Das Tagebuch von Michael

Dieses Thema im Forum "Statistik / Tagebücher" wurde erstellt von Michael62, 9. Dezember 2014.

  1. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
    Gestern 132 heute 134. Heute wieder Sport.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
    Kniebeuge 45x10 40x10 (45 instabil unterer Rücken)
    Rum. KH 40x10 45x10
    Drücken stehend KH 8x20 8x16 8x10
    Rudern 45x12 45x12
    Latzug 45x12 x12 x12
    Bench 30x15 x15 x8
     
  4. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen

    133,7 läuft noch nicht.
     
  5. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    27.762

    Lass doch mal den Sport weg, vielleicht läuft es dann besser. ;)
     
    PerditaX gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
    133,9

    Nein Miri, das kenne ich, dann nehme ich ab nur, wenn ich faste oder lückenlos abwiege.

    Die letzten Tage hatte ich Gemüse dabei, Karotten, und das lagert Wasser ein.

    Aber ich muss wieder in den normalen Trott finden, der bis zu den Operationen gut funktioniert hat.

    Da war ich bei 17% Körperfett und wollte auf 13-14 bei etwas weniger Gewicht.
    Solange ich auf dem Bau rumspringe kann ich ketogen essen was ich will ind nehme ab.

    Ohne Kraftsport abzunehmen hat das Problem, dass man echt (ScxxXXx) aussieht, lieber zunehmen als Muskeln abbauen.
    Die paar Kilo bekomme ich die nächsten Wochen runter, gleichzeitig müssen die Kraftwerte hoch.

    Ist erst das vierte Training, da kann man noch nicht viel sagen.

    Kniebeuge 40x10 x10 (unterer Rücken leicht instabil)
    Rom Dead 50x10 x10
    Standing push 8x20 x20
    Rudern 40x20 x20
    Lat 40x20 x20
    Bench 30x 15 x15 x8
     
  8. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
    Zwischenschritt 134,8
    heute wieder 133,4
    Frühstück wieder 1200 kCal.
    So orgendwie ist es noch nicht so wie ich es will.
    Aber Muskelschmerzen im ganzen Körper, das geht schon mal in die richtige Richtung.

    Grisllabend mit Salaten. Morgen Sport.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2018
  9. Werbung

    Werbung




     
  10. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen


    Grillabend 134,8 ich muss mich da mehr zurückhalten.

    Sport
    Bench 30x20 p180 x20 p180 x20 p300 35x20 p180 x17
    Rom Dead 50x12 p180 x12 p180 x12
    Press 8x20 lHH rKH lKH rKH p180 10x20 KHrl
    Row 45x20 p180 x20 p180 55x20
    Lat 45x20 p180 x20

    Lief gut, war nicht grenzwertig, aufgrund unterer Rücken und Sehnen auf mehr verzichtet.

    P180 treibt Trainingszeit ganz schön hoch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2018
  11. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
    133,4 heute morgen. Heute erst Fusspflege dann einen Wohnungsteil renovieren und Treppenhausautomaten tauschen, Schreiben zustellen, Schicht.
     
  12. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.437
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    Na dann geht ja heute noch mal ein Kilo weg :p

    Puh ich hatte keine Ahnung das es bei dir grade so schlecht läuft.
    Mein ich das nur oder läuft es bei einigen von uns aktuell nicht mehr so pralle ?
    Tiga hat ja auch etwas daneben gehauen letztes Jahr, von mir will ich gar nicht erst reden :)
    Kannst du mir mal deine Übungen etwas genauer erklären ?
    Wenn ich ......
    .....lese muss ich gestehen das ich nix verstehe.

    Was z.B. bedeutet letztendlich ?

    Bench, ist klar. Alles andere ist unklar :)
     
  13. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
    Nee, läuft schon, die Kraftwerte kommen hoch und ich habe gerade Arbeitshosen Grässe 56 gekauft. Und ne Jacke Grösse XL dazu.

    Mir war es wichtiger keine Muskelmasse zu verlieren, ich hatte schon 10-15kg Zunahme ohne Sport eingeplamt, ansonsten wäre die Magermasse deutlich zurückgegangen.
    Die 22 kg bekomme ich problemlos wieder runter.
    Ich kann ja jetzt wieder Sport machen und auch wieder arbeiten.

    Erklärung des Sports:

    Erste Zahl ist das Belastungsgewicht, hinter dem Kreuz die Wiederholingszahl.
    Also Kniebeuge 40x12 bedeutet 40kg Last 12 Kniebeugen tief, ohne Pausen, hintereinander weg, ohne oben "Gedankenpasue"
    Wenn keine Zahl vor dem x steht ist es das selbe Gewicht.

