Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

Dieses Thema im Forum "Clubräume" wurde erstellt von Schokomietze, 27. Mai 2014.

  1. Schokomietze

    Schokomietze Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo liebe Mitstreiter,

    vielleicht kennt ihr das auch: man zählt brav seine carbs, kocht alles schön frisch, liest sämtliche Bücher die über Low Carb jemals veröffentlicht wurden, macht quasi schon ein halbes Fernstudium zum Experten für den menschlichen Zuckerstoffwechsel ... und trotzdem kleben die Pfunde an einem wie ein Hundehäufchen im Schuhprofil :-x

    Mir geht`s zumindest so.

    Wenn ich das ganze dann meinem Arzt erzähle, dann grinst dieser mich grenzdebil an und murmelt etwas von "guten Futterverwertern" ... tzzzz ...

    Wenn ich mich darüber mit anderen Low-Carblern unterhalte, dann habe ich manchmal das Gefühl die einzige zu sein, die nicht bereits in den ersten 2 Wochen 7 Kilo abgenommen hat (z.B. mein Onkel hat mittlerweile angeblich schon so viel agenommen dass ich mich wundere, wie viel um Gottes Willen der denn vorher anscheinend gewogen haben muss ... das ganze natürlich in +/- 4 Wochen, is klar)

    Da ich mich nun aber langfristig damit anfreunden muss, ganz einfach zur Schneckentempo-Truppe zu gehören bleiben mir eigentlich nur 2 Möglichkeiten: Ich kann hier Tag für Tag eine Mecker-Jammer-das-Leben-ist-so-fies-Thread reinstellen, oder ich suche nach Leidensgenossen, die Lust haben mit mir diese Sisiphos-Arbeit auf noch nicht absehbare Zeit zu verrichten (eine ordentliche Portion Sarkasmus inklusive >:) )

    Also, wer möchte losjammern?
    Die ersten 10 bekommen von mir eine Antwort, nach der sie garantiert wieder lachen können!

    LG
    Die Mietze
    (Annette)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2014
    Sanduhr gefällt das.
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc


    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Ich habe am Anfang erst mal 2 kg zugenommen :)

    Warum so eilig, hast du nen Termin?

    Wenn LowCarb eine permanente Umstellung ist, ist es eigentlich auch egal, wie schnell man das Gewicht verliert. Wenn der Trend nach unten geht, ist es richtig und mehr brauchts nicht.

    Doch, eins brauchts dringend: Geduld!
     
  4. Schokomietze

    Schokomietze Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Hallo Jan,

    nö, nen Termin hab ich nicht, zumindest keinen den ich aus realistischer Sicht noch einhalten könnte >:) (P.s.: mein Bikini passt farblich sehr gut zu meiner Mülltüte)

    Ich schwirre inkognito allerdings schon länger hier im Forum herum und lese dabei immer wieder von tollen Erfolgen à la "ein Tag - ein Pfund!" (überspitzt formuliert).
    Und als Moppelchen von Kindesbeinen an gönne ich jedem diesen Erfolg so sehr man einem anderen Menschen dieses Glücksgefühl nur gönnen kann, ganz ehrlich. Schließlich weiß ich ganz genau wie es sich anfühlt, wenn die ganze Mühe dann von Erfolg gekrönt wird.

    Allerdings gibt es dann auch Beiträge von anderen Usern, bei denen es zwar voran geht, aber eben nicht ganz so schnell. Und da ich zu denen gehöre brauche ich manchmal doch schon eine gehörige Portion Humor, um über das eine oder andere Tief hinwegzukommen.

    Tja, und da hab ich einfach mal gedacht: falls es noch mehr solche Langsam-Abnehmer geben sollte, dann wäre es doch schön, wenn sich diese in einem Club zusammen tun. Dann wird jeder noch so kleine Erfolg gemeinsam gefeiert, und wenn es in 10-Gramm-Schritten ist! :rotfl:

    LG
    Annette
     
  5. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Hallo Annette,

    ich nehme zur Zeit etwa 27 g/Tag ab, wobei ich gestern Früh genau 2 kg mehr gewogen habe, als eine Woche vorher.
    Alles kein Problem für mich.
    Ich habe auch keinen Termin und im Grunde nicht mal mehr ein Ziel
     
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Schokomietze

    Schokomietze Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Hey Jan,

    es ist aber auch echt der Hammer wie viel du schon abgenommen hast, Chapeau!

