Durchfall und kein Ende :o/

Dieses Thema im Forum "Atkins Diät" wurde erstellt von finkipinki, 4. Januar 2005.

  1. finkipinki

    finkipinki Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich höre und lese immer, dass frau bei atkins eher unter verstopfung leidet.....

    ..ich mache jetzt den 3. tag phase 1 und leide seit dem ersten tag unter starkem durchfall.....sehr häufig sogar (das ist aber auch ein unangenehmes thema *g*)

    ..es stört mich insofern, dass ich selbst beim einkaufen nicht davon verschont bleibe und mich mit darmkrämpfen durch die gegend schleiche, damit kein unglück passiert.

    bitte, mache ich etwas falsch?

    ich esse fleisch, fisch, eier und salat........

    danke,

    darmgebeutelt grüsst,

    finkipinki
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219


    Also ich hatte auch nie Verstopfung sondern eher seinen flüssigen Verwandten :mrgreen:

    Leinsamen sollen da ja Wunder wirken...käme bei dir sicherlich mal auf einen Versuch an. Kann dich aber beruhigen, mit dem Durchfall war es bei mir ab Phase II vorbei.
     
  4. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    Wenn du dir Durchfall zeitlich nicht leisten kannst (Arbeit, Reise), dann holst du dir in der Apo Kaopromt-H, ziehst dir ein paar Löffel davon rein und ein paar Stunden später ist alles gegessen (bei den Standard-Mitteln wie Imodium muß das nicht funktionieren). Sonst mehr Sallat, Weizenkleie, Haferkleie oder Leinsamen. FF.

    MFG Siggi
     
  5. Silli

    Silli Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    30
    Kaopromt-H, was ist das?
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    @ silli,

    ein nicht mehr beworbenes aber geniales natürliches Medikament. Es beruhigt nicht die Darmtätigkeit wie andere (IModium..) und wirkt deshalb hier bei LC manchmal nicht, sondern es wirkt auf zwei andere Weisen:
    1. Die Tonmineralien können die überschüssige Säure/Flüssigkeit bei Durchfall schnell binden.
    2. Es gibt eine nat. Leimverbindung drin, die ähnlich wie ein Tortenguß die Durchfall-Flüssigkeit gelliert. Es steigt die Viskosität und der Dünnpfiff ist weg. Dadurch wirkt es innerhalb kürzester Zeit.

    Wir haben das im Urlaub immer sicherheitshalber mit, wenn "Montezumas Rache" kommt.

    MFG Siggi
     
    Sanduhr gefällt das.
  8. Silli

    Silli Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    30
    Habe schon ewig immer wieder Probs mit Durchfall und werde mir das Mittel auf jeden Fall besorgen. Vielen Dank erstmal für den Tip.
     
  9. mückemaus

    mückemaus Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    12


    Hallo,

    mag Dich jetzt nicht auf den Arm nehmen, aber im Moment geht überall der Magen Darm-Virus rum :roll:

    ... Vielleicht hat Dich das erwischt.....

    Grüße
    Mücke
     
  10. xy76

    xy76 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    716
    ...also, ich hatte dieselben Probs, und nun ist alles passé.
    hatte aber bestimmt 2 Wochen damit zu tun...

    Aber ich weiss, wie ätzend dass ist, wenn sich evtl mal ein Lüftchen auf den Weg macht... :)
    man weiss nicht so recht, ob es bei dem Lüftchen :whistlin: :megasmil: bleibt..gelle... :shock: :mrgreen:
     
  11. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    bei uns spricht man vom "Löffel dünnes" hinterher.
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. xy76

    xy76 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    716
    ja, und mein Papa pflegt zu sagen:

    Zitat: Ein Furz ist ein Telegramm von DARMstadt nach ARSCHLOCHhausen, dass ein D(Eil)-Zug unterwegs ist..." Zitatende!!!

    Hihihi... :twisted: :point: hab nix gesagt...!!!
     
  14. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Langsam wirds eklig :mrgreen:
     
  15. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    @ Pitchi,

    dann vielleicht noch etwas zutiefst praktisches: Viele,die aus o.g. Gründen irgendwelche Ballasstoffe nehmen, vergessen häufig ausreichend zu trinken. Das kann nicht nur in die Gegenrichtung gehen, sondern auch den Harnsäurespiegel extrem in die Höhe treiben (wegen Eindickung) und bei Vorgeschädigten Ärger mit Gicht machen.

