Das Problem mit dem Eiweiß für sehr zierliche Menschen!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von Brotlos, 18. September 2016.

  1. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Du spürst schon wenn deine Nieren zu stark arbeiten, dann muss du eben den protein Konsum etwas reduzieren.
    Bei meinem letzten blutwerte war mein hahnirgendwas wert zu hoch, das kam durch zu viel protein, meine Ärztin meinte nur ich solle mehr trinken :wondering:
    Was du auf keinen Fall tun solltest, wenn du deine Nieren nicht schaden willst, ist Alkohol, während einer ketogenen Ernährung. Ich hatte 5 Tage später noch Nieren schmerzen nach mäßigem Alkohol Konsum.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    Nierenschäden kommen bei Bodybuildern aber recht häufig vor. Dies kann aber auch am Wasserentzug vor den Wettkämpfen liegen
     
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Nicht die Pferde scheu machen. Normaler Alkoholkonsum ist in Ketose nicht mehr oder weniger (un-)gesund als bei einer HighCarb-Ernährung.
     
  5. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Das ist nicht ganz zutreffend,

    Alkohol wirkt in Ketose bis zu drei mal schneller, da im körper weniger wasser eingelagert ist.
    So ist der kater, besonders kopfweh am nächsten morgen, wesentlich stärker,

    Außerdem hatte ich noch nie Nierenschmerzen nach einem langen abend.
    Erst als ich vor 2 und vor 3 wochen zum erwsten mal seit 5 Monaten wieder alkohol getrunken habe!

    Aber wir weichen vom thema ab, bodybuilder sind natürlich doppelt gefährdet, sehr viel eiweiß, sehr wenig wasser konsum.
    Du darfst bei deinem gewicht ruhig etwas rumprobieren, selbst 4-5kg mehr sollten bei dir nicht iwrklich ins gewicht fallen @Brotlos
    solang du ausreichend trinkst wirst du keine probleme bekommen, da du ja eiweiß aus vielen verschiedenen quellen beziehst und dazu ballaststoffe zu dir nimmst,
    würdest du dich von 400g mageres Hähnchenfilet ernähren säh die sache noch wieder anders aus ;)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Du bist vorher auch noch nie so alt gewesen :D
     
    Sandydoo gefällt das.
  8. Matze

    Matze Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2015
    Beiträge:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Ich kann mir nicht vorstellen auf dem Teller einen 100-Gramm-Fleisch-Winzling zu haben der in einer Butter-Mayo-Suppe schwimmt. Sorry.

    Schreib mir doch mal auf was du so an einem Tag isst, bitte.

    so wie du es beschrieben hast das kommt es etwa hin..nach einer woche habe ich mich daran gewöhnt..

    morgends Kaffe mit sahne und ein paar Löffel Erdnussbutter
    mittags 5 Eier mit 50 gramm Butter dazu grüner Salat mit 50ml Öl
    abends 100-200gr wurst oder Fleisch mit ordentlich Mayo oder butter
    dazu über den Tag 5-6 L Wasser
    das mache ich nun seit 1,5 Jahren..jeden Tag :cool:
     
  9. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF


    Danke :)
    Ich bin jetzt schon bei 71 Gramm (96 Fett und 20 KH) und habe erst 1250 Kalorien gegessen. Da wird zum Abendessen bestimmt noch eine Menge Eiweiß dazukommen müssen.
     
  10. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    EEECHT!!!???
    Wie cool ist das denn. Das heißt in Ketose wird man auf billigere Art und Weise betrunken??? Von nur wenig Alkohol???:rofl:
     
  11. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Das wäre mir zu langweilig. Und das kann ich meinen Kindern auch nicht antun, dass ich mit denen am Tisch sitze und mich SO ernähre. Ich muss ja irgendwie auch ein Vorbild sein. Ich kann die Pommes zum Steak weglassen aber ich kann nicht Kaffee mit Erdnussbutter frühstücken und zum Abendessen Wurst mit Butter.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Bei mir klappt das leider nicht
     
  14. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    @Brotlos : guck mal hier bei deren Rechner, https://www.rockanutrition.de/pages/kalorienrechner , der schlägt erstaunlich hohe Mengen an Eiweiss vor, egal ob zum Abnehmen oder Zunehmen.... :)
    Wie die anderen denke ich auch, daß auch mal 3 g Eiweiss pro Tag und Kg kein Problem sind, solange der Fettanteil, der dazu kommt, ausreichend hoch ist. Aber Du isst Deine Nüsschen ja :)
    LG!

    PS: bei mir haut Alkohol in Keto, oder überhaupt wenn ich wenig esse auch immer heftig zu :blush:
     
  15. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Das hört sich toll an, da spare ich ja jetzt 66% wenn ich wieder saufen geh weil ich nach zwei Cocktails schon unterm Tisch liege, schnarche und man mich wieder mit Filzstiften bemalt.
    Ich hab den letzten Alkohol bewusst am 09.06.16 getrunken und das war nur ein Glas Ouzo beim Griechen.
    Davor ? Ohje, keine Ahnung. Iwann 2015 sicher.

    Korrigiere mich bitte aber das liest sich für mich als hättest du wie ich "damals" ein "Masse"-Problem.
    Ich konnte mir im Januar auch nicht vorstellen von solch verhältnismäßig winzigen Portionen satt zu werden.
    Fleisch und Fett waren halt vom Volumen her ein Witz im Gegensatz zu meiner vorherigen "Masse"-Ernährungsgesinnung. Viel essen, viel Masse aber es darf keine Kalorien und erst recht kein Fett haben.

