Buchtipp: Die Diät-Katastrophe

Dieses Thema im Forum "Linksammlung und Presse" wurde erstellt von miri, 8. Februar 2006.

  1. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Es ist gerade ein neues Buch über Ernährung auf dem Markt erschienen:

    Die Diät-Katastrophe

    Der süße Tod?
    Clifford Opoku-Afari berichtet über die Machenschaften des „Kohlenhydrat-Kartells“ und findet Wege aus dem Diäten-Dschungel.
    Ein spannender, neuer Ernährungs-Titel aus dem systemed Verlag.
    Mit einem Vorwort von Heide Rosendahl.
    Übergewicht hat sich zur gefährlichen „globalen Epidemie“ entwickelt. Es ist weltweit das Gesundheitsproblem Nummer eins! – Wie konnte es so weit kommen, obwohl immer mehr Menschen diäten, was das Zeug hält, um den unliebsamen Pfunden zu Leibe zu rücken?
    Die Wissenschaftler suchen fieberhaft nach Lösungen dieses dicken Problems und finden immer neue Ansätze. Ständig finden sie neue Anleitungen zur richtigen Ernährungsform und zur Gewichtsreduktion. Besonders populär sind derzeit Low Fat und Trennkost, South Beach Diät und GLYX-Diät, LOGI-Methode und Atkins-Diät. Das Angebot „idealer Diätformen“ gleicht einem Dschungel, in dem sich Abnehmwillige oft verlaufen. Dauerhafter Erfolg stellt sich nur bei wenigen ein, die Zahl der Übergewichtigen wächst und wächst und wächst.
    Guter Rat ist gefragt wie nie! Doch nicht einmal die Wissenschaft scheint wirklich Hilfe bieten zu können: Jeder Ernährungs- und Stoffwechselexperte erzählt etwas Anderes. Was heute noch als „Wahrheit“ gilt, wird morgen schon wieder als „Lüge“ entlarvt. Auch – und gerade – Quer verbindungen zu einzelnen Industriezweigen spielen dabei mitunter eine unheilvolle Rolle!
    Worauf kommt es denn nun wirklich an? Hält bzw. macht das Fetteinsparen bei kohlenhydratreicher Ernährung schlank und gesund oder soll man Fett essen, um Fett zu verlieren? Kann es sein, dass Fett gar nicht dick und krank macht und wir stattdessen den Verzehr unserer heiß geliebten Kohlenhydrate kritischer betrachten müssen? Oder ist vielleicht doch alles ganz anders... – gibt es sie, die einzig wahre Empfehlung?
    Clifford Opoku-Afari durchforstete etliche Studien wissenschaftlicher Untersuchungen zu diesem Thema. Dabei stellte er fest, dass nicht nur die ein oder andere, sondern unzählige Diätformen bzw. Aussagen über die „gesunde“ Ernährung der näheren Überprüfung nicht standhalten. Viele gut gemeinte Diät- und Ernährungsempfehlungen scheinen die rasante Ausbreitung von u.a. Diabetes und Übergewicht, Heißhungerattacken und Magenprobleme sogar mitverschuldet zu haben! Wichtigste Erkenntnis: Es gibt sicher nicht nur einen einzigen, für alle richtigen Weg aus dem Diäten-Dschungel, doch so manche sollte man besser erst gar nicht einschlagen! Sie sind vom Start weg zum Scheitern verurteilt, weil sie die Grundgesetze des Stoffwechsels missachten.
    Dieses unterhaltsame Buch berichtet über einige der größten Flops der Ernährungslehre. Doch nicht nur das, die in diesem Buch aufgezeigten Möglichkeiten werden Sie dabei unterstützen, sich aus dem Dschungel der Diäten befreien zu können. Und sich so zu ernähren, wie es Ihr Körper tatsächlich benötigt, um neue Vitalität und Gesundheit zu erreichen: gutes Essen, lang anhaltende Sättigung, höhere Leistungsfähigkeit, ein stärkeres Immunsystem, die Reduktion von Körpergewicht bei Übergewicht sowie die Stabilisierung von Blutzuckerwerten bei zahlreichen Diabetikern.
    DER AUTOR: Als ehemaliger Leistungssportler des TSV Bayer 04 Leverkusens interessiert sich Clifford Opoku-Afari schon immer sehr für die Zusammenhänge von Sport, Ernährung und mentaler Fitness. Als Leiter des Abnehmzentrums der Heide Rosendahl Academy in Leverkusen sammelte er viele wertvolle Erfahrungen rund ums Thema Gewichtsreduktion.
    Basierend auf seiner langjährigen Erfahrung im Gesundheitsbereich gründete der Trainer für medizinische und mentale Fitness und Referent der Deutschen Trainer Akademie in Köln 2004 die Ernährungs- und Trainingsberatungsfirma „BeHealthy“. Mit Erfolg: Zahlreiche Privatkunden und Sportler – unter anderem Stabhochsprung-Ass Danny Ecker – lassen sich von ihm Trainings- und Ernährungspläne erstellen und beraten. Überregional bekannt wurde er als Fitness- und Ernährungsberater in der RTL-Produktion „Alles ist möglich“.
    [​IMG]
    Neuerscheinung Januar 2006
    Clifford Opoku-Afari
    Die Diät-Katastrophe
    Über das Kohlenhydrat-Kartell,
    süße Machenschaften und
    Wege aus dem Diätendschungel.

