Essen vor dem Fernseher

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von Gotteszorn, 6. Juli 2014.

  1. Gotteszorn

    Gotteszorn Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    64
    Medien:
    1
    Ort:
    Herten
    Hallo zusammen,

    ich brauche mal eure Hilfe ...

    Meine Diät läuft eigentlich ganz gut. Jedenfalls von 7 - 17 Uhr. Danach beginnt immer mein Problem. Sobald ich von der Arbeit komme, esse ich viel zu viel. Ich esse bewusst ohne nebenbei TV zu gucken, oder sonstwas zu machen. Bin dann auch satt und sobald ich mich dann dem Hobby widme, ist sofort das Verlangen da, etwas zu futtern.
    Auch wenn der Bauch direkt ruft: "Ey, du hast eben gegessen und ich bin voll, Alter!" denkt sich der Kopf: "Futter, Futter, Futter."

    Ende vom Lied ist dann, dass ich spätestens nach der Dritten "Diskussion zwischen Bauch und Kopf" irgendwas futtere. Das versaut es mir echt ständig ...

    Wie löst ihr dieses Problem? Eine funktionierende Lösung war, Computer zu zocken. Allerdings ist eine Videospielsucht nicht wirklich die beste Lösung, um die Ess-Sucht zu beheben, oder? :???:

    LG

    Dennis
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666


    AW: Essen vor dem Fernseher

    Ich hab genau das gegenteilige "Problem", will es aber gar nicht ändern. Irgendwann später vielleicht.
    Bei mir schreit mein Kopf immer nach Videos, Sendungen, Podcasts, wenn ich essen will. Ich kann teilweise nicht anfangen zu essen, bis ich etwas gefunden habe, was ich gern ansehen/-hören würde. Ich esse oft allein Zuhause. Ist nunmal so eine Angewohnheit und schwer wieder da wegzukommen.

    Vielleicht hilft dir Kaugummikauen? Es gibt ja jetzt überall die zahnfreundlichen Xylit-Kaugummis.
    Was das Problem nicht löst, aber vielleicht weniger problematisch macht: genug Essen für diese Fernsehzeit einplanen und sich erlauben zu essen.
    Die sauberste Lösung ist: So lang Fernzusehen bis du es ohne Essen nicht mehr aushälst. Anstatt zu essen, machst du dann den Fernseher aus. Ich denk, dann trainierst du das von Woche zu Woche länger auszuhalten, bis du mal konplette Filme ohne Essen schauen kannst.
     
  4. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Mein Fernseher geht glaube ich auch wenn ich nicht dabei esse ;)
    Ich habe das Teil aber auch nicht jede Woche an.

    Im Zweifelsfall muss man sich eben einfach mal zusammenreißen.
    Oder man plant es einfach direkt mit ein.

    Dann sollte man natürlich nicht irgend welchen Dreck in den Hals werfen, sondern darauf achten, dass es möglicht keine KHs hat. Also Cabanossi, Hartkäse, Speck usw.

    Wenn man das nicht will, dann hat man wirklich keinen Hunger.

    Man sollte sich einfach davon verabschieden, dass man aus einer Laune heraus, ohne jegliche Kontrolle essen kann.
     
  5. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Das Problem hab ich schon vor etlichen Jahren gelöst.
    Hab den Fernseher verschenkt.
     
    Stahlfreund gefällt das.
  6. Bestseller

    Bestseller

  7. Omilein

    Omilein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.186
    Ort:
    Pfalz
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Vielleicht liegt es ja an deinem Hobby?
    Womit beschäftigst du dich denn?
    LG Petra
     
  8. Gotteszorn

    Gotteszorn Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    64
    Medien:
    1
    Ort:
    Herten
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Mein Hobby ist Fernsehen (also Filme und Serien) :)
    Den TV zu verkaufen wäre, als wenn ich (m)ein Kind verkaufen würde. neeee, das geht echt nicht. Ein Hobby braucht der Mensch doch ...

    Hatte mir überlegt, dass ich nun nichts anderes im Kühlschrank habe, als Möhren, Gurken und so ein Zeug. Da ich dann zwar zum Kühlschrank tigere, werde ich immerhin nichts mit massig Zucker oder so essen.

    Es ist ja definitiv kein Hunger-Essen, sondern einzig und allein was "kaputtes" im Kopf. Ich bin nie satt, wenn ich mir dann doch ne Salami reinpfeife oder was weiß ich... :help11:
     
  9. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen


    AW: Essen vor dem Fernseher

    Bist du in Ketose?
     
  10. Fussel reloaded

    Fussel reloaded Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    1.288
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    L-Town
    Name:
    Fussel (seit 2007)
    Größe:
    150
    Diätart:
    LC bis ketogen
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Stell dir Gemüse-Sticks hin und knabber die dann.
     
  11. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Wieso hast du irgendwas mit massig Zucker Zuhause, wenn du Atkins machst?
     