    Dein Ticker gefällt mir übrigens sehr gut. Verrätst du mir wo man sich den besorgen kann?

    LG
    Annette
     
  8. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Das war ganz einfach: Anfangen und nicht wieder aufhören. Der Rest ging fast von alleine ;)

    Auf den Ticker klicken, dann kommst du zur Quellseite
     
  9. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen


    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Ich bin leider seit mehreren Erkrankungen auch ein sehr langsamer Abnehmer, aber besser langsam abnehmen als schnell zunehmen was die Alternative wäre.

    Manchmal ist es tatsächlich ein Fehler im Futterplan und manchmal einer in der Chemie.

    Wie auch immer , auch mit 27 g am Tag wird's weniger, das ist fast 1 kg im Monat, das macht 12 kg im Jahr und in7 Jahren ist man weg rechnerisch betrachtet.
     
  10. Schokomietze

    Schokomietze Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Guten Morgen Doris,

    die Hochrechnung mit dem Kilo pro Monat gefällt mir sehr gut :)

    Das ist auch ne Durchhaltestrategie, die man unbedingt im Hinterkopf behalten sollte: immer in größeren Zeitabständen denken, dann glätten sich die ups and downs automatisch. Daumen hoch für diese positive Sichtweise!

    @Jan: du hast geschrieben, dass du am Anfang zuerst 2 kg zugenommen hast. Hast du da nicht irgendwann an deiner neuen Ernährungsweise gezweifelt, so nach dem Motto "Och menno, das klappt bei mir nicht ..."?

    LG
    Annette
     
  11. PerditaX

    PerditaX Bibliothekarin Moderator

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    14.923
    Medien:
    124
    Alben:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Norden
    Name:
    Perdita
    Größe:
    174
    Gewicht:
    78
    Zielgewicht:
    75
    Diätart:
    Hochwertige Nahrung
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Also nach meinen Beobachtungen im Forum ist das eher selten und man sollte sich dann schon jenseits der 150 kg befinden.

    Schnell abnehmen - Wieviel kann und sollte ich in welcher Zeit abnehmen?- Wie ist das bei anderen?
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. beCAREful

    beCAREful Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Hallo Mietze,

    bei meinem ersten Atkins-Start vor ein paar Jahren hatte ich tatsächlich eine enorme Abnahme zu Beginn - das war aber Wasser pur, kein Fett. Ich lagere leider, wenn ich Kohlenhydrate esse, sehr viel Wasser ein, was sich vor allem in den Beinen und im Unterkörper staut. Ein Teil geht nachts weg, wodurch ich dann jede Nacht mehrfach raus musste, aber der größte Teil blieb im Gewebe. Teils so schlimm, dass ich vor allem im Sommer keine Schuhe mehr tragen konnte.
    Als ich dann KH wegließ, gingen in den ersten zwei Wochen ganze 8 Kilo weg - das war natürlich toll, aber nachdem sich das dann eingependelt hatte, war die Abnahme dann deutlich langsamer.

    Jetzt bin ich auch wieder dabei - manche Tage geht recht viel runter, dann wieder bissel was drauf, dann wieder bissel runter ... insgesamt aber ist eine Abnahme sichtbar und darüber freue ich mich.
    Hauptsache, der Weg geht in die richtige Richtung und dann lieber haltbar, als einmal kurz und schnell und dann wieder alles drauf.

    Finds aber gut, dass Du den Club gegründet hast - es ist immer hilfreich, wenn man sich gegenseitig unterstützen kann :)

    LG Care
     
  14. Schokomietze

    Schokomietze Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Guten Abend ihr Lieben,

    von der Arbeit heimkommen und ein paar nette Beiträge im Forum - kann ein Tag schöner ausklingen? >:)

    @PerditaX: Stimmt, die 150-Kilo-Marke hab ich noch nicht geknackt (Gott sei Dank!)
    Allerdings bin ich nur knapp über 1,50 m klein, wenn ich masochistisch wäre und jetzt meinen BMI ausrechnen würde, dann hätte ich ja schon hoffen können dass ich zu der Schnellabnehmer-Gruppe gehöre.
    Tja, das war ein Satz mit x ... *gg*

