Countdown bis ins Brautkleid ;o)

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Sonnamaus, 22. Februar 2010.

  1. Sonnamaus

    Sonnamaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    105
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Ort:
    Emsland
    Gut, jetzt habt Ihr mich also doch so weit, dass ich in den letzten Tagen meiner Phase 1 doch noch eines dieser Tagebücher anfange.

    Mir sitzt die Nervosität in den Knochen, es wird schlimmer und schlimmer...!
    Nachdem ich ja 2 längere Stillstände hatte und dann dank all Eurer Tipps doch wieder abnahm, bekam ich jetzt vor 3 Tagen meine Periode und habe doch tatsächlich 1,5kg wieder ZUGENOMMEN! Trotz laut Kalo 24 unter 10 KH am Tag, meistens sogar noch unter 5! Es ist zum verrückt werden.
    ABER da muss man jetzt durch. Ein Erfolgserlebnis war trotzdem (auch wenn es mich in helle Panik stürzt!!) dass meine Corsage für unter das Kleid nicht mehr passt! Gestern war letzte Anprobe, und NEIIIIIN es sitzt nicht mehr. Mistnochmal :lol: Also muss ich jetzt heute sehen, wo ich 4 Tage vor der Hochzeit noch eine neue her bekomme, die passt. Stress lass nach....!

    Trotzdem hoffe ich doch, dass bis Freitag wenigstens die 1,5kg wieder weg sind, so langsam frustet es ganz schön, dass es immer einen Schritt vor, und dann wieder 2 zurück geht...! Überlege schon, ob ich danach, für das langsame weiter abnehmen, wirklich Phase 2 machen soll, oder lieber Logi oder eine andere KH arme Diät, wo man aber doch ein paar mehr zu sich nehmen darf. Mal sehen - erst mal die Hochzeit überleben ohne größere Katastrophen :( ich bin sooooooo nervös, ganz furchtbar.

    Zu essen gab es heute morgen 300ml Milchsuppe (die rote Alpro mit 0,1 KH, gekocht mit einem halben Päckchen Vanillepuddingpulver und Süßstoff), dann beim Einkaufen der ERSTE Fressunfall seit Beginn der Diät, aber ich habe Gott sei Dank bei Rossmann einen Eiweißriegel mit nur 3,1 KH gefunden *puuuh* - sowas süßes hatte ich schon seit 6 Wochen nicht mehr!! Hoffe, das war nicht so ganz schlimm... Ich hab sonst nie gesündigt.
    Dann gab es zu Mittag Gulasch aus Rinder- und Schweinefleisch (mit Nestargel angedickt und mit viel Chilli gewürzt) auf etwas Kohlrabi (in Brühe gekocht). Ganz viel Wasser, 1 Glas Sprite zero, einen Kaffee entcoffeiniert, und trotzdem hab ich noch Hunger! Komisch, manchmal bekomme ich kaum 750 kcal auf, und an anderen Tagen (wie heute), besonders an "solchen" Tagen (!) könnte ich ein halbes Schwein mit Sahne essen. Ich werde einfach nicht satt...

    Für heute Abend sind 3 Scheiben Kochschinken mit Majo vorgesehen, vielleicht auch 4 ;o) Laut Kalo24 habe ich jetzt schon über 800 kcal heute, und bereits 5g KH (super, ist die Abnahme morgen auch gleich wieder dahin!) - also lieber artig sein jetzt.... ;o):rolleyes:

    Ach ja, Basica Tbl nehme ich noch, 3 Stück am Tag, und ab und zu mal eine Multitablette (aber danach bekomme ich immer extrem noch mehr Hunger *grins*).

    Muss mich ablenken... also gehe ich jetzt trotz Regen mit den Hunden, danach sehen wir weiter ;o)
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Wühlmaus

    Wühlmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    4.352
    Medien:
    7


    hey, zuviel vor der hochzeit abnehmen ist auch nicht toll. hatte mal eine, die hat in den monaten vor der hochzeit 15kg abgenommen, da musste ich das kleid komplett neu nähen :-(
     
  4. Wühlmaus

    Wühlmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    4.352
    Medien:
    7
    au weia, da ist doch stärke drin!
     
