Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

Dieses Thema im Forum "Diabetiker Ecke" wurde erstellt von Evelyne, 30. September 2014.

  1. Evelyne

    Evelyne Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Oberösterreich
    Übermorgen ist es so weit. Hab endlich wieder mal einen Termin beim Diabetologen. Das letzte mal war ich, glaube ich, vor zwei Jahren. Hab das ganze ja nicht wahrhaben wollen - bis vor etwa 4 Monaten.

    Mein letztes, beim Hausarzt gemessenes Hba1c, vor etwa einem Jahr, lag glaube ich bei 6,2 oder 6,4.
    Das war der höchste Wert den ich jemals hatte. Daraufhin hat es mir erst die Augen geöffnet.
    Plötzlich fiel es mir wie Schuppen von den Augen: für die Diagnose -Diabetes Typ 2 (früher als Altersdiabetes bezeichnet)- bin ich noch verdammt jung, und wenn ich meine Enkel erleben will, muss ich handeln, um zwar jetzt - sofort!

    Ich werde berichten...
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Evelyne

    Evelyne Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Oberösterreich


    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Auf die anderen Blutwerte bin ich auch schon meganeugierig!
     
  4. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Bei dir bin ich mir ganz sicher, dass es besser aussehen wird. Bin auch auf deine Werte gespannt, obwohl der Hba1c nicht viel aussagt. Die BZ-Spitzen, die unter 4 Std. dauern, haben keinen Einfluss auf ihn. Aber in Ketose gibt es solche Spitzen nicht.
     
    wisgard gefällt das.
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Nicht wirklich. Selbst bei Neugeborenen gibt es inzwischen Typ 2 Diabetes. Eine Folge der HighCarb-Mast im Mutterleib
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Evelyne

    Evelyne Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Oberösterreich
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Jaja Tiga, schon klar. Im Volksmund heißt er aber immer noch "Altersdiabetes", und ich schrieb ja auch "früher".
    Und außerdem: ich fühl mich trotzdem viel zu jung dafür...

    Wenn man mit 34 Jahren Typ 2 bekommt und man das anderen erzählt, kommt garantiert die Meldung: " Was? Du hast Diabetes? Das bekommen doch nur alte Leute..."

    Neugeborene in diabetischer (Typ 2) Stoffwechsellage würde ich dann doch als eher sehr selten bezeichnen...ist in den letzten Jahren sicherlich mehr geworden, ja, hab aber vor zehn Jahren, während meiner Tätigkeit (ca. 4 Jahre) auf einer Neugeborenenstation kein einziges gesehen.
     
  8. Evelyne

    Evelyne Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Oberösterreich
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Da fällt mir grad ein: soll ich vor der BA sagen das ich ketogen lebe?
    Schon! Warum auch nicht! Oder?

    Bin schon auf das Gespräch gespannt, weiß nämlich nicht was die von Ketose halten!
     
  9. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Diese Information reicht vermutlich noch, wenn die Ergebnisse besprochen werden. :)
     
  10. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Ich habe meine Diabetologin ausdrücklich gebeten, beim nächsten Bluttest die Ketone zu bestimmen. Beim letzten Mal wurde es nicht gemacht, weil die Schwester nicht wusste, was Ketone sind.
    Meine Diabetologin war überzeugt, dass die Atkins Diät zu eiweißreich ist und den Nieren schadet, bis sie meine Nierenwerte gesehen hat.
    Ansonsten findet sie die Diät zu krass.
     
  11. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Was muss man dann bestimmen lassen, wenn man wissen will, ob mit dem Blutzucker alles ok ist?
    Gibt es auch Fälle, wo der Hba1c ok ist und der Nüchternwert ok ist, aber der nach dem Essen nicht ok ist? Ich kenn mich da nicht aus, wie der Nüchternwert mit den anderen zusammenhängt.
    Es gibt ja auch Medikamente, die den Blutzucker schlecht machen können. Wisst ihr, was man da dann bestimmen lassen muss?
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Weil sie (und viele andere Außenstehende) keine Ahnung haben.
    Und weil viele Atkins-Jünger auch keine Ahnung haben und es auch heute noch für eine Fleisch-Eier-Diät halten.