    @Care: Dass du so stark Wasser einlagerst ist sicherlich sehr unangenehm, gerade im Sommer kann ich mir das sehr gut vorstellen. Ich kann mich leider nicht mehr erinnern, wie viel ich bei meinem ersten LC-Versuch im Schnitt abgenommen habe, daher fehlt mir hier die Vergleichsmöglichkeit. Allerdings hatte ich damals ein Schlüsselerlebnis, an das ich mich auch heute noch sehr gut erinnere: Ich war damals im Prüfungsstress, immer genervt, ständig müde und alles in allem einfach völlig im Eimer. Mein Hausarzt hat mir dann damals empfohlen, mich über LC zu informieren, also bin ich direkt in die nächste Buchhandlung gegangen und habe mir mein erstes Atkins-Buch gekauft.
    Schon die ersten Seiten haben mich total angesprochen, so dass ich noch am selben Tag angefangen habe. Und am 4. Tag bin ich dann nach dem Lernen regelrecht vom Schreibtisch aufgesprungen und habe einen mehrstündigen Spaziergang gemacht, etwas dass ich bis dahin schon Jahre nicht mehr getan hatte. Aber ich konnte einfach nicht anders, ich hatte plötzlich so viel Energie im Körper dass es mich unmöglich auch nur noch eine Sekunde länger auf dem Stuhl gehalten hätte.
    Die Müdigkeit, die Gereiztheit, all das war wie weggeblasen.
    Und als dann der nächste Frühling kam, ich schon einiges abgenommen hatte und in einem schönen roten Kleid einen meiner Spaziergänge gemacht habe, da ging mir nur durch den Kopf: "Also so fühlen sich vitale Menschen jeden Tag?"

    Mmmmhhh ...wär eigentlich ja schon wieder ein ganz schönes Ziel, der nächste Frühling kommt bestimmt ;)

    Ich wünsche euch allen einen schönen Feiertag!

    LG
    Die Mietze
    (Annette)
     
  15. Rehmoppel

    Rehmoppel Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    9.020
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Erzgebirge
    Name:
    Ute
    Größe:
    1,63
    Gewicht:
    68,4
    Zielgewicht:
    67
    Diätart:
    Atkins
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Hmm, man fühlt sich ohne Kh so viel besser. Warum isst man sie eigentlich trotzdem? :kratz:
     
    Sanduhr gefällt das.
  16. beCAREful

    beCAREful Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Weils eine Droge ist - für mich in einer Liga mit Alk, Zigaretten etc.
    ICH jedenfalls bin süchtig nach dem Zeug und kann nur "nein" dazu sagen, wenn ich weitestgehend clean bin.

    Mietze, warum bis zum Frühjahr warten? Der Sommer und auch der Herbst haben so schöne Tage, gehen wir lieber gleich raus und genießen unser Leben, statt noch einen langen dunklen Winter abzuwarten!

    Ich überlege gerade, mir ein Fahrrad anzuschaffen - ein Dreirädriges, weil ich nicht fahren kann und mit dem Gleichgewicht Probleme habe ...
    Finde nur leider keinen Laden, wo ich das mal testen könnte - online bestellen find ich zu riskant, ich weiß doch gar nicht, ob ich damit klar komme?!

    Aber egal wie ich mich entscheide - JETZT was tun, nicht ewig abwarten, find ich wichtig. Und wenns doch kein Fahrrad werden sollte, dann eben andere Bewegung :)
     
  17. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Magst Du auf einem Trimilin schwingen?

    Das ist äußerst gelenkschonend und effektiv.
    Man springt nicht sondern schwingt oder läuft ohne Füße zu heben.
    Das hat mir sehr geholfen wieder stark zu werden.
     
