Die Atkins Diät Phase 2, Diskussion

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von Jomaki, 13. April 2004.

  1. GreekLADY_

    GreekLADY_ Neuling

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Belin
    wie lange muss man die phase 2 überhaupt ausführen???
    auch 14 tage wie bei phase 1 oder?

    danke im vorraus;)
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. fussel

    fussel Guest



    Phase 2 sollte ausgeführt werden, bis man kurz vor dem Wunschgewicht ist.

    Phase 1 ist ja nur für die Umstellung in Ketose, wobei manche sich darin lange wohl fühlen.
     
  4. nnasus

    nnasus Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Sachsen
    So richtig sehe ich hier nihct durch. Mich interessiert das ganze echt aber ich weiß nicht wie und was man machen muss. ich möchte gern mal was neues ausprobieren. Kann mir jemand vielleicht weiter helfen?
     
  5. Strutter

    Strutter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    180
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    Erreicht
    Diätart:
    Atkins - Phase 4
    Du hast doch bisher so erfolgreich abgenommen. Wieso suchst Du nach was Neuem?
    (In diesem Thread geht's eigentlich nur um die Erklärung von Atkins, Phase 2. Vielleicht magst Du für Deine Frage ein neues Thema aufmachen, oder die Mods verschieben freundlicherweise? Dann hilft bestimmt jemand)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2011
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. nnasus

    nnasus Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Sachsen
    das wäre super wenn das die Mods machen würden.
     
  8. Strutter

    Strutter Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    882
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    180
    Gewicht:
    74
    Zielgewicht:
    Erreicht
    Diätart:
    Atkins - Phase 4
    Was möchtest Du denn konkret wissen? Überlegst Du mit Atkins anzufangen? Bist Du mit SiS nicht zufrieden?
     
  9. Lokmur

    Lokmur Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    2


    Ich will Dich nicht/ungern fest nageln. :)
    Da ich aber gern diverse Nußmischungen verspachtel und bei mir 100-200g schnell weg sind (waren),
    hat der KH-Gehalt doch einige Bedeutung für mich.
    Ich habe hier in den Listen:
    http:\\fddb.info\db\de\lebensmittel\aldi_mandeln_ganz\index.html
    einige Angaben gefunden, u.a. z.B. Mandeln.
    Lt. der "fddb" haben 100g Mandeln etwa 5,3g Kohlehydrate.
    Das hieße, ich muß mich nicht ganz so zurück halten.

    Da aber 15 Mandeln etwa 13g und somit 31g KH auf 100g Mandeln entsprechen, würde das dann schon den Rahmen sprengen.

    Habe ich etwas übersehen oder falsch interpretiert und sollte auf meine morgentliche Schale diverser Nüsse verzichten?
     
  10. Matthias91

    Matthias91 Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Kaiserslautern
    Mandeln haben in der Regel laut Packung 3,7g KH, hab auch schon welche mit 5 und sogar mit 8 gesehen, aber all das ist ja immer noch weit weniger als 31 (zumal ich mit den 3,7 rechne).

    Trotzdem sollte man mit den Nüssen, Mandeln etc. aufpassen, ich kann die essen wie Gummibärchen, Chips etc. also mir wird auch von einer 200g Tüte nicht schlecht. Damit hat man aber unglaubliche 1200 kcal zu sich genommen :D
     
  11. Dani858

    Dani858 Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Hallo zusammen,

    heute ist mein letzter Tag meiner 2wöchigen Phase I. Habe in der Zeit 3,5kg abgenommen. Möchte nun noch eine Woche in der Phase I bleiben.
    Was meint ihr, was sind eure Erfahrungen?
    Wie lange darf man denn max. in Phase I bleiben?

    Habe mir nun auch das 2. Buch gekauft "Die neue Atkins Diät". Aber dieses gibt mir auch nicht wirklich Aufschluss darüber, ob ich nun schon wechseln darf oder besser noch in Phase I bleiben sollte.

    Und dann wollte ich euch mal noch fragen wieviel 1 Tasse Streusüsse ist?
    Habe bereits ein großes Glas gekauft und möchte bald mal etwas damit backen, weis nur überhaupt nicht wieviel eine Tasse ist.