    Und zuletzt, weil es Atkins hauptsächlich ums Abspecken ging und die gesundheitlichen Verbesserungen nur ein gern genommenes Beiwerk waren.

    EW-Beschränkung ist neueren Datums.
     
  14. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Ich weiß nur, dass durch Kortison die BZ-Werte auch bei Gesunden erhöht sein können. Nach dem Absetzen reguliert sich wieder der BZ.
    Habe mal in einem Diabetikerforum eine Diskussion verfolgt, inwieweit man mit dem Hba1c Diabetes diagnostieren kann.
    Es gibt ja noch den Prädiabetes oder Glucoseintoleranz, die jahrelang unbemerkt bleiben und erst später sich zum Diabetes Typ 2 entwickeln. Wenn man da rechtzeitig gegensteuert, kann man auch weiter ohne Medikamente auskommen. Der HbA1c kann dabei 5-5,5% sein, der Nüchternwert auch OK (unter 100mg), aber die 1 Std-Werte nach dem Essen sind nicht mehr in Ordnung. Deswegen sei ein Glucosetoleranztest am sichersten, um eine beginnende Störung festzustellen.
     
  15. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Dann wäre eine Alternative Zuhause seinen Blutzucker mit einem Messgerät zu beobachten einige Male, dann sieht man ja, ob er viel zu hoch geht oder viel zu niegrig.

    Und wie findet man diese Insulinresistenzen heraus?

    Evelyne, ich finde es toll, dass du uns deine Blutwerte nach vier Monaten Ketose zeigen willst. Ich wünsche dir gute Werte!
     
    wisgard gefällt das.
  16. Evelyne

    Evelyne Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Oberösterreich
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Ja marianna, genau so hab ich meinen Diabetes entdeckt!

    Nach dem Schwangerschaftsdiabetes hab ich regelmäßig, so ca. alle 2 Wochen kontrolliert.
    Nach etwa 6 Monaten waren die Werte dann pathologisch...

    Also ich würde sagen, dass ich ihn glücklicherweise ganz frisch entdeckt habe.
    Womit mein Langzeitwert auch noch nicht in die Höhe steigen konnte, und somit noch keine starken Schäden anrichten konnte. So meine Theorie...
     
  17. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Mit Insulinresistenz kenne ich mich nicht aus. War das nicht so, dass im Körper zu viel Insulin vorhanden ist (egal, ob es aus eigener Produktion ist, wie bei Typ2 oder von außen gespritzt wird), aber nicht mehr seine Funktion erfüllt? Das ist doch das neue Problem bei den spritzenden Typ 1ern, dass man vor Kurzem feststellte, dass das Analog-Insulin Resistenzen hervorruft und einige Diabetiker wieder zum Humaninsulin zurückkehren, was die Lebensqualität ziemlich einschränkt.
     
  18. Evelyne

    Evelyne Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Oberösterreich
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    War ja gestern in der Diabetesambulanz unseres hiesigen Krankenhauses.

    Im Grunde hätte ich mir das ganze auch sparen können!
    Bin echt sauer über die stark nachlassende Qualität der Diabetesversorgung bei uns in Österreich.

    Nicht mal nen richtigen Diabetologen hab ich angetroffen. Sondern nur eine Vertetungsärztin die sich in Ausbildung zur Internistin befindet.

    Die war zwar auch ganz nett, hätte mir aber trotzdem ein Gespräch mit dem Diabetologen erhofft!

    Die Diabetesberaterin hat mir erzählt, dass es von der Krankenhausleitung erwünscht ist, ambulante Patienten zu den Hausärzten auszulagern. Die wollen scheinbar nur noch stationäre Diabetiker versorgen.

    Hausärzte, die sich nicht direkt auf Diabetes spezialisiert haben, haben aber von Diabetes recht wenig Ahnung...
    Soviel zur Qualität.

    Meine Blutwerte kann ich auch erst nächste Woche beim Hausarzt erfragen, lt. der jungen Ärztin.

    Hab dann gestern Mittag nur telefonisch nach einigen Werten gefragt, einige durfte/konnte mir die Diabetesberaterin schon telefonisch übermitteln, andere nicht:

    Hba1c 5,5 vorher 6,4
    Cholesterin gesamt: 195 ?
    HDL 44 Vorher noch viel niedriger
    LDL 160 ?

