D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

Dieses Thema im Forum "Clubräume" wurde erstellt von Coffeetogo, 6. Mai 2014.

  1. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    Doris und ich haben beschlossen, einen Club zu gründen, um unsere Erfahrungen mit der Adipositas Kur (DAK) bzw. der grünen Adipositas Kur (DGAK) austauschen zu können. Außerdem soll der Club allen Interessierten als Informationsquelle dienen. Wer Interesse oder sogar eigene Erfahrungen hat, der ist herzlich willkommen :)

    Grundlage sind zum einen das E-Book Die Adipositas Kur sowie dessen Nachfolger Die grüne Adipositas Kur.

    Das Konzept vom ersten Buch hatte ich in meinem Tagebuch schon mal knapp beschrieben.

    Doris richtet sich nach letzterem, wo sie Smoothies und Säfte, Salads und Soups essen/ trinken darf, bis sie satt ist (Bitte korrigieren wenn es nicht ganz stimmt). Ich kombiniere beide Konzepte ein wenig, indem ich morgens und mittags Saft trinke und nachmittags/ abends nach den Richtlinien esse. Gemüse ist auch in Variante 1 ohnehin unbegrenzt erlaubt, sowie zwei Stücke Obst. Daraus mach ich einfach Saft.

    Die Kur wird unterstützt von homöopathischem HCG. Dies bremst den Hunger, unterstützt den Abbau von abnormem Fett und soll außerdem helfen, einen neuen Setpoint zu schaffen (genauere Erklärung siehe mein Tagebucheintrag).

    Ich hatte die Kur letztes Jahr schon gemacht, und dabei hat das Sternchen den Ausdruck "kugeln" kreiert, abgeleitet von den Globuli. Den find ich so nett, deshalb hab ich den in den Titel übernommen :)
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157


    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Schönen guten Morgen,

    ich habe "Die Adipositas Kur" schon lange als eBook, aber muss zugeben, dass ich dieses bisher nur überfolgen haben.
    Da ich zur Zeit wirkliche Probleme mit dem Abnehmen habe, würde ich mal einen Versuch wagen.

    Wo hast du die hCG Globulis gekauft und was kostest das für die ersten 23 Tage?
     
  4. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Ich habe die hier. Teuer ist es also nicht. Wenn du die homöopathische variante machst, musst du übrigens nicht nach 21 Tagen pausieren, die kannst du durchgehend machen. Ich würde das sogar empfehlen, weil es immer schwieriger wird, neu einzusteigen. Außerdem, und hier kommen meine im Tagebuch angekündigten Gedanken zum Setpoint:

    Die Globuli oder Tropfen sollen ja bewirken, dass der Setpoint des Körpers mit der Stabilisierungsphase nach der Abnahme neu eingestellt wird und man besser vor dem Jojo geschützt ist. Aus persönlicher Erfahrung würde ich sagen, dass das ziemlich gut hinkommt. Die verlorenen Kilos blieben größtenteils weg. Wenn ich sie wieder zunehme, z.B. über den Urlaub wie jetzt gerade, dann kann ich sie danach auch wieder mit normaler Anstrenung abnehmen, auch wenn es langsam geht. Nur weiter runter komme ich nicht mehr. Ich habe also guten Grund, anzunehmen, dass die Neueinstellung des Seitpoints bei ca. 77 Kilo geklappt hat.
    Ich werde das weiter verfolgen, im Moment warte ich auf die U80. Ich bin gespannt, ob ich bei ca. 77 Kilo eine Weile stehen werde. Das würde meine Vermutungen dann bestätigen. Und mir erklären, warum es im letzten Jahr nicht weiter ging (Ihr kennt meine Ausrutscher, aber dafür gabs ja auch Saftfasten und ketogene Phasen. Zumindest wenige Kilos sollten damit weggegangen sein).
    Wenn dem so wäre, dann sollte es eine Warnung für alle sein, die damit "mal schnell 5 Kilo" abnehmen wollen, um danach wieder auf Atkins und Co. umzusteigen.
     
  5. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.323
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Reinhüpf und sitzen bleib >:)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Kleiner Stern

    Kleiner Stern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    3.473
    Medien:
    20
    Alben:
    1
    Ort:
    Franken
    Größe:
    168
    Gewicht:
    03/15: 62kg, 11/15: Ü70 o_o
    Zielgewicht:
    ca. 62kg
    Diätart:
    Low Carb in wechselnder Form
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Oh Harli war schneller :D (die hat doch den Fahrstuhl genommen statt sportlich die Treppe... ;-))
     
  8. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Danke für die Info.
    Ich habe das Buch nochmal quergelesen, ist doch nichts für mich.
     
  9. Harli

    Harli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    10.323
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nämberch
    Name:
    Andrea
    Größe:
    1,78 m
    Gewicht:
    siehe Signatur
    Diätart:
    Sport


    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Hab ich das richtig gelesen, dass die grüne Adipositas-Kur vegan ist? :shock:
     
  10. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Ich sehe den Zusammenhang zB bei mir mit der Steuerzentrale (Hypophyse) daher scheine sich auch andere Hormonsysteme völlig daneben zu benehmen.

    Mein Hausarzt war auch dafür dass ich (Disziplin und Wollen vorausgesetzt) lieber so versuche die Systeme wieder richtig ans Laufen zu bringen als Schilddrüsenhormone zu nehmen und Antiöstrogene und Antiprogesterone.

    Wenn in der Fernsteuerung fürs Tv die Batterie fehlt kann man auch nicht jeden Kanal einzeln reparieren.

    Ich war heute morgen kurz bei der Fußpflege und sie erzählte von 3 Freundinnen die die DAKlen und viel Erfolg damit hätten.
    sie selber wollte aber kein Fleisch in den Mengen, und sofort hat sie sich alles notiert und schaut sich das jetzt an.

