Christa Peters

Dieses Thema im Forum "Themen Diäten" wurde erstellt von Maike, 15. November 2011.

  1. bebepep

    bebepep Guest

    AW: Christa Peters

    Diät-Masochismus halt. Ich wollte schon vor Wochen fragen, wieso die Mädels sich das antun, hab's dann doch sein lassen...... Einen Erfolg kann nur eine vorweisen, angeblich .....
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. The Queen

    The Queen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Odenwald


    AW: Christa Peters

    Bei Maike klappt das besser als LC scheints.

    Ich tue mich da schwerer, obwohl ich derzeit etwas anders essen MUSS als LC.
     
  4. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.565
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    AW: Christa Peters

    Angeblich???

    sorry, aber jeder kann sich eine form aussuchen wie er will und was am besten passt.
    jede diätform weisst eine gefahr des jojo-effekts und da ist lc auch ganz weit vorne.
    egal wo man wieder normal isst, nimmt man was zu.

    [​IMG]
     
  5. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.565
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    AW: Christa Peters

    das bin ich am 2.6 bei ner hochzeit von ner freundin, es ist also nichts ANGEBLICH. leben und leben lassen, jeder ist für sich selbst verantwortlich. so ich geh jetzt ins freibad ;)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Jestem

    Jestem Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    100
    AW: Christa Peters

    Maike, du siehst super aus! Du brauchst auch gar nicht mehr abnehmen! Finde du siehst echt perfekt aus! =)
    Ich weis auch gar nicht was diese rumzickereien sollen. Muss doch jeder selbst wissen ob und wie er abnimmt. und dieses angeblich...ich bin nicht hier um jemanden zu beweisen, dass ich abnehme. Abnehmen tue ich für mich, für mein Wohlbefinden und alle die mich kennen sehen das auch. Mir ist es egal ob Fremde mir glauben oder nicht. Ich bin hier um mich mit anderen auszutauschen und sich gegenseitig zu motivieren. solche blöden Aussagen und Zweifel daran an dem was wir hier machen wirkt alles andere als motivierend, sondern bewegt mich eher dazu, das ganze hier sein zu lassen, meine Erfahrungen nicht mehr mit der Öffentlichkeit zu teilen und einfach für mich alleine weiter abzunehmen nach Christa Peters. In der Gruppe fällt es leichter abzunehmen, da man sieht, dass es bei anderen auch zwischendrin mal ein auf und ab gibt. Aber ich bin stolz auf mich und auf das was ich bisher erreicht habe und finde es doof wenn Leute die die ganze Zeit nichts mit uns zu tun haben plötzlich anfangen sich über uns auszulassen. Warum? Was bringt es euch? Was habt ihr davon? Geht es euch dann besser, wenn ihr auf diese Art und Weise eure Aggressionen raus lassen könnt weil ihr privat Probleme habt oder es bei euch selbst gerade nicht gut läuft, oder ihr selbst gemobbt werdet und nun auch mal andere nieder machen möchtet?
     
  8. Jestem

    Jestem Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Beiträge:
    100
    AW: Christa Peters

    @ Maike gibt es nicht so ne Art privates Forum, indem nur wir 3, also du, liebelein und ich uns austauschen können? Ich habe so ehrlich gesagt keine große Lust mehr hier in diesem öffentlichen Forum weiter zu schreiben...Oder wir schreiben uns private Nachrichten?
    Ansonsten: Mein Gewicht steht derzeit bei 90,8. Habe mir gerade Nudeln gekocht, dazu gibts Tomate, Zuchini und Paprika in Olivenöl =)
     
  9. The Queen

    The Queen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Odenwald


    AW: Christa Peters

    Maike Du siehst ja sensationell aus!:cool:

    Die Farbe steht Dir übrigens super!
     
  10. liebelein

    liebelein Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    880
    Medien:
    2
    Ort:
    OWL
    AW: Christa Peters

    so isses>:), wobei ich es nicht schlimm finden würde, wenn ich durch einen gut funktionierenden Stoffwechsel mein gewicht halten würde....


    @miri: über atkins für mich hab ich mir ehrlich gesagt noch nie gedanken gemacht, möchte aber auch nichts neues mehr ausprobieren, da ich der Meinung bin, das jede Ernährungsumstellung nur funktionieren kann, wenn man konsequent ist und es ist einfach nur das, woran es bei mir scheitert. Konsequenz. Und angeeignete Verhaltensmuster. Die "Petersernährungsweise" gefällt mir grundsätzlich sehr gut, wenn man erstmal drin ist, ist auch der Süßhunger weg. Trotzdem Danke für deine Idee

    @bebepep: Ich dachte immer, ein Forum sei zum Austausch MITEINANDER, also sprich uns doch - wenn- bitte direkt an , so wie du es vor Wochen schon tun wolltest.

    außerdem bin ich der Meinung das die Quote von 66,6% erfolgreicher Teilnehmer nicht schlecht ist, denn obwohl jestem keine Bilder eingestellt hat, ist der Gewichtsverlust schon klasse.also weiter so!