  12. Werbung

    Werbung




     
  13. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Warum nicht? Wir haben auch immer mehrere Tafeln Schokolade, Fruchtgummis und anderen Süßkram im Haus. Da wir das Zeug nicht essen, kommt es auch nicht weg ;)

    Fernsehen ist ein Hobby? Ich würde das eher als schlechte Angewohnheit bezeichnen
     
  14. marianna

    marianna Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    1.666
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Jaaaa, wenn das so einfach wäre.
     
  15. Sorah

    Sorah Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2012
    Beiträge:
    9.138
    Medien:
    53
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Name:
    Sonja
    Größe:
    1,68 m
    Gewicht:
    60-62 kg
    Zielgewicht:
    58-60 kg
    Diätart:
    Juices/Smoothies & S(low) Carb
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Hallo Dennis,

    vermutlich löst das Fernsehen bei dir den Impuls des essen wollens aus, weil es eine feste Verknüpfung war.
    Fernsehen = essen bzw. naschen

    Und falls es nicht diese Art von Verknüpfung ist, wird vermutlich die Werbung ihren Teil dazu beisteuern.
    Schliesslich ist sie dazu gemacht uns zu verführen und das funktioniert auch.

    Wenn du nun das Fernsehen nicht aufgeben möchtest, solltest du dir eine neue Gewohnheit zulegen. Das können kalorienarme Snacks sein, vielleicht eine Kanne Tee oder selbstgemachte Zitronenlimonade oder du machst einfach immer dann ein paar Kniebeugen oder Liegestütze, wenn dich deine Gedanken verführen wollen. Da vergeht dir dann vielleicht der Appetit darauf und einen zusätzlichen Nutzen hätte es auch noch.

    Überhaupt kann es sehr spannend sein, darauf zu achten, welche gedankliche Vorstellung du in dem Augenblick hast, wo du die Lust auf etwas zu essen spürst.
    Wenn du dieses Bild im Sinn hast, kannst du es in deinem Kopf verändern und weniger attraktiv darstellen. Im gleichen Moment kannst du dir auch bewusst machen, dass genau diese Art zu denken dein Ziel boykottieren will, endlich dein Traumgewicht mit all seinen Vorzügen zu erreichen.
    Diese Art der Motivation wird dann die kurzfristige Gaumenfreude sicher übertrumpfen.

    Ich wünsche dir viel Erfolg, deine Gewohnheit umzustellen!
     
  16. honey3012

    honey3012 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Düren
    Größe:
    1,76 m
    Gewicht:
    Start 73 kg Aktuell 67 kg
    Zielgewicht:
    Ziel 64 kg
    Diätart:
    low carb < 50 g Kh
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Versuche es doch einfach mit Trinken statt Essen!
    Ich helfe mir über den Fernsehabend mit einer großen Kanne voll grünem Tee. Man ist dadurch quasi "beschäftigt" und hat kein Verlangen mehr nach Naschzeug.
     
  17. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Essen vor dem Fernseher

    hmm.ob das hinhaut, wenn er Whisky als Hobby hat?
     
  18. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Der Vorteil von Alkohol gegenüber KHs ist, dass man sich nur 1x pro Tag unter den Tisch trinken kann. Alkohol ist also selbstlimitierend :rotfl:
     
  19. petrovena

    petrovena Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2011
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Nahe Osnabrück
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Hallo Dennis,

    ich kenne das: vor dem Fernseher essen, naschen, essen und nicht mehr aufhören können.
    Jetzt, wo ich in der Ketose bin, bin ich zum Glück davon ab. Ich denke, ich habe aus Frust zum Essen gegriffen und daraus hat sich eine Zuckersucht entwickelt. Nun bin ich durch Atkins dabei, sie loszuwerden.

    Wie bei jeder Sucht hat sie aber eine Ursache. Der gehe ich gleichzeitig auch auf den Grund.
     
  20. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Essen vor dem Fernseher

    genau, die Bier-Diät:
    https://www.youtube.com/watch?v=hD3deQmyRHw
     
  21. tiga

    tiga Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2013
    Beiträge:
    6.425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Name:
    Jan
    Größe:
    1,85 m
    Gewicht:
    104 kg
    Zielgewicht:
    90 kg
    Diätart:
    real food lc
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Auch schön :rotfl:
     
  22. Isaac

    Isaac Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2014
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Deutschland
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Grüner Tee trinken. Schön ziehen lassen. Mindestens 5-10 minuten, damit die letzten Bitterstoffe rauskommen. Hilft mir extem. Ansonsten wenn du kein Tee magst, gerne auch Wasser trinken. Das füllt deinen Bauch. Und wenn du wieder Hunger hast, einfach wieder etwas trinken.
     
  23. flo

    flo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    1.967
    Medien:
    12
    Alben:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Diätart:
    vegetarisch ketogen
    AW: Essen vor dem Fernseher

    Ich finde diese ganzen Biermischgetränke fürchterlich. ..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nach dem Essen das Pflaster..... Wissenschaft 26. September 2017
Keto Essen für unterwegs Lebensmittel 24. August 2017
Ketogenes Essen unterwegs Lebensmittel 5. Mai 2017
Essen und trotzdem abgenehmen.....Bitte Rezeptvorschläge Themen Diäten 21. April 2017
Mal wieder krank - Essenschaos Frust Ecke 14. März 2017