eine kurze Vorstellung

Dieses Thema im Forum "Vorstellen" wurde erstellt von Ani_B, 24. Oktober 2016.

  1. Ani_B

    Ani_B Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    weiblich
    Wunderschönen guten Abend hier!
    Ani ist mein Name, 51 Jahre alt, dreifache Mutter und mittlereweile auch Oma.
    Ketogene Ernährung ist seit Juli dieses Jahres meine Begleitung und mittlereweile auch Einstellung.
    Als Diät ist sie mir noch nicht sonderlich bekannt, deshalb auch meine Anmeldung hier.
    Ich hoffe vieles darüber zu erfahren und das aus erster Hand.
    Auch hätte ich jede Menge Fragen und würde mich über einen Austausch freuen.
     
    wisgard gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. stolli

    stolli Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    9.960
    Medien:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,68cm
    Gewicht:
    88kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    Weight Watchers


    Herzlich willkommen und viel Erfolg wünsche ich dir! :hi:
    Bist sicher richtig bei uns!


    stolli
     
  4. Boejchen

    Boejchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    Beiträge:
    173
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenbach
    Name:
    Klaus
    Größe:
    174
    Gewicht:
    90
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Ketogene Ernährung / Intermittierendes Fasten.
    Auch von mit herzlich willkommen :)
     
  5. Ani_B

    Ani_B Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    weiblich
    Vielen lieben Dank für die nette Begrüßung!
    Bin schon fleissig am Lesen hier.
    Im Moment noch etwas durcheinander von den vielen Infos.
    Ätkins, Keto Diät, Anabol und CO......... irgendwie alles so verwandt!
    Ich habe ja mit der ketogenen Ernährung aus gesundheitlichen Gründen angefangen. Und so nebenbei nach 3 Monaten gemerkt - paar Kilos sind weg!
    Viel wichtiger war jedoch die Bestätigung, dass ich in Sachen Gesundheit alles richtig gemacht habe. Ich habe meinen runter gewirschafteten Körper mächtig aufgepeppelt und mich vom Leid und Schmerz erlöst.
    Diät als solche habe ich allerdings nicht gemacht, ich habe gegessen wieviel ich wollte, nur Kohlenhydrate drastisch eingeschränkt.
    Nach 3 Tage war ich in der Ketose und noch nie raus.
    Jetzt überlege ich eine Diät zu starten. Wie, weiß ich noch nicht. Kalorien zählen oder nicht? Ladetage ja oder nein.
    Also hoffe ich, dass ich hier die Antworten finde.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Chibby

    Chibby Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2016
    Beiträge:
    1.560
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    187
    Gewicht:
    106
    Zielgewicht:
    95
    Auch nochmal ein willkommen von mir :hi:

    Ladetage ganz klar nein, es dauert 14 Tage bis dein Körper sich vollständig anpasst, isst du nun alle 7 Tage Kohlenhydrate gewöhnt sich dein Körper nie.
    Es kommen immer mal unerwartete Gelegenheiten, also lieber nicht von vornherein einplanen.

    Ich würde dir raten, die nächsten 2 Wochen einfach mal die Kalorien zu notieren ganz ungezwungen, ob es dir überhaupt Spaß macht. Vllt isst du ja schon in einen ausreichend großen Defizit und musst gar nichts ändern oder dir fällt auf was du zuviel isst ;)

    Lg
     
  8. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.430
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Diät bedeutet nichts anderes als Ernährung.
     
  9. Boejchen

    Boejchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    Beiträge:
    173
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenbach
    Name:
    Klaus
    Größe:
    174
    Gewicht:
    90
    Zielgewicht:
    80
    Diätart:
    Ketogene Ernährung / Intermittierendes Fasten.


    Diät bedeutet für mich eine zeitlich eng begrenzte umstellung der Ernährung. Insofern sehe ich low carb und atkins/keto/ad nicht als Diät sondern als Lebensweise. Diäten haben meinen Stoffwechsel ruiniert und nie geholfen. 140kilo auf der Waage und Diäbetes Typ2 mit über 120 Einheiten Insulin pro Tag sprechen ein gewalltiges Zeugniss von der sog. empfohlenen Ernährung mit 55 Prozent Kohlehydraten. Seit zwei Jahren bin ich jetzt Low Carb und seit zwei Monaten bin ich Ketaner. Wiege tagesaktuell 92 Kilo und bin Insulinfrei bei einem Blutzuckerwert von 6 mmol/l moch fragen :)

    Anni, wenn alles passt, mach genau so weiter. Ladetage lasse ich auch weg. Ich fühl mich nach diesen wie ein ausgelutschter Turnschuh. Antriebslos,müde. Nö muss nicht sein, wirklich nicht. Ich variire dafür meine kalorien. Also bewusst mal mehr essen, intermittierendes Fasten usw, damit der Stoffwechsel wieder hoch kommt. Bisher klappt das bei mir ganz gut. Schön das Du da bist, ich freue mich darauf mehr von Dir zu lesen :)
     
  10. Ani_B

    Ani_B Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2016
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich habe mir eher so an einem oder zwei Ladetagen gedacht. Das habe ich irgendwo bei Bodybildern gelesen.
    Die machen das so, damit der Stoffwechsel nicht einschläft. Und meiner pennt wohl im Moment. upload_2016-10-25_9-36-41.png
    Intermittierendes Fasten, so denke zumindest ich, passiert bei mir von selbst, denn ich esse nur 2Mal pro Tag.


    Und ja, ihr habt recht, Diät ist eine Ernährungsform. Aber oberflächlich betrachtet, versteht man ja unter Diät immer irgendwelche Einschränkungen.
    So meinte ich - eine ketogene Ernährung, aus Überzeugung, als Einstellung und soweiter.
    Ketogene Diät wäre ja - ich will unbedingt abnehmen, also darf nicht mehr sein als sonst und soweiter.
    Ohne Kalorien zu zählen, wird wohl nicht gehen, wenn ich hier im Forum so lese.
    Ich muss wohl die optimale Art und Weise rausfinden, die, die mich nicht nach unten katapultiert.

    Vielen Dank für Eure Zeit!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kurze Vorstellung Vorstellen 7. September 2016
Guten Abend, kurze Vorstellung Vorstellen 26. Dezember 2014
kurze Vorstellung Vorstellen 28. November 2014
Kurze Vorstellung :) Vorstellen 9. Oktober 2014
Kurze Vorstellung Vorstellen 9. Oktober 2014