Cheri´s MILCHSUPPE süß + lecker

Dieses Thema im Forum "Frühstück" wurde erstellt von Cherimoya, 4. April 2008.

  1. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Phase I - bestimmt ein halbes Jahr lang.

    Ein bißchen aber auch aus Unwissenheit, ich dachte, nur in dieser Phase klappt es bei mir mit der Abnahme aber eigentlich ist sie nur dazu da in Ketose zu kommen.
    Grundsätzlich würde ich sie aber immer länger als 2 Wochen machen, wenn man sich wohl fühlt damit und mit der beschränkten Lebensmittelauswahl gut zurecht kommt...

    Nach der langen Zeit habe ich aber das eine oder andere neu erlaubte Lebensmittel in Phase II dafür besonders genießen können.

    lg Cherimoya

    (PS: Chiana - nein Frucht noch nicht gegesen)
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Bastian1983

    Bastian1983 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Hamburg


    Hört sich ja echt lecker an!
    Muss ich mal versuchen. Die Pfannkuchen zum Frühstück haben irgendwie nach Eiern mit Schoko geschmeckt. Deshalb hoffe ich, dass das hier besser wird.

    Ich probiere mal die Sojamilch von Alnatura von Budnikowsky, die kostet 99cent ^^ und hat 1,6g KH pro 100. viel aber es geht^^


    so suppe fertig und hammerlecker. morgen früh bestimmt noch besser!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2008
  4. zimtzicke

    zimtzicke Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    15
    zu hülfe

    hallo cherimoya,

    ich habe nur ruf schlemmer vanille creme bekommen, die hat aber andere
    Nährwerte pro 100 g/ml Packungsinhalt

    86,7g KH
    1,7g Eiweiß
    10g fett

    pro 100g fertige speise
    20,1g kh
    3g eiweiß
    5g fett

    was benutzt du denn? vielleicht kannst du mir weiterhelfen (das übliche davor und dahinter "ruf-lebensmittel")
    jetzt habe ich die suppe fertig und trau mich nicht sie zu essen :cry:

    liebe grüße von anke
     
  5. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Da steht auf der blauen Ruf-Packung ganz groß NATREEN Vanille-Creme z.B. drauf.

    Du hast jetzt ein normales Produkt, welches bereits mit Zucker, statt mit Süßstoff versetzt wurde.

    Rechne Dir die Gesamt-KH aus, die sich nun in der Suppe befinden und teile sie Dir in kleineren Mengen ein und rechne sie an. Man kann locker 3 - 4 Portionen draus machen, dann hat Deine Suppe pro Portion etwa 9 KH, vorausgesetzt Dein Pulvertütchen war ebenfalls für 250 ml (Milch) gedacht, statt nur 3 KH, wenn ich kurz richtig überschlagen habe...

    Wenn es Dir zu viel ist, koste sie, ob sie Dir schmeckt und mach sie mit der Natreen-Creme lieber noch mal - ja?

    lg Cherimoya
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. zimtzicke

    zimtzicke Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    15
    hallo cherimoya,

    ich danke dir. die suppe ist so auch lecker, aber sie war für 300ml milch und ohne kochen.
    ich werde versuchen, das von natreen zu bekommen und sie dann noch mal machen. bei uns gibts aber auch leider die rote alpro soja milch nicht. ich habe jetzt die normale (blau?) genommen mit 2,1g kh. ist bestimmt auch zuviel, oder?

    liebe grüße von der zimtzicke anke
     
  8. zimtzicke

    zimtzicke Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    15
    ich noch mal

    natreen
    creme dessert
    vanille geschmack?

    44,9g KH
    4,2g Eiweiß
    27,6g Fett

    ist es das?

    danke dir vielmals
     
  9. kruemelmonster

    kruemelmonster Mädchen für alles Moderator

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    13.881
    Medien:
    139
    Alben:
    3
    Ort:
    BS


    http://www.natreen.de/produkte/cremedessertvanille.html
     
  10. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Guckst Du hier http://www.natreen.de/produkte/cremedessertvanille.html

    Das wäre das Richtige mit auch den richtigen Nährwerten...
    Auch diese Creme ist eigentlich zum kalt aufschlagen gedacht, kann aber ohne Probleme und muss bei meinem Rezept gekocht werden! (Schmeckt dann auch besser)

    Bei der Sojamilch musst Du noch ein wenig in Deinen umliegenden Märkten oder Reform-/Bioläden auf Suche gehen, denn die mit 2,1 KH zu 0,1 KH auf 100 ml ist nicht wirklich eine Alternative für Dich.

