Einfache Frage....

Dieses Thema im Forum "Frühstück" wurde erstellt von MechthildH, 12. November 2013.

  1. MechthildH

    MechthildH Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2013
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Wiesbaden
    Wie gestaltet ihr euer Frühstück? Ich tu mich damit immer sehr schwer, zumal ich morgens wenig Zeit habe und meistens gar keinen Hunger verspüre. Dennoch muss ich etwas essen, weil sonst der große Hunger bereits vor dem Mittag kommt und der Ganze Mahlzeitenplan dann durcheinander gerät.

    Ich danke schon einmal für eure Tipps.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: Einfache Frage....

    Nichts essen kann ein Fehler sein.
    Der Mahlzeitenplan ist sicher ein Fehler ;)

    Ich esse jeden Morgen Rühreier mit Speck.
    Das ist nicht abwechslungsreich, aber ich bin morgens auch nicht so, dass ich mir um sowas Gedanken mache. Ich esse morgens eher mechanisch und brauche darum auch keine Abwechslung.

    Vorher habe ich etwa 15 Jahre nicht gefrühstückt und davor über Jahre hinweg 2 Toasts mit Kirschmarmelade gegessen.

    Zurück zu den Rühreiern mit Speck: Sie machen satt und das hält bei mir meist bis zum Nachmittag. Dann schiebe ich 2-3 h Hunger und dann gibt es was richtiges auf den Teller
     
  4. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: Einfache Frage....

    Hier gibt es schon einige Threads zum Thema schnelles Frühstück. Bemüh mal die Forensuche, da findest du sicher was!
     
  5. Cryssia

    Cryssia Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2013
    Beiträge:
    358
    Medien:
    1
    Ort:
    Wien
    AW: Einfache Frage....

    Ich finde so lustig, dass man sich bei der LC Diät für nicht abwechslungsreiches Essen entschuldigen muss... bevor ich Atkins gemacht habe, habe ich JEDEN morgen Schwarzbrot mit Schinken und Salami gegessen... ;) Also wieso auch nicht Eier jeden Morgen... ich glaube, ich esse sogar abwechsungsreicher als vorher.

    Übrigens im Büro esse ich zum Frühstück meist eine ganze Packung (100g) Schinken, Salami, Käse oder so... pur oder mit Mayo ... die Kollegen haben sich dran gewöhnt.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: Einfache Frage....

    Das stimmt, gerade beim Frühstück! Meine Mutter sagte auch mal was dazu ("jeden Tag Eier???"), ich habe sie gefragt, was sie zum Frühstück isst, die Antwort war: "Jeden Tag eine Scheibe Brot mit Käse und eine mit Marmelade, zwei Tassen grüner Tee und eine Tasse Kaffee" Aha ;)

    Davon abgesehen esse ich, würde ich mal schätzen, nur am Wochenende Eier zum Frühstück.
     
  8. isieey

    isieey Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2013
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Berlin
    AW: Einfache Frage....

    Ich stelle mir meistens morgens ein Müsli selbst zusammen ein Bisschen Haferflocken, ein paar Cornflakes, ein Bisschen Früchtemüsli und eine halbe Banane und einen halben Apfel, das Ganze süße ich dann mit etwas Honig. Macht lange satt und schmeckt lecker. Habe ich mal keine Lust auf etwas Süßes mache ich mir 2 Knäckebrote oder Toasts mit Putenbrust und Salat und fettreduziertem Käse. Manchmal sind es auch 3 :lol: Hauptsache ich bin für die nächsten 4 Stunden satt, damit mein Körper den Insulinspiegel runterfahren kann und damit auf die Fettreserven zugreifen muss;)
     
    CowLarb gefällt das.
  9. hexekids

    hexekids Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.967
    Medien:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Name:
    Martina
    Größe:
    167m
    Gewicht:
    104kg
    Zielgewicht:
    80kg
    Diätart:
    Atkins


    AW: Einfache Frage....

    Na DAS klingt nach allem aber nicht nach Low Carb :shock:
     
  10. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.922
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    AW: Einfache Frage....

    Deshalb wäre es hilfreich, wenn ihr eure Ernährungsweise links im Profil eintragen würdet.
     
  11. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Einfache Frage....

    Iris postet doch ständig ihre LowCarb-untauglichen Ratschläge, ob es passend ist oder nicht.

    Mir ist nicht so ganz klar, was sie hier eigentlich will
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.362
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
    AW: Einfache Frage....

