Chibby´s Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Chibby, 27. Mai 2016.

  1. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Meinen Rücken geht es schon besser, Verrenkungen und schnelle Drehungen sind jedoch noch nicht drin.

    Danke für deine Info, also werd ich die streckbank definitiv ablehnen, so wie auch eine OP.
    Alle Ärzte wollten mir ibuprofen verschreiben, dabei war es unangenehm, aber nicht so das ich mich vor Schmerzen krümmen musste. Deshalb lass ich Medikamente auch erstmal weg.

    Gespannt die Meinung am Freitag anhören und dann wäre vermutlich am besten, Rehasport, Physio, Rückenschule oder Massagen.
    Wenn ich sinnvolle Übungen gegen mein Problem bekomme, werd ich die mit in mein Fitnessprogramm aufnehmen :nod:

    Das besteht momentan 3x die Woche aus Krafttraining, gezielt Arme bis Brust und zum Ausgleich 3x die Woche Spinning für Beine und Ausdauer. Versteht sich das ich dabei auf meinen Rücken aufpasse :giggle:

    Ab Montag geht es jedoch wieder auf Montage, mal sehen wie ich das unter einen Hut bekomme.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH


    Wurde den ein MRT gemacht oder nur ein Röntgenbild?
    Auf dem normalen Röntgenbild sieht man weder die Entzündung noch die Bandscheibe. Dazu braucht der Doc schon nen MRT/CT Bild. Wenn eine Entzündung auf einem MRT zu sehen war ist Ibuprofen nicht verkehrt, da es entzündungshemmend wirkt. Mit na 200 kommt man da aber nicht weit, da braucht man schon die großen Dosen.
     
  4. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    MRT wurd gemacht, und 600er Ibu...
    Ich pack die Tabletten sicherheitshalber mal in den Koffer.
     
  5. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    1x am Tag? Das wäre bei dir auch zu wenig. 2x am Tag wäre da die normale Dosis.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    So dann melde ich mich auch mal wieder.

    Zwei Wochen Freizeit sind rum, hab schön gefaulenzt und gar nichts gemacht.
    Auch keto ist gegen meinen Schweinehund machtlos :giggle:

    Im Moment setze ich gerade über nach England. Mit der Fähre. Allein. Zum arbeiten. Auf dem "sonnendeck" scheint zwar nicht die Sonne, jedoch sind die Temperaturen sehr angenehm und das Bett würde meinen Rücken wohl auch keine Wohltat sein.

    Am Freitag war ich bei der Neurochirurgie, der Arzt sagte zum Glück, das man zuerst was mit konservativen Methoden versuchen solle. Nicht 2-3 Anwendungen sondern was längerfristiges. Hoffe da gehören ein paar Massagen zu und eine ordentliche physiologische Betreuung. Alles weitere wird am ersten September mit meiner Hausärztin abgeklärt.
    Da ich diese Woche in England bin und die nächsten zwei folgenden in Frankreich.

    Beim letzten Mal arbeiten, habe ich den Uhu geknackt, der von meiner "plötzlichen" Unterfunktion, leider erstickt wurde. Vllt schaffe ich es diesmal erneut, länger zu halten, als zwei Wochen.
    Zudem habe ich einiges mehr an Muskeln, so daß das Gesamtbild im großen und ganzen schmaler ausfallen müsste.

    Mit den einen Tag fasten und den weiteren Essen, komme ich ganz gut klar. Nur war die anfängliche Abnahme zu schön um war zu sein, da das in der zweiten Woche doch nach ließ.
    Zudem wird mein Sport mir die nächsten Tage fehlen. Liegestütz ist eben nicht das selbe.

    Eine schöne Woche wünsche ich Euch :hi:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mein "bleib-am-Ball"-Tagebuch Statistik / Tagebücher 13. November 2017
Tagebuch von Martina Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 23. August 2017
Tagebuch 2017 Statistik / Tagebücher 1. Juni 2017
RedBulls Tagebuch Statistik / Tagebücher 30. Mai 2017
Ein neuer Anfang Bella Tagebuch Statistik / Tagebücher 17. Mai 2017