    @maike! Suuuuuuperschön!

    @jestem und maike: mir egal wie wir zukünftig kommunizieren, unmotivierende aussagen über uns kann ich durchaus ignorieren, ihr habt euch ja durchaus noch mehr angesprochen gefühlt (wobei ich mich etwas als Auslöser fühlte:shock:)

    also entscheidet ihr, ob privat oder anderswo

    Ganz liebe Grüße
     
  11. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.584
    Diätart:
    Slow Food
    AW: Christa Peters

    das stimmt, das hat WW aber auch, sogar mehr :cool:

    das ding ist, CP ist mehr etwas für leicht übergewichtige,
    die ihr essverhalten korrigieren wollen

    bei etwas mehr gewicht ist das schon ziemlich schwer
    durchzuhalten ;)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. liebelein

    liebelein Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    880
    Medien:
    2
    Ort:
    OWL
    AW: Christa Peters


    also bitte....mein bmi ist so schlimm nicht...(wenn ich auf zehenspitzen sgtehe zumindest..hihi

    wenn ich die 10 kg weg hätte, die cp verspricht , wäre ich schon zufrieden,

    ich muss keine 55 kg wiegen, das hab ich vor meinen kindern nicht und brauch ich nun auch nicht, 68 ist wunsch, 72 wäre schon toll und unter 75 würd mich auch schon zufriedenstellen..hab ich eigentlich übergewicht:rolleyes:

    und jestem mit etwas mehr auf den hüften schafts doch auch stetig weniger zu wiegen.. also, da bin ihc anderer meinung als du...
     
  14. bebepep

    bebepep Guest

    AW: Christa Peters

    Recht hast du, ich war wohl wieder mal in der "Aneck-Stimmung". Es war keine feine Art. Sorry.

    Was ich eigentlich sage wollte: egal für welche Ernährung man sich entscheidet, sie soll einem gut tun, schmecken, leicht durchführbar sein. Vor allem aber man soll überzeugt sein, dann klappt es mit den anderen Kriterien leichter. Seid ihr überzeugt? Tut es euch gut? Ich habe jetzt nicht jeden Satz parat, habe aber den Eindruck, dass es nicht stimmig ist, immer wieder wird neu angefangen. Deshalb frage ich mich seit Wochen, warum ihr euch das antut.

    Maike, respekt, du hast was geschafft und ich wünsche dir, dass du dein Gewicht halten kannst.
     
  15. The Queen

    The Queen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Odenwald
    AW: Christa Peters

    Beata, ich habe das eine Weile auch ein wenig so gesehen wie Du, weiß aber das Maike schon seit vielen Jahren immer wieder mit Atkins nicht klarkommt aber mit dieser Low-fat-WW-Art-Ernährung sehr gut klarkommt.

    Für mich sind KH schwierig wie für ein Großteil der Menschen die abnehmen möchten.

    Wenn man aber wie jemand hier auf andere Mahlzeiten gut verzichten kann und nem Pfund Erdbeeren zufrieden ist, bitteschön und Chapeau!

    Erdbeeren sind ja gesund und es gibt genügend Ansätze wo bis mittags nur Obst gegessen wird und danach KH-armes Essen.

    Ich kam nicht so gut damit klar aber es gibt viele Anhänger und die Theorie klingt für mich gut;)
     
  16. liebelein

    liebelein Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    880
    Medien:
    2
    Ort:
    OWL
    AW: Christa Peters

    @bebepep: okay verziehen...

    kann ich nachvollziehen, das es dir nicht stimmig vorkommt. ich kann natürlich nur für mich sprechen. Versuche mal zu erklären: Bis auf ein paar seltenen Gelüste lief es die ersten 6-8 Wochen für mich super...bin auch nach feiern wieder gut reingekommen, habe vor einer Party und dannach wasserhaltige tage eingelegt und auch wenn ich nicht 100% mich dran gehalten hab , so ging es stetig runter. Morgens Obst macht mich super satt. Mittags was leckeres zubereitet, abends Salat, regelmäßig Sport.

    Dann kam der Urlaub, Ostern, Konfirmation und auf einmal war der Kick im Kopf weg. Ich hatte soviel um die Ohren, keine Zeit zum Mittagessen zuzubereiten, keien Zeit zum Sport und schwupps war der alte Ryhtmus wieder da. Hab es oft bis mittags mit Obst geschafft, dann mittags keine Zeit zum Kochen oder was mit genuß zu essen und dann kamen die kh´s, schnell ein Brötchen, Keks, egal was.

    Das Problem ist, das ich Kopfmäßig nicht dauerhaft soweit bin, weiter zu machen. Das macht mich unzufrieden und was tue ich aus frust...essen..

    teufelskreis...und trotzdem denke ich, ist das der richtige Weg...es hat viele Vorteile, Kostet keine Beiträge, ist abwechslungsreich. Es ist vielleicht nur im MOment der falsche Zeitpunkt.....
     
