Chondroitin

Dieses Thema im Forum "Ernährungs Glossar" wurde erstellt von Infoman, 28. März 2005.

  1. Infoman

    Infoman Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    167
    Kategorie: C
    Typ: Ernährung - Allgemein

    Artikel Name: Chondroitin
    Autor: Infoman
    Beschreibung: Chondroitin

    Artikel Text: Bis vor kurzem nahm man an, dass sich Knorpelgewebe nicht regenerieren könnte. Das ist heutzutage widerlegt. Neben Glukosamin ist vor allem Chondroitin das Mittel der Wahl. Chondroitin ist im Knorpel rund um die Gelenke im tierischen Körper in hohen Konzentrationen enthalten. Es zieht Flüssigkeit in die Zellen, die wiederum wie ein Schmiermittel wirkt und trägt so zum problemlosen Gleiten der Gelenke bei Bewegung bei. Bei einer Zufuhr von Chondroitinsulfaten regeneriert sich geschädigtes Knorpelgewebe, wie mittlerweile in unzähligen Studien bewiesen wurde. Außerdem hilft Chondroitin bei der Nährstoffzufuhr in den Knorpel und beim Abtransport der Schlackestoffe.

    Chondroitinprodukte haben sich in medizinischen Studien u.a. als hilfreich erwiesen bei:
    - Osteoarthritis / Rheuma
    - Osteoporose
    - Spondylose / Bursitis
    - Sportverletzungen / Probleme der Sehnen und Bänder
    - Allergien (z.B. Futtermittelallergien)
    - Magen-Darm-Problemen
    - Diversen Autoimmunerkrankungen
    - Chronischen Infektionen
    - Wachstumsstörungen

    >>Read Full Article: Chondroitin