    Mit einem Vorwort von
    Heide Rosendahl
    128 Seiten
    ca. 24 Abbildungen
    Systemed Verlag.
    ISBN 3-927372-31-5
    Preis: EUR 16,90 (D)
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55


    Den Opoku-Afari hatte ich auch schonmal im Auge, weiß aber
    gar nicht mehr aus welchem Grund.
    http://www.behealthy.de
    Meinst Du, man erfährt aus diesem Buch nochmal was Neues?
    Bestellst Du es Dir?
     
  4. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Ich lese jetzt erstmal "Täglich Fleisch" und danach bestelle ich es mir. Du kannst es danach von mir geliehen bekommen...das kann aber noch etwas dauern!
     
  5. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Opoku-Afari war neulich in einer TV-Sendung auf 3sat als Lowcarb-Logi-Vertreter. Ist der gleiche Verlag wie sämtliche Worm-Bücher.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Achja Perdita, genau das war im Zusammenhang mit Deinem
    3sat-Beitrag!

    Miri danke für Dein Angebot, aber ich glaube ich bestelle es
    mir die Tage.
     
  8. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Schön, wenn du es vor mir gelesen hast, kannst du mir sagen, ob sich der Kauf lohnt.
    Im Vorwort steht ja etwas von Kohlenhydrat-Kartellen...wird die Menscheit endlich mal aufgeklärt?!
     
  9. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993


    Kidi, wie war das Buch? Ist es locker geschrieben, etwas humorvoll? Erzähl mal!!!
     
  10. kidimisa

    kidimisa Hausmeisterin Moderator

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    9.554
    Medien:
    418
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Moers
    Größe:
    1,55
    Also Miri, zum Buch "Die Diät-Katastrophe" ist zu sagen,
    es ist einfach strukturiert und somit leicht zu lesen.
    Den Preis von beinahe 17 Euro finde ich ein wenig teuer,
    da es sich erstens um ein nich allzu dickes Taschenbuch
    handelt und zweitens die Tiefe fehlt.
    Clifford Opoku-Afari ist ein allgemeiner Low-Carb-Vertreter,
    wenn schon Schublade, dann Logi-Variante.

    Für uns hier ist das Buch nicht geeignet.
    Es ist eine Zusammenfassung von allem was man über
    Low-Carb wissen sollte. Atkins, Worm, Lutz, Gonder etc.
    werden erwähnt und noch unzählige mehr. Einige Seiten
    Quellenangaben befinden sich auf den letzten Seiten,
    sodass jeder selber in der Lage ist in die Tiefe zu forschen.

