Club - nicht jammern und nicht klagen!

Dieses Thema im Forum "Clubräume" wurde erstellt von miri, 22. Juni 2013.

  1. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Die Kupplung meines Autos wird gerade erneuert ( 380 EUR ).
    Die Nachzahlung von Gas, Wasser, Strom war heute im Briefkasten ( 385 EUR ).
    Das Geld hätte ich lieber im Urlaub ausgegeben, aber ich bleibe stark und rege mich nicht darüber auf.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.370
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb


    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Oh oh.. da mach ich auch mit... ;)

    Mein Mann fühlt sich im neuen Job gar nicht gut, weil er nach 1 Woche vom Lagerleiter schon als Besserwisser und Arschloch betitelt wurde und der noch meinte er solle sich vom Acker machen und reden würde er auch nichts mehr mit ihm! :shock:
    Der Chef versucht ihn zu beruhigen, das besagter Lagerleiter eine hirntumor hat und der wohl auf wichitige Regionen drückt und er nicht mehr ganz Herr seiner Sinne sei... :rolleyes:
    Hinzu kommt, dass sich die Bandscheibe meines Mannes wieder meldet und er mehr schlecht als recht durch die Gegend kriecht.

    Heute haben wir unser Sommerfest und es regnet und ist kalt... :twisted:
    Grillen haben wir schon abgeblasen, dafür gibt es Wurstsalat. ;)
     
  4. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Miri, ich hatte hier irgendwo gelesen, dass du dich nicht über das heiße Wetter beklagen möchtest.
    Schön, dass du die Challenge bereits so verinnerlicht hast. :)
    Kannst du schon beschreiben, wie es sich auf dein Befinden bisher auswirkt?
     
  5. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Ich kann es nicht so gut in Worte fassen. Ich bleibe einfach gelassen, was auch geschieht.
    Vergossene Milch bleibt vergossen, auch wenn wir uns darüber aufregen.

    Nur ist es wirklich kräfteraubend, wenn ich non-stop das Geheule und Gezeter bestimmter Kollegen ertragen muss. Diese negative Stimmung und Unruhe ist täglich eine Herausforderung, die ich nicht wirklich brauche.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Einhorn

    Einhorn Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    4.301
    Alben:
    1
    Ort:
    NRW
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Da kann ich dir nur zustimmen. Für mich das hier im Büro genauso .
    Aber man ist ja auch auf seinen Verdienst angewiesen .
     
  8. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.025
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Bei uns auf Arbeit steppt der Bär. Man weiß morgens schon, dass man das Pensum nicht schaffen kann und der Berg, den man vor sich herschiebt, wieder größer wird. Ich versuche halt, das Wichtigste zu erledigen. :???:

    Ansonsten bin ich inzwischen diejenige, die zur Chefin sagt: "Das wird schon!" :rotfl:
     
  9. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen


    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Wenn ich in mir ruhe geht das viel gelassener vor sich.

    Gestern habe ich wieder gemerkt wie eine fehlende halbe Stunde für Aufgaben zu Hause und Erledigungen vor der Arbeit alles aus dem Tritt bringt.
    Durch Urlauber geht's derzeit ein bischen anders für mich.

    Ich war also beim Steuerberater, habe eine Wagenladung kleine Postsendungen zur Post gebracht und wollte nur noch schnell an den PC im Laden um weitere Bestellungen auszudrucken, weil die großen Pakete ab 11 geholt werden.

    Ich komme friedlich (hatte ja schon einiges erledigt für den Tag) ins Geschäft, schwerbepackt.
    Da schießt mir eine Kundin fordernd entgegen "Ich kriege ein Band".

    Ich habe nicht mal eine Hand frei gehabt und fagte entgegen meiner Gewohnheit: Hat sich keiner um Sie gekümmert, es sind 2 Damen da?

    "Ich will das von Ihnen"! Und dahinter stand schon jemand die gleich 2 Strickmuster von mir erklärt haben wollte.

    Ich habe nicht ganz gelassen reagieren können, und war auch genervt, dass ich kein Büro mit Tür habe in dass ich mich zurückziehen kann und meine Arbeit fertig machen kann.

    Da werde ich dran arbeiten, aber ich merke dass ich manchmal unflexibel bin.

    Und wie Ute sagt, das Gefühl dass man es eh nicht fertigkriegt an dem Tag ist manchmal etwas schwierig.
     
  10. Einhorn

    Einhorn Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    4.301
    Alben:
    1
    Ort:
    NRW
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Da scheint es ja hier bei einigen im Berufsalltag gleich auszusehen, , egal was/wo man arbeitet :???:

    Ich habe bei mir die gleiche Festellung bezüglich des unflexieblen gemacht.
    Das kommt Hauptsächlich dann vor wenn ich eh im Stress bin und dann noch jemand kommt der alles noch mehr durcheinander wirft am besten noch wenn gerade auch noch diverse Programme nicht so funktionieren wie sie sollten .....