    MFG Siggi
     
  16. bahulu

    bahulu Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    87
    Hallöchen alle!

    ich habe seit ungefähr 3 Tagen nach anfang von Atkins Verstopfung, und nach meinen ersten 5 Kg die ich in einer Woche abnahm habe ich nix mehr verloren. Bin komischerweise aber immer noch in der Ketose sagt das Stäbchen mit dunkellila. :kratz:

    Warum nehme ich nicht ab?

    Gruß
    Josef
     
  17. Siggi99330

    Siggi99330 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    312
    einfach dranbleiben und mehr trinken. Whrs. hast du bei den ersten 5 Kilo auch zuviel gemessen wegen hohem Wasserverlust und nun braucht der Körper für Verstopfung auch immer eine Äquivalent von Flüssigkeit. 3 Kilo plus/minus können sowie die natürliche Schwankungsbreite sein (du könntest also schon mehr abgenommen haben, als du mißt). FF.

    MFG siggi
     
  18. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Das stimmt wohl, hab spaßeshalber mal eine Woche lang jeden Tag die Waage befragt, extreme Schwankungen....danach bin ich zum 1x wöchentlich wiegen zurückgekehrt.
     
  19. xy76

    xy76 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    716
    Tja, und ich, ich bleib wohl mein Leben lang bei 71,5 stehen, da ist nix dran zu rütteln, und bald krieg ich doch noch Frust und esse mal wieder Kohlenhydrate...
    Weiss abends schon gar nicht mehr, was ich noch essen soll. Stehe im Supermarkt und hab echt keinen Appetit mehr auf nix.
    Wenn ich ja wenigstens abnehmen würde, aber nix.
    :heul2:
    Stattdessen steigt mein fett. Ätzend.
    Aber habe mir vorgenommen, jetzt ab und zu abends mal Laufen zu gehehn... aber auf das Essen ohne KH kann ich bald nicht mehr...
     
  20. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Na wer wird denn da so schnell aufgeben? :kratz:

    Führst du Buch über das was du ißt? Wäre vielleicht mal interesannt uns das hier aufzuschreiben, vielleicht hast du ja einen Fehler übersehen. Mehrere Augen sehen vielleicht mehr.

    Bist du jetzt in Phase II? Da kann man doch schon leckere Gerichte zubereiten, kann mir gar nicht vorstellen das man das so schnell leid werden kann.
     
  21. bahulu

    bahulu Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    87
    Ach nee hör ja nicht auf hörst du!

    fänd ich jetzt richtig doof wen du einfach aufhörst. Zumal wir uns ja ähneln mit unserem Stoffwechseln, muntert das mich nicht auf. Bleib dran bitte, je länger du das durchziehst desto mehr kannst du normal essen!!!.

    Also halt durch!!!

    :laola:
     
  22. xy76

    xy76 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    716
    Jaja, wollt ja nur mal erklären, dass ich gefrustet bin...
    Gestern saß ich bei meiner Mama, mit Freund und Schwägerin, und es gab Torten... Käsekuchen, Schokotort.. bah, fasst hätt ich gesagt: Scheissegal, aber hab mich dann doch noch zusammen gerissen.
    Wenn doch bloss mal wieder ein bisschen gehen würde. Aber nix, null gar nischt. das motiviert nicht gerade...

    @ bahulu
    klar halten wir zusammen. wir und alle anderen.

    @pitchi
    ja, dank dir, werde es dir mal auflisten. :tongue:
     
  23. Pitchi

    Pitchi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    3.219
    Bei solchen Gelegenheiten (Kaffe mit Freunden, Verwandten etc.) ist der 5 min. Schokokuchen wirklich goldwert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nur Durchfall und fast keine Gewichtsabnahme... Bin neu hier und habe schon Fragen 17. Mai 2008
Schwarzer Durchfall und blauer Zungenbelag Bin neu hier und habe schon Fragen 28. September 2016
Ähm....ständig (!) Durchfall und morgens aus der Ketose... Bin neu hier und habe schon Fragen 21. August 2016
nach 3 wochen anabile diät seit 3 tagen durchfall Atkins Diät 29. Juni 2014
Durchfall Tag2? Atkins-Diät-Gruppe 26. Juni 2012