Erster Tag, war alles so ok?

Dieses Thema im Forum "Atkins-Diät-Gruppe" wurde erstellt von dani1980, 12. August 2014.

  1. dani1980

    dani1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2014
    Beiträge:
    33
    Ort:
    bei Koblenz
    Da es heute mein erster Atkinstag nach der aktuellen Atkinsdiät war würde ich euch gerne meinen heutigen Essensplan zeigen. Ihr seid ja schon länger dabei und bin mir noch etwas unsicher. Vor allem kam mir die Salatportion riesig vor. Glaube damals beim alten Atkins durfte man nur 2 Tassen grünen Salat. Jetzt hatte ich alleine schon 5 Tassen Eisbergsalat (laut Buch 0,2 KH pro Tasse) und dann noch anderes erlaubtes Gemüse reingemacht. War das richtig so? Kam mir echt groß vor.


    - Hier mal Gesamtüberblick der Nährwertverteilung laut fddb App:
    Kalorien: 1748 (81% des Gesamtbedarfs)
    KH: 20
    Eiweiß: 90 g
    Fett: 146 g
    Ballaststoffe: 8g

    Gegessen hab ich heute:
    Morgens 3 Spiegeleier mit Butter gebraten
    Snack 2 Scheiben Butterkäse, 1 Mettwürstchen
    Abends: Pangasiusfilet in Eigelbpanade mit Butter gebraten
    5 Tassen Eisbergsalat, 5 Kirschtomaten, halbe kleine Salatgurke, 3 Minipaprika rot, 1 kleine Stange Frühlingszwiebeln, 60 gramm Feta, frische kräuter, Salz, Rapsöl

    War das so ok oder gibt's Verbesserungsvorschläge?
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: Erster Tag, war alles so ok?

    War beim Käse für Phase 1 nicht von wenig Hartkäse die Rede?

    Weißkäse und Butterkäse ist da vermutlich eher eine schlechte Wahl.

    Ich würde (besonders am Anfang) das Grünzeug weglassen. Je weniger KH im Essen sind, um so schneller geht die Umgewöhnung.
    Der Salat besteht ja fast nur aus Wasser, also kannst du ihn auch dadurch ersetzen
     
  4. dani1980

    dani1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2014
    Beiträge:
    33
    Ort:
    bei Koblenz
    AW: Erster Tag, war alles so ok?

    Laut dem Buch die aktuelle Atkinsdiät sind 120 gramm Käse erlaubt, und dabei fast alle Sorten ausser Ricotta und Hüttenkäse.
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Erster Tag, war alles so ok?

    OK

    Ich komme mit diesen 1000 Regeln bei Atkins nicht klar ;)
    Schon gar nicht in den Bereichen, die sich von Buch zu Buch ändern.

    Es wird aber von vielen berichtet (ich habe es auch beobachtet), dass Käse bei der Abnahme eher hinderlich ist.

    Auch wenn es sich am Anfang komisch anhört: unter 15 g/Tag ist leichter als unter 20 g/Tag.
    Ich habe nicht weniger Tage an denen ich unter 10 g bleibe und die sind dann überwiegend aus Eiern und Fleisch
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. dani1980

    dani1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2014
    Beiträge:
    33
    Ort:
    bei Koblenz
    AW: Erster Tag, war alles so ok?

    Ja, die Bücher sind echt ziemlich unterschiedlich habe vor ewigen Jahren auch mal das "alte" Atkins gemacht. War super erfolgreich. Hoffe das es diesmal auch so ist :) Ja, fand die Salatmenge auch sehr groß, hab sie auch nicht ganz geschafft. Wollte halt so nah wie möglich am Plan bleiben weil es ja in den weiteren Phasen darum geht die Grenze rauszufinden. Aber generell hätte ich glaub ich auch keine Probleme weniger KH zu essen. Merke schon heute am ersten Tag das ich keinen Hunger und auch keine Gelüste habe, das ist ja schonmal gut :)
     
  8. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666
    AW: Erster Tag, war alles so ok?

    Wie hast du gemacht, dass das Eigelb an dem Fisch haftet?

    Sind Frühlingszwiebel und rote Paprika schon in Phase 1 erlaubt?
    (Ich hab das Buch verliehen und esse sonst auch fast nie Paprika oder Zwiebeln, deswegen frage ich das. ;) )
     
  9. dani1980

    dani1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2014
    Beiträge:
    33
    Ort:
    bei Koblenz


    AW: Erster Tag, war alles so ok?

    Ich hab den Fisch einfach mehrmals drin gewendet. Es bleibt nicht alles haften und auch nicht überall aber es gibt dennoch eine leckere Panade. Ja im neuen Buch sind Frühlingszwiebeln und rote Paprika erlaubt.
     
  10. dani1980

    dani1980 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2014
    Beiträge:
    33
    Ort:
    bei Koblenz
    AW: Erster Tag, war alles so ok?

    und es klappt auch hervorragend, 2 Kilo in 3 Tagen sind schon weg ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Erster Tag, aber ich glaube ich mach alles falsch! Atkins Diät 24. Februar 2013
Erster Refeed - Fragen..! LowCarb Diät 21. August 2015
Erster "Diätversuch" in meinem Leben :) Vorstellen 25. Februar 2015
Erster kleiner Motivationsrückschlag ! Frust Ecke 11. Januar 2015
Vorstellung mit erster Frage. Vorstellen 5. Januar 2015