  5. Honeylein

    Honeylein Guest


    Das hab ich auch gleich gedacht und dann noch einen Eiweißriegel.

    Was haben wir gesagt?

    :bumm:
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Honeylein

    Honeylein Guest

    Ich hab grad geschaut, es hat 79 g KH auf 100 g und ein halbes Päckchen sind 21 g.

    wie kommst du auf so schmale Bretter Dir in PH 1 Puddingpulver in den Mund zu schieben?

    Nachher weinst du wieder:rolleyes:
     
  8. Sonnamaus

    Sonnamaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    105
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Ort:
    Emsland
    Ach Du Schande... aber die Milchsuppen werden doch für Phase 1 angegeben, und die habe ich zu beginn, in der ersten Woche, jeden Tag gegessen! (Und dabei super schnell abgenommen!)
    Schandeverrat...
    ja, der Eiweißriegel ist mir bewusst, der war ein "Unfall" - ich habe eben leider immer so Fressatacken während der Tage, normalerweise brechen dann Schokoladenhungergefühle durch und ich fall über das nächste süße Zeugs her was ich finde. Dafür hab ich mich dieses mal mit dem Eiweißriegel doch noch einigermaßen "retten" können... ;o)))

    @ Wühlmaus, ich HABE 15 kg abgenommen ;o))) Fast jedenfalls! (Wenn ich nicht alles in 3 Tagen wieder drauf hab)
    Bevor ich hier gelandet bin, habe ich nämlich schon einen 6-Wochen-Plan von den Weightwatchers durchgezogen, das Gewicht was ich noch zu Weihnachten hatte, waren 79 kg.

    Aber ich habe mir das Kleid direkt in den Maßen bestellt, in denen ich mich darin wohlfühlen würde, und nicht in Zirkuspferddimensionen - so wollte ich nicht aussehen :eek:( Nicht an so einem Tag. Und, ein bisschen muss man ja auch sagen, dass man so die Gelegenheit auch gesucht hat, sich zu sagen "wenn du dir jetzt nicht in den A.. trittst, dann wirst Du bald so aussehen wie der Rest deiner Familie". Das geht GAR nicht ;o)))
    (Gemeint sind natürlich nicht meine Kinder, sondern Eltern und Geschwister, die alle erheblich mehr als ich auf die Waage bringen und auch nicht mit Hetzereien gegen Atkins, oder überhaupt den Zustand, mühevoll seinen Fettpolstern zu Leibe zu rücken, sparen...)

    Jetzt also ist der Tag noch jung und ich hab HUNNNNGER !!! ;o)))
     
  9. Honeylein

    Honeylein Guest



    Hmmm hast Du nicht auf der Tüte mal nachgelesen?

    Oder bist du in die Spalte 100 g fertiges Erzeugnis geraten und hast das dann geviertelt?

    Tzz man kann dich aber auch nicht allein lassen;)

    Also jetzt erst mal einen schönen Spaziergang machen und am besten heute abend keine KH mehr dann hält sichs in Grenzen.
     
  10. Wühlmaus

    Wühlmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    4.352
    Medien:
    7
    nimm och eiweißpulver statt puddingpulver, kannst auch ein wenig gelatine in dein süppchen machen.
    ach ja, die bösen bösen hetzereien gegen atkins, die hatte ich gestern erst, wobei ich gegenüber meiner familie immer nur von low carb spreche, sonst reißen die mir noch den kopf ab
     
  11. Sonnamaus

    Sonnamaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    105
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Ort:
    Emsland
    Ach, bei Dir auch?? Das macht einen echt bescheuert, oder? Wenn man dann dagegen hält, dass ich ihr Übergewicht auch nicht für gesünder halte, ist man gleich die doofe.... *g* So war es schon immer. Ich brauche ein Stück Kuchen nur ansehen und wiege ein Kilo mehr. Die anderen sehen es gar nicht an, die essen es einfach. Ihr Gewicht ist die Folge davon, aber ich war natürlich immer die, die zwischendurch mal diätet und wieder bei Idealgewicht angefangen ist, daher ist es bei mir nie so ausgeartet.

