Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

Dieses Thema im Forum "Frühstück" wurde erstellt von Evelyne, 2. November 2014.

  1. Evelyne

    Evelyne Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Oberösterreich
    Seit etwa 4 Monaten mein tägliches Frühstück.
    Hält satt bis zum Mittagessen.

    So mach ich ihn:

    300 ml Kaffee
    30 g Butter
    10 ml Mct-Öl

    Gut im Mixer mischen, ca. 30 sekunden.

    LECKER!!!!!!!!
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.958
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers


    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Den trinken die meisten von uns!


    stolli
     
  4. Evelyne

    Evelyne Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Oberösterreich
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Das weiß ich, aber viele Neulinge wissen oft nicht was sie frühstücken sollen wenn's schnell gehen soll...
     
  5. rockzwerg

    rockzwerg Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hallbergmoos
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Was ist Mct-Öl? :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2014
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Öl mit einem besonders hohen Anteil an mittelkettigen Triglyceriden (medium chained triglycerides)
     
  8. loonatic pandora

    loonatic pandora Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2014
    Beiträge:
    5
    Ort:
    München
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Hallo allerseits,
    (Obacht Neuling!! >:) )
    Das is ja ein guter Tipp! Werd ich auch mal versuchen!
     
    kerstin gefällt das.
  9. persephone

    persephone Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Bayern


    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Kann man das auch mit nem handrührgerät machen? Hier gibts keinen mixer.
     
  10. Honey108

    Honey108 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    2.794
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Name:
    Doris
    Größe:
    179
    Gewicht:
    69
    Diätart:
    Gesund halten
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Ein kleines Batteriebetriebenes Milchschaumgerätchen geht besser und macht keine Sauerei.
     
    kerstin gefällt das.
  11. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Genau, ich benutze einen Handmilchaufschäumer von Ikea, ist billig und geht super.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.958
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Da kann ich dir nur zustimmen, das Ding geht ab wie Schmitz Katze!(und das für 1,99€)


    stolli
     
  14. Evelyne

    Evelyne Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Oberösterreich
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Also bei mir wird das mit dem kleinen Teil weit nicht so cremig. Hab's aber erst einmal damit probiert. Werd's aber nochmal versuchen!
    Wäre nämlich echt praktisch wenn ich dann nur das kleine Teil zum reinigen hätte und nicht den riesen Aufsatz vom Kenwood Chef...
    Außerdem hab ich schon eine andere, billige Küchenmaschine wegen dem täglichen, morgendlichen Gebrauch geschrottet... :shock:
     
  15. persephone

    persephone Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Bayern
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Danke für die Informationen!!

    Ich guck mal beim woolworth. Da hab ich mal einen gesehen.
    Kann mir ehrlich gesagt nicht wirklich vorstellen dass dieses gebräu schmeckt?!
    Aber versuch macht kluch.:cool:
     
  16. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Also besser, als in ner billigen KM wirds auf jedem Fall mit dem kleinen Handaufschäumer, denn die KM schafft ja auch nicht, aus Milch Schaum zu machen, wie der Handschäumer. Nur in der vollen Tasse aufschäumen wird nichts, da es ja mehr wird und durch die Fliehkraft über den Rand kommt, einfach den Kaffee in ein höheres Gefäß, Handmixerchen rein, von unten beginnend langsam hochziehen, bis der Punkt erreicht ist, wo er gerad nicht leer dreht, mit etwas Gefühl wird der BBC dann schön cremig.
     
  17. persephone

    persephone Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Bayern
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Könnte mir jemand den geschmack beschreiben? Ich trau mich iwie nicht, das auszuprobieren...
     
  18. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.070
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Ich wäre auch gespannt :D
    Und ich darf leider keinen Kaffee wegen Krankheit und Medis, kann man das auch mit Tee machen?
    Schmeckt das?
     
  19. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Schmeckt auch mit Tee.

    Der Geschmack ist cremig nach Kokos. Viel zu trauen gibts da nicht, eine heiße Flüssigkeit mit Butter aufzumontieren ist ja grundsätzlich nichts neues.
    Da kommt halt durch den Anteil von hochwertigem Kokosöl noch ein leckeres Aroma dazu.
    Man hat ein mundfüllendes Gefühl. Etwas buttrigen Nachgeschmack.
     
  20. persephone

    persephone Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Bayern
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Klingt gut. Musste an das butterbier aus harry potter denken. Butterkaffe klungt genauso köstlich. Nur leider ne kalorienbombe. Aber ich werde es trotzdem mal ausprobieren. Nur nicht in nächster zeit. :\
     
  21. Evelyne

    Evelyne Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Oberösterreich
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Also: Ich bleibe garantiert beim verwenden des Mixaufsatzes der Küchenmaschine. Ob billige Küchenmaschine oder nicht, spielt gar keine Rolle, doch schafft die KM wesentlich mehr Umdrehungen als das kleine Handaufschäumerdings. Somit wird die Flüssigkeit bei weitem besser emulgiert und somit auch viel cremiger und vollmundiger.
    Und genau so soll Butterkaffee sein!!!!!!!
     
  22. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    Kannst du ja gerne tun! Was mir halt aufgefallen ist, ist, dass der kleine Milchaufschäumer mit seinem Federring als "Mixer" Milch zu Schaum macht, das schafft eine handelsübliche Küchenmaschine nicht. Zumindest nicht mit einem konventionellen Messereinsatz.
    Mein ESGE Zauberstab hat eine Schlagscheibe, die kann das natürlich auch, aber hat für eine Portion Kaffee zu viel Leistung.
    Fazit: Für mich ist der Handmilchaufschäumer ideal, da der klein, leise und leicht leicht zu reinigen ist.
     
  23. Knobi_P

    Knobi_P Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Sachsen
    AW: Butterkaffee - mein tägliches Frühstück!

    hi
    was es für ein öl sein muss weis ich jetzt nur was heist das auf deutsch distel öl oder raps öl welches nehmt ihr
    gruß pierre
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Magenprobleme von Butterkaffee/Buttertee? Lebensmittel 14. Januar 2014
Welche Lebensmittel essen, die mein tägliches Fettbedarf decken? Bin neu hier und habe schon Fragen 16. April 2014
Tägliches Wiegen Plauderstübchen 21. Oktober 2011
mein tägliches Mittagessen (Thunfisch-Pfanne) Fisch 3. Juni 2007
mein tägliches Essen: Erfahrungen 14. April 2007