Erythriol - besser verträglich als Maltit, Lactit, Splend

Dieses Thema im Forum "Bin neu hier und habe schon Fragen" wurde erstellt von Marzipanschweinchen, 2. Januar 2012.

  1. Marzipanschweinchen

    Marzipanschweinchen Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    429
    Medien:
    2
    Ich habe leider eine extreme Unverträglichkeit gegenüber Zuckeralkoholen entwickelt. Übelkeit, extreme Blähungen und Krämpfe sowie Magenkrämpfe bis kurz vor´m erbrechen. Nur mit MCP tropfen geht es dann wieder besser. Auch der Sirup von Toriani und co vertrage ich in größeren Mengen zum backen sehr, sehr schlecht. Möchte jedoch ab und an mal Kuchen machen und ohne Süße !?
    Normale Süßstoffe vertrage ich, wie z.B. Natreen. Splenda schmeckt zwar besser aber da kann ich nur 6 Tabletten am Tag nehmen für Kaffee z.B.

    Kennt jemand den "neuen" Zuckerersatz Erythriol ?
    Hat jemand damit beschwerden oder gibt es Ersatz der sehr gut verträglich ist ?

    Danke
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Shirataki

    Shirataki Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    140


    Hallo, und erst mal ein gutes neues Jahr auch für Dich.

    Geh mal in die Suchfunktion unter Sukrin - das ist einer der Handelsnamen in Deutschland.

    Lieben Gruß
     
  4. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Ich benutze Sukrin seit Jahren und habe keine Probleme damit! ;)
     
  5. rote Zora

    rote Zora Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    346
    Ich habe mir vor einigen Wochen "Xucker light" bestellt (100% Erythrit). Ich vertrage es gut, leider finde ich den Geschmack aber nicht so dolle. Ich kann ihn schlecht beschreiben, er ist irgendwie leicht scharf.
    Für in den Kaffee ist es nix, zum Backen ist es ganz okay.
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Banshee

    Banshee Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    11.188
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Braunschweig
    Name:
    Ine
    Größe:
    165
    Gewicht:
    47 kg
    Zielgewicht:
    hab ich nicht
    Diätart:
    Wohlfühlessen
    Erythrit hat diesen kühlenden Effekt, den man auch von Xylit im Kaugummi oder zahnfreundlichen Bonbons kennt. Daher hat man diesen leicht scharfen minzigen Eindruck. ;)
    Xucker light im gleichnamigen online-Shop bestellt ist übrigens das preisgünstigste Angebot, das ich gefunden habe und der Service ist perfekt!
     
  8. rote Zora

    rote Zora Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    346
    Ach ja: Zum Service wollte ich noch sagen, dass ich vorab per Mail gefragt hatte, ob es vielleicht kleinere Portionen zum Testen gibt. Der Inhaber hat mir sehr schnell und sehr freundlich geantwortet, dass ich das Produkt gegen Erstattung des Preises zurückschicken könnte, wenn ich es nicht vertragen sollte. :d:

    Allerdings hätte ich das Porto selbst tragen müssen - da rechnet sich das dann auch nicht so wirklich.
     
  9. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.370
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb


    Vertragen tue ich das Erythritol sehr gut, die meisten anderen Zuckerarten vertrage ich überhaupt nicht. Man kann damit auch gut backen.
    Ich finde nur, dass dieser kühlende Effekt so stark ist, dass man nichts anderes mehr schmeckt. Daher kann ich nicht empfehlen das Sukrin 1:1 mit Zucker auszutauschen! Vielleicht 2:1 oder noch weniger? Hab das allerdings selbst noch nicht ausprobiert.
     
  10. Sirbutralin

    Sirbutralin Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2011
    Beiträge:
    119
    Kann man sich aus Erythritol-Pulver übrigens auch Bonbons selbst herstellen?

    Mit Xylit soll das ja sehr gut funktionieren, allerdings scheint mir das auch etwas anders zu sein, da es zumindest offiziell auch deutlich mehr Kalorien hat.

    Hat jemand von euch schonmal probiert, Erythritol zu schmelzen und dann als Bonbons auskristallisieren zu lassen? Funktioniert das?

    Ich würde das nämlich gern wissen, bevor ich den doch sehr stattlichen Preis dafür zahlen würde.

    Danke!
     
  11. yvstol

    yvstol Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    3.260
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Name:
    söckchen
    Größe:
    163
    Gewicht:
    91,2 am 26.11.2016
    Zielgewicht:
    85
    Diätart:
    weitestgehend LC
    Ich mache mir ab und zu gebrannte Mandeln mit Sukrin (ähem - wenn ichs recht bedenke, muss es auch schon wieder ein Jahr her sein - wie schnell doch die Zeit vergeht :rolleyes:). Habe auch schon Fudge und ähnliches damit produziert. Lässt sich also verflüssigen und karamellisieren. Aber Karamell- und andere Bonbons (zuckerfrei) gibt es doch überall zu kaufen (Frucht, Latte Macchiato etc.). Muss es mit Erythriol sein?
     
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Xylitol und Erythriol Erfahrungen 19. März 2010
Ketogene Ernährung - Was kann ich verbessern? Frage zu Ernährung & Sport. Bin neu hier und habe schon Fragen 21. Mai 2016
Je mehr Skaldeman, desto besser? Atkins Diät 5. April 2016
Vieles wurd besser aber.... Frust Ecke 20. Oktober 2015
Pippi`s Tagebuch (Verbesserungsvorschläge erwünscht) Statistik / Tagebücher 27. Februar 2015