Essen im Urlaub

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von creative100, 24. Mai 2016.

  1. creative100

    creative100 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2014
    Beiträge:
    224
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Thüringen
    Größe:
    180
    Gewicht:
    100 - 87
    Diätart:
    Atkins
    Ich habe vor demnächst Urlaub (Türkei) zu machen und stelle mir nun die Frage, was ich denn im Urlaub so zu mir nehmen könnte. In meiner Heimat ist das ja kein Problem, da kenne ich die Öffnungszeiten der Läden, die Angaben der Zutaten usw.

    Was mache ich jedoch bei all Inclusive im Hotel in der Türkei. Sicher haben die zum Frühstück auch Rührei, doch ist das auch mit Milch zubereitet. Brötchen sind tabu und Kuchen fällt ja auch flach. Was ist. wenn ich 14 Tage normal im Hotel esse, nehme ich dann rasant zu, oder kann man das ruhig mal machen?

    Ich könnte ein paar Anregungen gebrauchen und würde mich über einige Antworten freuen, da ich mich damit gezwungener Maßen beschäftigen muss.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. IchausMS

    IchausMS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Münster
    Name:
    Diana
    Größe:
    1,79m
    Gewicht:
    55kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    -


    In all inklusive Hotels gibt's eigentlich immer eine große Salatbar, viel Gemüse und auch Fleisch. In der Türkei eben Lamm, Hähnchen und Rind. Als ich da war gab es auch zwei verschiedene Rühreier . Eins mit Milch und eins ohne, für die Leute mit Laktoseintolleranz.
    Ich wünsche Dir viel Spaß :happy:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2016
    creative100 gefällt das.
  4. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    Hört sich fast so an als würdest du jetzt einen Freifahrtschein wollen, dich den ganzen Tag im All-inklusive-Hotel mit ungesunden Sachen vollzustopfen. Nachdem es in solchen Hotels meist wirklich rund um die Uhr etwas zum Essen gibt, solltest du auf jeden Fall maximal 3 Mahlzeiten zu dir nehmen und nicht auch noch zu den Zwischenmahlzeiten am Pool oder am Meer greifen.

    Ohne zu wissen wie lange du schon Atkins machst und wie viel du noch abnehmen möchtest: Urlaub ist zum Erholen und Genießen da. Heißt das Essen kann in solch einer kurzen, beschränkten Zeit ruhig in den Hintergrund gestellt werden. Aber: Das bedeutet nicht, sich mit Kuchen, Pizza, Nudeln und anderen leeren KH vollzustopfen, denn ja, dann wirst du unmittelbar nach der Ketose mit Sicherheit rasant wieder zunehmen und somit deinen Abnehmerfolg der letzten Monate vielleicht wieder zu nichte machen. Es spricht aber z.B. nichts dagegen auch mal landestypische Gerichte zu probieren oder eben das Rührei mit Milch zu essen.

    Ich persönlich sehe in der Türkei auch weniger das Problem zumindest low carb zu essen (es muss ja nicht gleich ketogen sein). Dann fällt dir auch nach dem Urlaub die Rückkehr zur Atkins-Diät leichter. In All-inkusive Hotels gibt es normalerweise immer eine große Buffet-Auswahl, heißt da kannst du dir die guten Lebensmittel schon selbst aussuchen. Schwierig wird nur die Selbstbeherrschung, wenn man ständig das Nachspeisenbuffet vor Augen hat. Ab und an (trotz all-inklusive) im Restaurant Essen zu gehen kann ich nur empfehlen, in der Türkei sind die Restaurants verhältnismäßig günstig.
     
    creative100 gefällt das.
  5. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    Hallo,

    also ich habe es jetzt im Urlaub hemmungslos krachen lassen (KH bis zum Umfallen, Brötchen, Kuchen, Torte, Chips, Eis etc. pp.) und 5 kg wieder mitgebracht.... Dessen sollte man sich bewusst sein!

    Gerade in einem all-inclusive Hotel hast Du alle Möglichkeiten, Dich zumindest low carb zu ernähren. Ketogen ginge gewiss auch, aber das würde ich jetzt z.B. nicht so eng sehen.

    Ich bin gestern am späten Abend Heim gekommen und habe gleich heute wieder begonnen ketogen zu essen. Denn eines habe ich gemerkt, lc oder ketogen geht es mir besser!