    @ Honeylein
    Ich habe einen l Sojamilch mit 0,1 KH gekocht und dafür ein Päckchen Puddingpulver genommen, das normalerweise für einen halben l gedacht ist, + Süßstoff. Von dem ganzen l Pudding hab ich heute morgen so knapp 300 ml verdrückt. *oups* Aber wie gesagt, in der ersten Woche, als ich noch total Amok gelaufen bin weil ich der schlimmste Zuckerjunkie von allen war, habe ich das jeden Tag gegessen und wirklich sehr gut abgenommen. Ok - der Rest ist aber schon vernichtet (wozu hat man so viele Hunde!?), gibt's auch nicht wieder.

    Aber es nützt alles nichts, ich brauche während dieser Tage etwas süßes, sonst befürchte ich einen Schokoladenfressanfall, und den will ich unbedingt vermeiden!!
    Also - was nun? Götterspeise?
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Dionaea

    Dionaea Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    641

    Jesses, das erklärt natürlich deinen Heißhunger auf Süßes. Mit den KH-Bomben warst Du sicher nicht in Ketose und wenn Du die KH auch noch als Stärke zu dir nimmst spielt dein Insulinspiegel natürlich verrückt, kaum sinkt der Spiegel will er wieder Süßes.....genau das vermeidet die Ketose.


    Wenn Du das Milchsüppchen von Cherimoya meinst, sie nimmt die Diät-Pudding-Creme von Natreen, steht auch so im Rezept und die hat insgesamt lediglich ca.18 KH (7,3KH/100g, die Menge ist für 250ml)

    LG
    Dio
     
  14. Sonnamaus

    Sonnamaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    105
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Ort:
    Emsland
    Doch, ich war in Ketose! Kontrolliere jeden 3. Tag und war, bis auf die Zeit wo Stillstand war, immer in Ketose, ganz deutlich! Erst als ich aufgehört habe, die Milchsuppen zu essen, und blöderweise auf den selbstgemachten Joghurt reingefallen bin, ging ja nichts mehr und die Ketose hörte auf.

    Jetzt bin ich wieder in Ketose, habe aber (kann das an den Tagen liegen??) in den letzten 3 Tagen 2 kg zugenommen.

    Das Rezept war glaube ich von Cherimoya, muss ich mal nachsehen, aber es war nicht das, welches Du meinst, Dio, sondern ganz sicher mit dem normalen Pudding-zum-Kochen-Pulver. Ich such es gleich noch mal... hatte mir das rausgeschrieben und versuche, es wiederzufinden.

    Heute war ich also ganz brav, bis auf die Tatsache, dass ich noch ein letztes mal vor der Hochzeit ins Solarium gegangen bin, damit ich nicht so käsig aussehe. Aber nur 10 Minuten! ;o)
    Habe laut Kalo24 heute nur 2 KH zu mir genommen, 1300kcal überschritten und wie immer... HUNGER.
    So schwer wie heute war es noch nie, Süßkram und die Brötchen der Kinder zu ignorieren, aber ich denke das kommt von dem Low-Carb-Riegel gestern. War einen Versuch wert, es gibt aber keinen weiteren ;o)))

    Kopfweh macht sich heute breit (bestimmt alles noch die Strafe für den verdünnten Vanillepudding, den ich anfangs saugut vertragen habe..., wieso ist das nur auf einmal so anders?), Nervösitat wegen der Hochzeit, und langsam das Gefühl von "schaffst du sowieso nicht" und beginnende Resignation. Meine Waage ist einem Freiflug aus dem Fenster näher denn je zuvor *lach*.

    Noch 3 Tage..... *schluck*.... und danach fängt ein neues Leben an - UND eine neue Diät. Eine, die ein bisschen leichter ist, als Phase 1, hoffe ich ;o)))
     
  15. Dionaea

    Dionaea Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    641
    Hallo Sonja>:)

    Doch,doch ich meine schon das richtige Milchsüppchenrezept von Cheri, sie hat nur das, Ich habs am WE selbst gekocht. http://www.ketoforum.de/fruehstueck/28497-cheri-s-milchsuppe-suess-lecker.html

    Das mag sein, dass Du alle drei Tage in Ketose warst, aber solange der Körper nicht stabil in Ketose ist, das dauert eben gute 14 Tage, reagiert der Körper auf ein Zuviel an KH sehr schnell mit Insulin. Daher soll man ja auch die erlaubten 20gKH aud drei Mahlzeiten aufteilen, also grob max7 KH pro Mahlzeit.