  17. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.565
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    AW: Christa Peters

    aus diesem grund mache ich auch nicht stetig diät, esse auch zu gerne und emotionsmässig, aber naja, dadurch nehm ich auch nicht wirklich zu, sondern ess dann halt auch inerlaubtes.
    man muss unterscheiden zwischen abends eine pizza oder abends eine pizza, dann kuchen, dann chips, dann doch noch n brot.
    davon nimmt man zu. wenn man zum punkt kommt, alles auf einmal zu essen was man lange nicht durfte.

    es dauert manchmal länger um seine art des abnehmens rauszufinden. wie doris schon sagte hat genau das bei mir auch länger gedauert. ich ess lieber alles und weniger als verzichten zu müssen.
    so macht für mich essen kein spass und kein sinn. für mich gibt es inzwischen wichtigere dinge als essen, essen, essen. ich denke, es ist falsch seinen schwerpunkt des lebens nur darauf zu setzten.

    mir kann keiner erzählen, dass eine diät immer spaß macht, jeder hat zu kämpfen, der eine mehr, der eine weniger.

    ich hab hier in dem forum auch schon oft mir gedanken gemacht, warum sich hier viele lc antun, viele kommen nicht nur das 2. mal wieder und haben mehr drauf, sondern das 3 mal, das vierte mal, das 5 mal...
    up and down, up and down, das ist für mich auch nicht gesund, zumal ich mir vorstellen kann, wie sehr doch die seele darunter leidet.

    aber das muss ja selber für sich rausfinden. und rausfinden kann man ohne testen nicht.
    jeder hat seinen eigenen körper und seinen eigenen stoffwechsel. man kann nicht vergleichen und erst recht nicht gleichsetzten
     
  18. bebepep

    bebepep Guest

    AW: Christa Peters

    Was bringt die beste Theorie, wenn sie nicht durchführbar ist? Vllt sollst du doch nicht morgens mit Obst starten, wenn der Tag dann nicht gut läuft?

    Wie es dem auch sei, Liebelein, ich wünsche dir, dass du deinen Weg findest.
     
  19. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.565
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    AW: Christa Peters

    ihr habt euch doch nun wegen dem gerede nicht zurückgezogen?
     
  20. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.565
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    AW: Christa Peters

    hallöchen,

    so kurz vor dem urlaub möchte ich dann doch noch einmal ein bisschen christa peters machen :)

    auch hoffe ich, dass sich meine mitstreiter sandra und jestem hier wieder auftauchen, alleine macht es nur wenig spaß ;)

    also tag 1 es kann los gehen, gerade habe ich eine galliamelone (heisst die so?) gegessen, heute mittag wird es nudeln mit gemüse geben, eigentlich an tag 1 nur kartoffeln oder reis, aber mama hat mir gestern was gekocht, das muss gegessen werden, ehe es schlecht wird.

    heute abend steht salat wohl auf den plan, habe gestern eichblatt, radieschen, gurke und tomaten gekauft.

    nun ab in die arbeit, bei so einem wetter will man garnicht erst raus :(
     
  21. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.565
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    AW: Christa Peters

    tag 2

    gewicht heute: - 600g :D

    an den essensplan hab ich mich gestern gehalten, hungergefühl=0
    ein bisschen süßes gabs auch, aber das kennt ihr ja schon von mir.

    heute morgen wirds zum frühstück honigmelone geben, heute mittag italienischer salat auf arbeit und heute abend wahrscheinlich nochmal gemischter salat (hab noch n halben kopf von gestern übrig).

    wünsche euch einen schönen tag
     
  22. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.565
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    AW: Christa Peters

    tag 2 geht zuende und ich habe ihn ohne hungerattacken überlebt, auch gestern ging alles gut.
    nun habe ich mir noch n bissle was süßes gegönnt, das brauch ich nach der arbeit ;)

    morgen habe ich mein essen folgendermaßen geplant:

    morgens: trauben
    mittags: italienischer salat, 1 brötchen
    abends: gebratene aubergine oder tomatensalat, 1 brötchen
     
  23. Maike

    Maike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    8.565
    Medien:
    15
    Alben:
    2
    AW: Christa Peters

    tag 3 beginne ich ebenfalls mit 600g weniger, ich merke schon, wie die hose nicht mehr kneift :)
    also wenn ich dran bleibe, könnte das mit der bikinifigur bis zum mallorca-urlaub vielleicht doch noch hinhauen :D

    heute habe ich durchschicht, ich hoffe, dass ich soweit mit dem essen durchkomme und keinen hunger kriege, aber heute sind ja brötchen erlaubt, die machen satt ;)

    schönen donnerstag euch, vir allem an jestem und sandra, kommt doch wieder ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Suche Christa Oberbruckner Plauderstübchen 22. Juli 2009
Achim Peters bei Bayern2 Linksammlung und Presse 13. März 2013
"kartoffelpuffer" aus petersilienwurzel Gemüse 4. Dezember 2009
Petersilie Erfahrungen 5. Juli 2006