    Ich hab dann iwann angefangen nicht mehr auf die Masse zu schaun sondern nur noch auf die Nährwerte.
    Das machte es mir einfacher. Ich wusste das diese winzigen Portionen, die den Magen so absolut nicht füllen konnten und erst gar keine Völligkeitsgefühl mehr entstand, absolut ausreichend waren auch wenn es sich nicht so angefühlt hat.

    Ich z.B. verstoße grade gegen quasi alle meine Regeln. Ich esse viel zu viel von allem ausser KH. Ich nehme seltsamerweise ab und ziehe das nun geplant 9 Tage lang durch. Danach gehts wieder an die Salatbar.
    Ich will das mit dieser GEM-Woche einfach mal testen und schaun was da passiert bei mir.
    Nach einem Wochenende lässt sich natürlich nicht viel sagen auch wenn ich plötzlich 1,6 KG weniger habe seit Samstag und das obwohl ich deutlich mehr Kalorien habe als sonst. Mal sehn was die Woche so bringt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2016
    Sandydoo, Brotlos und runningmaus gefällt das.
  16. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Für mich gehen Fleischstücke von unter nem halben Pfund auch immer noch als Aufschnitt durch
     
    Sandydoo, Brotlos und Mayestic gefällt das.
  17. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Oder wie wäre es mit der guten alten Eiermilch ?

    http://www.lchf.de/forum/viewtopic.php?f=30&t=86#p804

    30-50 g Butter
    2 Eigelb (oder 1 Eiklar + 1 Eigelb)

    Ohne Eiklar also recht wenig Eiweiß und viel viel viel viel Fett und das ganze als ca. 300ml Portion.

    in einen Mixer geben und bei laufendem Mixer ca 200ml heißes Wasser hinzugeben, fertig.

    Sieht aus wie Milch und schmeckt auch fast genauso.


    Dieses Rezept kann in unendlicher Weise modifiziert werden. Nur die Phantasie setzt ihre Grenzen.
    z.B. kann man auch noch Kokosfett hinzugeben oder gleich mit Kakao, Zimt oder Kardamon würzen.
    Eignet sich auch gut für "Milchkaffee"
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2016
    Sandydoo gefällt das.
  18. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    110 Eiweiß wird da bei mir vorgeschlagen. Bei 40 Gramm Fett und 223 Kohlenhydrate. Oha.
    Mit 40 Gramm Fett bin ich noch nie ausgekommen. Da schmeckt das Essen doch nicht wenn der wichtigste Aromaträger fehlt!
    Ja. jeden Tag 80-100 Gramm Mandelmus und 50-70 Gramm Nüsschen. :)
     
  19. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.915
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)
    Na der Rechner da ist nix für Übergewichtige wie mich.
    Der sagt bei 0 Trainingseinheiten und Bürojob das ich einen Kalorienbedarf von 3384 habe und...

    ...360g Protein
    ...105g Fett
    ...227g Kohlenhydrate

    ...am Tag zu mir nehmen soll um abzunehmen.

    Ich hab den Verdacht das der ab nem gewissen BMI nicht angepasst rechnet.
    Schaun wir mal was ich essen soll um mein Gewicht zu halten.

    Gewicht halten = 3634 kcal bei 330g Protein, 120g Fett und 284 KH.

    Zum Gewicht halten muss ich also weniger Protein, dafür aber mehr Fett und mehr KH essen.

    Und wenn ich zunehmen möchte soll ich nur noch 300g Protein dafür aber 135g Fett und 314g KH essen.
     
  20. Brotlos

    Brotlos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2013
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    166
    Gewicht:
    49
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto IF
    Ja... da hast du wohl recht. Ist absoluter Schwachsinn diese Berechnung.
     
  21. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    mhm... ab einem gewissen BMI kkommen die Rechner alle nicht mehr klar... :(
     
  22. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    So schwachsinnig finde ich das gar nicht. Dass Fett in Kombination mit KH zu einer Zunahme führt, ist doch bekannt. Also: bei Abnahme weniger Fett und weniger KH, bei Zunahme mehr Fett und mehr KH.
    Das einzige "Problem" bei diesem Rechner ist, dass die Ernährung sehr KH-lastig ist (und vielleicht, dass der Proteinwert teilweise etwas hoch ist). Wobei die KH jetzt nicht prinzipiell schlecht sind. Es gibt einfach unterschiedliche Ernährungskonzepte.
     
  23. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Ich müsste 3500kcal zu mir nehmen um mein Gewicht zu halten, mit 230g protein, 84g fett und ca 450g Kohlenhydrate, praktisch ist das, der Eiweiß wert so hoch ist und es direkt einen link zum protein Pulver gibt :D
    Ne im ernst, das sind ca die kcal die ich letzten Mittwoch zu mir genommen habe, auch in der Menge an Kohlenhydraten, die 3kg Zunahme hab ich immer noch nicht wieder runter (hauptsächlich Wasser, aber dennoch) :p
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Dr Bruker: Zuviel Eiweiß macht erst die großen Diabetesprobleme?? Diabetiker Ecke 10. Dezember 2015
Eiweißproblem Alles über die Ketose 15. Juni 2014
An alle Ketarier mit Stoffwechselhormon-Problemen/Schilddrüsenproblemen Erfahrungen 28. September 2016
Refluxproblem und ketosediät? Alles über die Ketose 13. Februar 2016
Blasen Problem Bin neu hier und habe schon Fragen 13. Juli 2015