Erdnuss-Buttercups *Phase 2 ?*

Dieses Thema im Forum "Süßspeisen" wurde erstellt von NettlingImp, 1. Juni 2015.

  1. NettlingImp

    NettlingImp Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    47
    Ort:
    RLP
    Gewicht:
    zu viel
    Diätart:
    @kins
    Ich bin mir nicht sicher ob die Buttercups in Phase 1 oder 2 einzuklassifizieren sind.
    Vorsichtshalber habe ich mal Phase 2 gewählt :)

    100g Kokosfett erhitzen, damit es flüssig ist
    ca. 50g Erdnussbutter zugeben und in dem warmen Kokosfett gut verrühren
    100g zu Mehl gemahlene Mandeln dazugeben
    Süßstoff Menge je nach belieben
    ein Teelöffel Kakao zugeben

    Das Ganze gut mit einem Schneebesen durchrühren, und in eine Eiswürfelform gießen.
    Danach ab in den Tiefkühler, bis es hart geworden ist. Bei mir sind die Teile bissfest, aber nicht steinhart geworden.

    Macht je nach verwendeten Zutaten ca. 10-12 g KH. Aufgeteilt auf 16 "Würfel" dementsprechend etwa 0,75g KH pro Buttercup.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.070
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb


    Das klingt echt verdammt gut, ich glaube, das probier ich demnächst mal :D
     
  4. peter9999

    peter9999 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Größe:
    176
    Gewicht:
    81
    Zielgewicht:
    75
    super, ich kenn das ohne Mandelmehl aber dafür mit eiweisspulver und mandelmuss
     
  5. NettlingImp

    NettlingImp Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    47
    Ort:
    RLP
    Gewicht:
    zu viel
    Diätart:
    @kins
    Habe mittlerweile noch eine Ladung von den Teilen gemacht. Sind einfach super lecker :)
    Dieses Mal gab es noch zwei Tropfen Backaroma dazu, Rum-Geschmack.
    Und auch hier wurden die Buttercups wieder nur bissfest. Ich finde das perfekt, gut kühl, aber nicht steinhart.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.070
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb
    Ich hab vorgestern oder so auch eine Ladung gemacht, auch wirklich nach Anleitung, aber meinen Geschmack treffen sie leider nur so lala :/
    An sich sind die schon lecker, aber der Fett-Geschmack ist mir viel zu dominant.
     
  8. NettlingImp

    NettlingImp Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    47
    Ort:
    RLP
    Gewicht:
    zu viel
    Diätart:
    @kins
    Hast Du vernünftiges Kokosfett verwendet, mit wenig Eigengeschmack ? Ich hab Palmin benutzt.
    Und hast Du sie auch in den Tiefkühler gesteckt, oder noch "warm" davon genascht ? ;)
    Bei meinen ist der Erdnussgeschmack sehr dominant, bzw. wenn Backaroma verwendet wurde dann kommt erst Das, und danach der Erdnussgeschmack.
     
  9. chuchu8

    chuchu8 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2015
    Beiträge:
    4.070
    Medien:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Name:
    Ginny
    Größe:
    1,66m
    Gewicht:
    ~ 61,5kg
    Zielgewicht:
    Gewicht halten
    Diätart:
    Low Carb


    Ich hab sogar ungehärtetes, richtig gutes aus dem Reformhaus genommen xD
    Und warm fand ich sie eigentlich leckerer als dann kalt.
     
  10. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Wobei Palmin natürlich mit Kokos praktisch nichts zu tun hat. Das ist gehärtetes Palmöl und damit schon fast so gesund wie 15w40.
     
  11. NettlingImp

    NettlingImp Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2011
    Beiträge:
    47
    Ort:
    RLP
    Gewicht:
    zu viel
    Diätart:
    @kins
    OK, dann trifft es wohl leider nicht Deinen Geschmack :)


    Ich rede ja auch von PALMIN Kokosfett, nicht vom normalen PALMIN...
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. Fitnessernährung

    Fitnessernährung Neuling

    Registriert seit:
    22. Oktober 2015
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Diätart:
    LowCarb
    Einfach Lecker....habe es gestern ausprobiert. Vielen Dank fürs Rezept.
     
  14. LowCarbMark

    LowCarbMark Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Diätart:
    Low Carb
    Hm, das klingt ja hammer, muss ich unbedingt mal ausprobieren! Gibt nichts besseres als Schoko/Erdnuss in Kombi. :happy:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hackfleisch-Gemüse-Eintopf *Phase I/II* Fleisch 23. November 2010