"Du siehst so krank aus"

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von Zylv76, 15. Februar 2017.

  1. Zylv76

    Zylv76 Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2017
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo!

    Diese und ähnliche Sätze höre ich zur Zeit ständig... "Du bist so blass..." "Vor deiner Diät hast du besser ausgesehen.." "du siehst richtig verbraucht aus" etc etc

    Obwohl ich weiß, dass man sich da nicht beeinflussen lassen sollte, muss ich schon zugeben - es trifft mich! :(

    Dabei fühle ich mich richtig gut! Zugegeben, die ersten zwei, drei Wochen waren hart - aber jetzt fühl ich mich super! Blass war ich vorher auch, das bin ich zu der Jahreszeit sowieso. Aber dass ich so schlecht aussehe, macht mir schon Sorgen und belastet mich.

    Selbst mein Mann meinte, ich sehe abgekämpft und müde aus und der macht selbst Atkins und ist stolz, dass wir so gut dabei sind....

    Könnt ihr mich mal aufbauen? Habt ihr gleiche /ähnliche Erfahrungen? Ideen, woran es liegen könnte? Irgendwelche Tipps?

    Vielen Dank!
    Zylv:hi:
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.570
    Diätart:
    Slow Food


    Tipps? ich weiß zwar nicht, wie alt und wie groß
    Du bist, welche Diät Du machst oder gar wieviel
    Du wiegst oder abgenommen hast oder was Du
    so ißt oder wie Du aussiehst, aber ich könnte
    ja mal blind irgendwelche Weisheiten schreiben →
    wenn ich sowas machen würde :sunglasses:

    ach ja, Du bist weiblich → dann mal Kopf hoch
     
  4. Zylv76

    Zylv76 Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2017
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Hi,
    Ich kann mir schon denken, welche Antwort (en) ich nun bekomme - trotzdem hier mal meine Angaben:

    Ich habe am 9.1. mit fast 65 kg Atkins P1 gestarte
    Nun bin ich bei 59,5 kg bei 167 cm
    (Damit habe ich mein Wunschgewicht eigentlich erreicht)

    Meine Ernährung:
    Morgens bullet coffey ("richtiges" Frühstück war noch nie mein Ding)

    Mittags verschiedenes:
    Eier mit Speck.. Avocado unterschiedlich zubereitet.. Thunfisch.. Stremellachs.. manchmal was vom Vorabend (falls was übrig ist).. dazu Gurke.. wenn's ganz schnell gehen muss gekochte Eier (immer im Kühlschrank) mit Bifi oder anderer Wurst.. oft misch ich Kokosöl dazu, wo's einigermaßen passt..

    Abends verschiedenes Gekochtes:
    Heute: Bratwürste mit Feldsalat, Gurken und Feta-Ei-Leinsamen-Brot (+ Butter)
    Morgen gibts Hackpfanne mit Champignons + Zucchini
    Wenn mal nicht gekocht wird, Feta-Ei-Leinsamen-Brot mit Wurst /Käse /Butter oder Kokosöl/ Chillies/Gurke/Oliven (variiert)

    Snacks:
    Nüsse
    Manchmal Mascarpone mit Leinsamen und ein Schuss Sojamilch + Kakao oder Zimt

    Ich möchte nun mal die KH langsam steigern, trau mich aber noch nicht so richtig ran... :wasntme:

    Aussehen:
    Angeblich wie oben beschrieben :worried:

    Jaaaaa, Frauenproblem - das wird's wohl sein...
     
  5. guter

    guter Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    11.570
    Diätart:
    Slow Food
    wenn es denn wirklich so sein sollte, daß Du ein
    wenig ausgemergelt aussiehst, würde ich mal
    versuchen, die ganzen verarbeiteten Lebensmittel
    wegzulassen → also Wurst, Bratwurst etc.

    wenn Du die KH so stark beschränkst, mußt Du mehr Fett
    essen → tierisches Fett aus z.B. Butter, Butterschmalz, alle
    Arten von fettem Schweinefleisch usw.

    zwingend notwendig ist eine Wasseraufnahme täglich von
    mindestens 2 Litern → das kann neben dem Fett der Grund sein

    wenn Du es so machst, sollte es sich eigentlich bald bessern
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Meine Mutti kann sich auch neuerdings solche Bemerkungen, wie "Du siehst so dünn aus, bist du krank?" anhören.
    Sie wohnt wegen meinem (inzwischen verstorbenen) Vater im betreuten Wohnen, ist aber selber noch sehr fit. Aber dort im Wohnhaus haben die Bewohner ja viel mehr Kontakt untereinander, als in normalen Mietshäusern und die alten Leutchens denke ja immer gleich das Schlimmste, wenn jemand so schnell und viel abnimmt :D
    Meine Mutter bekommt aber viel Zuspruch von der Hausdame, die sich immer sehr interessiert zeigt und von der Putzfrau, die zwei mal die Woche kommt. Das sind beides sehr nette intelligente Frauen, mit denen man stundenlang über Gott und die Welt reden kann. :)
     
    runningmaus gefällt das.
  8. Zylv76

    Zylv76 Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2017
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    weiblich
    Vielen Dank, guter! Werde mal die Wurst weglassen (wobei die Bratwürste heute zum ersten mal auf den Tisch standen seit der Umstellung... Ehrlich!! :mm:)

    Ich versuche auch mal, mehr tierische Fette zu essen - war irgendwie der Meinung, mit den Ölen würde es ausreichen...

