Entöltes Mandelmehl oder gemahlene Mandel?

Dieses Thema im Forum "Backwaren" wurde erstellt von sylviakarin, 4. Dezember 2013.

  1. sylviakarin

    sylviakarin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Baden
    Hallöle, hätte mal ne Frage !

    Entöltes Mandelmehl oder gemahlene Mandel macht das beim Backen einen Unterschied ?

    Wer kennt sich aus?

    Lieber Gruß
    Sylviakarin
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: Entöltes Mandelmehl oder gemahlene Mandel?

    Mandelmehl ist eben genau deshalb etwas anderes als gemahlene Mandeln.
    Mandelmehl wird ja allein schon deshalb entölt, damit es nicht so klumpt.

    Ob sich das beim Backen auswirkt, hängt natürlich vom Rezept ab
     
  4. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: Entöltes Mandelmehl oder gemahlene Mandel?

    Eigentlich solltest du das ersetzen können, wahrscheinlich brauchst du von den geriebenen Mandeln etwas mehr, weil die nicht so saugen. Und ich würde dann das Fett aus Butter und Co. reduzieren, da die Mandeln ja deutlich mehr Fett haben als das Mandelmehl. Das Ergebnis wird sicher anders werden, aber je nach Rezept nicht unbedingt schlechter ;)
     
  5. sylviakarin

    sylviakarin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Baden
    AW: Entöltes Mandelmehl oder gemahlene Mandel?

    Das Brot war zwar durchaus geniesbar, aber längst nicht so gut wie das mit gem. Mandeln.
    Nur---jetzt hab ich 5 Packungen M-Mehl (gedacht zum Brotbacken), aber was mache ich damit:confused: wer hat denn Rezepte, würde mich sehr freuen.
    Jetzt schon lieben Dank.

    Sylviakarin
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. norden82

    norden82 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    432
    Ort:
    stade
    AW: Entöltes Mandelmehl oder gemahlene Mandel?

    also ich benutze überall wo Mandelmehl steht, gem. mandeln und wenn die leer sind, nimm ich auch hasselnüsse.
    bisher wars es immer ok.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welches Mandelmehl verwendet ihr? Lebensmittel 5. Juni 2017
Mandelmehl und Co Atkins-Diät-Gruppe 22. Mai 2015
Mandelmehl Lebensmittel 31. August 2013
Mandelmehl in Österreich? Umfragen 30. April 2013
Mandelmehl Lebensmittel 15. April 2013