    Wahrscheinlich ist das so eine Art von langzeit unterbewusst Beeinflussung... :rotfl:

    Ich esse übrigens JEDEN morgen Spiegelei mit Bacon, manchmal macht mein Mann Sonntags Rührei mit Speck, Champions, Ziebeln und viel Gewürz.
    Das mache ich seit 3 Jahren und lebe immer noch wunderbar. ;)
     
  14. Janchen

    Janchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    1.439
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Den Haag
    Größe:
    174
    Gewicht:
    62
    Zielgewicht:
    erreicht:-)
    AW: Einfache Frage....

    Also ich finde das gerade das Frühstück sehr abwechslungsreich :) Vielleicht nicht in Atkins Phase 1 ..aber LC !!! Ich esse entweder EW Brot mit Butter und Wurst oder Omlett oder Spiegelei oder Quark mit Waldbeeren oder Leinsamenknäcke mit LC Marmelade oder LC Pfannkuchen !
     
  15. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Einfache Frage....

    So, ich hol diesen Thread jetzt mal aus der Versenkung, weil er gut für meine Fragestellung passt:
    Welche Tipps habt ihr für ein lc/keto Frühstück (also egal ob atkins, keto, logi, dukan...)
    Ich lese hier meist nur von Bacon 'n' Eggs. Ich mag keine Eier und auch keinen Speck zum Frühstück. Was bleibt?

    Jetzt hab ich mal angefangen Topfen mit ein wenig Mascarpone und Früchten zu essen.
    Früher habe ich immer Müsli gegessen, seit kurzem gerne Marmeladebrot, weil letzteres bei mir einfach viel besser anhält als ein Müsli (ja, entgegen aller Logik ist es tatsächlich so, dass mich das böse Marmeladebrot für sehr viele Stunden satt hält).

    Ich danke für eure Anregungen!
     
  16. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Einfache Frage....

    Was haben Marmeladenbrot und Müsli mit Low Carb zu tun?
     
  17. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Einfache Frage....

    nichts.
     
  18. ka tze

    ka tze Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2014
    Beiträge:
    1.308
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Duisburg
    Größe:
    1,67
    Gewicht:
    58
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    LC mit ketogenem Einschlag
    AW: Einfache Frage....

    probier mal sojaflocken, die haben nur 3g KH/100g und sind ne alternative zu haferflocken oder müsli ;) und sie schmecken lecker :)
    gibts beim dm von alnatura im 500g beutel für *grübel* rund 2€ glaub
     
  19. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Einfache Frage....

    Die hab ich verwendet ich auch immer wieder. Aber von lecker ist Soja mehr oder weniger weit entfernt. *g*
     
  20. ka tze

    ka tze Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2014
    Beiträge:
    1.308
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Duisburg
    Größe:
    1,67
    Gewicht:
    58
    Zielgewicht:
    52
    Diätart:
    LC mit ketogenem Einschlag
    AW: Einfache Frage....

    *lach* alles geschmackssache, weißt du doch :)
    pur würde ich sie auch nit essen, aber als müsli-ersatz mit geschroteten leinsamen und mandelmilch gehn die gut
     
  21. stelpa

    stelpa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2014
    Beiträge:
    1.324
    Ort:
    Mitteleuropa
    AW: Einfache Frage....

    Ja, als Zusatzzutat verwende ich sie auch in meinem "Müsli"
     
  22. cinnamon

    cinnamon Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    682
    Ort:
    wien
    AW: Einfache Frage....

    meine absolute nicht-low-carb-frühstücksspeise hab ich abgewandelt. ursprünglich war das: Haferflocken, 1apfel, zimt, ingwer, prise cayenne pfeffer, handvoll gehackte Nüsse und je nach geschmack entweder mit bisschen eiweißplv oder ein Ei+zucker.

    letztens kam ich auf folgende abwandlung:
    (angaben in gramm)

    Magertopfen 50
    Mandel 8
    Leinsamen, ganz 6
    Eiweiß Shake Pulver 10
    Chiasamen 2
    Flohsamen 5
    wasser
    Hanfsamen 5
    Zimt, Ingwer
    Öle 10

    Kcal gKH gEW gF
    277 2,7 20 20​

    das ergibt ne schöne schüssel voll!
     
  23. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Einfache Frage....

    Warum Magerquark/topfen und keinen mit Sahne?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Aus einem ganz einfachen Gespräch... Vorstellen 29. Juli 2017
Keto, kann es einfacher sein ? Freu Ecke 13. September 2016
Atkins-Basics Der einfache Start Atkins Diät 7. April 2009
Einfacher Trick gegen Sünden :) Sünde 7. März 2009
Ganz einfaches Joghurteis!!!! Phase 2? Süßspeisen 22. August 2007