    Hba1c im gesunden Bereich, wobei ich mir aber eine deutlichere Senkung erwartet hätte.
    Cholesterin eindeutig zu hoch, wobei eine Steigerung des HDL zu erkennen ist.

    Das mit dem Cholesterin werd ich einfach mal links liegen lassen. Da braucht mein Körper noch einwende Zeit, vermute ich.
     
  19. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Hallo, Evelyne, du hast ja eine ordentliche Senkung des HbA1c-Wertes erreicht, gratuliere dir! Ich weiß nicht, ob es nur hohe Werte betrifft, aber eine zu starke Senkung wirkt sich negativ auf die Augen aus.
    Ich habe zwar eine echte Diabetologin, die Oberärztin im Krankenhaus ist, aber ich brauche sie nur wegen der Verschreibung von BZ-Streifen. Über den positiven Verlauf meines Diabetes können wir uns nicht unterhalten, da das Gespräch schon beim Begriff "Atkins-Diät" scheiterte. Bei der ehemaligen, besten in der Stadt, Diabetologin war es auch nicht anders: alles gut, im Grünen Bereich, machen Sie weiter so.
     
  20. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Mich wundert das so, da ich gelernt habe (ungefähre Aussage des vortragenden Arztes): die meisten Typ2-Diabetiker können mit Nahrungsumstellung und mehr Bewegung ohne Einschränkungen leben und die Insulintherapie verhindern/vermindern.
     
    wisgard gefällt das.
  21. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Das könnte ich jetzt auch über Typ 1 behaupten.
    Wenn sich der Typ 2 schon jahrelang entwickelt, dann wird es schon eine Weile dauern, bis sich die Insulinressistenz abgebaut hat und die Beta-Zellen sich vollständig regeneriert haben. Um Medikamentenfrei zu bleiben, muss aber die Diagnose rechtzeitig gestellt werden, was die Ärzte nicht fähig sind.
    Habe einen Bekannten, der einige Jahre sich sehr schlecht gefühlt hatte und der Hausarzt behauptete, dass der Mann einen Killer-Virus hätte. Bis der Arzt auf die Idee kam, den Blutzucker bestimmen zu lassen. Nun spritzt mein Bekannter Insulin und ist fast blind.
     
  22. Skip

    Skip Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2014
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bayern
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Sorry, das ist Quatsch


    http://www.youtube.com/watch?v=hUfVTJ5VMxc

    Statement von Atkins ab 0:20

    Mal so als Tipp. Da gibts zwei tolle Bücher, in denen Diabetes, das Leben damit und auch die medizinischen Fakten erläutert werden. Empfehle ich allen DMler (ob eins oder zwei), IRlern und denen, die es nicht werden wollen.

    http://www.amazon.de/dp/3927372560/?tag=ketoforum-21

    http://www.amazon.de/dp/3942772086/?tag=ketoforum-21

    Katti ist eine liebe Freundin von mir und ich bin sehr dankbar, dass sie mir mit einer Engelsgeduld immer und immer wieder Dinge bezüglich dieser Krankheit erklärt. Je mehr man drüber weiß, desto besser kann man gegen steuern.

    beim Orangenen durfte ich mitwirken :) Viele der "Doofen Fragen, die gar keine sind", kommen von mir :):rotfl:
     
  23. Barni

    Barni Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    682
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    154
    Zielgewicht:
    45
    Diätart:
    ketogen
    AW: Diabetes Typ2: Hba1c nach 4 Monaten Ketose

    Typ 1-er sind von einer Ernährungsumstellung nicht zu überzeugen. Und woher haben sie diese Einstellung? Von den Ärzten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erfahrungen mit Diabetes Typ2 - Wer ist betroffen ? Diabetiker Ecke 27. Februar 2015
Ketone und Diabetes Typ2 Vorstellen 28. Januar 2015
Hallo und Fragen zu Diabetes Typ2 Vorstellen 7. Juni 2014
Diaeten bei Diabetes bieten Alternative zum Insulin Wissenschaft 18. August 2016
Diabetes Typ 1 und Ketose Diabetiker Ecke 23. Dezember 2015