    Wenn man Fragen an Matthias Jünnemann hat, antwortet er auch sehr schnell.
     
  11. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Die Grüne ist vegan.

    Ich habe zB 3 Flaschen a 700ml grüne Smoothies dabei und zwei kleinere Salate mit fettarmen Dressing und durch die guten Gewürze und Petersilie äußerst schmackhaft.

    Smoothie 1 ist aus Honigmelone und Gurke Petersilie und Löwenzahn

    Smoothie 2 ist aus Ananas, Birne, Fenchel, Petersilie
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Und da achtest du auf keinerlei Mengenbeschränkung, richtig?
     
  14. bella2911

    bella2911 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2014
    Beiträge:
    363
    Ort:
    Österreich
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Ich habs mir grad als Leseprobe auf den Kindle schicken lassen.... wobei ich gleich schreiben muss, dass ich eigentlich nicht wirklich viel mit Globuli und Homöopathie am Hut hab :???: ... allerdings kann sie auch keinen Schaden anrichten und es gibt ja nachweislich Erfolge bei Kindern und Tieren, was den Placebo-Effekt ja ausschließt.

    Werd jedenfalls mal reinlesen.
     
  15. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Ich habe heute gesmootht und einen Cup Tomatensalat gehabt.

    Heute habe ich mein bestelltes Mangalitzaschweinefleisch bekommen, und meinem Mann etwas vom Hack mit Pilzen gebraten und schön gewürzt.

    Ich dachte wenn ich es abschmecke stürze ich mich drauf, aber ich bin total satt und würde sicher nichts runterkriegen davon.

    Komisch dass gebratenes Fleisch nicht geht.

    Es scheint zu wirken.

    Ich trinke gleich noch einen Tee und vielleicht noch den Rest vom Fenchelsmoothie, aber das Fleisch läßt mich völlig kalt.
     
  16. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Das Hack klingt aber sehr gut :)

    Ich hatte gestern Abend eine Frittata mit grünem Spargel und Schinkenwürfeln. Ich hatte für mich 3 Eier, 100g Schinken und 200g Spargel eingeplant, aber keine Chance ;) Obwohl ich vorher nur Saft getrunken hatte, hab ich nur knapp mehr als die Hälfte geschafft. Es wirkt also auch hier schon gut :)

    Kennt ihr die Infikausal-Tropfen? Oder du, Doris? Ich weiß ja nicht, ob du anfällig für Heißhunger bist. Ich bin es immer wieder und hatte im Zuge der Lesearbeit zu meiner ersten Runde DAK von den Tropfen gehört. Eigentlich soll man sie jeden Tag nehmen, ich habe sie nur in akuten Fällen genommen und sie haben immer geholfen. Es könnte natürlich Einbildung sein, weil ich damit ein "Werkzeug" gegen den Heißhunger habe, aber so oder so, ich hab nicht gefuttert und das zählt ja ;) Ich werd sie wieder rauskramen und zur Sicherheit in der Handtasche verstauen.
     
  17. olle socke

    olle socke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    1.026
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Ich habe seit Jahren ein Fläschchen Infikausal-Tropfen (konnte kein MHD sehen), hatten aber bei mir keinerlei Effekt.

    Lieben Gruß

    söckchen
     
  18. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Für Heißhunger bin ich nicht so anfällig, eher normaler Hunger und ich höre auch auf zu essen.

    Früher hatte ich schon mal Blutzuckerschwankungen und da wurde mir schwummerig und ich habe dann schon mal diverses gegessen dass mir wieder besser wird.

    Mit den Tropfen klingt aber gut wenn es jemand braucht.

    Was MHD ist weiß ich jetzt nicht, ist sicher so ein Maintenance-Produkt für umgebaute Mägen:help11:
     
  19. TheSheep

    TheSheep Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2013
    Beiträge:
    157
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    :rotfl::rotfl:
    Klasse Erklärung!!!
     
  20. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Mindesthaltbarkeitsdatum? :)

    Heute hatte ich mehr Hunger als die letzten tage, und bin auch über meine Kalorien gekommen. Ich hatte abends einen richtigen Heißhunger auf Thunfisch aus der Dose :rolleyes: Ich denk mal, mein Körper wollte ne Extraporion Eiweiß. Hat er gekriegt, der wird schon wissen, was er macht!
     
  21. olle socke

    olle socke Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    1.026
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    MHD - Mindesthaltbarkeitsdatum, auch gerne Verfalldatum genannt = steht doch auf fast allen Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln drauf (und natürlich auf Lebensmitteln.

    Hab gedacht das versteht jede/r, sonst hätt ich's ausgeschrieben. Sorry

    Schönen Tag

    söckchen
     
  22. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Ich dachte du meinst irgendwelche anderen Magentropfen die Du nicht mehr sehen kannst weil sie Dir zum Hals raushängen.

    Kicher...
     
  23. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: D(G)AK - wir "kugeln" uns schlank!

    Gestern habe ich anstatt der Smoothies Saft gemacht, das mag ich lieber trinken, die Smoothies sind mir oft zu dicklich-schlunzelig.

    Es gab Saft aus Melone-Gurke-Fenchel-Sellerie eine Flasche mit eine ohne Ingwer.

    Mittags ein großes Glas Tomatenstücke mit Petersilie und Gewürzen.

    Abends einen Salatteller mit Spargel in der Brauerei.

    Heute sehe ich erst mal 1,5 kg weniger.

    Mal schauen wo sich das einschaukelt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rumkugeln Lebensmittel 19. März 2015
Rum/Orangenkugeln und Marzipankartoffeln Phase 2 Süßspeisen 6. Oktober 2006
Knusperkugeln / Phase II Süßspeisen 13. November 2004