikadellen braten und die kalt mitnehmen oder Würstchen oder oder oder.
    Man isst zwar mit Atkins weniger (ich jedenfalls) aber zwischendurch geht doch immer ein kleiner Snack ;)
     
  21. K3nny

    K3nny Neuling

    Registriert seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    15
    Ort:
    im Allgäu
    Hm...kann es sein das ich nichts mehr abnehme seitdem ich meinen Lipton Peach Light Eistee trinke ?
    Ich hab mal auf der Falsche geschaut, und laut angaben sollte ich alles ohne Probleme trinken dürfen.

    Pro 100ml;
    0,1g KH
    <0,1g Zucker (Aspartam und Acesulfam-K)
    Bin jetzt schon seit 4 Tagen ca auf dem gleichen Gewicht !?!?
     
  22. VirgilHill

    VirgilHill Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    2
    Hallo, fange selber gerade erst mit der Phase 1 an und kann dir nur empfehlen das Buch von Dr. Atkins zu lesen. Hat mir geholfen das System zu verstehen. Vielleicht hilft es dir ja auch!
     
  23. Nitseltrik

    Nitseltrik Guest

    Hallo

    bin auch ganz Neu. Hab mich auch erst mal durch alle Foren gelesen, bis ich beschlossen habe auch damit anzufange.
    Hab mir jetzt einen Wochenplan erstellt mit dem es morgen losgeht, denn ich hatte noch zuviele KH-lastige Sachen im Kühlschrank.
    Geh morgen früh einkaufen. Eier hab ich noch, also gibt es erst mal ein Omelett mit Käse zum Frühstück.
    Alles Weitere werde ich in meinem Tagebuch beschreiben.
    Freu mich schon total drauf.