    Rumänisches Kreuzheben ist invers, d.h, du fängst oben an, senkst langsam bis Bodentouch, oder bei "stiff leg" bis Strechreflex, dann langsam wieder anheben bis du wieder gestreckt bist und das ganze ansatzlos ohne Absetzen bis zu der angegebenen Anzahl.

    Standing Press KH ist Kurzhantel senkrecht nach oben drücken, auch kontinuierliche bEwegungen ohne Paus.

    Rudern habe ich zwei Varianten. Momentan mache ich Kabel, normalerweise würde ich vorgebeugtes lAnghantel-Rudern machen, warum nicht jetzt führt etwas weit.

    Latzug ist am Kabel zur Brust und im Nacken wechselnd.

    Bench ist Flachbank mittlere Griffweite.

    pXXX ist Pausenzeit in Sekinden.

    Wenn ich Progression trainiere unter Keto ist die Pausenzeit einer der massgeblichen Stellparameter.

    p180 ist Standard solange Gewichtsprogression geht. D.H. Satz, Stoppuhr, Satz.... usw.

    Später, wenn ich alternieren muss und AB Schema beim Fasten mache, dann kommt P300 zB beim Kreuzheben ist Spiel. Wenn du 1,5 Tonnen gehoben hast in kürzester Zeit, brauchen Muskeln/Kreislauf p300
     
  14. Mayestic

    Mayestic Stamm Mitglied Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    3.437
    Diätart:
    McDonalds, Haribo und Alkohol.
    Ja das mit den Pausenzeiten musste ich auch erst lernen.
    Meine Trainer standen dann immer mit der Stoppuhr neben mir und sagten mir wann ich weiter machen darf.
    Im Crossfit aber gibt es quasi keine Pausen hab ich das Gefühl.
    Ein ewiger Kampf gegen die Uhr.
     
  15. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
    133,8 Tallie 108 Bizeps locker 44. Kfa 22,5%. Das ist das Ende von Januar.

    1RM Werte
    Kniebeuge 58 (40x12)
    Rumänisches KH 73 (50x12)
    Press Kurzhantel 17 (8x20 KH)
    Rudern Kabel 117 (55x20)
    Latzug Kabel 96 (45x20) ---> noch -47 kg zum ersten Klimmzug (ich war bei drei?)
    Bench 75 (35x20)

    Ziele für Februar:

    Ehrgeiz runterschrauben Saubere Kontrolle einziehen, Verletzungsfrei!! bleiben.
    Alkohol begrenzen.

    Kniebeuge 65 technisch sauber 1 RM , Ausfallschritte 0x20 damit Arbeiten auf dem Gerüst einfacher ist.
    Rumänisches KH 85, Normales KH 90
    Press KH 22,5
    Kabelrudern 128
    Latzug 117 (55x20) zur Brust, 96 zum Nacken
    Bench 96 (45x20) - erst mal Notfalls mit p240 oder 300

    Senkung kfa% um 0,5-1%-Punkt auf 21,5-22%

    Gewicht in Spitzen unter 130, im Durchschnitt < 131,5

    Sonst:

    Welpen aufziehen, Sturmschäden beseitigen, Einen Neumietvertrag (besser zwei) erzielen, den Abwasserverbandknoten lösen, die restlichen Ordner einer der Vermietungsgesellschaften scannen, bissl mehr Ordnung ins aktuelle Chaos bringen, Centratherm Regelgerät besorgen, SL konservieren, die anderen konservierten Autos mit Trovkenbällen neu versehen und laden, die Auslandssteuererklärungen und Verrechnungen machen, ... und faulenzen und die drei Mietprozesse durchfechten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2018
  16. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
    iBeinmascine 20x20 p180 30c20 p180 x20 x20
    Kreuz rum (p180) 50x12 x12 x12
    Press KH (p180) 10x20 x20
    Rudern (p180) 55x20 x20 x20
    Bench 40x20 .... Schwer.

    Mittagspause im Studio daher abgekürzt. Ab Freitag dort wieder durchgehend offen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2018
  17. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
    133,4 heute Morgen keinen Hunger, Leptin haut rein, fühle mich "fett".
    Scheinbar wirkt Kraftsport auf das Leptin.
    Spüre jedes "Fettröllchen".
     
  18. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
    133,5 heute wieder Sport, dann Geburtstag mit Grillfete.

    Beinmaschine 35x20 x20 x20 (p180)
    Bench 40x20 x14 x10 (p180)
    Press 10 x20 x20 x20
    Dead rom 60x12 Limit
    Lat eng OG 55x20 x20 x20 Limit
    Rudern breit 55x20 x20 x20
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2018
  19. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
    (Gewicht: zensiert wegen Scham) - Abends um 9-10 Uhr viel essen ist suboptimal.
    Knapp 6000 kCal.