    So lagst Du möglichwerweise mit deiner Milchsuppen-Variante insgesamt im Rahmen der erlaubten KH, aber als Einzeldosis wars zuviel. Sie hat dich wohl auch nicht auf Tage aus der Ketose geworfen, aber es hat für einen Insulinausstoss gereicht, du kannst deswegen ja trotzdem abnehmen aber das ist die Ursache für deinen ständigen Heißhunger.

    LG
    Dio
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2010
  16. Sonnamaus

    Sonnamaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    105
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Ort:
    Emsland
    Hallo Ihr Lieben ;o))

    Melde mich vooorsichtig zurück. Die Hochzeit ist also super gelaufen, das Kleid nicht geplatzt, die Bilder sind toll und (ich kann sie hier nur nicht hochladen..., weiß jemand wie das geht??) ich trau mich nicht mehr auf die Waage.

    Den Abend habe ich super mit Euren Tipps überstanden, es gab also trockenen Weißwein mit Sprite Zero (wer hat das empfohlen? Das war vielleicht eeekelig *lach*) und Diätbier mit Sprite Zero, um 2 grüne bin ich nicht herumgekommen und um das Probieren einiger mitgebrachter Salate auch nicht - also von Ketose sicherlich keine Spur mehr, ABER einen Insulinflash gab es auch nicht und ab morgen geht Atkins wieder weiter.
    OHNE auf die Waage zu gehen lieber... *grins*

    Vielen Dank an Euch alle, für Eure Geduld und Hilfe, durch die ich es tatsächlich geschafft habe, in dieses Kleid zu passen!

    Ich bleibe Euch noch etwas erhalten, aber drängel nicht mehr rum, weil ich es ab jetzt nicht mehr so eilig habe.

    Ganz liebe Grüße und nochmals vielen vielen vielen Dank!!!!!!
    __________________
     
  17. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.026
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    Bekenne mich schuldig!:heul2:

    war ja nur, weil dir der Wein zu sauer war! Käm selber nie auf die Idee das zu trinken! :dancer:

    Nochmal die besten Wünsche zur Hochzeit!

    Ute
     
  18. Sonnamaus

    Sonnamaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    105
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Ort:
    Emsland

    Danke ;o))))

    Das stimmt allerdings, der Wein selber war noch ungenießbarer. Aber wär ich nur dabei geblieben! Ich habe vom Motorradclub 2 grüne verpasst gekriegt und plötzlich fielen mir alle meine Sünden wieder ein... mir wurde schlecht, ich bekam richtig Atemnot, Panik, Schwindel, dann dieses sau eng geschnürte Kleid... boh, da hatte ich echt einen Moment lang Angst. Aber mir fiel wieder ein, was Ihr gesagt hattet, tanzen, frische Luft, und hab ab da Diätalster getrunken, da wurd's auch schnell wieder besser.

    Richtig schwer ist es heute, wieder zurück zur Ketose zu kommen. Gestern hab ich ja "gesündigt" und mir zur Belohnung (wie dooof!!) einen kleinen Snickers gegönnt (in Bonbonformat diese kleinen Dinger) und auch noch einen Löffel Kartoffelgratin - aber heute bin ich wieder "artig". Es fällt schwer, aber richtig...!
    Ein einigermaßen gutes Erlebnis gab's aber heute morgen auf der Waage: 3 Tage sündigen haben mir nur ein Pfund auf die Rippen gepackt, ich hätte mit dem 5fachen gerechnet!! Trotzdem - die Richtung gefällt mir nicht, deshalb versuche ich jetzt, wenn auch langsamer, doch noch das eine oder andere Kilo loszuwerden und sehr langsam wieder auf eine etwas Kohlenhydratreichere Nahrung umzustellen. Ob das gelingt?? Wir werden sehen... ich bin da optimistisch! ;o)
     
  19. Sonnamaus

    Sonnamaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    105
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Ort:
    Emsland
    ** Dienstag **

    Tag 2 zurück an der Front. Es war schwer heute. Müde, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen, also die ersten 3 Tage zurück sind ja wie angekündigt eben nicht der Brüller. ABER dann wird alles besser...