    Ist die gesammte Welt schon auf Hektik geeicht ? Ich hoffe mal nicht, denn das wird Mensch auf Dauer nicht durchhallten .
    Da ist so ein Threat hier gut , das schon mal in vielen Bereichen menschen wach gerüttelt werden und daran arbeiten dies zu ändern in dem sie mehr RUhe ausstrahlen die dann hoffentlich sehr ansteckend ist und sich besser ausbreitet als diese allgemeine Hektik :dafür:
     
  11. liebling

    liebling Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    1.522
    Medien:
    1
    Ort:
    Wien
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    WOW!
    ein ganz toller thread!
    eine ganz, ganz tolle idee!

    hab extra dafür nach den bewertungspunkten gesucht! *ggg*

    ich seh es so, dass alles, was mir widerfährt, eine innere symbolik hat.
    und etwas, worüber ich mich aufrege, oder weswegen ich jammern muss - oder gar "ins unglück falle", mir etwas bestimmtes sagen will.
    oder auf etwas bestimmtes aufmerksam machen will.
    so lange, bis erkannt wurde, was darunter/dahinter steckt.

    seitdem ich das so sehe, forsche ich bei allem nach dem grund, der mit mir und der jetzigen situation zusammenhängt. sobald der/die/das gefunden ist, hört ärger und jammer und unglück auf. denn dann ist da stattdessen eine ICH-erkenntnis, mit der ich weitermachen kann.
    so lange ich aber diesen grund dahinter nicht habe - und stattdessen durch jammern, ärgern oder unglücklich sein daran "kiefele", bin ich "gut" zu mir und schimpfe mich nicht. ich behandle mich so, als wäre ich mein liebstes, kleinstes kinderl, dem´s grad nicht so gut geht. und tue das, was dem kinderl helfen kann, darüber hinweg zu kommen.
    sei es durch aufstampfen mit dem fußerl, oder durch eine kleine heulattacke, bei der ich mich gewissermaßen selbst im arm halte, oder beim trösten, wenn der wahre grund noch nicht gefunden ist.
    ~~~

    zugegeben, das alles braucht viel zeit. gottseidank habe ich die. und ich schaue auch, so lange ich sie brauche, mir keinen unnötigen stress aufzuhalsen.

    ehrlich gesagt, könnte ich bei meiner jetzigen lebenssituation nicht auch noch berufstätig sein.

    wie ihr aber alle damit umgeht, euren eigenen weg findet, eure ernährungsumstellung checkt - und das alles mit beruf, familie, und was-weiß-ich-noch-alles vereinbart, leute, das ist super-mega-klasse!!!

    das muss schon auch mal gesagt werden ...

    :leb:
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Annana

    Annana Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    47
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    ui ui...das ist genau das Richtige für mich >:)
    Nach außen wirke ich immer sehr gelassen, bei bestimmten Dingen bin ich das auch. Doch innerlich brodelts sehr oft..und das ist völlig sinnlos, denn es sind meist Kleinigkeiten, an denen ich mich aufhalte. Und meist auch immer dann, wenn ich sonst keine Probleme hab. Zeitverschwendung..
    ich mach mit :cool:

    Ich wünsche Euch noch nen schönen sonnigen Tag!
    Und jetzt ab ins Freibad :schwitz2:
     
  14. Einhorn

    Einhorn Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    4.301
    Alben:
    1
    Ort:
    NRW
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Puh, heute Morgen wurde ich schon wieder auf die Probe gestellt.
    Eine Kollegin die ein paar Tage krank war hat den ersten Arbeitstag und da erste was sie tu ist zu einigen Kollegen hin gehen und dann wird gemeinschaftlich rumgejammert :twisted: . Da muss ich immer tief durchatmen damit ich mich nicht anstecken lasse, ich glaube ich habe es aber geschaft :cool:
     
  15. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Guten Morgen Anja, das ist wirklich immer eine Herausforderung, sich das Gejammere anzuhören. Schön, dass du nicht miteingestiegen bist, also hast du die Situation gut gemeistert.
     
  16. Einhorn

    Einhorn Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    4.301
    Alben:
    1
    Ort:
    NRW
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Danke Miri >:) .
     
  17. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Ich bin gerade gespalten, ich bin besorgt weil ich wegen einer Verdachtsdiagnose ins MRT soll, ich bin aber auch stolz weil ich nicht ausflippe weil es noch 2 Wochen dauert bis ich erlöst werde.

    Ich bestärke mich alles positiv zu sehen, meine Arbeit zu erledigen und zu leben.

    Egal was kommt, jammern und klagen macht es nicht besser.