    Freu mich über Antworten und eure Hilfe :)
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Matthias

    Matthias Sergeant Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    5.200
    Medien:
    105
    Alben:
    1
    Phase 1 geht auch länger, du darfst auch für immer in Phase 1 bleiben, aber dann wäre es kein Atkins!
    Es ist wichtig, die Phasen zu durclaufen um das Gewicht später auch halten zu können.
    Du hast in Phase 2 auch etwas mehr Abwechslung und Auswahl an Gemüse.
    Es ist bei hohem Übergewicht sicherlich sinnvoll, etwas länger in der ersten Phase zu bleiben, gerade, wenn man schlecht abnimmt, aber in deinem Fall würde ich wechseln!
     
  14. Dani858

    Dani858 Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Ok danke dir.

    Hast du auch eine Idee was die Streusüße betrifft?

    Und sag mal, ich möchte auch gern diesen Diät Ticker unter meinem Geschriebenen haben...wie stelle ich das ein?
     
  15. Fraura

    Fraura Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    182
    Da es ja nicht DIE Streusüße gibt, musst du ausprobieren bzw abschmecken. Jenachdem was du nimmst, musst du die Menge anpassen unter Beachtung der Süßkraft im Verhältnis zu Zucker oder eben zu dem im Rezept angegebenen Süßstoff, spezifisches Gewicht, Korngröße.
    Eine Tasse Zucker entspricht, und da unterscheiden sich die Angaben, zwischen 180 und 250 gr. Und dann ist da noch ein Unterschied zwischen amerikanischen und hiesigen Tassenangaben.

    Ich habe eine Dose Natriumcyclamat hier stehen, da steht auch Streusüße drauf. Süßkraft 35:1 im Verhältnis zu Zucker. Würdest du hiervon eine Tasse verwenden, wäre ein Kuchen ungenießbar.

    Zum Backen empfiehlt sich Erythritol, da die Süßkraft nur etwas weniger ist als Zucker und das Volumen entscheidend zum Backergebnis beiträgt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2012
  16. Dani858

    Dani858 Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Ok das mit der Streusüße hat geklappt, hab es wirklich nur nach Geschmack gemacht.

    Habe die Kokos Makronen gebacken, dieses Rezept was im Buch steht.
    Kann nur sagen: nicht zu empfehlen!!!
     
  17. Fraura

    Fraura Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    182
    Wie hast du sie gemacht und warum sind sie nicht zu empfehlen? An Kokosmakronen kann man eigentlich nicht so viel verkehrt machen.
     
  18. Dani858

    Dani858 Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Hab sie wie im Rezept beschrieben gemacht.

    4 Eiweiß geschlagen, 1/2 TL Kokosextrakt (dafür war ich heut extra noch im Asia Laden), Streusüße und Kokosraspel. Diese dann ca. 12 min. gebacken.
    Eigentlich sollten 225g, also die ganze Tüte Kokosraspeln rein, habe aber nur die Hälfte genommen....und trotzdem sind die Staubtrocken....das wäre denke ich noch schlimmer, wenn ich die ganze Packung rein getan hätte.

    Super und ich wollte die Sonntag mit zu einer Freundin nehmen. Aber sowas kann ich niemanden anbieten!
     
  19. Fraura

    Fraura Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    182
    Was war das für eine Streusüße?
    Vielleicht hast du die Makronen zu lange gebacken, der Ofen war zu heiß oder der Süßstoff hatte kein Volumen?
     
  20. Dani858

    Dani858 Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Hab die Streusüße von Natreen genommen.
    Und der Ofen war auf 160 Grad und 12 min. waren die drin. Wie im Rezept beschrieben.

    Naja ich mach die nicht nochmal!
     
  21. Fraura

    Fraura Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    182
    Schmeiß die lieber weg, zu viele KH.
     
  22. Dani858

    Dani858 Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Ähm, ja?
    Mh welche ist denn besser?
     
  23. Fraura

    Fraura Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    182
    Meine Empfehlung steht ja schon oben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Verdauungsstörungen Atkins Diät Atkins Diät 11. Februar 2017
Kann man so Atkins Diät machen? Atkins-Diät-Gruppe 13. Oktober 2016
Atkins Diät und Sahne Atkins Diät 15. Juli 2015
Atkins - Diät? Ich weiß nicht .... Erfahrungen 16. Juni 2015
Ätkins Diät Bin neu hier und habe schon Fragen 8. Januar 2015