    LG
     
    creative100 gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. IchausMS

    IchausMS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Münster
    Name:
    Diana
    Größe:
    1,79m
    Gewicht:
    55kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    -
    Wow, nur 5 kg. Wenn man bedenkt daß da ne Menge Wasser mit drin ist wegen den KH finde ich das aber sehr moderat. Ich hätte auf mehr getippt. Gut zu wissen :)
    Wie lange warst Du im Urlaub?
     
  8. Mausal

    Mausal Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    946
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Weißwurstäquator
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    ~ 61 kg
    Zielgewicht:
    60 - 62 kg
    Diätart:
    Gewicht halten, ca. 2000 kcal
    "Nur" 5 kg? Ich finde das eine ganze Menge. Ich glaube aber das kommt ganz stark auf den Betachter an. Wenn ich 5 kg zunehmen würde, hätte ich fast ein höheres Gewicht als jemals zuvor. Ich war aber auch nie übergewichtig.

    Wenn jemand schon mal stark übergewichtig war, hat er auch eine viel größere Gefahr wieder stark zuzunehmen.
     
  9. IchausMS

    IchausMS Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2016
    Beiträge:
    154
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Münster
    Name:
    Diana
    Größe:
    1,79m
    Gewicht:
    55kg
    Zielgewicht:
    70kg
    Diätart:
    -


    Ja. Das stimmt schon daß es auf den Betrachter ankommt. Ich hab noch einiges abzunehmen, demnach klingen die 5 kg für mich persönlich nach 'nicht so viel' :blush:
     
  10. Daisy73

    Daisy73 Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2016
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Größe:
    1,70
    Gewicht:
    59,5 kg
    Zielgewicht:
    56-59; aktuell passt es
    Diätart:
    aktuell möglichst Low Carb
    ...ich war nur eine Woche weg und ich finde das auch viel. Bin aber auch normalgewichtig.
    Aber ich bereue die Woche und das Essen in der Woche nicht.



    LG
     
    IchausMS gefällt das.
  11. creative100

    creative100 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2014
    Beiträge:
    224
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Thüringen
    Größe:
    180
    Gewicht:
    100 - 87
    Diätart:
    Atkins
    Das wäre super, da ist wenigstens das Frühstück gesichert, da ich mich an das Rührei inzwischen richtig gewöhnt habe.

    Realistisch betrachtet, schwirrt der Gedanke schon in meinem Kopf herum, doch die Vernunft holt micht dann immer wieder zurück.... Doch wenn ich ehrlich bin, werde ich vermutlich nicht so streng im Urlaub sein. Allein die Umstände, dass die Nahrung zu verlockend ist und alles so frisch schmeckt. Ich habe jedoch meine Bedenken, dass ich danach zu viel zunehme und ich Probleme bekomme das wieder los zu werden. Definitiv werde ich im Urlaub nicht so streng sein, doch möchte ich es auch nicht übertreiben.

    Mit diesen Gedanken schlage ich mich auch gerade herum. Nach ca. einem Jahr Atkins will ich mir nicht wirklich alles zerstören....


    Demnach ist meine Einstellung und Gedanken nichts besonderes, denn wie die Ergebnisse zeigen, kann man im Urlaub doch einmal nachlässig sein.

    Vieleicht meldet sich ja noch der Ein oder Andere und berichtet über eine mögliche Zuhnahme durch sündiges Verhalten im Urlaub. Es fällt mir nicht wirklich schwer auf all die Dinge zu verzichten und Ketogen zu bleiben, doch im Urlaub ist es aus meiner Sicht eben nicht so einfach die Kohlenhydrate zu vermeiden. Schuld ist meiner Ansicht nach die Gewohnheit und der Alltag. Konnte ich mir zum Anfang überhaupt nicht vorstellen mich ketogen zu ernähren, ist es nun zum Alltag also Gewonheit geworden.

    Was ich jedoch gelegentlich vermisse ist, das Obst und in der Türkei schmeckt es besonders gut. Hierzu zählen auch die leckeren Desserts und Salate die mich vermutlich aus der Ketose schmeißen werden. Danke für Eure Anregungen, gerne lese ich mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2016
    IchausMS gefällt das.
  12. Werbung

    Werbung




     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was für Essen für den Urlaub und Flug einpacken PhaseI Atkins Diät 21. Januar 2011
Urlaub, Essen, Katastrophe Erfahrungen 31. Oktober 2006
Was soll ich im Urlaub essen? Bin neu hier und habe schon Fragen 12. Juli 2005
Nach dem Essen das Pflaster..... Wissenschaft 26. September 2017
Keto Essen für unterwegs Lebensmittel 24. August 2017