    Und das Trinken ist so eine Sache: oft schaffe ich es nicht über zwei Liter, meist so knapp zwei Liter - allerdings gibt es auch gute Tage, an denen ich auf über drei Liter komme. Ich trainiere das noch! :whew:

    Jetzt brauch ich erstmal ne Mütze Schlaf.
    Danke nochmal!
     
    runningmaus gefällt das.
  9. Sandydoo

    Sandydoo Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2016
    Beiträge:
    2.154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Österreich
    Diätart:
    who knows ;)


    Als ich abgenommen habe, hörte ich auch oft solche Aussprüche. Allerdings hatte ich eher das Gefühl dass die von Menschen kamen, die neidig waren oder sich durch meine KH-Verweigerung bedroht fühlten oder sich genötigt für ihre Ernährung zu rechtfertigen. Meine Liebsten freuten sich für mich, manche sorgten sich, dass ich wieder in die Magersucht rutschen könnte.
    Hör auf dein Gefühl und deinen Körper. Manche müssen auch erst ein eigenes, neues Körpergefühl entwickeln, das geht nicht von heute auf morgen. Viell. ist das ja auch bei dir so. Wenn du dich mit dir gut und sicher fühlst, werden dich Bemerkungen anderer Leute nicht mehr stören, denke ich.
    Alles Gute für dich.
     
  10. Linea

    Linea Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Delbrück
    Name:
    Steffi
    Größe:
    160
    Gewicht:
    63,2
    Zielgewicht:
    55
    Diätart:
    Keto <20g KH
    Ich denke auch, das viele nicht damit klar kommen, das jemand der sich ja so "ungesund" ernährt abnimmt, da kann er ja nur krank sein:giggle:
    Aber was ich bei mir bemerkt habe, ist das meine Gesichtshaut irgendwie trocken/ spröde geworden ist. Man sieht zwar noch nichts, aber ich fühle es beim anfassen. Mir hilft da Kokosfett. Morgends dünn mit einschmieren und die Haut wird wieder schön weich:D
     
    runningmaus gefällt das.
  11. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.922
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    Es gibt so eine Grenze, ab der man die Abnahme im Gesicht deutlich sieht und auch wieder ein paar Falten mehr zu sehen sind. Das ist für manchen zu ungewohnt. Du fühlst dich gut, lass sie reden.

    Mehr Grünzeug, weniger verarbeitete Sachen und ein bisschen Bewegung sind immer gut. ;)
     
    Sanduhr und runningmaus gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. wisgard

    wisgard Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2016
    Beiträge:
    367
    Geschlecht:
    weiblich
    Ja, man muß sich halt entscheiden. Fett ohne Falten oder dünn mit Falten. Meine Mutti hat sich für die Falten entschieden. Das darf man mit fast 69 aber auch, denke ich :D
     
    runningmaus und PerditaX gefällt das.
  14. Fleur Sl

    Fleur Sl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2016
    Beiträge:
    156
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bielefeld
    Name:
    Fleur
    Größe:
    1,70 m
    Gewicht:
    85.4
    Zielgewicht:
    60 kg
    Diätart:
    Keto
    Geh doch einfach einmal ins Solarium, dann bist du nicht mehr so blass. Im Moment sind ja auch alle erkältet, ich bin 26, sehe auch scheiße aus, weil krank.
    Ansonsten Skinny Jeans? ;)
     
    Sanduhr gefällt das.
  15. Sanduhr

    Sanduhr Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2017
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    156
    Gewicht:
    60
    Zielgewicht:
    52-54
    Diätart:
    Atkins
    die Diäten die ich vor her immer wieder mal testete, fingen zuerst im Gesicht an,dann an Beine und Arme.Da hatte man immer ein knitteriges
    Gesicht.Mir ist aufgefallen das es eben hier im Keto nicht so extrem ist.
    Sport kann ich sehr empfehlen durch die vermehrte Durchblutung wird man etwas strammer, Sauerstoff und Sonne geben ihr übriges.
    lass dich nicht verrückt machen, es ist für viele einfach nur ungewohnt, wie Haare abschneiden Rot färben und eine grüne Brille aufsetzen.
    Nach einer Weile hören sie wieder auf.
    Wir sind doch alle im Winterblues keiner ist eine Sommerschönheit mehr. Aber bald ...
     
    wisgard und runningmaus gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wichtige Fragen an Fachmann bezüglich Gesundheit/Krankengeschichte Alles über die Ketose 20. Oktober 2017
Stoffwechselkrankheit\autoimun Erfahrungen 15. April 2017
Mal wieder krank - Essenschaos Frust Ecke 14. März 2017
ohne Getreide ich glaub mein Arzt ist krank ;-)) Statistik / Tagebücher 12. Mai 2016
Stand ich kurz vor der Zuckerkrankheit? Bin neu hier und habe schon Fragen 3. März 2016