  18. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.420
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Ja, ich habe am Anfang 2 kg zugenommen.
    Warum? Weil ich nach Gefühl gegessen habe. Das waren damals aber so um die 3500 kcal/Tag bei recht wenig Sport.
    Als ich es dann auf ca. 2800 kcal bei gesteigerter Aktivität umgestellt habe, purzelten die Kilos.
    Ich habe am Anfang einfach zu viel gegessen. 11-14 Eier mit reichlich Speck zum Frühstück waren dann doch etwas viel ;)
    Zur Zeit gibt es unter der Woche 7 Eier und am Wochenende 4
     
  19. beCAREful

    beCAREful Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Was ist denn ein Trimilin?
    Sowas wie ein Trampolin?
    Mögen vielleicht schon, allerdings ist dafür kein Platz in der Wohnung - und eigentlich brauche ich etwas, wo ich den Sport mit dem Alltag verbinden kann. Beim Fahrrad könnte ich damit einkaufen fahren, da hätte ich mit einem Einkauf gleich so 6-8km geradelt. Und ich könnte mit meiner Freundin Ausflüge machen ...
    Hab nämlich schon ein paar "Geräte" für daheim, die stauben allerdings im Keller vor sich hin und das Heimfahrrad hab ich sogar weggegeben, als ich umgezogen bin (in der alten Wohnung war mehr Platz, aber da diente es auch nur als Kleiderständer).
     
  20. Queen1

    Queen1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    1.364
    Ort:
    Hessen
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Trimilin oder Bellicon heißen die weichen gelenkschonenden Minitrampoline die auch in der Physiotherapie eingesetzt werden.

    Da man darauf nicht springt stört es niemand.

    Die Vorteile sind dass zB die Knie langsam gekräftigt werden und die Verletzungegefahr gering ist.

    Die Lymphanregung war für mich ein wichtiger Faktor, ich meine Du hast von starken Wassereinlagerungen berichtet, da ist das Schwingen höchst sinnvoll.
    Mein kleines Trimilin habe ich schon unterm Bett verstaut weil man die Beine wegklappen kann.

    Später hab e ich ein größeres Bellicon gekauft weil Sonja damals so begeistert war.

    Das Bellicon ist völlig geräuschlos außer ich schnaufe dabei:rotfl:

    Auf dem Trimilin steht öfter mal Bommel (mein alter Corgi) und scheint das schwingen zu genießen, oder sie legt sich einfach drauf und ruht.>:)
     
  21. Dany2712

    Dany2712 Rockerin Moderator

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    8.362
    Medien:
    43
    Alben:
    2
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Größe:
    162 cm
    Gewicht:
    bei Start 2010: 70kg
    Zielgewicht:
    60kg
    Diätart:
    LowCarb
  22. Coffeetogo

    Coffeetogo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2011
    Beiträge:
    7.330
    Medien:
    6
    Ort:
    München
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Das wär dann auch was für mich denke ich. Ich werd mich mal informieren und so ein Teil in die Budget-Planung aufnehmen ;)
     
  23. beCAREful

    beCAREful Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    2.089
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Es geht soooo quääälend laangsam - der Durchhalte-Club

    Also die Wassereinlagerungen habe ich hauptsächlich, wenn ich KH esse - und wenn ich Nachtdienst hab. Das belastet meinen Körper einfach und bringt die Hormone durcheinander.
    Dagegen habe ich aber inzwischen ein Mittel gefunden - eben max. 20g KH pro Tag und an Nachtdiensttagen möglich salzarm. Zudem mache ich dann meine Selbstdrainage, die bringt ziemlich viel.

    Wenn ich jetzt wirklich das Dreirad kaufe (morgen fahren wir nach Worms in einen Laden, der zum von Dany verlinkten Dreirad-Zentrum gehört), ist das Sportbudget für dieses Jahr auch mehr als ausgeschöpft, da ist so ein Wackeldings leider nimmer drin. Ich fürchte aber auch, dass es doch nur rumstehen würde, Platz gibts eh nicht wirklich dafür.
    Und ich denke, ich brauch vor allem Bewegung an der frischen Luft, bin ja an den Arbeitstagen schon viel zu viel in geschlossenen Räumen und dank 12-Stunden-Diensten kommt auch nach Feierabend nur noch wenig Frischluft dran. Da will ich wenigstens an den freien Tagen raus, raus, raus :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
bei Eva geht es soooo schleppend!!!!! Statistik / Tagebücher 22. Februar 2006
Wie genau funktioniert Low Carb ???Was geht was nicht ??? Bin neu hier und habe schon Fragen 29. August 2017
Jetzt geht's los! Statistik / Tagebücher 11. Juli 2017
Jetzt geht gar nichts mehr Frust Ecke 16. Mai 2017
Ketose.....geht da noch mehr???? Alles über die Ketose 18. April 2017