    Wem würde ich das Buch empfehlen??
    Jedem der mal in die LowCarb-Welt vorstoßen möchte oder sollte.
    Ich finde es darum so gelungen, weil der Leser ganz unbedrängt
    etwas über die "bösen" Kohlenhydrate und die guten Fette und
    das Eiweiß erfährt. Dieses Buch fasst die Aussagen aller LowCarb-Päpste
    und gewisser Studien zusammen. Wie schon gesagt, es fehlt die Tiefe,
    aber für die Muttis, die immer sagen "Mensch Kind, wann ernährst Du
    Dich denn mal wieder gesund?!" absolut geeignet!!!
     
  11. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Danke für deinen Kommentar, Kidi.
    Also werde ich mir das Buch nicht kaufen.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. kleinergummihund

    kleinergummihund Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    München
    *edit kidimisa* Beiträge wurden zusammengeführt
    Habe ein interessantes Buch gefunden:

    Die Diät-Katastrophe von Clifford Opoku-Afari

    Clifford Opoku-Afari, früherer Leistungssportler des TSV Bayer 04 Leverkusen leitet heute das Abnehmzentrum der Heide Rosendahl Academy in Leverkusen.

    Er beschäftigt sich mit verschiedenen Diäten (Low-Fat, LOGI, Atkins, Glyx South Beach, Steinzeitdiät) und kommt zum Schluß, dass es kohlehydratarm eben leichter ist, seine Pfunde zu verlieren. Weiterhin räumt er, belegt durch Studien, mit vielen Irrtümern der "klassichen Ernährungslehre" auf.

    Ihr werdet vielleicht nichts komplett neues finden, die Erkenntnisse, die ihr hier aus dem Forum kennt sind jedoch gut und komprimiert aufbereitet.

    Nachdem Clifford Opoku-Afari auch den Lehrgang "Trainer für Diabetesprävention" leitet, den ich im nächsten Frühjahr machen will, bin ich auf den Lehrgang schon ganz gespannt.

    Titel: Die Diät-Katastrophe 1. Auflage 2006
    ISBN: 3-927372-31-5
    Systemed-Verlag


    Grüße vom kleinen Hund
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. August 2006
  14. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Dazu gab es hier schon mal etwas.
    *edit by kidimisa* Link führte in die Leseecke.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. August 2006
  15. kleinergummihund

    kleinergummihund Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    München
    Oh.... da war es unter Katzenbüchern versteckt.... und ich als kleiner Gummihund finde es dann natürlich nicht *gg*
    *edit by kidimisa* Lieber Klaus, das konntest Du auch wirklich nicht finden!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. August 2006
  16. Bea60

    Bea60 Restauratorin Moderator

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.793
    Medien:
    184
    Alben:
    6
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Also ich lese es z.Z. und finde es sehr gut!! Es stimmt das er nicht ganz so "wissenschaftlich" schreibt, aber grade das gefällt mir. Es ist in Bereiche aufgeteilt die meist micht länger als 2-3 Seiten sind, deshalb muss man es auch nicht an einem Stück lesen. Besonders für Sportler (auch Otto-Normal wie ich) finde ich es sehr interessant!
    Ich habe es bei Amazon günstiger bekommen, meiner Meinung nach eine lohnende Anschaffung!
    Was auch mal gut tut - ein anderer Name und dass es ein Hochleistungsportler geschrieben hat...

    Bea
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Buchtipps zum Thema: Ketose - Ketogene Ernährung Bin neu hier und habe schon Fragen 2. Februar 2017
Buchtipp!! Erfahrungen 13. Mai 2013
Fettfalle 40 Buchtipp! Bücher 23. März 2012
Buchtipp / Hier könnt ihr Bücher vorschlagen. Wissenschaft 16. Juli 2010
Buchtipp: Das Anti Krebs Buch Linksammlung und Presse 15. Mai 2010