Ewige Rechnerei

Dieses Thema im Forum "Frust Ecke" wurde erstellt von Mosquito, 20. Juni 2015.

  1. Mosquito

    Mosquito Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    273
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BaWü
    Größe:
    153
    Gewicht:
    56
    Zielgewicht:
    50
    Diätart:
    Ketogen
    Diese Rechnerei ist echt anstrengend. Ich blicks manchmal absolut nicht mehr. Ich hab noch nicht mal ne Nährstofftabelle der ich vertrau weil überall was anderes steht. Woher soll ich dann wissen wieviel kohlenhydrate ich nun gegessen hab.
    Ne App zum rechnen der Kalorien, Eiweiß, fett und kohlenhydrate wär nicht schlecht. Eine in der man ein gibt was man gegessen hat und dann auch weiss wo man steht.
    Ich steh manchmal voll aufn Schlauch grrr.
    Ich kann momentan nicht denken oder mich konzentrieren, da ist das echt schwer.
     
  2. Toddy

    Marianne Stamm-Mitglied

    Registriert seit:
    01. März 2014
    Beiträge:
    205
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Im Norden
    Diätart:
    Keto
    Stell Dir vor, Du könntest mit einem einfachen kleinen Trick über Nacht 1 kg Bauchfett bis zum nächsten Morgen verlieren ...
    Würdest Du es versuchen? Ich wette, Du würdest es tun!

    Und jetzt ... stell Dir vor, wie Dein Bauch nach nur 7 Tagen aussehen würde ...
    Gib diesem neuen Flacher Bauch Über Nacht - Trick eine Chance und beobachte, wie Dein Bauchfett über Nacht wegschmilzt ...

    => Dieser Trick verbrennt 1 kg Bauchfett über Nacht

    (Hier klicken und Du kommst sofort zu einem YouTube Video, welches Dir den Trick in weniger als 3 Min erklärt)
  3. Muddl

    Muddl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    948
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Größe:
    165
    Gewicht:
    siehe Ticker
    Zielgewicht:
    vorerst 75 kg - später dann 68 kg
    Diätart:
    Atkins-Phase 2


    Tja liebe Mosquito,

    da hilft nur das fantastische (www.)fddb.info
    Das ist eine (Food)Datenbank bei der du alles auflisten kannst, was du gegessen hast.
    Du musst nur wiegen und dann das Lebensmittel in der Datenbank suchen und in ein Ernährungstagebuch eintragen. Du findest dort wirklich ale Artikel, die man so imn Supermarkt oder im Lebenmittelhandl kaufen kannst. Das Eintragen kostet zwar Zeit, aber es ist ja für DICH! und du bist nun mal das wertvollste, was du hast..!

    Viel Erfolg weiterhin!

    Muddl
     
  4. Mosquito

    Mosquito Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    273
    Medien:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BaWü
    Größe:
    153
    Gewicht:
    56
    Zielgewicht:
    50
    Diätart:
    Ketogen
    Vielen Dank.
    Du hast mir mein Leben erleichtert *g*.
    Ich hab mich registriert und mir die App dazu geladen. Jetzt hab ich wenigstens eine übersicht von dem was ich tue.
    Überrascht war ich dass ich ohne Tabelle heute optimal lag. Das freut mich riesig.
    Danke dir nochmal.
     
  5. CowLarb

    CowLarb Stamm Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.825
    Geschlecht:
    weiblich
    Größe:
    170 cm
    Gewicht:
    siehe Ticker
    Zielgewicht:
    75 kg
    Mach dich mit der ganzen Rechnerei nicht verrückt. Fddb ist gut, gerade für den Anfang, und damit wir dir helfen können dein Essverhalten zu analysieren. Grundumsatz berechnen etc. halte ich für verschwendete Zeit,...das ist einfach zu ungenau. Du wirst sehen wann du abnimmst und wann nicht, nach einer Weile hast du ein Gefühl dafür :) Die rumrechnerei ist einfach nur anstrengend und frustriert schnell...also einfach lassen :)
     
  6. Bestseller

    Bestseller

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Der Kampf gegen das ewige Leiden- volle Kraft voraus! Statistik / Tagebücher 27. Juni 2015
Wiedermal das ewige Thema "Kalorien" Umfragen 17. August 2010
Mein ewiger Kampf... Bin neu hier und habe schon Fragen 3. März 2010
Habe Es Satt Mit Dem Ewigen Jojo Effekt Vorstellen 4. April 2008
Der Frust mit den ewigen Wassereinlagerungen Frust Ecke 11. August 2007