Cheri´s MILCHSUPPE süß + lecker

Dieses Thema im Forum "Frühstück" wurde erstellt von Cherimoya, 4. April 2008.

  1. Horeia

    Horeia Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Ruhrpott
    Keine Ahnung, worans lag.

    Hab kalt alles in den Topf und unter Rühren erhitzt (hab pausenlos gerührt, damit nix anbrennt).
    Hatte auch diese rote Milch von Alpro, meine diese hier auch irgendwo gelesen zu haben.

    Kalt war sie ja auch fest, nur warm halt nicht.

    Lecker war sie, keine Frage. Nur wie gesagt, geschmacklich etwas wässrig. Aber das schieb ich wirklich auf die Sojamilch.

    Hab schon alles wieder eingekauft um die zu kochen. ;)
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein


    Die gleiche Sojamilch nehme ich auch, vielleicht sind unsere Geschmäcker unterschiedliche Intensitäten gewohnt.
    Aber das sollte ja kein Problem sein, dass Du Dir beim nächsten Mal das Rezept so hinzauberst, dass es ganz nach Eurem Geschmack ist.

    Ich geh auch gleich an den Herd ein neues Süppchen kochen für morgen, freue mich schon riesig drauf.

    Lassen wir es uns schmecken - Horeia!!!

    lg Cherimoya
     
  4. Horeia

    Horeia Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Ruhrpott
    Na lecker war die, keine Frage!!!

    Hatte in nem anderen Thread auch schon gelesen, dass manche Sojamilch ziemlich wässrig finden. Es wird daran liegen.

    Hab eben den falschen Grieß ausprobiert..., den muß ich aber auch noch was abwandeln.;)

    Na denne mal ran an den Herd und guten Hunger!!! :cool:
     
  5. Sarah-

    Sarah- Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2008
    Beiträge:
    1.551
    Medien:
    1
    Ort:
    Österreich
    jetzt war ich gerade dabei mir die zutaten für deine suppe zu besorgen.... da musste ich erfahren, dass natreen nur innerhalb von dtl liefert :-x :(
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Das ist ärgerlich, gibt es denn für Diabetiker gar keine Pudding-/Cremespeise-Alternative, die mit für uns passenden Zuckeraustauschstoff hergestellt ist bei Euch?

    Ansonsten machst Du die Milchsuppe mit Vanille-Eiweißpulver wenn Du hast, die dicken meist auch an oder Du hilfst etwas mit Guarkernmehl oder Agar-Agar nach.
    Mußt Du ein bißchen austesten - an sich wird sie durch die Zutaten und unter Beigabe von 2 Eiern (inkl. Eiweißpulver) sicher auch schon cremig.
    Probiers einfach mal, bis Du die richtige Konsistenz und Geschmack für Dich gefunden hast.

    Das Vanillepulver von Champ dickt gut an und schmeckt gut...
    Mein Sojapulver ist in größerer Menge nicht so gut dafür geeignet.

    Gutes Gelingen - es lohnt sich wirklich.

    Vielleicht kannst Du Dich beim Deutschlandbesuch oder Paket schicken mit der Vanille- und Schokocreme eindecken, die schmecken auch mit Sojamilch zum Pudding gemacht sehr lecker.

    lg Cherimoya
     
  8. Chloe0487

    Chloe0487 Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    15
    Medien:
    5
    Ort:
    Saarland
    Ich habe hier irgendwo gelesen das Milch generell verboten ist, ist SOJAMILCH erlaubt???

    Und welche alternative hat man wenn mann eine Sojaunverträglichkeit hat???

    Ich habe nämlich das große Los gezogen und bin gegen ziemlich alles allergisch :-(
     
  9. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1


    Verträngst du Sahne, dann kannst du diese mit Wasser verdünnt verwenden.
     
  10. Chloe0487

    Chloe0487 Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    15
    Medien:
    5
    Ort:
    Saarland
    DANKE

    ja Sahne vertrage ich, also die ganz normale Schlagsahne, oder meinst du saure Sahne, ich hab absolut keinen Überblick was man esses darf und was nicht, ich blick da nicht richtig durch!!!

    Hab z.B. gestern abend nen Schmandkuchen gemacht (bestehend aus: 3 Becher Schlagsahne mit Sahnesteif und 3 Becher Schmand)!

    Dürfte ich den essen????
     
  11. Rocher

    Rocher Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2009
    Beiträge:
    86
    Aus was bestand der Kuchen denn noch? Sicherlich nicht nur aus Schlagsahne und Schmand.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Chloe0487

    Chloe0487 Neuling

    Registriert seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    15
    Medien:
    5
    Ort:
    Saarland
    Doch eigentlich schon!

    Den Tortenboden rechne ich nicht mit da ich ihn generell nicht mit esse! Ich esse lediglich die Masse oben drauf und die besteht aus Sahne und Schmand!!!
     