    Suchen, wühlen und vor dem Kaufen die Nährwerte lesen oder wie mein Mann so schön sagt, beim Einkaufen neuerdings immer die Packung schwindlig drehen und alle Zutaten erforschen.
    In Frage kommende Produkte schreibe ich mir auf eine eigene Liste, mit Namen und in welchem Supermarkt ich sie gekauft habe, das erleichtert späteres Wiederfinden ungemein und spart Zeit.

    Viel Spaß beim Nachkochen und lass es Dich schmecken.

    PS: Vielleicht kannst Du auch mal mit dem Marktleiter sprechen, ob er die rote Sojamilch beim nächsten Mal mitbestellen kann, wenn er die anderen eh schon führt.

    lg Cherimoya
     
  11. zimtzicke

    zimtzicke Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    15
    hallo cherimoya,

    du bist ein schatz. ich danke dir für deine antwort. ich werde heute noch losgehen und mal schauen, was ich bekommen kann.
    das mit dem aufschreiben ist eine gute idee - wird demnächst so gemacht.
    so werde jetzt meine götterspeise löffeln und an die nächste ladung milchsuppe denken. die andere habe ich weggekippt-zuviele kh :cry:

    liebe grüße zimtzicke alias anke
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. chiana

    chiana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    3.579
    Medien:
    15
    Alben:
    1
    Ort:
    IM SCHÖNEN FRANKENLAND♥MITTELFRANKEN♥
    also weggekippt hätte ich die suppe nicht schon wegen
    des ausgegeben geldes wegen:cry: :cry: ... da hätte ich
    halt dann mal ne ausnahme gemacht oder die suppe meiner
    familie zum futtern gegeben...ich wünsch dir gutes gelingen
    für den nächsten versuch...
     
  14. Tiniwini84

    Tiniwini84 Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    455
    Hi...

    ...hallöle..

    Cherimoya, hattest Du nicht mal die Werte dieser Creme (nur des Pulvers) parat? Wie bist Du auf diese gekommen - bist Du Dir sicher, dass sie stimmen?

    Die Creme lässt sich übrigens by the way auch mit Wasser machen...so hätte man also wirklich nur das Pulver anzurechnen...

    LG Tine
     
  15. zimtzicke

    zimtzicke Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    15
    hallo tine,

    schau mal unter dem üblichen davor und dahinter ruf-lebensmittel
    da gibts links nen button natreen und da stehen die nährwerte drin. vom pulver und von der fertigen creme

    liebe grüße anke
     
  16. Mee

    Mee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    5.111
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Köln
    Größe:
    1,63m
    Gewicht:
    68,8 kg
    Zielgewicht:
    60 kg
    Diätart:
    low carb
    Cheri, jetzt hab ich´s doch endlich mal gemacht... bin schon so oft über deine Milchsuppe gestolpert. Kann mich zwar nicht erinnern, das jemals als Kind gegessen zu haben, aber es schmeckt echt gut.

    Da ich nicht alle Zutaten hatte, muss ich es wohl oder übel etwas variieren:

    1 Paket Natreen Vanille-Pudding
    1 L Alpro zum Backen
    60 g Mandeln
    1 Ei
    reichlich Süßstoff
    etwas Caramel-Sirup

    -> die Hälfte habe ich in Vanille gemacht, den Rest mit 1 EL (10g) Backkakao verfeinert.

    Man muss echt höllisch aufpassen wegen anbrennen!

    Schmeckt beides klasse!! Vielen Dank für das Rezept!
     
  17. Horeia

    Horeia Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Ruhrpott
    Hallöle...

    Na Ihr seit ja wirklich alle begeistert von dem Süppchen. ;)
    Ich würd sie auch gern versuchen, allerdings bin ich noch ein Atkins-Neuling.

    Kann ich die Suppe irgendwie tauglich machen für Phase I ??:confused:
    Ich befürchte nicht, oder ??? :???:

    LG
    Horeia
     
  18. Claudia Maria

    Claudia Maria Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    12.205
    Alben:
    1
    Ort:
    Salzburg
    Phase I lieber doch noch nicht,

    denn sie ist dazu da, um vom Süßkram wegzukommen
     
  19. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Richtig Claudia.

    Obwohl...waren nicht Mandeln und das bissel Kokosflocken in Phase I machbar (meine haben 3,... und 4,...KH auf 100g? Dazu die Sojamilch, 2 Eier und statt des Puddingcremepulvers ca. 50-70 g Vanille-Eiweiß-Pulver (je nach Sorte).