    Heute gab's 1200 kcal, 12 g KH (ist eigentlich zu viel für mich) und ich hoffe auf morgen wieder einen Lila Ketostix. Dann wird es zumindest etwas leichter....
     
  20. Sonnamaus

    Sonnamaus Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    105
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Ort:
    Emsland
    Hallo zurück!

    Aua, dieses mal war ich aber (unabsichtlich) richtig böse. Ich musste für 3 Tage beruflich nach Belgien, das heißt 16-Stunden-Arbeitstage, Hotelübernachtungen, schnell irgendwas im Stehen zwischendurch essen... viel Zeit im Auto verbringen, und Stress hoch 15 am Kopf zu haben.

    Und 1,5 kg danach mehr auf der Waage! Altes blödes Mistding....!!! Jeder andere würde unter so einer Belastung abnehmen....*grummel*

    Naja, auf jeden Fall war es ganz ganz schwierig, sich einigermaßen Atkinstauglich zu ernähren!!!!!
    Es gab also wahrscheinlich von allem zu viel, (also zumindest was die Kalorien angeht) aber wenigstens die richtigen Dinge. Eier (+ Majo), Bifis, Wiener Würstchen, Käse, Eiweißriegel (nur einen am Tag!), Macadamianüsse, und es gab dort 90%ige Schokolade bei der ein Riegel (Tagesration!) nur 3,8 KH hatte. Trotzdem... Eiweißkekse hatte ich mit, und es gab 3 Tage nicht eine warme Mahlzeit. Kaffee gab es leider nur Koffeeinhaltigen (ich hab aber auch nur einen am Tag getrunken), schwarz weil Süßstoff hatten die auch nicht. *grummel*

    Auf dem Rückweg hing mir so der Magen in den Knien, dass mein Mann und ich in einen Imbiss gestürzt sind, und versucht haben, das geringste Übel zu erwischen: ein Schnitzel (aber leider paniert!) mit (ganz wenig) Sauce Hollandaise. War nicht mal lecker, also hab ich mich nur noch mehr drüber geärgert, hinterher...

    Sagt mal, wie regelt Ihr das? Ich meine, vorkochen ist ja das eine, aber wenn ich mehrere Tage hintereinander keine 5 Stunden Zeit für Schlaf habe, WILL ich NICHT kochen müssen! Dann lieber hungern! Oder eben eine zündende Idee haben, was man denn unterwegs mal essen dürfte!

    Ich ärgere mich sehr über die 1,5 kg, bin heute unter 10 KH geblieben und bei gerade mal 1280 kcal, um wenigstens die Richtung wieder einzuläuten und hoffe jetzt, dass alles wieder gut wird.... :eek:( Hoffentlich lässt sich das Ruder noch mal rumreißen...!
     
  21. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    26.993
    Ich war mal auf einem Seminar, da habe ich mir ein dickes Stück Gouda, gekochte Eier, Putenbrustaufschnitt und Fischdosen (Makrele) mitgenommen.

    Im Hotel gab es morgens noch Rührei, mittags Rinderrouladen und abends noch ein Käsebuffet.

    An diesem Wochenende habe ich super abgenommen.
    Es geht alles, wenn man organisiert ist.

    Du kannst auch eine Tüte Mandel und Macadamias mitnehmen. Ausnahmsweise mal ein paar Bifis sind auch erlaubt.

    Ach, ich habe deinen Text nochmal gelesen, das hattest du ja alles dabei.

    Die EW Riegel finde ich für unterwegs nicht so gut, die machen mich erst recht hungrig.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sunnys Countdown :) Statistik / Tagebücher 25. November 2008
Angelfire´s 10 Kilo Countdown Statistik / Tagebücher 28. Februar 2007
Final Countdown Statistik / Tagebücher - Ohne Kommentare 1. Juni 2006
Julia's 10kg-Countdown Statistik / Tagebücher 19. November 2005
Die-pass-in-ein-Brautkleid-Diät ;o)) Vorstellen 22. Januar 2010