  14. Lischa

    Lischa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    1.691
    Medien:
    10
    Alben:
    1
    Ich habe dies Rezept gerade gefunden und musste es umgehend ausprobieren - zum Glück hatte ich alles da ;)
    Der Pott kühlt noch ein wenig ab, aber mein Freund und ich haben gekostet und sind beide begeistert!!!
    Superlecker! >:)
     
  15. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1
    Naja, Atkins Phase 1 erlaubt nur einige TL Sahne. Weiß ja nicht, wo du dich befindest.
    Wenn du noch in der Einleitung bist solltest du ohne sowas auskommen.

    Sahne hat einige KH und viele Kalorien. Die 6 Becher haben über 3000 kcal.

    Sahnesteif ist Stärke, also verboten.
     
  16. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Für die Allergiker:

    Es gibt ja verschiedene neutrale oder vanillige Eiweißpulver, die tierischer oder pflanzlicher Herkunft sind.

    Wer Sojamilch nicht verträgt und nur Milch wegen dem hohen KH-Gehalt nicht darf, kann sich das passende kh-arme Proteinpulver (am besten eine Mischung aus Whey+Casein oder Egg) besorgen und sich so seine Flüssigkeit als Basis zum Kochen selber herstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2010
  17. Dionaea

    Dionaea Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    641
    Hi Cherie >:)
    Das Mittagessen fällt Heute aus, wir sind alle pumpelsatt von Milchsuppe und Pfannkuchen.
    Die Milchsuppe habe ich gestern Abend schon gekocht und über Nacht im Kühlschrank ist sie schön angedickt. Ich habe noch 50ml Sahne untergerührt, dadurch wird sie etwas runder im Geschmack. Beim nächsten mal werde ich die Menge von der Sojamilch abziehn.
    Meine Kleinen, die ja konventionell essen hat es auch sehr gut geschmeckt, dazu Pfannkuchen nach dem "Würzburg"-Rezept:
    100 g Gluten
    2 Eier
    200 ml Sojamilch
    50 ml Sahne
    1 Pr. Salz
    1 Tl Johannisbrotkernmehl
    1 Tl Backpulver

    Zubereitung:
    Eier gut verquirlen, dann nacheinander feste Zutaten und Sahne und Wasser unterrühren. Fett in
    einer Pfanne erhitzen (nicht höchste Stufe) und nacheinander Pfannkuchen ausbacken. Ergibt 4
    große oder 8 kleine Pfannkuchen. Wenn der Teig zu fest werden sollte, noch etwas Wasser
    zugeben.


    Ich hab nen großen EL Teig ausgebacken, ergibt 6 Pfannkuchen in PanCake-Größe. Lassen sich sehr schön bei mittlerer Hitze backen,gehen schön locker auf, brennen nicht an und lassen sich sehr gut wenden. Ich hab jeden Pfannkuchen in einem TL Kokosfett ausgebacken.

    War beides sehr lecker>:)


    LG
    Dio
     
  18. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Klasse LISCHA + DIO - noch mehr Milchsuppen-Anhänger >:).

    Ich mache das Süppchen heute abend auch wieder in Schoko dieses Mal...

    (Meine Eierkuchen: 2 Eier, 1 EL Gluten, 1 EL Vanilleprotein, Süße, mixen und je 1x in die Pfanne = 2 große Pfannkuchen.
    Kaiserschmarren: 2 Eier, 2 EL Vanilleprotein, 30 ml Sahne, Süße, mixen und komplett in die Pfanne = 1 großer Teller Kaiserschmarren).

    lg Cherimoya
     
  19. SECURITY

    SECURITY Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    11
    Für welche Phase ist das/die Rezept/e gedacht?
     
  20. Cherimoya

    Cherimoya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    1.820
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Phase II, da Mandeln und Kokosflocken sowie das Natreenpulver enthalten.
     
  21. Lily87

    Lily87 Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2012
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Berlin
    AW: Cheri´s MILCHSUPPE süß + lecker

    Habe sie gerade ausprobiert und finde sie extrem lecker.
    Mal schauen, nächstes Mal hätte ich sie gern etwas weniger flüssiger... Aber vielleicht wird sie im Kühlschrank ja auch noch dickflüssiger :)
     
  22. Lily87

    Lily87 Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2012
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Berlin
    AW: Cheri´s MILCHSUPPE süß + lecker

    Oh je, sie ist jetzt schon dick geworden und sooooo unglaublich lecker, dass ich sie auf keinen Fall nochmal machen kann. Vollkommen aussichtslos, dass sie einen Tag überlebt. Mist ;)
     
  23. Milasuperstar1008

    Milasuperstar1008 Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2015
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Viersen
    AW: Cheri´s MILCHSUPPE süß + lecker

    Auch wenn's schon ein paar Jahre her ist...

    Ich hab's grad ausprobiert, allerdings ohne Mandeln und mit Pudding, statt creme. Aber das ist einfach schon meeeega lecker!
    hoffentlich hält sie morgen noch durch, dann kann ich Montag direkt mal mit mandeln ausprobieren :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Cheri´s KARTOFFELSALAT Ph. II Gemüse 20. Juni 2009