    Hab ich natürlich damals auch schon in etlichen Varianten durch und mit dem Soja-Vanille-Eiweiß was ich habe, schmeckt es nicht so doll.
    Mit dem Vanille von Champ (schmeckt und dickt auch gut ein) könnte ich es mir sehr gut vorstellen, würde aber vorher alles ein mal im Mixer ordentlich mischen, dann erst in den Topf und aufkochen lassen unter ständigem Rühren.

    Das sollte klappen!

    lg Cherimoya
     
  20. Horeia

    Horeia Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Ruhrpott
    Nabend!!

    Hab nu das Süppchen gekocht und natürlich sofort probiert.

    WAS hab ich falsch gemacht??? hab mich genau ans Rezept gehalten, aber sie schmeckt ziemlich wässrig. :( Zumindest jetzt, wo sie noch warm ist.

    LG
    Horeia
     
  21. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hi Horeia,

    also wässrig ist so ziemlich das Letzte, was diese Suppen als Eigenschaft hat. Sie ist eher sehr dick, so dass ich manchmal nur 30 g Mandeln nehme.

    Allerdings mache ich die Suppe immer abends für den nächsten Tag und über Nacht kommt sie in den Kühlschrank. Dort dickt sie noch mal richtig nach, wie man das ja vom Pudding her auch kennt.

    Wenn man sie noooch dicker haben will, fügt man einfach noch 1 Ei dazu, sowie 15-20 g Vanilleeiweißpulver und bei der Schokosuppe 1-2 EL Backkakao zusätzlich zur Schokocremespeise von Natreen.

    PS: Wenn Du magst, kannst Du ja noch mal genau auflisten, was Du insgesamt verwendet hast, an Zutaten, vielleicht findet sich da doch ein kleiner Fehler?

    lg Cherimoya
     
  22. Horeia

    Horeia Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Ruhrpott
    *heul* nu muß ich alles nochmal schreiben..., PC abgestürzt... aber ok....:cry:

    Erstmal vorweg, dass Süppchen war super lecker. Menne hats auch geschmeckt. ;)

    Das Süppchen war warm (auch aufgewärmt) sehr flüssig. Kalt wars dann was fester.
    Ich hab allerdings noch ein bißchen Backkakao hinzugefügt, schmeckte uns viel besser.

    Wässrig fand ich ihn vom Geschmack her ein bißchen. Aber ich denke, dass das an der Sojamilch liegt. Ist ja schließlich keine richtige Milch.

    Hab mich ans Rezept gehalten, außer:
    - 42gr. Mandeln statt 50gr. (hatte nicht mehr)
    - bißchen weniger Süßstoff
    - 1 Ei, allerdings habe ich super dicke Eier

    Muß sagen, es hat mich sehr an den Schoko-Mandel-Pudding von Dr. Oetker erinnert.

    Gibt jetzt sicherlich öfters bei uns. ;)

    LG
    Horeia
     
  23. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich denke jetzt mal laut:

    Wenn ich auf 1 Liter AlproSoya
    50 g gemahlene Mandeln (ohne Haut)
    30 g Kokosraspeln
    1 Ei
    1 Tüte Vanillecremespeise Natreen (für 250 ml Flüssigkeit normalerweise)
    Flüssigsüße
    (mittlerweile schmeiß ich alles kalt in den Mixer und dann erst in den Topf, so ist es schon am Anfang eine schöne glatte Masse)

    und das Ganze bei mittlerer Stufe und häufigem Rühren 1 min köcheln lasse und nach Abkühlen über Nacht in den Kühlschrank stelle, ist es morgens ein dicker fester 1A-Pudding und nach Erhitzen in der Mikrowelle ein dickes cremiges Süppchen!

    Wo könnte der Fehler stecken...?
    Andere Sojamilch oder doch irgendwas anderes?

    Empfehlen kann ich aber folgendes:
    Nimm beim nächsten Mal 2 Eier und füge 20 g Vanille-Eiweiß dazu.
    Dann sollte die Konsistenz sich deutlich verändern.

    (Für ein Schokosüppchen nimm bis auf die gewohnten Zutaten von Natreen die Schokocremespeise + 2 TL Backkakao - auch voll doll lecker!)

    Ich mache mir 1 x die Woche diese leckere Suppe und es ist immer wieder etwas Besonderes für mich und eine tolle süße Abwechslung.

    lg Cherimoya
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Cheri´s KARTOFFELSALAT Ph. II Gemüse 20. Juni 2009