Erfahrungen mit mct öl

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen" wurde erstellt von Steffi1991, 30. August 2017.

  1. Steffi1991

    Steffi1991 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Heinsberg
    Größe:
    1,62
    Diätart:
    Keto / Atkins
    hat einer von euch Erfahrungen mit mct Öl bei keto? Habe es anfangs genommen weil ich dadurch eine bessere Verdauung hatte. Aber bringt es auch etwas um besser ab zu nehmen? Nehme momentan 2 Esslöffel am Tag.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Ramiro

    Ramiro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    184
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,88
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    84
    Diätart:
    Keto


    MTC Öl soll die Ketonkörperbildung unterstützen. Einige mixen sich das zusammen mit etwas Butter in eine Tasse Kaffee (Bulletproof Kaffee). Kann am Anfang der Umstellung hilfreich sein um schneller in die Ketose zu kommen.

    Wenn du schon in der Ketose bist ist MTC Öl nicht wirklich nötig. Solltest du zwischendurch etwas zuviel Kohlenhydrate Essen kann das Öl auch dafür sorgen dass du nicht so leicht aus der Ketose fliegst.

    Man kann aber auch Kokosöl nehmen (daraus wird MTC Öl hergestellt). Ist zwar nicht so konzentriert funktioniert aber auch.

    Ab und zu nehmen ich auch einen bullet coffee wenn ich zu wenig Fett gegessen habe und weil er mir gut schmeckt ;)
     
  4. Steffi1991

    Steffi1991 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Heinsberg
    Größe:
    1,62
    Diätart:
    Keto / Atkins
    Danke Ramiro Also ist es weder sonderlich förderlich noch negativ in Bezug auf den Gewichtsverlust wenn ich einmal in Ketose bin? Das mit dem kaffe mache ich auch morgens
     
  5. Ramiro

    Ramiro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2017
    Beiträge:
    184
    Geschlecht:
    männlich
    Größe:
    1,88
    Gewicht:
    84
    Zielgewicht:
    84
    Diätart:
    Keto
    Ich mach das mit dem Kaffee da ich gern ab und zu Gemüse esse das etwas mehr Kohlenhydrate hat. Habe das Gefühl das mit dem MTC etwas auszugleichen zu können.
     
    Steffi1991 gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.427
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    Ich habe MCT-Öl zeitweise vor dem Kraftsport in Verbindung mit einem Shake genommen.
    Dort wirkt es dann positiv in Bezug auf die Ausdauer.
    Kann man machen, muss man aber nicht.

    Ohne Sport so nötig wie ein Kropf
     
  8. Steffi1991

    Steffi1991 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2017
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Heinsberg
    Größe:
    1,62
    Diätart:
    Keto / Atkins
    Danke Jan dann werde ich es beim Joggen mal ausprobieren!
     
  9. Mayestic

    Mayestic Forentroll Moderator

    Registriert seit:
    24. Januar 2016
    Beiträge:
    2.931
    Alben:
    1
    Name:
    Mirco
    Gewicht:
    31% Körperfett (19.09.17), 121 KG
    Zielgewicht:
    KFA < 15%, Gewicht egal
    Diätart:
    Sport = viele KH, kein Sport = wenig KH :)


    Ausnahmsweise stimme ich mal mit Tiga überein, zumindest aus eigener Erfahrung.
    MCT-Öl ist quasi das was für andere Traubenzucker ist, es gibt einen schnellen Leistungsschub, mehr aber auch nicht.
    Mit MCT-Öl bist du nicht plötzlich tiefer in Ketose oder sowas oder nimmst mehr ab.
    Die Anzahl der Blutketone steigt zwar nach dem Konsum aber das heißt nicht das mehr Körperfett verfeuert wurde sondern nur das das MCT-Öl die Ketone erhöht hat.

    Da ich das MCT-Öl aber nicht so richtig vertrage hab ich es nur kurze Zeit getestet und danach entsorgt.
    Der MCT-Anteil im Kokosöl muss also ausreichen bei mir, denn das vertrage ich gut.
    Zumal gutes MCT-Öl ja auch noch schweineteuer ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Meine persönlichen Erfahrungen mit der ketogenen Ernährung Erfahrungen 14. August 2017
Suche ... EUCH! :-) Ganuer gesagt Eure Erfahrungen. Erfahrungen 16. Mai 2017
Ketonix - Erfahrungen? Bin neu hier und habe schon Fragen 20. Januar 2017
Ketose und Glucosestoffwechsel im Wechsel, Erfahrungen? Bin neu hier und habe schon Fragen 13. Januar 2017
Hat wer erfahrungen mit Ibu/ Voltaren und Keto? Erfahrungen 11. Januar 2017