    Massnahmen : Sport, heute kCal an unterer Grenze
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2018
  20. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
    Beinmaschine 35x20 x20
    Bench 40x20 x14
    Rum.Dead 60x12
    Rudern 45x20 x20
    Lat 45x20 x20
    Press KH 12x20
    alles p180
     
  21. miri

    miri Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    27.762
    Ich bin ja essgestört, deshalb frage ich dich, liegt bei dir auch eine ausgeprägte Essstörung vor?
    Du betreibst binge eating, und willst dies danach mit extremen Sportübungen ausgleichen.
    Dieses Gewichtstraining macht dich verständlicherweise auch extrem hungrig, da hier sehr viele Kalorien verbrannt werden.
    Du willst jetzt aber die Kalorien bis zur Untergrenze reduzieren. Das kann doch alles nicht funktionieren, und es entsteht ein Teufelskreis.

    Fasten kann hilfreich und heilsam sein, aber man kann auch nicht immer mit Fasten gegensteuern. Oft ist Fasten auch der Anfang von einer Esstörung. Vielleicht liegt hier auch die Wurzel des ganzen Ungleichgewichtes.

    Wenn nicht der richtige Zeitpunkt ist, sollte man sich auch nicht so unter Druck setzen.
     
    Petraea gefällt das.
  22. Michael62

    Michael62 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    5.415
    Ort:
    Thüringen
    Miri, ich weiss nicht, ob ich essgestört bin, es war gestern Geburtstagsfeier mit Grillen, Buffet und Nachtisch.
    Dann halt Sozialisierung mit Alkohol und Knabberzeug auf Tisch.

    Das ging um 8:00 los, so spät esse ich sonst nicht mehr.

    Es ist nicht wirklich kontrolloses Binge-Eating, ich habe 1,5 Bratwürste und halt einiges Hackfleisch gegessen, das ist sehr kaloriendicht.
    Der Nachtisch -die Gastgeber wissen dass wir ketogen leben- waren 150g Schlagsahne und Himbeeren, dann im Laufe des Abends einige Schnäpse und 150g Erdnüsse.

    Alles halt sehr kaloriendicht.

    1kg Fleisch sind etwa 3000kCal (ich habe es nicht gewogen, aber abgeschätzt), die 150g Erdnüsse sind etwa 1000 kCal, die 100g Alkohol auch nochmal 700.

    Am Tag waren es bereits 1500 kCal aus Frühstück und Snack nachmittags,

    Und das ist kein wirkliches "Binging".

    Den Kraftsport habe ich gemacht, damit der Kalorien- und Proteinüberschuss konsequent in Muskelmasse umgesetzt wird.

    Ich faste noch, wie jedes Jahr, nicht jetzt, aber hier habe ich heute die Kalorien nur auf 1280 gesteuert.

    Ich glaube, das Gesamtpaket im Griff zu haben, das Ziel für Februar ist klar.

    Diese runden Geburtstage sind die Pest. Nächsten Freitag ist wieder ein 10er runder in der Verwandschaft. Gaststätte.

    Ich sehe schon, dass ich an vielen Stellen (nicht nur beim Gewicht) Probleme habe, aber ichsehe es momentan auf einem guten Weg.

    Als ich bei 108 war, hatte ich Angst zuzunehmen, wusste aber, dass ich es für einen besseren Körper mit niedrigerem Fettanteil noch mehrfach machen muss.

    Nach den OPs hatte ich mir eine "rote Linie" von 125 gesetzt, an ein paar Stellen ist mir die Kontrolle nicht so gelungen wie ich es wollte. All,you can eat Buffets sind für mich problematisch.

    Hunger ist kein Thema.
    Leptin funktioniert langsam wieder, das dauert aber noch.

    Aber aus jeder Situation muss man das Beste machen und richtig reagieren.

    Und... Sport, wie ich ihn mache, macht nicht hungrig. Ich baue keine Kalorien über Sport ab, ich belaste nur Lle Muskelgruppen mit schweren Gewichten langsam bis zum Muskelversagen. Das sind wenige Bewegungen und viele Pausen.
    Nix Crosser oder so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2018
  23. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.135
    Diätart:
    Slow Food
    das glaubst Du doch nicht wirklich, oder?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Michaels Tagebuch =) Statistik / Tagebücher 22. Februar 2013
Butterblume´s Tagebuch Statistik / Tagebücher 25. Juli 2018
Liliane - Statistik und Tagebuch Statistik / Tagebücher 9. Juni 2018
Mein liebes Tagebuch, nun sind 2 Monate vergangen und ich.. Statistik / Tagebücher 5. Juni 2018
Tagebuch von Gini, let´s go! Statistik / Tagebücher 19. April 2018