    Das werde ich mir jetzt als mein Mantra behalten.

    Ein klitzekleines bischen ungeduldig war ich doch aber erst als ein Grauköpfchen heute meinen Weg zur Arbeit verlängert hat, idem sie gerade mal 40 fuhr, bei Gegenverkehr, und enger Fahrbahn.
    Ich habe doppelt solange gebraucht wie sonst, aber wer weiß warum sie das gemacht hat, auf jeden Fall nicht weil sie einen Haß auf mich hatte, warum soll ich also sie mit bösen Gedanken bedenken.

    So soll es sein!
     
  18. Einhorn

    Einhorn Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    4.301
    Alben:
    1
    Ort:
    NRW
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Hallo Doris, du wirst aber auch immer wieder vom Schicksal auf eine harte Probe gestellt und ich bewundere es schon lange wie du damit umgehst.
    Das du nun wieder für Dich einen Schritt weiter bist und es schaffst nicht auszuflippen verdient Respekt :dafür:

    Ich schicke dir eine große Portion Kraft um dies durchzustehen und wünsche Dir vom ganzen Herzen das sich der Verdacht in Luft auflöst .
     
  19. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Ein nicht jammern Club. Großartig :)

    Es gibt wirklich nichts schlimmeres als jammernde Leute. Ich habe mir sogar 2 T-Shirts zu dem Thema gekauft: Auf dem einen steht: "Jammern hilft nicht" und auf dem anderen "Heul doch"
    >:)

    Natürlich gibt es auch bei mir Tage an denen ich nicht so gut drauf bin. Das ist ja auch kein Problem. Dann merkt meine Umgebung auch, dass ich "mit Senf nicht zu genießen bin".
    Ich werde dann noch zynischer als ich sonst schon bin, aber ich finde das noch eher erträglich als dieses Rumgeweine.

    Also wirklich ein prima Club
     
  20. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.370
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Grauköpfchen :rotfl: zu erst dachte ich doch wirklich an einen Papagei :lachtot:

    Doris, ich schicke Dir eine große Portion Kraft und Geduld rüber... :kuess2:
     
  21. liebling

    liebling Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    1.522
    Medien:
    1
    Ort:
    Wien
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    das ist eine prima einstellung - wiewohl sie nicht immer gelingt, zumindestens bei mir.

    kommt mir sogar so vor, dass ich mehr jammere denn je - seitdem ich diesem club hier beigetreten bin...
    zumindest, was mein gewicht und mein essgebahren und mein abnehmen betrifft, kann ich´s wohl micht so gut nehmen, wie ich es gerne wollte...

    auch wenn gerade dieses thema im vergleich mit anderen unwichtig und mickrig ist.

    liebe doris, ich wünsche dir, dass sich alles in wohlgefallen auflöst und halte dir die daumen.
     
  22. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Doris, es ist klasse, dass du soviel gelassener reagieren kannst.
    Ich stelle es mir unheimlich schwierig vor, in dieser Situation, einen klaren Kopf zu behalten und doch ist es das Beste, wie du z.Zt. reagieren kannst.
    Ich wünsche dir, dass der Verdachtsmoment schnell wieder vom Tisch ist!
     
  23. beCAREful

    beCAREful Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Club - nicht jammern und nicht klagen!

    Ich habe gerade diesen Thread entdeckt und könnte nun jammern, dass er schon fast ein Jahr brach liegt ;)
    Aber nein, ich schreib was rein und hoffe, dass er vielleicht wieder reaktiviert wird - hier sind so viele gute Tipps versammelt und ein so angenehmer Umgang miteinander!

    Gestern hab ich sehr viel gejammert über die furchtbare Hitze, die ich gar nicht gut vertrage. Heute wäre es fast so weitergegangen - aber dann war ich heute morgen sehr froh über die angenehmen 18°C, als ich kurz nach 5Uhr von den Vögeln geweckt wurde und die ersten Zuckerschoten auf meinem Balkon naschte :)
    Dann dachte ich noch, dass durch die Wärme und Sonne meine Erdbeeren, Tomaten und Zucchini schneller reifen werden, auch das machte mir Freude.

    Nun ärgere ich mich nur noch bissel über mich selbst: Ich sollte unbedingt etwas für mein Fernstudium tun, kriege aber den Hintern nicht vom Sofa hoch. Da weiß ich leider noch nicht, wie ich sowohl den Ärger als auch die Faulheit in den Griff kriegen kann ... aber ich arbeite daran ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Der 10 Kilo Club Clubräume 3. Oktober 2016
Fastenclub - wer will mitnachen ?.. Clubräume 1. März 2016
Shirataki-Konjak-Glucomannan-Club Clubräume 10. Dezember 2015
Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club Clubräume 27. Mai 2014
Nun auch im Club Vorstellen 26. September 2012