Dauer des Verdaus von 1g KH

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Anastasia.hEb, 21. Februar 2018.

  1. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.910
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if
    Um mal ein wenig den Blickwinkel zu verändern.
    Ich mache das mit der ketogenen Ernährung schon seit ein paar Jahren. Nicht immer konstant und nicht immer konsequent, aber es ist kein neues Thema für mich.
    Ich lese hier fast alle neuen Threads und antworte auch und besonders auf Fragen von Anfängern. Dabei bin ich selten wirklich unfreundlich, aber fast immer direkt. Es ist kaum zu glauben, was da teilweise für eigenartige Fragen auftreten, oft sind dies Fragen die man mit einem Minimum an gesundem Menschenverstand hätte auch selber beantworten können, oft wiederholen sich die Fragen auch und deshalb sind die Antworten auch oft inhaltlich gleich.
    Eine inhaltlich brauchbare Antwort zu geben, ist übrigens schon sehr freundlich, denn man hat sich ja auf die Frage eingelassen und eine Antwort formuliert. Wenn man einem alten Menschen über die Straße hilft, ist das freundlich, auch wenn man dabei nicht lächelt.
     
    Anastasia.hEb gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. runningmaus

    runningmaus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Größe:
    164 cm
    Gewicht:
    111 ---> 80 --> 67
    Diätart:
    LC
    Hallo :)
    Geh' ein bis zwei Stündchen Laufen, dann biste wieder drin, und das blöde Sandwich ist Geschichte :p


    messen - klar, soviele Werte .... aber interpretieren, warum diese Werte so und so sind... DAS ist eine ganz andere Hausnummer... :cool:

    Nee - im Ernst, welche Speicher einlagern und welche eher zur schnellen Energiegewinnung in welchem Verhältnis wann angezapft werden, und welche Einflüsse es da noch so gibt, das ist alles theoretische Vermutungen - auch wenn so einiges davon wahrscheinlich richtig ist.

    Grüßle!
     
    Anastasia.hEb gefällt das.
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    7.910
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    101 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food - keto - if

    Wir können sehr viele Sachen messen, leider sagen die Messergebnisse meist nicht wirklich etwas aus, da sie sehr ungenau sind.
    Nehmen wir doch erst mal etwas ganz banales: Das Gewicht. Mit ein wenig technischem Aufwand können wir auch einen Menschen auf 1/10 Gramm genau wiegen. Warum macht das keiner? Weil unser Gewicht durch Schwankungen im Wasserhaushalt und eine unterschiedliche Füllung vom Gekröse im Bereich von 2 bis 3 kg schwankt. Von einem Tag zum anderen.
    Nun nehmen wir mal etwas wie den Blutzucker. Kann man messen. Wie genau die Messungen sind, kann ich dir aber nicht mal sagen.
    Was sagt der Blutzucker aus? Nicht viel. Er sagt meist nur aus, dass der Körper Insulin produzieren muss, um den Zucker aus dem Blut in die Leber und die Muskeln zu transportieren. Ob dort schon alles gut gefüllt ist oder nicht, sagt der Blutzucker selber nicht.
    Nun zum Körperfett. Kann man messen. Wir wissen, dass unter 10% Körperfett sehr ungesund sind, dass deutlich über 25% ebenfalls nicht toll ist. Weiter oben wird es dann wieder richtig ungesund. Können wir den Körperfettgehalt halbwegs brauchbar bestimmen? Nein, können wir nicht, da es kein brauchbares Messverfahren gibt. Bei Hackfleisch könnte man durch auskochen und verseifen bis auf etwa 5% genau feststellen, wie viel Fett drin war. Bei Menschen ist dieses Verfahren weniger beliebt ;)
    Man kann mittels MRT feststellen wo sich im Körper Fett sammelt und dann kann man abschätzen, ob dies zu viel ist. Aber dies ist eine qualitative und keine quantitative Bewertung. Wir können also schon das Körperfett nicht brauchbar messen.

    Tatsächlich haben wir bei sehr vielen Messergebnissen das Problem, dass wir sie nicht interpretieren und bewerten können.
     
    PerditaX, Linea und runningmaus gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Dauernd Hunger, RIESENFEHLER GEMACHT!!! HILFE! Frust Ecke 24. Januar 2018
12 Tage ketose und dauermüde am Morgen Bin neu hier und habe schon Fragen 28. Juli 2017
Ketose und Ausdauersport: unmöglich? Alles über die Ketose 9. Juni 2017
Kann man durch Ausdauersport bei zu viel KH in der Ketose bleiben? Atkins-Diät-Gruppe 5. Juni 2017
Dauerketose Erfahrungen 30. April 2017